Binance Review – Ist es immer noch die beste Altcoin-Börse im Jahr 2021?

Binance ist einer der weltweit größten Kryptowährungsbörsen der Welt, unabhängig davon, ob Sie die Anzahl der Benutzer, das Handelsvolumen oder nahezu jede andere Metrik betrachten.

Binances Vorsprung gegenüber der Konkurrenz ist so groß, dass sie zeitweise mehr Handelsvolumen haben als alle anderen großen Börsen zusammen.

Seit seinem Start im Jahr 2017 und dem kometenhaften Aufstieg ist es weithin als die beste Altcoin-Börse der Welt anerkannt. Binance hat mehr Altcoins mit echtem Handelsvolumen als jede andere Krypto-Börse.

In diesem Binance-Test werden wir einige der Funktionen behandeln, die dazu geführt haben, dass dieser Austausch so populär geworden ist. Vor allem,

  1. Massive Auswahl an Kryptowährungen, mehrere hundert Handelspaare und Zählung
  2. Bis vor kurzem kein KYC weltweit. Selbst jetzt gibt es in vielen Ländern kein KYC für Benutzer
  3. Niedrige Handelsgebühren der Branche
  4. Tolle neue Innovationen wie Binances eigener BNB-Token und der Binance DEX
  5. Solide Führung unter dem CEO von Binance, Changpeng Zhao (CZ)

All diese und weitere Faktoren haben zu Binances explosivem Wachstum geführt und werden wahrscheinlich dazu beitragen, dass Binance auch in Zukunft weiterhin beliebt ist.

Während es in dieser Rezension viel zu besprechen gibt, beginnen wir mit einem der wichtigsten Themen, ist Binance legitim?

Vorteile

  1. Binance ist mit massiver Liquidität die weltweit größte Spotbörse nach Handelsvolumen
  2. Hunderte von Handelspaaren, mehr Kryptowährungen als jede andere zuverlässige Krypto-Börse
  3. Zahlreiche innovative Produkte wie die Binance-Münze, Terminkontrakte, Margin-Handel, mobile App usw..

Nachteile

  1. Binance unterstützt keine Fiat-Einzahlungen per Banküberweisung. Binance US ist jedoch nicht in allen Bundesstaaten verfügbar
  2. Amerikaner können nicht auf Binance zugreifen und Binance US fehlen viele Funktionen
  3. Binance wurde in der Vergangenheit quasi gehackt und ist als riesiger Honeypot das wahrscheinliche Ziel für zukünftige Hacking-Versuche

Ist Binance vertrauenswürdig??

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Ja, Binance ist definitiv vertrauenswürdig. Sie werden nicht zur weltweit größten Krypto-Börse und bleiben dort, indem Sie Händler betrügen und sich auf andere zwielichtige Geschäftspraktiken einlassen.

Vor der Eröffnung eines Binance-Kontos sollten Sie jedoch einige Dinge beachten.

Ist Binance sicher für Amerikaner??

Früher konnte sich jeder auf der Welt für Binance anmelden. Es gab im Wesentlichen keine Einschränkung, wer ein Konto erstellen konnte, und sicherlich keine KYC.

Das hat sich jedoch geändert und die Amerikaner dürfen nicht mehr auf Binance zugreifen. Wenn Binance (basierend auf der IP-Adresse) feststellt, dass Sie Amerikaner sind und deren Service nutzen, werden sie wahrscheinlich alle Ihre Trades stornieren und Ihr Konto sperren.

Die Blockade der Amerikaner durch Binance war ein proaktiver und kein reaktiver Schritt. Viele Jahre lang flog die Kryptowährung unter dem Radar, und der Krypto-Austausch konnte mit fast allem davonkommen, außer durch regelrechten Betrug. Nach dem Bullenmarkt 2017 stieg der regulatorische Druck jedoch deutlich an.


Binance muss das Gefühl gehabt haben, dass es unter diesem neuen Regime wahrscheinlich ist, dass ihnen Millionen von Dollar für die amerikanischen Gesetze auferlegt werden, die sie haben "gebrochen." Anstatt sich mit diesen Kopfschmerzen zu befassen, beschlossen sie einfach, die Amerikaner von ihrer Plattform zu verbannen.

Einige amerikanische Händler umgehen diesen Geoblock mit einem VPN, um ihre IP-Adresse zu verschleiern. Dies kann funktionieren, kann aber auch gefährlich sein. Wenn das VPN ausfällt oder Sie vergessen, es nur einmal einzuschalten, und Sie sich bei Binance anmelden, ist Ihr Konto möglicherweise gesperrt. Das ist nicht gut und sollte ernsthaft in Betracht gezogen werden, bevor Sie versuchen, mit Binance zu handeln, wenn Sie Amerikaner sind.

Ab 2019 gibt es eine US-amerikanische Tochtergesellschaft von Binance, der jedoch viele der großartigen Funktionen fehlen, die Binance so beliebt machen. Es hat ein geringes Handelsvolumen, ist nicht in jedem Bundesstaat verfügbar und es gibt nur etwa ein Zehntel der Handelspaare im Vergleich zum "normal" Binance. Weitere dieser Funktionen werden in einem späteren Abschnitt beschrieben, der ausschließlich Binance USA gewidmet ist.

Ist Binance sicher, um Münzen aufzubewahren??

Nicht im Vergleich zum Halten eigener Schlüssel, aber fast kein Kryptowährungsaustausch ist 100% sicher, um Münzen darauf aufzubewahren.

Selbst bei einer stark regulierten Börse wie Coinbase, die noch nie gehackt wurde, kann nicht garantiert werden, dass sie in Zukunft nicht gehackt wird. Und Binance hat leider keine perfekte Bilanz.

Im Mai 2019 waren Hacker in der Lage zu stehlen Bitcoin im Wert von rund 40 Millionen US-Dollar von Binance.

Der Hack hat in der gesamten Bitcoin-Community Nachhall ausgelöst und einige sogar zu der Frage geführt, ob es eine Block-Reorganisation geben sollte, um die gestohlenen Gelder zurückzugeben. Zum Glück wurde diese Idee abgeschossen und Binance machte die Kontoinhaber durch die Verwendung seines Versicherungsfonds wieder gesund.

Obwohl dieser Hack zweifellos schlecht für die Community war, ist es wichtig, auf eine Tatsache hinzuweisen: Die Binance-Plattform selbst wurde nicht wirklich gehackt. Stattdessen konnten die Hacker Anmeldeinformationen und E-Mail-Adressen für Hunderte von Händlern stehlen. Die Hacker nahmen diese Informationen, loggten sich gleichzeitig in alle diese Konten ein und zogen Geld an die von ihnen kontrollierten Bitcoin-Adressen ab.

Obwohl Binance strengere Sicherheitsvorkehrungen für Abhebungen hätte treffen müssen, war die Plattform selbst nicht wirklich anfällig. Abgesehen davon sollten Händler alles in ihrer Macht stehende tun, um ihre Kontoinformationen sicher zu halten.

  1. Erstellen Sie ein sicheres Passwort, das nur für Binance gilt
  2. Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig
  3. Verwenden Sie für alle Kryptowährungstransaktionen eine separate E-Mail-Adresse, damit Hacker, die Zugriff auf Ihre normale Adresse erhalten, keine Kontrolle über Ihre Kryptoinformationen haben
  4. Verwenden Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Außerdem ist der beste Ratschlag, Ihre Kryptowährung einfach an einem sicheren Ort wie einem Ledger oder einem Trezor aufzubewahren. Wenn Sie davon ausgehen, dass kein Krypto-Austausch jemals sicher ist, können Sie nichts falsch machen.

Wo befindet sich Binance??

Als internationale Börse verfügt Binance über Standorte auf der ganzen Welt. Zum Beispiel haben sie gerade die Eröffnung eines angekündigt neue Niederlassung in Shanghai. Davon abgesehen sind ihre Hauptquartiere befindet sich in Malta.

Malta ist derzeit die Heimat vieler Kryptowährungs- und Blockchain-Unternehmen aufgrund ihrer freundlichen Vorschriften in Bezug auf diese neue Technologie. Dies hat dazu geführt, dass Malta ist bezogen auf wie "Blockchain Island."

Changpeng Zhao

Um einen groben Vergleich zu ziehen, CZ ist wie das Warren Buffet der Kryptowelt.

Es ist nicht so, dass CZ ein langfristiger Value-Investor ist (weit davon entfernt), sondern er ist einer der bekanntesten Namen im Krypto-Bereich und steht an der Spitze eines milliardenschweren Geschäfts.

Obwohl er nicht immun gegen Kontroversen ist, ist die allgemeine Stimmung gegenüber CZ gut. Viele Crypto Builder, Händler und Investoren erkennen, dass CZ immer auf Wachstum und Akzeptanz in Crypto drängt.

Was Binance, neuen Benutzern und neuem Geld zugute kommt, kommt Crypto insgesamt zugute, und CZ ist auch in einem Ökosystem, in dem die Messlatte für Innovationen recht hoch ist, weiterhin ein innovativer Denker.

Binance Einzahlungen und Zahlungen

Leider erlaubt Binance im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungs-Austauschplattformen seinen Händlern und Investoren nicht, Geld per Banküberweisung auf ihr Konto einzuzahlen. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, Ihr Binance-Konto zu finanzieren: Sie können Kryptowährung einzahlen oder Kryptowährung mit einer Kreditkarte kaufen.

Da Sie kein Bargeld in Binance einzahlen können, ist der Kauf mit einer Kreditkarte oder Debitkarte die zweitbeste Option.

Hier erfahren Sie, wie das geht.

Bitcoin mit einer Kreditkarte auf Binance kaufen

Der Kauf von Bitcoin mit einer Kreditkarte bei Binance ist ziemlich einfach.

Einfach Navigieren Sie zu dieser Seite, Wählen Sie aus, welche Kryptowährung Sie kaufen möchten und wie viel Sie kaufen möchten. Von dort aus werden Sie aufgefordert, Standarddaten wie Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum einzugeben.

Die Plattform, die die Zahlung verarbeitet, Simplex, fordert auch einige andere Dinge an, z. B. eine Kopie Ihres Führerscheins oder Reisepasses. Dies ist Standard für jede Börse, an der Händler eine Kreditkarte verwenden können, um betrügerische Einkäufe zu verhindern.

Die Binance-Gebühr für den Kauf von Krypto mit Kreditkarte liegt mit 3,5% leicht unter dem Branchendurchschnitt. Zum Beispiel ist Coinmama eine weitere beliebte Börse für den Kauf von Krypto mit Kreditkarte. Die durchschnittliche Gebühr beträgt etwa 5%..

Eine vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern, in der erklärt wird, wie Sie an der Binance-Börse kaufen können Bitte klicken Sie hier.

So übertragen Sie von Coinbase zu Binance

Coinbase ist die weltweit führende Onboarding-Plattform. Das heißt, es ist wohl die beste Kryptowährungsplattform, auf der Sie Bitcoin und andere Kryptomünzen kaufen können.

Sobald Sie bei Coinbase gekauft haben, können Sie die Krypto an Binance senden, wo Sie die grundlegenden oder erweiterten Handelsfunktionen nutzen können. Im nächsten Abschnitt erklären wir, wie Sie Geld in Binance einzahlen.

Handel mit Binance

Hier kommen wir zu den guten Sachen, die wir tatsächlich auf Binance handeln.

Während Coinbase möglicherweise der beste Kryptowährungsaustausch für Personen ist, die Bitcoin oder eine andere Krypto erwerben müssen, ist der Binance-Handel ein großartiger Service, der mit der Zeit immer besser wird, und er bietet die größte Auswahl an Altcoins unter allen Kryptowährungsbörsen.

Einzahlung von Geldern in Binance

Für diese Überprüfung gehen wir davon aus, dass Sie bereits ein Binance-Konto erstellt haben und nun berechtigt sind, mit dem Handel zu beginnen.

Wir werden in einem anderen Abschnitt erklären, wie man bei Binance kauft, obwohl im Allgemeinen viele Leute der Meinung sind, dass es am einfachsten ist, Krypto an einer anderen Börse zu kaufen und es dann an Binance zu senden.

So hinterlegen Sie Kryptowährungen auf der Binance-Handelsplattform:

  1. In der oberen rechten Ecke schweben Sie über "Brieftasche" und dann auf klicken "Spot Wallet"
  2. Unter "Münze" Sie können den Namen der Münze eingeben, die Sie einzahlen möchten. Das heißt, ETH oder NANO
  3. Wenn Sie Ihre Münze sehen, schauen Sie zur rechten Seite und klicken Sie auf Einzahlung
  4. Sie können jetzt die Einzahlungsadresse kopieren und Krypto von jeder anderen Krypto-Börse oder Brieftasche an sie senden
  5. *WICHTIG! * Wir können das nicht genug betonen. Bestimmte Münzen wie XRP und andere haben eine "Etikett" das geht mit der Einzahlungsadresse einher. Binance zeigt deutlich an, wann eine Kryptowährung ein Tag verwendet. Wenn Sie das Tag beim Senden von Krypto an Binance nicht einfügen, wird das Guthaben in einem allgemeinen Slush-Fonds gespeichert und Ihrem Konto nicht gutgeschrieben. Es ist zwar möglich, das Geld zurückzugewinnen, dies kann jedoch mehrere Tage dauern, und Sie müssen sich an den Kundendienst von Binance wenden. All diese Probleme sollten am besten um jeden Preis vermieden werden. Fügen Sie daher immer das Etikett hinzu, wenn Binance angibt, dass dies erforderlich ist.

Wie man mit Binance handelt

Nachdem Sie Krypto in Ihrem Konto haben, können Sie mit Binance handeln.

  1. In der linken Ecke schweben Sie vorbei "Handel" und klicken Sie auf "Basic." Während Binance fortschrittliche Handelstools anbietet, sollten die meisten Händler und Investoren, die noch nicht mit Krypto vertraut sind, diese nicht verwenden müssen
  2. Wählen Sie auf der rechten Seite das Handelspaar aus, das Sie verwenden möchten. Zum Beispiel BTC, BNB oder eine der Altmünzen wie XRP oder ETH
  3. Sobald Sie Ihr Handelspaar gefunden haben, können Sie den Handel entweder mit einer Limit Order oder einer Market Order ausführen

Mit einer Limit-Order können Sie den genauen Preis auswählen, zu dem der Trade abgewickelt wird. Der Trade wird jedoch wahrscheinlich nicht sofort ausgeführt und Sie müssen warten. Wenn sich der Preis gegen Ihre Limit-Order bewegt, müssen Sie den Trade möglicherweise neu anpassen, wenn Sie möchten, dass er früher gelöscht wird.

Bei einer Marktorder wird der Handel sofort ausgeführt, jedoch zu jedem Marktpreis. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht den Preis erhalten, auf den Sie gehofft haben. In Zeiten hoher Volatilität kann es manchmal gefährlich sein, eine Marktorder auszuführen, da es besonders wahrscheinlich ist, dass Sie nicht den erwarteten Preis erhalten.

Binance-Abhebungen

Abhebungen von Binance sind sehr einfach.

  1. In der oberen rechten Seite von Binance schweben Sie über "Brieftasche" und klicken Sie auf "Spot Wallet"
  2. Verwenden Sie die Suchleiste, um die Kryptowährung zu finden, die Sie abheben möchten
  3. Klicken Sie auf der rechten Seite auf Zurückziehen. Geben Sie die Kryptowährungsadresse ein, an die Sie abheben möchten, und geben Sie an, wie viel Krypto Sie abheben möchten. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise ein Tag für bestimmte Kryptowährungen verwenden müssen, insbesondere wenn Sie zu einer anderen Börse abheben
  4. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie von Binance um eine 2FA-Autorisierung gebeten und eine E-Mail mit einem Link gesendet, auf den Sie klicken müssen, um die Transaktion zu bestätigen
  5. Sobald Sie auf den Link klicken, wechselt die Transaktion in die Verarbeitungsphase und die Auszahlung sollte innerhalb einer Minute eingeleitet werden. Abhebungen von Binance erfolgen in der Regel sehr schnell, die benötigte Zeit hängt jedoch auch von der Münze ab. XRP- oder XLM-Abhebungen können in Sekunden erfolgen, während andere Kryptowährungen wie BTC oder XMR möglicherweise länger dauern.

Abhebegebühren

Die Auszahlungsgebühr war früher relativ hoch und viele Binance-Börsenhändler beschwerten sich darüber.

Ab 2021 wurden die Gebühren jedoch auf einen heute sehr fairen Preis gesenkt. Beispielsweise beträgt die BTC-Abhebungsgebühr derzeit 0,0004, während die ETH-Abhebungsgebühr 0,003 beträgt. Diese Gebühren entsprechen 2,50 USD bzw. 0,40 USD.

Binance passt die Auszahlungsgebühren regelmäßig an die Netzwerknutzung und die aktuelle Preisentwicklung an. Hier finden Sie eine Liste der Auszahlungsgebühren für alle Kryptowährungen, die auf Binance gehandelt werden Bitte überprüfen Sie hier.

Handelsgebühren

Wie bereits erwähnt, hat Binance einige der niedrigsten Handelsgebühren aller großen Krypto-Börsen. Sowohl die Hersteller- als auch die Abnehmergebühr betragen nur 0,1%, während der Industriestandard normalerweise näher bei 0,15% Hersteller und 0,25% Abnehmer liegt. Einige Börsen haben eine noch höhere Handelsgebühr. Zum Beispiel berechnet Coinbase eine Hersteller- und Abnehmergebühr von 0,5%.

Obwohl ihre Gebühren bereits niedrig sind, können sie niedriger werden. Binance bietet Händlern mit höheren monatlichen Volumina Rabatte. Zum Beispiel kann jeder, der mehr als 50 BTC pro Monat handelt, seine Herstellergebühr auf 0,9% senken. Es gibt auch einen BNB-Rabatt für Binance-Münzen, der ziemlich beträchtlich sein kann (mehr dazu in einem späteren Abschnitt)..

Um die verschiedenen verfügbaren Handelsgebührenrabatte zu sehen, bitte Überprüfen Sie die Website von Binance.

Altcoin Liquidität

Die Liquidität von Münzen wie Bitcoin und Ethereum wird für Händler wahrscheinlich kein Problem sein, unabhängig davon, welche Börse sie verwenden. Wenn Sie keine Millionen-Dollar-Aufträge an eine Handelsplattform senden, müssen Sie sich wahrscheinlich keine Sorgen um die Bewegung des Marktes machen.

Das Tolle an Binance ist jedoch die Tiefe ihrer Liquidität. Sie sind oft einer der wenigen Kryptowährungsbörsen mit angemessener Liquidität für einige der spekulativeren Altcoins. Wenn Sie mit dem Handel mit Altcoins beginnen möchten, ist Binance definitiv die beste Altcoin-Börse auf dem Markt.

Margin-Handel

Mit dem Start von "Binance 2.0" Es ist jetzt möglich, Binance Margin Trade-Funktionen zu verwenden. Mit Binance kann der Händler auf seiner Börsenplattform einen erstaunlichen 125-fachen Hebel für Futures-Kontrakte erzielen.

Zuvor setzte Bitmex den Industriestandard mit 100-facher Hebelwirkung, was viele Menschen bereits für zu viel hielten. Bei der Verwendung von Hebeleffekten sind einige Dinge zu beachten.

  1. Bitcoin ist sehr volatil und Altmünzen sind unglaublich volatil. Krypto ist nicht wie die Börse, an der eine Bewegung von 2 oder 3% an einem Tag eine große Sache ist. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Bitcoin sich in ein oder zwei Stunden um 10% bewegt. Denken Sie daran, bevor Sie eine hoch verschuldete Position einnehmen.
  2. Bei der Verwendung von Leverage ist es wichtig, einen Stop-Loss festzulegen, damit Sie nicht liquidiert werden. Es ist immer besser, aus einem Handel herauszukommen, als sein Prinzip zu halten und zu verlieren.

Wenn Sie mehr über den Handel mit Futures auf Binance erfahren möchten, können Sie dies tun überprüfe hier. Oder es gibt auch eine großartige Schritt-für-Schritt-Anleitung Verwenden Sie den Rand für Binance.

Kernfunktionen

Während Binance über alle möglichen exotischen Funktionen verfügt, wie z. B. einen eigenen Exchange-Token und einen DEX (beide werden im folgenden Abschnitt behandelt), sind es die wichtigsten Handelsfunktionen, die wirklich den Unterschied ausmachen.

Dies sind einige der Dinge, die nicht so auffällig sind, aber den Handel mit Binance sicher machen.

Kundendienst

Eine der hilfreichsten Funktionen von Binance ist der gute Kundenservice. Dies ist das Ergebnis der Bull Run-Katastrophe 2017, als ein Zustrom unerfahrener Händler dazu führte, dass das Binance-Kundendienstzentrum (mit seiner begrenzten Anzahl von Agenten) vollständig überlastet wurde. Anfragen wurden tagelang oder länger nicht beantwortet und die Empörung in der Gemeinde war gewaltig.

Als Reaktion darauf stellte Binance eine ganz neue Generation von Kundendienstmitarbeitern ein und bildete sie aus. Seitdem hat Binance eine gute bis hervorragende Kundenbetreuung. Sie wissen immer, dass sich ein Agent bei Ihnen meldet, wenn Sie ihnen eine E-Mail mit einem Problem senden.

Handelspaare

Wahrscheinlich mehr als alles andere unterscheidet sich die große Anzahl der auf Binance verfügbaren Handelspaare von anderen Krypto-Börsen. Selbst ohne ihr massives Handelsvolumen und die niedrigen Gebühren würden Händler und Investoren überall nach Binance strömen, um von ihrem massiven Altcoin-Portfolio zu profitieren.

Derzeit hat Binance mehr als 600 Tradings Paare aufgelistet auf ihren Austausch. Das bedeutet nicht, dass Münzen einzigartig sind, sondern dass Münzen gegen andere gehandelt werden. Zum Beispiel NANO / BTC – NANO / ETH – NANO / BNB usw. Insgesamt hat Binance ungefähr 200 einzigartige Münzen auf seiner Plattform aufgelistet, was unglaublich ist. Coinbase hat weniger als 30 und nicht einmal alle davon sind in jeder Gerichtsbarkeit verfügbar. Einige der dunkelsten Münzen, die Binance auflistet, sind:

  1. ENJ
  2. WTC
  3. DLT
  4. ARN
  5. VIB

2FA

Wie man es von der weltweit beliebtesten Kryptowährungsbörse erwarten würde, ist die Binance-Sicherheit recht gut. Sie haben viel aus dem 40-Millionen-Dollar-Hack gelernt.

Insbesondere hat Binance eine obligatorische 2FA (Two Factor Authentication). Dies ist eine Funktion, bei der ein Benutzer einen einmaligen Sicherheitscode eingeben muss, bevor er seine Kryptowährung aus Binance entfernen kann.

Obwohl einige Börsen wie Coinbase es Händlern ermöglichen, 2FA mit einer Mobiltelefonnummer einzurichten, ist dies nicht die sicherste Option. Es ist viel besser, 2FA mit einzurichten Google Authenticator. Der Vorteil von GA besteht darin, dass es an Ihr Telefon gebunden ist. Unabhängig davon, wie viele persönliche Informationen ein Hacker von Ihnen stehlen kann, kann er keinen Zugriff auf das GA-Passwort erhalten.

Das gilt nicht für eine Handynummer. Ein SIM-Tausch Dies geschieht, wenn ein Hacker Ihre persönlichen Daten stiehlt, Ihren Mobilfunkanbieter anruft und Ihre gestohlenen Anmeldeinformationen verwendet, um Ihre Telefonnummer auf eine neue SIM-Karte zu portieren.

Sobald der Hacker Ihre Telefonnummer kontrolliert, kann er sich bei jeder Börse anmelden und Geld abheben, wenn Sie 2FA mithilfe einer Textnachricht eingerichtet haben.

Aus diesem Grund ist die Verwendung von Google Authenticator immer sicherer. Denken Sie daran, dass Sie beim Einrichten von GA den Sicherheitscode auf ein Blatt Papier schreiben und an einem sicheren Ort aufbewahren sollten.

Wenn Sie Ihr Telefon verlieren, können Sie den Sicherheitscode verwenden, um GA auf Ihrem neuen Telefon wiederherzustellen.

Einzigartige Eigenschaften

Dies sind die Merkmale, die Binance wirklich von der Masse abheben. Zwar gibt es im Ökosystem Dutzende von Kryptowährungsbörsen (Vorsicht, nicht alle sind zuverlässig) Es sind die folgenden Funktionen, die Binance wirklich von der Masse abheben.

Mangel an KYC

Einer der Gründe, warum Binance so schnell wachsen konnte, ist, dass sie traditionell keine KYC-Anforderungen für ihre Händler hatten. Es gibt andere Kryptowährungsbörsen, für die kein KYC erforderlich ist, die jedoch normalerweise extrem niedrige Grenzwerte haben, d. H. eine lebenslange Auszahlungsgrenze von 0,5 BTC. Binance hingegen hatte nie KYC und ihre Grenzen waren für fast jeden Einzelhändler immer hoch genug.

Ab 2019 begann Binance, bestimmte Händler gemäß ihrer neuen Richtlinie, dass Amerikaner nicht auf ihre Plattform zugreifen können, zu blockieren. In Regionen, in denen Binance noch verwendet werden kann (fast überall in Asien), gibt es jedoch kein KYC. Dies hat Binance einen großen Vorteil gegenüber anderen Handelsplattformen verschafft, für die KYC obligatorisch ist.

Das amerikanische Verbot wird durch die IP-Adresse durchgesetzt, und wie bereits erwähnt, kann ein VPN verwendet werden, um dieses Verbot zu umgehen. Sie riskieren jedoch, dass Ihr Konto gesperrt wird.

Integration mit Brave

Brave ist berühmt dafür, das BAT-Token zu erstellen, das sie ihren Nutzern für das Ansehen bestimmter Anzeigen belohnen. Jetzt gehen sie noch einen Schritt weiter Binance integrieren in ihren Browser.

Die Integration basiert auf einer Binance-API und ermöglicht es Personen mit einem Binance-Konto, Kryptowährungen direkt aus ihrem Browserfenster auszutauschen. Dies ist eine großartige Idee, da Krypto dadurch viel zugänglicher und benutzerfreundlicher wird. Beispielsweise können mutige Benutzer jetzt BVT verdienen und diese sofort in eine allgemein akzeptierte Währung wie Bitcoin oder Ethereum umtauschen.

Während Binance derzeit nur in Brave integriert ist, wäre es wirklich interessant zu sehen, ob möglicherweise weitere Partnerschaften anstehen. Opera ist beispielsweise der erste Webbrowser, der standardmäßig mitgeliefert wird eine eingebaute Kryptowährungsbrieftasche und es wäre sehr sinnvoll, wenn sie sich auch in Binance integrieren würden.

Robuste Architektur, die hauptsächlich bei Spitzenlast funktioniert

Eine objektive Überprüfung von Binance sollte darauf hinweisen, dass die Börse in der Vergangenheit in Zeiten höchster Nachfrage Probleme hatte. Oft führte das zu Binance hinein gehen "Wartungsmodus" zum schlimmsten Zeitpunkt, als die Volatilität hoch war und die Preise stiegen oder abstürzten. Es gibt nichts Schlimmeres, als Kryptowährungen nicht kaufen oder verkaufen zu können, wenn Sie möchten.

Binance ist bei weitem nicht die einzige Börse, bei der volumenbedingte Probleme aufgetreten sind. Zuletzt Bitmex war geschlossen zum "Instandhaltung" als der Preis von Bitcoin unter 4.000 Dollar fiel. Im Kryptoraum ist es ein offenes Geheimnis, dass einige Börsenplattformen nicht mit Spitzenvolumen umgehen können und in diesem Fall den Handel unter der Schirmherrschaft von einstellen "Instandhaltung."

All dies ist für Binance relevant, da sie in der Lage waren, die Volumenanforderungen zu bewältigen, die mit demselben Einbruch einhergingen, der zum Herunterfahren von Bitmex führte. Obwohl der Verkehr auf Binance in der Nähe aller Zeiten hoch war (Verkehr war ein Allzeithoch für Coinbase) traten nur kurze Betriebsstörungen auf, insbesondere für Ethereum.

In den letzten zwei Jahren hat Binance seine Architektur aktualisiert, um mehr Verkehr zu bewältigen, auch wenn Millionen von Menschen gleichzeitig versuchen, Handel zu treiben. Dass ein Austausch wahrscheinlich während der Spitzenlast funktioniert, ist eine Selbstverständlichkeit, bis Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie verzweifelt mit Krypto handeln möchten, dies aber nicht können, weil der Austausch nicht funktioniert. Die robuste Architektur von Binance sollte auf jeden Fall eine Überlegung sein, wenn Sie entscheiden, wo Sie handeln möchten.

Abstecken

Einige POS-Kryptowährungen (Proof of Stake) können abgesteckt werden, damit Sie eine Rendite erzielen, indem Sie zur Sicherung des Netzwerks beitragen. Während Coinbase vielleicht am bekanntesten für sein Tezos-Absteckprogramm ist, hat Binance auch ein fantastisches Absteckprogramm.

Auf Binance können Sie nicht nur Tezos setzen, es ist auch möglich, Tezos zu setzen mehr als ein Dutzend auch andere Münzen. Der ROI beim Abstecken dieser Münzen variiert mit Raten zwischen 2% und mehr als 10%. Tezos, die mit Abstand beliebteste Münze, die sowohl an Binance als auch an anderen Börsen eingesetzt wird, weist derzeit einen ROI von 6 bis 7% auf.

Wenn Sie mehr über das von ihnen veröffentlichte Absteckprogramm von Binance erfahren möchten eine tolle Anleitung und FAQ Das erklärt, wie es auf Binance funktioniert und was Sie tun sollten, um loszulegen.

App

Wie zu erwarten ist, verfügt Binance über eine mobile App, die für beide verfügbar ist Apfel und Android. Die App ist für beide Plattformen mit einer Android-Bewertung von 4,4 und einer Apple-Bewertung von 4,8 hoch bewertet. Die mobile App bietet fast alle Funktionen der traditionellen Binance-Plattform. Das schließt ein,

  1. Kryptowährung mit Kreditkarte kaufen
  2. Futures-Handel mit einer Hebelwirkung von bis zu 125x
  3. Spot-Handel für alle von Binance unterstützten Kryptowährungen
  4. Wenden Sie sich direkt an den Kundendienst, um eine schnelle Antwort zu erhalten, falls etwas schief geht
  5. Die App unterstützt auch das Abstecken von Kryptowährungen, wenn Sie Münzen halten, die abgesteckt werden können

Obwohl sich einige Benutzer über ein fehlerhaftes Erlebnis beschwert haben, wird die Binance-App regelmäßig aktualisiert und ist eine der am höchsten bewerteten Apps für alle wichtigen Handelsplattformen.

Binance-Forschungsberichte

Einer der größten Beiträge von Binance zur Community sind ihre regelmäßigen Forschungsberichte die sie kostenlos veröffentlichen. Diese umfangreichen Dokumente behandeln eine breite Palette von Themen, von Marktbedingungen über Metriken für die Kettenanalyse bis hin zur Realisierbarkeit einzelner Kryptowährungsprojekte.

Ihre globalen Marktberichte werden einmal im Monat veröffentlicht und befassen sich in der Regel mit wichtigen historischen und erwarteten Preisbewegungen. Wenn Sie an diesen Berichten interessiert sind, die sehr gründlich und oft lesenswert sind, können Sie sich bei Binance anmelden, um sie per E-Mail zu erhalten.

BNB-Münze

Während seitdem eine Reihe von Börsen in ihre Fußstapfen getreten sind, war Binance der Urheber des Exchange-Token-Modells.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Binance-Münze BNB gab es keine kleinen Kontroversen. Ist BNB eine Sicherheit? Wofür wird es benötigt? Ist das nur Binances auffällige Version eines Geldraubes? Die Stimmung in der Gemeinschaft war gespalten, und viele Anleger hatten Schwierigkeiten, sich für den Kauf oder Verkauf von BNB zu entscheiden.

Seit diesem dramatischen Start hat sich die BNB jedoch als wertvolles Projekt mit einer Reihe interessanter Anwendungsfälle erwiesen.

Handelsgebühren reduzieren

Fast alle Krypto-Börsen haben irgendeine Form von reduziertem Handelsgebührenprogramm. Einige Börsen wie Coinmama reduzieren ihre Handelsgebühren für Händler, die in einem bestimmten Zeitraum eine bestimmte Menge an Kryptowährung kaufen. Andere Börsen folgen dem Binance-Modell und gewähren Anlegern, die ihre Münze halten, Rabatte auf Handelsgebühren.

Fast keine dieser Börsen bietet jedoch die gleichen Rabatte wie Binance. Das liegt daran, dass Binance BNB-Inhabern einen doppelten Rabatt bietet.

  1. BNB-Inhaber, die ihre Handelsgebühren bei der BNB bezahlen, können die Handelsgebühren auf breiter Front automatisch um 25% senken. Da Binance bereits die niedrigsten Handelsgebühren aller großen Börsen hat, sind sie eine noch attraktivere Plattform für den Handel.
  2. Wenn Sie einen bestimmten Betrag an BNB halten, erhalten Sie einen noch größeren Rabatt. Zum Beispiel kann jeder, der mehr als 50 BNB hält, eine ermäßigte Handelsgebühr von 0,09% Maker und 0,10% Taker erhalten. Wenn Sie dies mit dem Rabatt kombinieren, der für die Verwendung von BNB zur Zahlung von Handelsgebühren verfügbar ist, beträgt der endgültige Satz 0,0675% Hersteller und 0,0750% Abnehmer.

Diese Handelsgebühren sehen besonders gut aus, insbesondere im Vergleich zu der 0,5% igen Hersteller- und Abnehmergebühr von Coinbase. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung kostet der Kauf von 50 BNB etwa 600 US-Dollar. Weitere Informationen zu BNB-Handelsrabatten finden Sie unter hier verfügbar.

Nehmen Sie an IEOs teil

Eine weitere Innovation von Binance ist das IEO (Initial Exchange Offering)..

Im Jahr 2017 gab es in der Crypto-Community eine Flut von ICOs, die kumulativ Milliarden von Dollar mit dem Versprechen übergroßer Renditen einbrachten. Leider war die überwiegende Mehrheit dieser Projekte erfolglos. Einige waren regelrechte Betrügereien, einige waren technisch nicht durchführbar und andere hatten nur ein schlechtes Team mit einer schlechten Idee. Die Ausfallrate unter ICO-Projekten ist enorm.

Die Hoffnung ist, dass ein IEO-Modell helfen kann, dies zu beheben. Bei einem IEO muss ein Austausch (wie Binance) das Projekt genehmigen, bevor es aufgelistet wird. Das bedeutet viel mehr Kontrolle, was hoffentlich die Betrügereien und nicht umsetzbaren Projekte beseitigt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass ein neues Projekt, wenn es das IEO-Modell übernimmt, automatisch an einer Börse gelistet wird. In der Vergangenheit mussten viele ICO-Projekte tatsächlich Millionen bezahlen von Dollar, um an Börsen wie Binance gelistet zu werden.

Wenn sie nicht zahlen würden, um gelistet zu werden, würden sie immer um Liquidität und Zugang für Investoren kämpfen. Das IEO beseitigt dieses Problem, da Projekte von Anfang an für den Handel verfügbar sind.

Um an einem IEO teilnehmen zu können, muss ein Investor die BNB nutzen, so wie die meisten ICOs von der ETH finanziert wurden.

Handeln Sie mit dem Binance DEX

Bevor wir eine Überprüfung der beginnen Binance DEX Es könnte hilfreich sein, zwei Begriffe zu erklären.

  1. CEX – Zentraler Austausch. Dies ist ein Krypto-Austausch, der von einer einzelnen Behörde gesteuert wird. So ziemlich jede größere Börse ist eine CEX. Kraken, Coinbase, Binance usw..
  2. DEX – Dezentraler Austausch. Ein Krypto-Austausch, der normalerweise auf einer Blockchain-Plattform ausgeführt wird und von keiner zentralen Behörde kontrolliert wird. Der Vorteil eines DEX besteht darin, dass es nicht heruntergefahren werden kann, da Geschäfte durch Code geregelt werden und nicht von einer zentralen Behörde freigegeben werden.

In letzter Zeit wurde in der Cryptocurrency-Community viel über DEXes und ihr zukünftiges Potenzial gesprochen, insbesondere auf der Ethereum-Plattform. Sie könnten möglicherweise eine Reihe von Problemen im Zusammenhang mit CEX lösen, insbesondere Händlerbeschränkungen, eingefrorene Gelder, gestohlene Gelder usw..

Davon abgesehen ist Binances DEX kein wirklicher DEX, sondern eher ein CEX / DEX-Hybrid. Obwohl Binance gerne behauptet, dass ihr DEX in Wahrheit dezentralisiert ist, hängt es von Binance ab, dass es reibungslos funktioniert, und wenn Binance es wollte, könnten sie es herunterfahren.

Dennoch ist es zumindest ein Schritt in die richtige Richtung und es ist interessant zu sehen, wie der weltweit größte CEX einen DEX erstellt, der möglicherweise sein Geschäftsmodell stören könnte. Ein paar Hinweise zum Binance DEX.

  1. Derzeit sind mehr als 100 Handelspaare gelistet.
  2. Der DEX wird von der BNB betrieben, die dazu dient, Handelsgebühren zu senken, Handelsgebühren zu zahlen und sich auch an IEOs zu beteiligen
  3. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung behauptet Binance, dass es ungefähr 400.000 aktive DEX-Geldbörsen gibt. Weit entfernt von Binances Millionen von Benutzern, aber wenn der DEX weiter wächst, ist es wahrscheinlich, dass sie 2021 oder 2022 eine Million Benutzer haben werden.

BNB-Zahlungsinfrastruktur

Neben all seinen anderen Anwendungsfällen versucht Binance aktiv, die BNB als Zahlungsmechanismus im Wettbewerb mit so etwas wie BTC zu fördern. Eine Möglichkeit, den Anwendungsfall der Zahlung voranzutreiben, besteht darin, die BNB zur Zahlung der Mitarbeiterlöhne bei Binance zu verwenden. In einigen Berichten heißt es sogar, dass bis zu 90% aller Mitarbeiter bei Binance beschäftigt sind sind bezahlt zumindest teilweise von BNB.

In anderen Nachrichten haben auch Kryptowährungs-Zahlungsplattformen begonnen, BNB zu akzeptieren. Bei Zuzahlungen begann BNB zu akzeptieren Es wurde plötzlich möglich, das Exchange-Token mit mehr als 2.000.000 verschiedenen Anbietern zu verwenden.

Erwarten Sie eine zunehmende Integration der BNB in ​​Geschäfte und Händler auf der ganzen Welt, insbesondere in Asien. Binance hat die Macht und den Einfluss, hart auf Adoption zu drängen, und da sie die BNB selbst halten, sehen ihre Finanzen umso besser aus, je mehr Nachfrage nach ihrer Münze besteht.

BNB Coin Burn

Einfaches Angebot und Nachfrage bestimmen, dass der Preis umso höher ist, je geringer das Angebot ist. Binance nutzt dies aus, da die Token-Mechanik für die BNB-Münze vierteljährlich eingebrannt wird.

Jedes Quartal kauft Binance zurück und verbrennt eine bestimmte Menge BNB, basierend auf dem Handelsvolumen für dieses Quartal. Die BNB startete mit 200.000.000 Münzen und Binance wird die Verbrennung fortsetzen, bis nur noch 100.000.000 übrig sind. Dies dürfte dazu beitragen, den Preis der BNB in ​​die Höhe zu treiben und langfristige Inhaber zu belohnen.

Eine vollständige Anleitung und Erklärung des BNB-Brennmechanismus finden Sie hier Binances Website.

Binance US

Nur weil Binance anfing, amerikanische Händler zu blockieren, bedeutete das nicht, dass sie bereit waren, Amerika aufzugeben. Die USA sind ein riesiger Kryptomarkt, und Binance würde Gewinne im Wert von mehreren zehn Millionen Dollar opfern, wenn es nicht dort tätig wäre.

Was Binance jedoch erkannte, war, dass sie als in Malta ansässiges Unternehmen mit engen Beziehungen zu China wahrscheinlich nie die Erlaubnis der amerikanischen Aufsichtsbehörden erhalten würden, in allen 50 Staaten tätig zu sein. Stattdessen haben sie Binance US gegründet, eine einzigartige Börse, die immer noch das Binance-Branding und -Gefühl hat, aber vollständig in den USA ansässig ist.

Binance US wird von geführt Catherine Coley wer hat aufgenommen Ein großartiger Podcast mit Pomp, für diejenigen, die mehr über sie und die Vision von Binance US erfahren möchten.

Während Binance US das Potenzial hat, ein amerikanisches Kryptowährungs-Kraftpaket zu werden, leiden sie derzeit leider unter einigen Problemen, die Binance US möglicherweise weniger attraktiv machen als andere Optionen wie Coinbase oder Kraken.

Liquiditätsprobleme

Die Liquidität von Binance US beträgt nur einen Bruchteil der von Binance. Während dieser Artikel geschrieben wird, hat Binance US beispielsweise eine 24-Stunden-Frist Handelsvolumen von nur 11 Millionen US-Dollar, während Binance eine 24-Stunden-Frist hat Handelsvolumen von 1,5 Milliarden US-Dollar.

Ein Problem besteht darin, dass Liquidität Liquidität erzeugt, so dass es schwierig sein kann, einen Austausch von Grund auf neu zu starten, da keine Liquidität vorhanden ist "Starthilfe" Handel. Das andere Problem ist der Zugriff. Als die ursprüngliche Binance zum ersten Mal eröffnet wurde, konnten sie von praktisch jedem auf der Welt gehandelt werden. Binance US ist eine andere Geschichte…

Mangelnder Zugang

Aufgrund von Vorschriften, die von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich sind, können zig Millionen Amerikaner die Plattform nicht nutzen. Gemäß den US-Nutzungsbedingungen von Binance können Händler aus den folgenden Staaten den Service nicht nutzen,

  • Alabama
  • Connecticut
  • Florida
  • Georgia
  • Hawaii
  • Idaho
  • Louisiana
  • New York
  • North Carolina
  • Texas
  • Vermont
  • Washington

Zweifellos hat Binance US bereits damit begonnen, die behördliche Genehmigung für den Betrieb in diesen Staaten zu erhalten. Zumindest zum Zeitpunkt der Veröffentlichung können sie jedoch keine Händler aus diesen Staaten akzeptieren, was die Liquidität auf ihrer Plattform definitiv verringert.

Mangel an Münzen

Wieder sehen wir, wie Binance US von dem abweicht, was Binance so großartig gemacht hat. Binance verfügt über mehrere hundert einzigartige Münzen auf seiner Plattform, während Binance-US-Händler nur Zugriff darauf haben mehrere Dutzend Münzen, Viele von ihnen handeln bereits an anderen Börsen mit mehr Liquidität.

Binance Handelsgebühren sind niedriger als bei anderen amerikanischen Plattformen, aber das scheint immer noch kein Anreiz genug zu sein, um die Leute dazu zu bringen, sich für diese neue Plattform anzumelden. Sobald Binance US in allen 50 Bundesstaaten verfügbar ist und mehr Liquidität vorhanden ist, lohnt es sich möglicherweise, sich anzumelden (haben wir bereits erwähnt, dass sie einen obligatorischen KYC haben?), Aber bis jetzt gibt es wirklich nur einen Vorteil der amerikanischen Version von Binance: Bank Transfers.

Binance Banküberweisungen

Im Gegensatz zur regulären Version von Binance unterstützt die amerikanische Börse Fiat USD-Einzahlungen per Banküberweisung. Laut Binance Neue Benutzer sind auf eine maximale Einzahlung von 5.000 USD beschränkt. Nachdem ein Investor einige Zeit sein Konto hatte, erhöht sich das Einzahlungslimit auf 50.000 USD, was hoffentlich für die meisten Menschen ausreichen sollte.

Für den Fall, dass Sie noch mehr Geld in Binance US einzahlen müssen, können Sie auch eine Überweisung mit einem maximalen Einzahlungslimit von 1 Million US-Dollar verwenden.

Eine Binance-Welt

Wenn alle Dinge gleich sind, ist es sinnvoll, sich bei Binance anzumelden, wenn Sie sich nur für einen einzigen Kryptowährungsaustausch anmelden.

Wie wir gesehen haben, liegen die Binance-Gebühren weit unter dem Branchendurchschnitt, was bedeutet, dass Sie bei jedem Handel Krypto sparen.

Wir haben darüber gesprochen, wie man Geld von Binance abhebt, und eines der großartigen Dinge an ihrer Plattform ist, dass die Abhebungsgebühr für Binance sehr vernünftig ist. Binance-Gebühren auf der ganzen Linie sind in der Tat angemessen, so dass Sie wissen, dass Sie ein gutes Geschäft bekommen, wenn Sie dort handeln.

Aber es geht nicht nur um Gebühren. Tonnenweise Kryptowährungshändler verwenden Binance nicht nur wegen der niedrigen Gebühren, sondern auch wegen ihrer massiven Auswahl an Kryptowährungen für den Handel.

Für beliebte Münzen wie Bitcoin und Ethereum ist Binance normalerweise die Plattform mit der höchsten Liquidität.

Für einige Micro-Cap-Altcoins ist Binance der einzige Markt, auf dem sie mit jeglicher Liquidität handeln.

Als weltweit größter Kryptowährungsaustausch verfügt Binance über eine umfangreiche Kundendienstabteilung, die Sie jederzeit per E-Mail oder durch Öffnen eines Support-Tickets kontaktieren können. Wenn Sie sich an die Kundendienstabteilung wenden, kann diese bei allen Problemen behilflich sein, von KYC-Problemen bis hin zum Abrufen von Münzen, die ohne Tag gesendet wurden.

Wenn Sie also nur eine Börse suchen, um sich bei Binance zu registrieren, ist dies definitiv eine gute Wahl.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map