Bitcoin-Streiks befassen sich mit Fußball, eToro und Quantocoin, um die globale Präsenz von Crypto zu fördern

Werbung Phemex

Bitcoin findet einen Weg, sich mit dem globalen Sport zu verbinden. Dies könnte sehr positiv sein, da Kryptos eine globale Aufmerksamkeit erhalten würden. Dies scheint zu geschehen, da 7 englische Premiership-Clubs mit eToro zusammengearbeitet haben, um beim Transfer von Spielern Kryptowährungen zu verwenden.

Fußball ist wohl einer der meistgesehenen und meistverfolgten Sportarten weltweit. Der Fan des Vereinsfußballs ist unübertroffen, insbesondere die englische Premier League und die italienische Serie.

eToro bringt Bitcoin in den Fußball

eToro, eine globale Plattform für Kryptowährungen, hat Partnerschaften mit sieben Premier League Clubs geschlossen, um die Verwendung von Kryptowährungen bei Spielergeschäften und -transfers zu verfolgen. Die sieben Clubs, die eine Partnerschaft unterzeichnet haben, sind Tottenham Hotspur, Brighton & Hove Albion F.C., Cardiff City F.C., Crystal Palace F.C., Leicester City F.C., Newcastle United F.C. und Southampton F.C..

Diese Partnerschaften sind der erste Schritt, um die Chancen von Bitcoin und Kryptowährungen für einen globalen Sport wie Fußball zu nutzen. eToro glaubt, dass Krypto und die Technologie, die ihm zugrunde liegt, die Blockchain, den Fußball und die Welt des Sports verbessern können.

Auch für eToro wird die Partnerschaft mit diesen sieben Premier League-Clubs dazu beitragen, durch eine breite Palette von Marketingmöglichkeiten, darunter LED-Boards am Spieltag, Spielerzugang, Tickets und digitale Rechte, weltweite Bekanntheit zu erlangen.

Iqbal V. Gandham, UK Managing Director bei eToro, sagte:

Die heutige Ankündigung ist der erste kleine Schritt auf einem langen Weg zum Fußball, bei dem die Blockchain-Technologie voll zum Einsatz kommt. Bildung wird der Schlüssel sein, damit die Industrie das Potenzial verstehen kann. Daher ist es eine großartige Gelegenheit, durch diese Premier League-Clubs weltweit bekannt zu werden, um das Bewusstsein zu schärfen.

“Blockchain bringt Transparenz, was bedeutet, dass es das Erlebnis für alle verbessern kann, die das” schöne Spiel “lieben.”  

Ein paar Aussagen auch von den Clubs,

Fran Jones, Leiter Partnerschaften, Tottenham Hotspur F.C. sagte:

“Bei Tottenham Hotspur setzen wir uns für Technologie und Innovation ein und freuen uns daher, eToro als Partner in einer Kategorie begrüßen zu können, die sich rasant entwickelt.”

Paul Barber, Geschäftsführer, Brighton & Hove Albion sagte:

„Wir bei Brighton sind stolz darauf, an der Spitze zu stehen, wenn es darum geht, neue Technologien und neue Ideen in den Fußball zu bringen. Wir freuen uns, eToro als Partner begrüßen zu dürfen, der uns helfen kann, das wahre Potenzial der Blockchain besser zu verstehen. “

Barry Webber, kaufmännischer Leiter, Crystal Palace sagte:

“Die Blockchain-Technologie bietet allen Geschäftsbereichen aufregende neue Möglichkeiten. Wir freuen uns, eToro als Partner begrüßen zu dürfen, damit wir sein Potenzial im Fußball ausschöpfen können.”

Jonathan Gregory, kaufmännischer Leiter, FC Leicester City sagte:

„Wir freuen uns, eToro als offiziellen Partner im Club begrüßen zu dürfen. Es ist aufregend, mit einem so innovativen Branchenführer zusammenzuarbeiten. Ähnlich wie Leicester City ist eToro eine ehrgeizige Marke mit einer bedeutenden globalen Reichweite und wir freuen uns darauf, während der gesamten Saison zusammenzuarbeiten. “

David Thomas, kaufmännischer Leiter, FC Southampton sagte:

„Wir freuen uns sehr, eToro als Clubpartner begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten und mehr über das Potenzial zu erfahren, das Kryptowährung und Blockchain-Technologie im Fußball haben können. “

Lesen Sie auch: eToro zum Starten von Crypto Exchange, um mit den wichtigsten Plattformen zu konkurrieren

Die italienische Serie League folgt ebenfalls der Verwendung von Kryptowährungen

Laut einem von Sky Sports veröffentlichten Bericht wurde der Rimini Football Club, der in der Serie C spielt, an Heritage Sports Holdings, ein Unternehmen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, das sich mit Investitionen in die Welt des Sports in Kryptowährungen befasst, verkauft. Zum ersten Mal in Italien erfolgt die Zahlung dank der Quantocoin-Partnerschaft mit einer Kryptowährung.

Die Bestätigung kam direkt vom Präsidenten von Rimini, Giorgio Grassi, der während einer Pressekonferenz erklärte:

„Die Verhandlungen mit dieser Gruppe dauern seit einigen Monaten an […]. Heritage Sports Holdings mit seinem Partner Quantocoin wird versuchen, dem Team und der Stadt neue Ideen und Synergien aus sportlicher, markenbezogener und technologischer Sicht zu bringen. Die Teilnahme von Heritage Sports Holdings ist angesichts des Krypto-Zahlungssystems (QTCt) und des Einsatzes der Blockchain-Technologie, für die Heritage Sports Holdings in anderen Ländern bereits eine Vorreiterrolle spielt, innovativ. […] Diese Akquisition wird in die Geschichte des Fußballs eingehen und der Stadt Rimini eine sehr wichtige Resonanz verleihen. In den letzten Wochen hat Heritage Sports Holdings großes Interesse an der Marke Rimini und an unserem innovativen Ansatz für den Fußball gezeigt. Die neuen Mitglieder schätzten die Transparenz von Rimini F.C. (Dieselbe Transparenz, die wir derzeit praktizieren, indem wir Sie über diese Entwicklungen informieren), ihre wirtschaftliche Nachhaltigkeit, ihre Territorialität, ihr Engagement für die Welt der Solidarität und auch die kritische Masse, die unsere Welt mit all ihren verbundenen Unternehmen zum Ausdruck bringt. “.

Blockchain hat die Macht, die Geschäftsdynamik des Fußballs zu verändern. Es ist eine Win-Win-Situation für beide. Und es überträgt nicht nur Fenster und den Verkauf von Anteilen, sondern Blockchain- und Kryptowährungen könnten in Zukunft auch Probleme der Ticketwerbung, Probleme mit der Transparenz und die Gewährleistung der Echtheitsgarantie für Waren umfassen.

Werden auch andere Sportarten dem Beispiel folgen, das Club Football-Teams setzen? Teilen Sie uns Ihre Meinung dazu mit.

Um DeFi-Updates in Echtzeit zu verfolgen, lesen Sie unseren DeFi-Newsfeed Hier.

PrimeXBT

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map