Eric Ma: “Bitcoin Ultimatum wird die Art und Weise verändern, wie wir Blockchain sehen”

Werbung Phemex

Während das Mainnet von BTCU Bitcoin Ultimatum online geht, sprechen wir mit CEO Eric Ma, um mehr über das Projekt und die nächsten Schritte in dieser Blockchain der nächsten Generation zu erfahren.

Der Bau einer neuen Blockchain ist ein großes Unterfangen. Es erfordert ein kompetentes Expertenteam, Führung, ein echtes Wertversprechen und eine strategische Roadmap, die detailliert, realistisch und weiterverfolgt werden muss. BTCU Ultimatum sicherlich alle diese Kästchen ankreuzen. Sie haben die Bitcoin-Gabel erfolgreich implementiert und am 5. Februar 2021 das BTCU-Mainnet gestartet und in der darauffolgenden Woche BTCU-Token aus der Luft geworfen. Sie haben den nächsten Meilenstein im Visier: die Integration von Atomic Swaps in die Plattform. Alles unter der Leitung von CEO Eric Ma. Wir sitzen mit dem erfahrenen Blockchain-Experten und ehemaligen Kernmitglied bei CoinMarketCap zusammen, um über den aktuellen Status von BTCU Mainnet und die Zukunft dieser vielversprechenden Blockchain der nächsten Generation zu sprechen.

BTCU zielt darauf ab, eine Blockchain der nächsten Generation aus einer Bitcoin-Gabel zu erstellen. Was macht nächste Generation meine, wenn es um Blockchain geht?

Bitcoin und Ethereum sind die beiden größten Blockchain-Netzwerke der Welt, aber jedes hat seine eigenen Eigenschaften. Ethereum ist eher eine Plattform, auf der andere dezentrale Programme aufbauen und intelligente Verträge ermöglichen. Bitcoin hingegen ist zu einem Wertspeicher geworden, obwohl es zunächst als neues Peer-to-Peer-Zahlungssystem konzipiert wurde. Mit der BTCU, die die bereits bewährte und angesehene Bitcoin-Blockchain verwendet, kombinieren wir beide Netzwerke und nutzen das, was in jedem von ihnen am besten funktioniert.

Wir bauen eine Bitcoin-basierte Blockchain der nächsten Generation auf Ethereum auf, mit der wir Assets tokenisieren können, die für verschiedene Projekte und Assets außerhalb des Bereichs von Kryptowährungen gelten können. Unsere Lösung zielt auch darauf ab, den nicht nachhaltigen, energieaufwendigen Proof-of-Work-Konsensalgorithmus (PoW) mit einem neuen Ultimatum-Proof-of-Stake-Konsensalgorithmus (UPoS) zu verbessern, um ihn demokratischer, skalierbarer, effizienter und nachhaltiger zu machen. 

Was versucht die BTCU durch die Kombination von Bitcoin und Ethereum zu erreichen und wie unterscheidet sich die BTCU von anderen Projekten??

Das Konzept der BTCU ähnelt in vielerlei Hinsicht dem des zweitgrößten Kryptowährungsnetzwerks – Ethereum. Wie Ethereum kann auch die Bitcoin Ultimatum-Blockchain intelligente Verträge im Blockchain-Protokoll speichern. Dies ist eine der wichtigen Funktionen für die Implementierung von Transaktionen und dezentralen Anwendungen (DApps). Im Allgemeinen versucht die BTCU, die besten Funktionen zu kombinieren, die es Bitcoin und Ethereum ermöglichten, nach Marktkapitalisierung Spitzenplätze in Kryptowährungen einzunehmen.

Wir haben die BTCU entwickelt, um durch ihren Ultimate Proof-of-Stake-Algorithmus ein dezentrales Ökosystem mit intelligenten Verträgen anzubieten. Die BTCU ist eine Kombination aus Leasing Proof-of-Stake (LPoS) und Proof-of-Authority (PoA). Sie ist demokratischer, skalierbarer und energieeffizienter als Bitcoin. Wir haben das BTCU-Mainnet so aufgebaut, dass es skalierbar ist und in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden kann: von der Tokenisierung von Assets über die Rechteverwaltung bis hin zur Lieferkette und zum Dokumentenfluss für grenzüberschreitende Zahlungen, Governance, Immobilien, Fintech, Gesundheitswesen und mehr. Unsere Vision ist es, eine Blockchain zu schaffen, die effizient und benutzerfreundlich ist und einen echten Wert für eine breite Akzeptanz hat. Die technologischen Vorteile von Bitcoin Ultimatum werden die Art und Weise verändern, wie wir Blockchain sehen.

Blockchain ist gleichbedeutend mit Dezentralisierung und Community. Wie wichtig ist das Feedback der Community an die BTCU??

Die Community ist das Herz eines jeden Blockchain-Projekts. Wir bringen nicht nur ein neues Produkt auf den Markt, wir bauen mit unserer Community eine Plattform auf. Tatsächlich war ihr Feedback entscheidend für den Start des BTCU Mainnet. Am 21. Januar 2021 haben wir ein endgültiges Testnetz veröffentlicht. Mit dieser Übung konnten Entwickler Funktionen testen, erstellen oder ändern und die Leistung des BTCU-Blockchain-Netzwerks überwachen. Es hat auch dazu beigetragen, eine objektive und unabhängige Sicht auf das Netzwerk zu ermöglichen, damit Parteien und Unternehmen die Fähigkeiten des Netzwerks schätzen und verstehen können.

Wir haben Kommunikationskanäle durch geöffnet GitHub und das Feedback war wirklich wichtig für uns. Es hat uns geholfen, den Betrieb des Netzwerks vorherzusagen und den Stakeholdern Informationen über die Qualität der BTCU-Blockchain-Sicherheit, den Datenschutz, die Funktionen, die Benutzerfreundlichkeit, die Integration und die Interoperabilität bereitzustellen.

Es war so erfolgreich, dass wir zwei Wochen später, am 5. Februar 2021, das endgültige Mainnet starten konnten. Von hier aus möchte ich der Community nochmals dafür danken, dass sie aktiv ist und ihren Beitrag geleistet hat.

Werden wir andere Community-Projekte von BTCU sehen??

Wir sind der festen Überzeugung, dass ein Blockchain-Projekt nur mit der vollen Unterstützung seiner Community voranschreiten kann. Wir arbeiten daher gerne mit anderen Projekten zusammen, insbesondere in verschiedenen Sicherheits- und Technologiefragen.

Um unser Projekt weiter zu verbessern, laden wir alle ein, an unserem Bug Bounty-Programm teilzunehmen. Das Programm richtet sich an alle, die zur Entwicklung der BTCU beitragen und die Sicherheit und Robustheit ihres Netzwerks gewährleisten möchten.

Für ihre Zeit und Arbeit haben wir ein Belohnungssystem eingerichtet. Mitglieder der Community, die an dringenden Aufgaben arbeiten oder festgestellte Fehler beheben, erhalten für ihre Bemühungen BTC / ETH / USDT / USDC / BTCU.

Wir sind immer erreichbar bei [E-Mail geschützt] für mehr Informationen.

Wir haben auch einen Ambassador Club gegründet. Mit den Ankündigungen von neu hinzugekommenen Botschaftern wie Javed Khattack und Serafima Semkina möchte unser Team weiterhin andere Gemeindevorsteher an Bord holen, die unsere Mission teilen.

Das BTCU Mainnet ist aus, aber dies ist nur der erste Schritt in einer langen Roadmap. Was hält die Zukunft für die BTCU bereit??

Ich freue mich sehr über die Meilensteine, die wir bis zu diesem Punkt erreicht haben. Unser Entwicklerteam hat extrem hart gearbeitet und verdient die Anerkennung für den bisherigen Erfolg von BTCU. In der Tat ist der Start des BTCU Mainnet nur der Anfang und wir haben eine lange Roadmap mit neuen und aufregenden Ergänzungen der Plattform.  

Wir arbeiten an der Hinzufügung eines intelligenten Vertragssystems, das Atom-Swaps ermöglichen würde. Wir schließen auch strategische Partnerschaften mit Schlüsselplattformen wie Townsabc und Open Business Council, um unsere mobilen Geldbörsen, Pilotprogramme und die Tokenisierung des Marktes zu testen. Darüber hinaus arbeiten wir mit dem World Smart Cities Forum zusammen, um unsere Blockchain für den Einsatz in Smart Cities auf der ganzen Welt verfügbar zu machen.

Um DeFi-Updates in Echtzeit zu verfolgen, lesen Sie unseren DeFi-Newsfeed Hier.

PrimeXBT

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map