Wie die meisten Benutzer bereits wissen, gibt es mehrere kommerzielle VPNs verfügbar, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Pure VPN hat sich oft als bedeutender Anwärter auf den Titel mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis erwiesen.

Die Bewertungen des Unternehmens waren jedoch uneinheitlich, wobei viele Rezensenten Lob aussprechen, während die Bewertungen der Benutzer manchmal das Gegenteil aussagen. Hier werden wir versuchen, das Geheimnis hinter Pure VPN zu lüften.

Sind sie so gut, wie die Rezensenten behaupten? Oder sind die Benutzer, die den Dienst kritisieren, diejenigen, die diesen Anbieter besser sehen?

Contents

Eine schnelle Aufschlüsselung von Pure VPN

NAME: Reines VPN

STANDORT: Sitz in Hong Kong

LOGGING: Sitzungsprotokollierung, aber keine detaillierte Protokollierung

BESTPREIS: 7-Tage-Testversion für 0,99 USD und 69,82 USD für das Jahr (5,82 USD pro Monat)

UNTERSTÜTZUNG: Live-Chat

RÜCKERSTATTUNGEN: 31-tägige Rückerstattungsrichtlinie

WEBSEITE: https://www.purevpn.com/

Reine VPN-Übersicht

Der Client von Pure VPN unterstützt viele Standardprotokolle für die Verbindung. Die 256-Bit-AES-Verschlüsselung ist ebenfalls eine nette Geste.

Beide Faktoren zusammen ergeben eine relativ sichere Verbindung für Gelegenheitsbenutzer. Pure VPN bietet eine breite Palette von Verwendungsmöglichkeiten. Die App lässt sich problemlos für die gängigsten Anwendungen wie Streaming und Torrenting konfigurieren.

Die Streaming-Funktion ist überzeugend und ermöglicht es Ihnen, die Geo-Sperre in Netflix und Disney + aufzuheben. Sie erhalten nicht nur eine stabile Verbindung, sondern mit der Streaming-Option können Sie auch ohne Pufferung streamen.

Pure VPN bietet auch eine einfache Installation für eine Handvoll der gängigsten Plattformen. Benutzer, die VPN-Software auf ihren Routern wünschen, müssen möglicherweise eine manuelle Installation durchführen.

Obwohl Pure VPN viel zu bieten hat, gibt es immer noch einige ziemlich wichtige Probleme. Obwohl Sie beim Torrenting geschützt sind, wird Ihre Download-Geschwindigkeit beeinträchtigt.

Darüber hinaus ist die Protokollierungsrichtlinie von Pure VPN als datenschutzbasierte Organisation sehr unklar. Bei der Verwendung der Windows-App schien das Unternehmen der Benutzerfreundlichkeit Vorrang vor der Privatsphäre einzuräumen. Dieses Setup führte zu einem fragwürdigen Verhalten in der App, als der OpenVPN-Server nicht aufgelöst werden konnte.

Standardmäßig wurden andere Protokolle verwendet, ohne den Benutzer über die Änderung zu informieren. Support ist per Live-Chat verfügbar, aber nicht immer hilfreich. Trotz dieser Probleme ist Pure VPN nicht schlecht.

Es bietet erschwinglichen Schutz der Privatsphäre, wenn auch mit einer Handvoll Dingen, die verbessert werden könnten.

Schneller VPN-Vergleich

VERGLEICH

PureVPN-Logo

Reines VPN

  • Tolle Preisgestaltung
  • Anständige Server
  • Nicht das privateste

KAUFE JETZT NordVPN-Logo

Nord VPN

KAUFE JETZT REVIEW LESEN ExpressVPN-Logo

Express VPN

  • Das meiste private VPN
  • Blitzschnell
  • Die meisten Server und Länder aller VPNs

KAUFE JETZT REVIEW LESEN Surfshark Logo

Surfshark VPN

  • Tolle Geschwindigkeiten
  • Großartige Sicherheitsbilanz
  • Neues VPN

KAUFE JETZT REVIEW LESEN

Preisanalyse

Wenn es um Erschwinglichkeit geht, bietet Pure VPN seinen Service zu einem angemessenen Preis von 10,95 USD / Monat an. Vor kurzem hat das Unternehmen jedoch damit begonnen, eine 7-Tage-Testversion anzubieten, die den Benutzern lediglich 0,99 US-Dollar kostet. Anschließend werden Ihnen volle 69,84 US-Dollar in Rechnung gestellt (dies entspricht 5,82 US-Dollar pro Monat)..

Wenn Sie sich für den 6-Monats-Plan entscheiden, können Sie ein halbes Jahr VPN-Service für etwas weniger als 50 US-Dollar erhalten. Es ist möglicherweise nicht das billigste verfügbare VPN, bietet jedoch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn Sie das Testangebot hinzufügen. Der Standardpreis für Service ohne Discounter-Test kann jedoch etwas teuer sein.

Funktionsreich

Die Funktionen von Pure VPN ähneln denen vieler anderer VPN-Dienste. Es gibt jedoch einige bemerkenswerte Unterschiede. Während andere VPN-Anbieter Schwierigkeiten haben, die Regionsblockierung von Netflix zu überwinden, geht Pure VPN so schnell.

Darüber hinaus ist Pure VPN Pro-Torrenting. Diese Haltung bedeutet, dass das Unternehmen akzeptiert, dass Sie seinen Dienst möglicherweise für Peer-to-Peer-Dateiübertragungen verwenden – etwas, das andere VPNs missbilligen. Die Apps von Pure VPN verfügen sogar über einen Werbeblocker als Mehrwert.

Pure VPN kann auch die Hauptfunktion eines VPN ausführen, indem es Clients anonymes Surfen bietet. Der DNS-Leckschutz stellt sicher, dass die IP-Daten der Benutzer verdeckt bleiben und sich auch auf IPv6-Adressen erstrecken.

Geschwindigkeitstest

Um festzustellen, wie gut Pure VPN mit der Weiterleitungsverbindungsgeschwindigkeit ist, haben wir uns entschlossen, einige Benchmarking-Tests durchzuführen. Wir verwenden die Einstellung für das private Surfen in Pure VPN, um diese Tests durchzuführen. Wir haben keine Einstellungen geändert, daher zeigen die Tests die Standardeinstellungen an.

Unsere Methodik hat versucht, Experimente mit demselben Geschwindigkeitsserver als Kontrolle durchzuführen. Um eine Kontrolle einzurichten, haben wir den ersten Test für den Server außerhalb des VPN durchgeführt. Die Ergebnisse des offenen Tests sind wie folgt:

Geschwindigkeitstests außerhalb von VPN

Von dort aus haben wir beschlossen, eine Verbindung zu demselben Server herzustellen und den nächstgelegenen VPN-Server zu verwenden. Dies waren die Ergebnisse, die wir erhalten haben:

Geschwindigkeitstests mit dem nächstgelegenen VPN-Server

Der 112-ms-Ping ist für einen lokalen Server nicht schlecht, obwohl er besser sein könnte. Die Download-Geschwindigkeiten wurden mit vernünftigen 24,86 Mbit / s getaktet, obwohl dieser Wert von der offenen, nicht VPN-geschützten Verbindung weit unterdurchschnittlich zu sein scheint.

Die Upload-Geschwindigkeiten wurden mit 16,50 Mbit / s registriert, was akzeptabel war und mit der ungeschützten Verbindung übereinstimmt. Alles in allem keine schlechte Leistung für einen lokalen Server.

Als nächstes beschlossen wir, den Umschlag ein wenig zu verschieben und einen Geschwindigkeitstest mit dem am weitesten von unserem Standort entfernten Server durchzuführen.

Wir rechneten damit, dass wir irgendwo in Asien sein würden, und beschlossen, den von Pure VPN angebotenen indischen Server zu testen. Wir haben für den Test denselben Ping-Server wie die vorherigen Tests verwendet, um den Vergleich zu vereinfachen.

Geschwindigkeitstests mit einem möglichst weit entfernten Server

Auf Anhieb scheint der Ping bei 350 ms schrecklich zu sein, mehr als doppelt so viel wie beim vorherigen Test. Die Download-Geschwindigkeiten litten ebenfalls darunter und lagen bei 8,78 Mbit / s.

In einer überraschenden Wendung der Ereignisse hat die Upload-Geschwindigkeit überhaupt nicht gelitten, obwohl dies möglicherweise nur auf die Einschränkung des Upload-Streams der Verbindung zurückzuführen ist, auf der wir sie getestet haben.

Geschwindigkeitstests Pure VPN enthüllte einige wichtige Details für Benutzer, die ihre Geschwindigkeit maximieren möchten. Wenn Sie einen Server manuell auswählen, sollten Sie sich zunächst auf Server konzentrieren, die sich geografisch in der Nähe Ihres Standorts befinden.

Wie wir den Ergebnissen entnehmen können, steigen die Ping- und Download-Geschwindigkeiten drastisch an, je näher Sie zu Hause sind.

Darüber hinaus haben andere Benutzer erwähnt, dass Sie sich an die Standardverschlüsselungseinstellungen halten sollten, um eine schnelle Verbindung aufrechtzuerhalten.

Praktische Anwendungen bei Verwendung von Pure VPN

Um benutzerfreundlicher zu werden, bietet Pure VPN Voreinstellungen für ihre Verbindungsdienste an.

Benutzer können anonyme Browsing-, Streaming- oder Peer-to-Peer-Verbindungsspezialitäten mit jeweils eigenen bevorzugten Servern und Einstellungen auswählen. Wie effektiv sind diese Einstellungen, um eine positive Benutzererfahrung zu erzielen??

Streaming

Pure VPN ist eines der wenigen VPNs, die gut mit Netflix zusammenarbeiten und verschiedene Kataloge aus der ganzen Welt anbieten. Bei unseren Tests der Streaming-Plattformen haben wir festgestellt, dass es keine Verzögerung oder Pufferung von Videos gab.

Das Streaming war von gleichbleibend hoher Qualität. Während Sie Disney + und Netflix streamen können, ohne sich Gedanken über Inhalte mit Regionssperre machen zu müssen, können Sie dies mit Amazon Prime Video nicht tun.

Torrenting

Pure VPN ist ein Befürworter der Peer-to-Peer-Freigabe und bietet eine spezielle Torrent-Voreinstellung, mit der Benutzer Dateien herunterladen können, ohne die neugierigen Blicke ihrer ISPs zu verlieren.

Benutzerverbindungen sind sicher, und der DNS-Leckschutz von Pure VPN stellt sicher, dass dies auch so bleibt. Es gibt einen Nachteil, dass Geschwindigkeiten leiden werden.

Das Durchlaufen eines sekundären Servers wirkt sich auf die Downloadrate aus, es ist jedoch ein geringer Preis für die Verbesserung der Sicherheit.

Spielen

Lokale Server auf der ganzen Welt können dazu beitragen, die Ping-Zeiten zu verkürzen und Ihre Fähigkeiten auf brandneuen Servern zu testen. Es gab keine Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu verschiedenen Servern in League of Legends.

Der Ping war etwas höher, aber nicht merklich. Offene Verbindungen waren offensichtlich schneller, aber die Latenz führte nicht zu Verzögerungen oder Gummibändern.

Region entsperren

Eine der häufigsten Anwendungen eines VPN ist heutzutage die Ermöglichung des Zugriffs auf Inhalte mit Regionssperre in bestimmten Teilen der Welt.

Dank Servern in über 140 Ländern weltweit ist Pure VPN eine ideale Option, um geografische Einschränkungen zu umgehen.

Wir haben Pure VPN auf Netflix, Disney +, Amazon Prime Video und einigen anderen Streaming-Diensten wie Hulu und BBC iPlayer getestet.

Netflix-Logo

Spanisch Netflix hat gut funktioniert

Streaming in Japan

Wie auch Japan

Leider wurden wir auch bei Verwendung eines US-Servers für Amazon Prime Video-Inhalte gesperrt. BBC iPlayer hatte auch einige Probleme bei der Lösung. Mit den anderen konnten wir schnell Server finden und eine Verbindung zu ihnen herstellen, sodass wir Inhalte streamen konnten, als ob wir eine lokale Verbindung hergestellt hätten.

BBC iPlayer Banner

iPlayer war eine Büste

Sicherheit und Protokollierung

Als Pure VPN zum ersten Mal in Betrieb genommen wurde, legten sie Wert auf ihre Richtlinie “Keine Protokollierung”. In einem Fall aus dem Jahr 2017 übergab das Unternehmen Protokolle an die Strafverfolgungsbehörden als Beweismittel in einem Cyberstalking-Fall.

Seitdem hat sich ihre Richtlinie zur Protokollierung von Kundeninformationen geändert. Zu ihrem Verdienst haben sie ihre Datenschutzrichtlinien aktualisiert.

Die Tatsache, dass sie die Protokolle freigegeben haben, wirkt sich jedoch auf das Vertrauen der Kunden in den Anbieter aus.

In der Erklärung zu den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens finden wir eine bemerkenswerte Ausnahme. Pure VPN hat angegeben, dass Sitzungsprotokolle geführt werden, die Folgendes umfassen:

  • Datum der Verbindung zu ihren Servern
  • Von welchem ​​ISP haben Sie eine Verbindung hergestellt?
  • Auf welchen ihrer Server haben Sie zugegriffen?

Obwohl diese Daten relativ harmlos sind, können sie mehr sein, als manche Benutzer gerne haben. Pure VPN behauptet, keine Browserinformationen von seinen Benutzern zu sammeln, und bisher sind keine Beweise aufgetaucht, um diese Aussage in Frage zu stellen.

VPN-Anbieter verlassen sich auf Vertrauen, und die Tatsache, dass Pure VPN die Benutzer nicht über ihre Protokollierung informiert hat, bevor der Cyberstalking-Fall sie dazu gezwungen hat, spiegelt ihre Vertrauenswürdigkeit nur unzureichend wider.

Die Tatsache, dass das Unternehmen keine Daten protokolliert, bedeutet, dass es nicht aufgefordert wird, die von Ihnen während Ihrer Sitzung gesammelten Daten zu löschen.

Auf Ihrem lokalen Computer ist unklar, ob Pure VPN beim Schließen der App einen Datenlöschvorgang durchführt. Ein weiterer kritischer Faktor, den Benutzer beachten sollten, ist die Verwendung virtueller Server.

Pure VPN macht kein Geheimnis aus der Verwendung virtueller Server. Sie markieren die virtuellen Server sogar mit einer “VS” -Legende in der Serverauswahl, um sie von physischen Servern (PS) zu trennen..

Da die große Anzahl der zu verbindenden Standorte ein wichtiges Verkaufsargument für Pure VPN darstellt, ist es nicht verwunderlich, dass sie virtuelle Server einsetzen würden, um die Anzahl zu erhöhen.

Eine Handvoll Benutzer möchten möglicherweise Zugriff auf eine statische oder dedizierte IP-Adresse. Pure VPN bietet den Dienst zwar an, das Abonnement ist jedoch mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Glücklicherweise bringt Ihnen eine dedizierte IP nur weitere 0,99 US-Dollar zurück.

Prüfung der Datenschutzbestimmungen

Da die Datenprotokollierungsrichtlinie von Pure VPN bei den Strafverfolgungsbehörden offengelegt wurde, musste das Unternehmen große Schritte unternehmen, um das Vertrauen der Kunden wiederzugewinnen. Einer dieser Schritte war eine unabhängige Prüfung ihrer Systeme.

Im August 2019 zertifizierte Altius IT (ein unabhängiger Prüfer aus Kalifornien) Pure VPNs nach einem detaillierten Sicherheitsaudit. Im Idealfall sollte das Unternehmen weiterhin regelmäßige Inspektionen durchführen. Ob dies so weitergeht, bleibt abzuwarten.

Pure VPN hat einige Aspekte im Hinblick auf das Vertrauen der Verbraucher. Ihr Standort in Hongkong sieht sie in einer relativ freien Gesellschaft. Obwohl der Stadtstaat unter chinesische Herrschaft fällt, ist er größtenteils selbstverwaltet und respektiert die persönlichen Freiheiten in hohem Maße.

Die Eigentümer und Betreiber von Pure VPN sind Unternehmen, die als GZ-Systeme bekannt sind. Während die Muttergesellschaft hauptsächlich für die Erstellung von Android-Sport-Apps bekannt ist, ist Pure VPN ein Schritt in eine andere Richtung. Sie sind weiterhin bestrebt, den Benutzern von Pure VPN den bestmöglichen Service zu bieten.

Der Fall, der dazu führte, dass die Protokollierungsrichtlinie von Pure VPN der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, drehte sich um einen Mann aus Massachusetts, dem Cyberstalking vorgeworfen wird.

Das US Federal Bureau of Investigation hat Pure VPN wegen Informationen vorgeladen, die sich auf einen Fall beziehen, in dem ein Mann eine Frau online belästigt hat.

Durch die Übergabe der Daten in den Zugriffsprotokollen half das Unternehmen dem FBI, den Fall abzuschließen. PC Mag stellte anschließend fest, dass Pure VPN nicht außerhalb der Grenzen seiner Datenschutzrichtlinie gehandelt hat.

Leider hatten die Benutzer ihr Vertrauen in das Unternehmen erschüttert. Pure VPN hatte noch nie zuvor erwähnt, dass Sitzungsprotokolle geführt wurden, was die Tatsache in seiner detaillierten Datenschutzrichtlinie verbarg.

Bemerkenswerte Eigenschaften von Pure VPN

Pure VPN verfügt über mehr als zweitausend (2000) virtuelle und physische Server, die sich über 140 Länder erstrecken. Ein Netzwerk dieser Größe ist schwer zu erreichen.

Benutzer von Pure VPN haben die Wahl zwischen Servern an verschiedenen geografischen Standorten. Zusätzlich zu dieser riesigen Auswahl an Servern bietet Pure VPN einige weitere Optionen, darunter:

  • Doppelte VPN-Konfiguration, obwohl für die Einrichtung möglicherweise der Kundendienst kontaktiert werden muss
  • Erweiterungen für die meisten modernen Browser wie Chrome und Firefox
  • Geteiltes Tunneln
  • Notausschalter
  • DNS-Lecktest
  • Werbeblocker

Der von Pure VPN angebotene DNS-Leckschutz erstreckt sich auch auf IPv6-Adressen. Leider bietet dieser spezielle VPN-Anbieter keinen Zugriff auf das Tor-Netzwerk.

Positiv zu vermerken ist, dass Pure VPN für die meisten herkömmlichen Betriebssysteme mit Installationsprogrammen ausgestattet ist. Benutzer von Windows, Linux, Mac, iOS und Android können die App von Pure VPN ohne große Sorgen installieren.

Bei anderen Systemen ist die Installation nicht unmöglich. Es dauert nur ein bisschen mehr Mühe. Auf Routern kann auch Pure VPN installiert sein. Bisher können jedoch nur DD-WRT-Router einfach installiert werden.

Interaktion mit dem Kunden

Wie bei jedem Unternehmen hat die Kundenbetreuung einen erheblichen Einfluss darauf, ob die Bestellung des Produkts sinnvoll ist. Im Gegensatz zu anderen VPN-Anbietern erhalten Sie unabhängig von Ihrer Abonnementstufe dieselbe Live-Chat-Unterstützung. Ob sich die Unterstützung lohnt, ist eine ganz andere Sache. In einigen Berichten wurde festgestellt, dass die Support-Mitarbeiter von Pure VPN nicht sehr gut über die Software informiert zu sein scheinen.

Oft leitet das Team Sie einfach zu einem ihrer Knowledgebase-Artikel weiter, auch wenn dieser Artikel Ihr spezifisches Problem nicht löst. Im Allgemeinen variieren die Reaktionszeiten. Einige Kunden haben es geschafft, schnelle und effiziente Unterstützung von den Vertretern des Unternehmens zu erhalten.

Viele Benutzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass das Support-Personal nur langsam auf Tickets reagiert. Im Allgemeinen waren Internetnutzer von der Live-Chat-Unterstützung von Pure VPN unzufrieden.

Es hilft nicht, dass die einzige Möglichkeit, eine Bewertung zu beantragen, darin besteht, das Live-Chat-System zu durchlaufen. Auch wenn Pure VPN feststellt, dass vor der Kündigung Ihres Abonnements keine Erklärung erforderlich ist, werden Sie vom Kundendienst dennoch nach einem Grund gefragt.

Das Unternehmen scheint darauf bedacht zu sein, dass die Kunden beim Service bleiben. Diese Schwierigkeit macht es wiederum zu einer lästigen Pflicht, Ihr Geld von einer Rückerstattung zurückzugewinnen.

Preis- und Zahlungsmöglichkeiten

Trotz dieser kleinen Probleme bietet Pure VPN ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der 6-monatige Preis unter 50 US-Dollar ist beeindruckend für einen Abonnementdienst. Bemerkenswert sind auch die aktualisierten Kosten von 5,82 USD nach der ersten 7-Tage-Testversion von 0,99 USD.

Die Standardkosten von 10,95 USD pro Monat scheinen im Vergleich ziemlich teuer zu sein. Pure VPN versucht auch, Zahlungen für den Kauf von Kunden zu vereinfachen. Kunden haben neben Zahlungssystemen wie PayPal, BlueSnap und PaymentWall Standardoptionen für Kredit- und Debitkarten.

Darüber hinaus können Clients Kryptowährungen verwenden, um ihre Abonnements zu bezahlen. Pure VPN akzeptiert Zahlungen in Etherium, Bitcoin und Litecoin.

Schnellspezifikationen für Pure VPN

Client-Softwareplattformen: Benutzer von Windows, MAC, iOS, Android und Linux können native Anwendungen installieren.

Nativ unterstützte Plattformen: Windows, MAC, iOS, Android, Linux Unterstützte Protokolle: Es werden mehrere VPN-Protokolle unterstützt, darunter OpenVPN, L2TP / IPSec, PPTP, SSTP und sogar IKEv2 Anzahl der Server: Mehr als zweitausend (2000+) Anzahl der Länder: Über einhundertvierzig (140+) Land der Registrierung: Hongkong Zahlungsmöglichkeiten: Kredit- / Debitkarte, PayPal, PaymentWall, BlueSnap, BTC, LTC, ETH Richtiger Name erforderlich: Nein Verschlüsselungsprotokoll: 256-Bit-AES Obergrenze für die Datennutzung: Nein Obergrenze für die Bandbreitennutzung: Nein Max. Nein. von gleichzeitig angeschlossenen Geräten: 10 Kundendienst: Live-Chat-Unterstützung Datenschutz-Bestimmungen: Behauptet, die Sitzungsdetails nur minimal protokolliert zu haben. Es werden keine detaillierten Protokolle geführt.

Lohnt sich reines VPN??

Es gibt viele Dinge, die Pure VPN als exzellenten Dienstleister empfehlen. Die benutzerfreundliche Oberfläche ist ideal für Kunden, die nicht viel über die Vor- und Nachteile von VPNs wissen.

Dennoch bietet es Power-Usern ein gewisses Maß an Kontrolle. Die Geschwindigkeiten für Online-Streaming-Plattformen sind überdurchschnittlich hoch. Das Spielen leidet nicht unter Verzögerungen und eröffnet neue Regionen zum Spielen.

Alles in allem ist Pure VPN ein erschwinglicher VN-Anbieter. Sie haben ihre Benutzeroberfläche optimiert, um die Verwendung so einfach wie möglich zu gestalten. Zugegeben, auf diese Weise mussten sie einige Dinge entfernen, die erfahrene Benutzer möglicherweise benötigen, um Fehler zu beheben.

Der Mangel an kompetentem Kundenservice verschlimmert das Problem nur. Die meisten Benutzer, die Pure VPN auf nicht standardmäßiger Hardware verwenden möchten, müssen sich nur mit dem Kundendienst abfinden, um ihre gekaufte Software zu verwenden. Diejenigen, die sich dafür entscheiden, den Dienst zu deaktivieren, müssen ebenfalls durch die Reifen springen, um ihr Geld zurückzubekommen.

Pure VPN ist ein hervorragendes Tool für Benutzer, die nur möchten, dass ihr VPN ohne zusätzlichen Einrichtungsaufwand funktioniert. Für diejenigen unter uns, die es vorziehen, die Einstellungen zu optimieren, um genau die richtige Passform zu erhalten, ist es besser, woanders zu suchen.

Installationsanleitung

SCHRITT 1: Melden Sie sich auf der Website an.

Wenn Sie bereits ein Konto haben, können Sie direkt zum Download-Bereich gehen. Andernfalls fordert Pure VPN Sie auf, sich bei der Firma anzumelden, um Ihre Anmeldeinformationen zu erhalten und Ihr Abonnement zu bezahlen.

SCHRITT 2: Doppelklicken Sie auf das Installationsprogramm und führen Sie die Schritte aus.

Die Installation ist unkompliziert und es gibt keine versteckte Spyware von Malware-Seiten, mit denen Sie sich befassen müssen. Sie haben auch die Möglichkeit, Browser-Plugins zu installieren, falls Sie diesen zusätzlichen Schritt beim Surfen im offenen Internet wünschen.

SCHRITT 3: Wählen Sie die Art des Browsings

Nach Abschluss der Installation werden Sie aufgefordert, die Art des Browsings auszuwählen, das Sie ausführen möchten. Wählen Sie den für Sie am besten geeigneten Server und einen Server aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und schon sind Sie fertig!

Bewertung

Häufig gestellte Fragen

Ist das VPN schnell und zuverlässig??

Pure VPN verfügt über mehrere Fallback-Verbindungsroutinen. Der DNS-Leckschutz sowie der in der App enthaltene Kill-Switch tragen zur Sicherung Ihrer Verbindung bei. Server auf der ganzen Welt ermöglichen eine schnelle Verbindung, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Wird die Verwendung dieses VPN die Bandbreitendrosselung stoppen?

Ja. Pure VPN schützt Ihren Internetverkehr vor den neugierigen Blicken Ihres Internetdienstanbieters. Da Ihr ISP nicht sehen kann, was Sie online tun, kann er nicht beurteilen, ob er Ihre Bandbreite drosseln soll.

Welche Server dieses VPN sind die besten für Netflix?

Für das VPN gibt es eine spezielle Stream-Option, die sich ideal für Netflix eignet. Sie können wählen, auf welchen Teil der Welt Sie auch zugreifen möchten, und so die Geofencing-Protokolle von Netflix effektiv behindern.

Gibt es eine kostenlose Version dieses VPN?

Es gibt keine kostenlose Version, aber die Kosten für ein monatliches Abonnement sind im Vergleich zu anderen VPNs erschwinglich.

Warum werde ich manchmal von Netflix blockiert, wenn ich dieses VPN verwende??

Pure VPN bietet spezielle Verbindungsoptionen, die Sie je nach Nutzungsart auswählen sollten. Wenn Sie sich für die gemeinsame Nutzung von Dateien entscheiden, verfügen Sie nicht über eine optimierte Verbindung für das Streaming. Websites wie Netflix lehnen Ihren Verbindungsversuch möglicherweise ab.

Wie gut funktionieren die Funktionen und Auslaufschutzeinstellungen??

Anonymitätsoptionen funktionieren hervorragend und verbergen Ihren Standort effektiv. Kill-Switch und Split-Tunneling sind ebenfalls bewundernswert. Der zusätzliche Schutz des DNS-Leckschutzes ist eine hervorragende Fallback-Option bei Serverproblemen.

Sind die VPN-Apps sicher und benutzerfreundlich??

Die App ist intuitiv mit einer anständigen Benutzeroberfläche für erfahrene Benutzer. Anfänger können leicht verloren gehen. Die App scheint sicher zu sein, benachrichtigt jedoch keine erfahreneren Benutzer, wenn sie die Protokolle wechselt.

Kann es Netflix und andere Streaming-Dienste entsperren??

Pure VPN funktioniert gut mit Netflix und Disney +. Nicht so gut mit Amazon Prime. Berichte darüber, ob BBC iPlayer mit Pure VPN funktioniert, wurden ebenfalls gemischt.

Ist es den Preis wirklich wert??

Der reduzierte Preis ist es wert, aber die monatlichen Standardkosten können für das, was es bietet, etwas teuer sein.

Können Sie das VPN für Torrenting verwenden?

Pure VPN enthält eine spezielle Einstellung für P2P-Übertragungen, die Torrenting ermöglicht.

Funktioniert das VPN in China??

Ja, mit Servern auf dem chinesischen Festland.

Wie viele gleichzeitige Verbindungen unterstützt dieses VPN??

Benutzer haben Zugriff auf bis zu zehn (10) gleichzeitige Verbindungen gleichzeitig.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me