Stellar [XLM] zeichnet 1.000.000 Konten im Ledger Inching Closer to Ripple [XRP] auf.

Werbung Phemex

Stellar und Ripple haben in einem direkten Wettbewerb gearbeitet, um sich als Blockchain-Partner der Finanzbranche zu etablieren und den Finanztransaktionen Geschwindigkeit und andere Blockchain-Vorteile zu bieten. Laut einer kürzlich veröffentlichten Version ist Stellar XRP nur einen Schritt näher gekommen und hat 1.000.000 Konten in seinem Hauptbuch erfasst

Stellar zunehmender Anwendungsfall

Stellar war eine Münze gewesen, die nicht viele hätten verpassen können, wenn sie Kryptowährungen gehandelt hätten. Während die meisten Münzen allmählich an Wert gewinnen, schöpft Stellar einen enormen Mehrwert aus, sodass die Altmünze die Marktkapitalisierungstabelle höher klettert. Daher ist die Ankündigung, 1 Million Konten in seinem Hauptbuch zu haben, für viele keine Überraschung, da dies früher oder später passieren musste.

Neu #Stellar Meilenstein überschritten: 1.000.000 Konten im Hauptbuch. Glückwünsche an @StellarOrg und tolle Stellar Community! https://t.co/ws3Cx3uUzU pic.twitter.com/GbKPkwBONH

– OrbitLens (@orbitlens) 27. August 2018

Stellar ist in letzter Zeit stetig gewachsen und hat den Anwendungsfall erweitert. Im Juni hatte Stellar Chain, die in San Francisco ansässige Blockchain-Technologie für Start-up-Gebäude für die Finanzbranche, erworben, so die mit dem Geschäft vertrauten Personen. Dies ermöglichte Stellar den Zugriff auf die Blockchain-basierten Produkte von Chain, mit denen Finanzunternehmen Geld und andere Vermögenswerte direkt, sicher und nahezu augenblicklich ohne großen Aufwand digital überweisen können.

Stellar hatte auch in Singapur das Konzept eines Netzwerk-Geldautomaten eingeführt, der den Menschen, die mit der Kryptowelt nicht sehr gut vertraut sind, viel mehr Sichtbarkeit bringen könnte.

Kürzlich wurde Stellar vom Shariyah Review Board (SRB) als Sharia-konformes Netzwerk für Zahlungen und Asset Tokenization benannt. Die Entwicklung machte Stellar zum ersten verteilten Hauptbuchprotokoll, das als scharia-konforme digitale Währung zertifiziert wurde. Die Zertifizierung wird auch dazu beitragen, die Verwendung und Popularität der Kryptowährung bei Muslimen, insbesondere in den Gebieten des Nahen Ostens, zu erhöhen.

Abgesehen davon hatte Stellar mit IBM eine Partnerschaft für das Blockchain-Projekt geschlossen, das es den Banken ermöglichen würde, die Transaktionen mit Lumens durchzuführen und sich dann auf lokale Market Maker zu verlassen, um die Lumens in lokale Fiat-Währung umzurechnen.

Neben der IBM-Partnerschaft gab Stellar Lumens (XLM) auch Partnerschaften bekannt mit:


SatoshiPay – Ein Service, der bei der Monetarisierung einer Website durch digitale Assets hilft.

EXCH.ONE – ein Schweizer Unternehmen, das beabsichtigt, digitale Vermögenswerte und Fiat-Währungen zu kreuzen, das mehrere Währungen sowohl in der Europäischen Union als auch außerhalb (Großbritannien und Süd- / Mittelamerika) in das Stellar-Netzwerk aufnehmen möchte..

Klick-Ex – der renommierte grenzüberschreitende Zahlungsdienst, der in Europa und im Pazifik stark vertreten ist.

Mobius – ein Unternehmen, das ihnen hilft, die Brücke zu mobilen Geräten zu schlagen und einen intelligenten Vertrag mit Daten für Nicht-Blockchain-Entwickler bereitzustellen. Jed McCaleb, Mitbegründer von Stellar, ist Teil dieser Institution.

HashCash – ein Dienst, der beabsichtigt, über das Stellar-Netzwerk Lösungen für Finanzunternehmen wie Banken zu entwickeln.

Lesen Sie auch: Stellar [XLM], die Top-Wahl dieses Monats. Hier erfahren Sie, warum es sich weiterhin wie Hotcakes verkauft

Ripple and Stellar – Gleiche Branche, unterschiedlicher Fokus

Obwohl Ripple und Stellar aus demselben Quellcode stammen und dieselbe Branche bedienen, sind ihr Fokusansatz und ihre Strategie sehr unterschiedlich. Stellar (XLM) und Ripple (XRP) haben unterschiedliche Ziele und gehen ihre eigenen Wege. Die Entwickler von Stellar (XLM) konzentrieren sich darauf, Startups zu helfen, während die Leute hinter Ripple (XRP) mit Banken zusammenarbeiten. Dies zeigt uns, dass Stellar (XLM) und Ripple (XRP) sehr unterschiedlich sind und dass sie nicht so schnell miteinander konkurrieren werden, wenn sie sich nicht gegenseitig überqueren

Die Art und Weise, wie sich Stellar bewegt, sein bereichernder Wert für sich selbst und für seine Token-Inhaber. Da Stellar sich weiterhin darauf konzentriert, Startups zu helfen, muss es exponentiell und monopolistisch wachsen, es sei denn, Ripple kreuzt seinen Weg. Dennoch ist der Markt für herausragende Unternehmen riesig, um den Wettbewerb aufrechtzuerhalten und sich zu einer wichtigen Kryptowährung zu entwickeln

Wird Stellar bald die Marke von USD 1 überschreiten, wie viele Analysten auf der Straße vermuten? Teilen Sie uns Ihre Meinung dazu mit.

Um DeFi-Updates in Echtzeit zu verfolgen, lesen Sie unseren DeFi-Newsfeed Hier.

PrimeXBT

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map