Binance Launchpad “Missmanagement” BitTorrent [BTT] Token Sale, Community unglücklich

Werbung Phemex

Mit all der Aufregung, die sich um den Verkauf von BitTorrent-Token aufbaut, Binance Launchpad hatte eine erstaunliche, um sich als die beste Token-Startplattform zu beweisen. Leider wurde die Plattform in einem entscheidenden Moment nervös und die Community war unglücklich.

Nicht viele Leute konnten den ICO abonnieren

Da der Token-Verkauf einer der beliebtesten war, wurde viel Aufregung um ihn herum aufgebaut und viele Investoren wollten ein Stück der insgesamt 54 Milliarden Token, die verkauft werden sollten. Während Binance Launchpad alle exklusiven Rechte zur Durchführung des Verfahrens des BitTorrent ICO zu haben schien, schienen die Dinge nicht so gelaufen zu sein, wie Justin Sun oder CZ es sich gewünscht hätten.

Obwohl der ICO durchlief, war die Binance Launchpad-Plattform einer Überlastungserfahrung ausgesetzt. Die Plattform war trotz unterschätzter Nachfrage ein Engpass und wurde von CZ über seinen Twitter-Account gemeldet

Verdammt, egal wie viel Sie vorbereiten, es gibt immer noch Engpassprobleme. Sogar das Caching des Cachings war überladen. Immer noch unter der geschätzten Nachfrage.

– CZ Binance (@cz_binance) 28. Januar 2019

Entschuldigung für die überladene Erfahrung. Und vielen Dank für Ihre Unterstützung! Einige Probleme werden für das nächste behoben.

– CZ Binance (@cz_binance) 28. Januar 2019

CZ fuhr fort zu erwähnen, dass es 18 Minuten dauerte, um den ICO aufgrund eines Systemproblems abzuschließen, das sonst nur 18 Sekunden gedauert hätte, was eindeutig zugegeben wurde

Beide Sitzungen wurden abgeschlossen. Aufgrund eines Systemproblems hätte es ungefähr 18 Minuten gedauert, sonst hätte es 18 Sekunden gedauert. Die Nachfrage war astronomisch.

– CZ Binance (@cz_binance) 28. Januar 2019

Das Problem, mit dem die meisten Benutzer konfrontiert waren, wurde durch das Zwischenspeichern / Sperren der Schaltfläche “Bestätigung der Benutzervereinbarung” verursacht. CZ erwähnte auch, dass sich die meisten Stresstests des Teams vor dem ICO auf den Kaufprozess konzentrierten und dieses Button-Problem nicht gründlich genug behandelt wurde.

Der Button funktionierte 10 Minuten lang nicht, aber von den ersten Minuten an wurde gezeigt, dass 28% verkauft wurden. Wenn der Button nicht für alle funktionierte, wie ist das möglich??

– Алексей (@ he090279kap) 28. Januar 2019

Volle Transparenz. Das heute aufgetretene Problem wurde durch die "Bestätigung der Benutzervereinbarung" Caching / Sperren von Schaltflächen. Die meisten Stresstests konzentrierten sich auf den Kaufprozess, dieser Teil wurde nicht gründlich genug behandelt. Die Reihenfolge der eingegangenen Anfragen wurde beibehalten.

– CZ Binance (@cz_binance) 28. Januar 2019

Obwohl dies ein rein technisches Problem war, kam es bei den Investoren, die eifrig auf den BitTorrent ICO warteten, nicht gut an. Diese Investoren teilten ihr Missfallen mit CZ

War sehr schlechte Erfahrung in BTT ICO.

Konnte kein einziges BTT bekommen.

– Sikandar Bakhit (@sikandarmks) 28. Januar 2019

Sie sollten uns Bedingungen vereinbaren lassen und catchpa während der Sitzung eingeben, bevor der Countdown 0 war. Denn was Sie im Grunde sagen, ist, dass von allen verkauften Token niemand das T tatsächlich gelesen hat&Cs wie es unmöglich gewesen wäre. Daher hat sich niemand daran gehalten!!

– Tuka (@sphud) 28. Januar 2019

Einige Abonnenten saßen auf dem leeren Bildschirm fest

Tut mir leid, aber es war scheiße, das habe ich all diese Minuten beobachtet pic.twitter.com/OzFXCejFgN

– Ich bin nur eine Nummer (@ iamjustanumber8) 28. Januar 2019

Laut einem anderen Twitter-Nutzer haben nur 339 Investoren den gesamten ICO gekauft

@cz_binance Dieses Ico war ein Chaos. Captcha funktioniert nicht, 339 Investoren kaufen alles

– Mehdi Abou (@Mehdi__Abou) 28. Januar 2019

Tron, um Lufttropfen für diejenigen zu haben, die es verpasst haben

Da die Community das Missmanagement des ICO zurückschlug, beschloss das Tron-Team, einen kleinen Airdrop für Leute zu machen, die versuchten, Bestellungen aufzugeben, aber beim Kauf keinen Erfolg hatten. Die Gesamtzahl und andere Details wurden bisher nicht bekannt gegeben

Aufgrund der überwältigenden Anforderungen stimmte das Tron-Team großzügig zu, einen kleinen Lufttropfen für Personen zu machen, die versuchten, Bestellungen aufzugeben, aber beim Kauf keinen Erfolg hatten. Genaue Zahlen werden in Kürze veröffentlicht.

– CZ Binance (@cz_binance) 28. Januar 2019

Es sieht so aus, als würde Justin Sun die Lücken füllen, die durch die technischen Probleme von Binance entstanden sind, indem er einige Lufttropfen gibt, aber Binance muss seine Plattform reparieren, wenn das Launchpad weiter funktionieren und mehr Token-Starts durchgeführt werden sollen.

Wird Binance seine Störungen auf seiner Launchpad-Plattform beheben? Teilen Sie uns Ihre Meinung dazu mit

Um DeFi-Updates in Echtzeit zu verfolgen, lesen Sie unseren DeFi-Newsfeed Hier.

PrimeXBT

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map