NiceHash Review: Einführung in die Cloud Mining-Plattform

NiceHash Bewertung

In unserem NiceHash-Test erfahren Sie, wie es funktioniert, und finden heraus, welche Cloud-Mining-Services es bietet.

Was ist NiceHash??

NiceHash ist ein Online-Marktplatz für den Kauf und Verkauf der Hashing-Leistung Ihres Computers sowie ein Mining-Pool.

NiceHash ist seit April 2014 als Bergbaudienstleister tätig. Laut Statistik hat das Unternehmen täglich über 99.000 aktive Bergleute, mehr als 4.311.000 Bestellungen und über 197.000 BTC-Auszahlungen.

NiceHash verfügt über Server in Amsterdam, Chennai, Hongkong, San José, Sao Paulo, Tokio und anderen Standorten in Europa und den USA. Die Plattform verwendet CloudFlare, um den Schutz ihrer Website zu gewährleisten, und BitGo Bitcoin Wallet, um BTC-Einzahlungen sicherzustellen und zu sichern.

Wie NiceHash funktioniert

Mit NiceHash können Besitzer von Rechenleistung diese entweder verkaufen oder für Bergbauzwecke kaufen. Käufer können direkt nach der Registrierung für ein Konto eine Bestellung für Hash-Power aufgeben, und Verkäufer haben die Möglichkeit, anonym zu bleiben, indem sie sich überhaupt nicht registrieren.

NiceHash Mining-Algorithmen

Die Plattform unterstützt eine Liste von 34 verschiedenen Algorithmen, darunter SHA-256, Blake, Equihash, Scrypt, X11, X13, X15 und viele andere. Sie können feststellen, dass der Algorithmus zu diesem Zeitpunkt am rentabelsten ist. Denken Sie auch daran, dass alle Auszahlungen in Bitcoin erfolgen. Um herauszufinden, welche Münze mehr Gewinn bringt, versuchen Sie es mit Whattomine.com.

Bergbaubecken

Sie können sich einem Bergbaupool anschließen, um eine bestimmte Münze abzubauen. Um loszulegen, müssen Sie BTC (mindestens 0,01 BTC) einzahlen und dann zum NiceHash-Marktplatz gehen und Ihre Bestellung aufgeben. Unabhängig von der von Ihnen gewählten Kryptowährung werden alle Preise in Bitcoin angezeigt.

Hash Power verkaufen

Mit NiceHash können Sie Rechenleistung verkaufen, unabhängig davon, welches Rig Sie besitzen. Rechenleistung kann von einer GPU / CPU und einem ASIC-Rig oder einer gesamten Rig-Farm verkauft werden. Sie können auch den Algorithmus und den Standort der Server für Ihre Mining-Vorgänge auswählen.

Es wird empfohlen, die Server zu verwenden, die Ihnen am nächsten liegen, um die Leistung zu steigern.

NiceHash Gewinnrechner

Die Plattform verfügt über einen Mining Profitability Calculator, der schätzt, welchen Gewinn Sie mit Ihrer Art von Hardware, Ihren Stromkosten und anderen Bedingungen für einen festgelegten Zeitraum erzielen können.

NiceHash-Pläne & Preisgestaltung

Bei NiceHash sind keine festen Pläne verfügbar. Hier können Sie einen Vertrag mit der Hash-Leistung abschließen, der entweder auf GH / s oder dem Preis in BTC basiert. Der Preis des Cloud-Hashing-Vertrags wird in Abhängigkeit von der gekauften Hash-Rate berechnet.

Die Preise variieren in Abhängigkeit von den Münzmarktpreisen und der bei einem bestimmten Algorithmus verwendeten Gesamt-Hashing-Leistung. Die Preisliste wird alle 10 Sekunden aktualisiert, indem Informationen verwendet werden, die von Börsen oder anderen Websites gesammelt wurden.

Käufer können Hash-Raten auf zwei Arten erwerben: Standardgebote und Feste Gebote.

Cloud Mining bei NiceHash hat folgende Preise:

  • Festpreisvertrag: 0,0305 BTC pro GH / s pro Tag
  • Standardgebotsvertrag: ab 0,0264 BTC pro GH / s pro Tag

Alle NiceHash-Zahlungen müssen in Bitcoins erfolgen.

NiceHash Gebühren und Preise

Hashing Power kaufen

  • Nicht erstattbare neue Bestellgebühr: 0,0001 BTC
  • Bestellungen für den Kauf von Hashing Power: 3% (für nicht stornierte Mengen bei stornierten Bestellungen wird keine Gebühr erhoben)

Hashing Power verkaufen

  • Auszahlungen für Guthaben an externe Geldbörse < 0,1: 5%
  • Auszahlungen für Guthaben an externe Geldbörse ≥ 0,1 BTC: 3%
  • Auszahlungen für Guthaben an die NiceHash-Geldbörse ≥ 0,001 BTC: 2%

Auszahlungen und Einzahlungen

Für das Abheben einer externen BTC-Geldbörse in Höhe von 0,002 bis 0,05 BTC wird eine Gebühr von 0,0001 BTC erhoben. Bei Abhebungen über 0,05 BTC wird eine Gebühr von 0,2% erhoben. Abhebungen über 0,001 BTC an Coinbase-Geldbörsen sind kostenlos.

Für die Einzahlung von BTC-Beträgen über 0,01 in eine NiceHash-Geldbörse fallen keine Gebühren an.

Das vollständige NiceHash-Gebührenmodell finden Sie auf ihrer Seite.

NiceHash Auszahlungen   

NiceHash verwendet ein PPS-Auszahlungsmodell (Pay Per Share), um Verkäufer zu belohnen. Dies bedeutet, dass Auszahlungen täglich automatisch erfolgen, solange die folgenden Mindestanforderungen erfüllt sind:

  • Tägliche Auszahlungen für nicht bezahlte Guthaben in NiceHash-Geldbörsen: mindestens 0,001 BTC
  • Tägliche Auszahlungen für nicht bezahlte Guthaben in externen Geldbörsen: mindestens 0,1 BTC
  • Wöchentliche Auszahlungen für nicht bezahlte Guthaben in externen Geldbörsen: mindestens 0,001 BTC

Zusammenfassung

Damit schließen wir unseren NiceHash-Test ab. Sie müssen auf jeden Fall wissen, dass es sich um einen der größten Mining-Marktplätze für Kryptos auf dem Markt handelt. Benutzer können ihre Software einfach einrichten und innerhalb von 15 Minuten mit dem Mining beginnen. NiceHash ist eine gute Option für diejenigen, die höhere Hash-Raten verkaufen oder kaufen möchten, um rentablere Mining-Ergebnisse zu erzielen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Rentabilitätsrechner verwenden, um zu schätzen, ob Sie mit Ihren Spezifikationen einen Gewinn erzielen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map