Werbung Phemex

Das größte Blockchain-Rätsel des Jahres in Bezug auf verlorene Gelder des QuadrigaCX-Austauschs ähnelt dem Geheimnis hinter der Identität von Satoshi Nakamoto. Der jüngste Bericht zeigt jedoch, dass der verstorbene CEO der Börse, Gerry Cotton, Millionen von Geldern an mehreren Börsen als Speicher gespeichert hat.

Ethereum Storage Funds von QuadrigaCX

Gemäß dem am veröffentlichten Bericht Zerononcense Dies wurde von seinem CEO in kollaborativen Informationen kuratiert, die von Jesse Powell von Kraken Exchange und Taylor Monahan von MyCrypto gesammelt wurden. Es wird berichtet, dass Mr.Cotton möglicherweise bedeutende Gelder in Ethereum (ETH) an der Kraken-, Bitfinex- und Poloniex-Börse lagert. Tatsächlich zeigt die Analyse der Transaktionen, dass die über 600.000 ETH als Speichermittel an diese Börsen übertragen wurden. Dies scheint zu der Zeit zu sein, als QuadrigaCX den ETH-Handel auf seiner Plattform aufnahm. Dennoch können nach dem 9. Dezember keine weiteren Transaktionen mit dem mit diesen Börsen verbundenen QuadrigaCX-Austauschkonto gefunden werden. Eine Notiz aus dem Bericht lautet:

Insgesamt wurde ein kumuliertes 649.708 Ethereum direkt von QuadrigaCX an Kraken, Bitfinex und Poloniex gesendet, was zum Zeitpunkt der Übertragung einen Gesamtwert von 100.490.150 USD hatte.

Darüber hinaus ist sie der Ansicht, dass weder die Witwe des CEO noch eine diesbezügliche Person Kenntnis von Cottons Geldtransfer an diese Börsen hat – dies hat deutlich gemacht, dass außer Cotton keine andere Person über die Mittel im Zusammenhang mit dem Austausch informiert ist und war.

Die Entdeckung dieses Fonds wurde jedoch dadurch ermöglicht, dass er an diese Börsen übertragen wurde – und der Autor des Berichts präsentierte ihn in Zusammenarbeit mit den Gründern dieser Handelsplattformen. Möglicherweise können Gelder außerhalb dieser Börsen wie „in einer kalten Brieftasche“ oder einer Reserve-Kryptowährung nicht entdeckt werden, da dies nur von Cotton gewusst wird.

Ferner gehört die vom Autor geteilte Brieftaschenadresse definitiv zu QuadrigaCX;

1. 0x0ee4e2d09aec35bdf08083b649033ac0a41aa75e

2. 0xd72709b353ded6c8068cc78988613587a4cae8de

3. 0xb6aac3b56ff818496b747ea57fcbe42a9aae6218 (aktuelle Hot Wallet)

4. 0x027beefcbad782faf69fad12dee97ed894c68549 (ehemalige heiße Brieftasche)

5. 0x45cab8d124fce8663581172c614f2ee08d01d48e

6. 0x696dd748a2edd9692ed93bd592dd2f293483eada

7. 0x0247bc4e03142079cfa2e3daf500722ed0f9a6b2

8. 0xd543154fb94528c4fc54b9c27128c2d86c6322be

9. 0x67fC93fD01A15D9FB02a80D0AE6207fB45625be4

10. 0xb90a82ec61627885eab72f4253939285ba40c91d

11. 0x79855af491352646e73bd12d7b92d6c814e71b4c

12. 0x57b727dc48b5d9261958e0fb9f94fa02dc328bf6

Darüber hinaus ist anzumerken, dass in der früheren Aussage von Cottons Frau „Jennifer Roberston“ angegeben ist, dass „Gerry Cotton möglicherweise einige Geldmittel an anderen Börsen gespeichert hat – was als Grundlage oder Ergebnisse für diesen Bericht diente. Es kann nicht unbemerkt bleiben, dass die Gläubiger nach dem Tod von Cotton mit leeren Händen sind. Aufgrund dieser Erkenntnisse erwarten die Gläubiger von QuadrigaCX wahrscheinlich einen positiven Schritt von den Börsen Kraken, Bitfinex und Poloniex, um die Mittel an sie weiterzugeben.

Kraken Began Bounty – Bevorzugen Sie Tipps, um das Geheimnis von QuadrigaCX zu enthüllen

Als Bewegung rollte Jesse Powell einen Ankündigung von Kopfgeld und erklärte auf Twitter und dem offiziellen Blog, dass er jedem, der zur Lösung dieses Rätsels beiträgt, 100.000 US-Dollar anbieten würde. Der Blog über das Kopfgeld für QuadrigaCX-Token mit Verlust geht davon aus, dass alle Tipps als Lösung auch an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden – und später wird die Belohnung für das Trinkgeld in Fiat oder Kryptowährung ausgezahlt.

Kraken gibt bis zu 100.000 USD (Fiat oder Krypto) als Belohnung für die Trinkgelder, die am besten zur Entdeckung der fehlenden 190 Millionen US-Dollar führen. Können Sie uns helfen, den seltsamen Fall von Baumwollmünzen zu enträtseln??https://t.co/BurmEMKVku

– Kraken Exchange (@krakenfx) 28. Februar 2019

Wissen Sie nach Durchsicht der Folgen, wo sich die fehlenden Kundengelder befinden? Kennen Sie jemanden, der etwas weiß, das den Strafverfolgungsbehörden bei der Suche nach Geldern helfen kann? Der Blog wurde fortgesetzt. Wenn ja, lassen Sie es uns wissen und wir geben Ihre Tipps an die Strafverfolgungsbehörden weiter. Kraken gibt bis zu 100.000 USD (Fiat oder Krypto) als Belohnung für die Trinkgelder, die am besten zur Entdeckung der fehlenden 190 Millionen US-Dollar führen.

Also Peers, haben Sie Tipps, die Sie an Kraken Exchange senden können? Wenn ja, können Sie diese hier einreichen (Bei Kraken einreichen) und teilen Sie uns Ihre Meinung zu den Erkenntnissen zum Geheimnis des QuadrigaCX-Austauschs mit. Teile deine Gedanken 

Um DeFi-Updates in Echtzeit zu verfolgen, lesen Sie unseren DeFi-Newsfeed Hier.

PrimeXBT

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me