Preisvorhersage und -analyse für Bitcoin (BTC) im Januar 2021

Bitcoin-Preisvorhersage

Gegen Ende des Jahres 2020 denken Anleger bereits über mögliche Investitionen für 2021 nach. Wenn Sie einer von ihnen sind und sich für digitale Assets interessieren, haben Sie Glück. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die Bitcoin-Preisvorhersage und -analyse für Januar 2021.

Bitcoin-Übersicht

Bitcoin ist die wichtigste Kryptowährung und die erste, die erstellt wird. Es ist immer noch die Nummer eins mit der größten Marktkapitalisierung. Obwohl Bitcoin in erster Linie als digitales Peer-to-Peer-Bargeld entwickelt wurde, hat sich seine Verwendung weiterentwickelt und gilt heute als digitaler Wertspeicher, ähnlich wie Gold. Die Aufmerksamkeit der Mainstream-Investoren wurde kürzlich auf den Vermögenswert gelenkt, und sie erwarten, dass er trotz des Wachstums von über 200% allein in diesem Jahr stärker wächst.

Bitcoin hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 356.075.216.545 USD, was bei weitem die größte in diesem Bereich ist. Es hat auch das höchste 24-Stunden-Handelsvolumen von 24.926.132.629 USD und der aktuelle Preis beträgt 19.192,41 USD. Das begrenzte Angebot von Bitcoin an 21 Millionen Münzen wurde als Grund für sein Wachstum und als Hauptgrund für die Aufwertung mit zunehmender Knappheit beschrieben. Derzeit sind mehr als 18,5 Millionen dieser Münzen im Umlauf, was bedeutet, dass nicht mehr viel übrig ist, bevor der gesamte Vorrat im Umlauf ist.

Bitcoin-Preisvorhersage: Analyse

Bitcoin war die meiste Zeit des Jahres auf einem Aufwärtstrend, insbesondere im November, als der Preis stetig von ~ 12.000 USD auf über 19.000 USD stieg. Der Vermögenswert verzeichnete dann einen Rückzug aufgrund des Verkaufsdrucks derjenigen, die sich auszahlen ließen, fand jedoch Unterstützung bei 16.187 USD, dem niedrigsten Stand seit dem 16. November.

Bitcoin hat seitdem seine Aufwärtsbewegung nach einem erneuten leichten Rückgang auf 17.577 USD wieder aufgenommen, nachdem es erneut über 19.900 USD erreicht hatte. Der Aufschwung von 17.577 USD hat ihn auf 19.242 USD gebracht, und die Aufwärtsdynamik ist noch intakt. Das Ein-Tages-Chart von BTC / USD zeigt, dass dies der Fall ist.

Betrachtet man beispielsweise die gleitenden Durchschnitte, so führen die 20 MA, gefolgt von den 50 MA und dann den 100 MA. Ein solches Muster zeigt, dass sich der Vermögenswert in einem Bullenmarkt befindet und der Ausbruch ziemlich steil ist und die Tendenz besteht, weiterzumachen.

Eine weitere wichtige Messgröße, der Relative Strength Index (RSI), gibt Auskunft darüber, ob Verkäufer die Kontrolle über den Markt übernehmen oder ob die Bullen die Kontrolle haben. Je höher der RSI, desto größer ist die Chance, dass die Verkäufer bald einspringen. Trotz der Aufwärtsdynamik liegt der RSI von Bitcoin jedoch immer noch bei 58%, was bedeutet, dass die Käufer immer noch genügend Raum haben, um den Preis zu erhöhen.

Die folgenden wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus sollten Händler berücksichtigen, wie von Walletinvestor berechnet:

  • Widerstandsstufe (R3): 20060,57;
  • Widerstandsniveau (R2): 19719.93;
  • Widerstandsstufe (R1): 19430,37;
  • Drehpunkt: 19089,73;
  • Unterstützungsstufe (S1): 18800,17;
  • Unterstützungsstufe (S2): 18459,53;
  • Unterstützungsstufe (S3): 18169,97.

Entwicklungen


Mit einer 170 Jahre alten Versicherungsgesellschaft, MassMutual, zieht Bitcoin jetzt den „tiefsten Kapitalpool“ der Welt an 100 Millionen Dollar investieren in Bitcoin vor kurzem. Da Versicherungsunternehmen in der Regel sehr konservativ mit ihren Fonds umgehen und versuchen, das Risiko eines Geldverlusts so gering wie möglich zu halten, ist die Entwicklung für Bitcoin im Jahr 2020 laut Hedge-Fonds-Manager Michael Novogratz die größte.

„Eine Versicherungsgesellschaft kauft Bitcoin für ihr allgemeines Konto. Dies bedarf der Genehmigung durch die Fed. Es ist ein RIESIGER Deal “, twitterte der Milliardär am Donnerstag.

Andere Unternehmen haben vor diesem Jahr in Bitcoin investiert. Sogar Wall Street-Investoren wie Paul Tudor Jones haben sich jetzt mit rund 2% seines Portfolios Bitcoin angeschlossen, und dies wird als große Sache angesehen. Der Bitcoin-Bulle Max Keiser sagte jedoch, Versicherungsunternehmen seien der tiefste Kapitalpool der Welt, und ihr Eintritt in die Welt der digitalen Vermögenswerte habe vielen anderen Unternehmensinvestoren die „Schleusen“ geöffnet und sei wirkungsvoller als alles andere ist Bitcoin in diesem Jahr passiert.

Bitcoin-Preisvorhersage: Marktmeinung für Januar 2021

Im Folgenden finden Sie Marktmeinungen darüber, wie sich der Preis von Bitcoin voraussichtlich im Januar 2021 entwickeln wird.

Longforecast

Longforecast ist bärisch auf Bitcoin. Nach seiner Prognose wird Bitcoin im Januar 2021 bei 18.529 USD eröffnet. Es kann sogar so niedrig wie 16.760 USD sein, aber auch ein Hoch von 22.610 USD erreichen, bevor der Monat bei 18.022 USD endet.

Handelstiere

Dies Webseite Der Eröffnungskurs von Bitcoin für Januar 2021 liegt bei 16.068,897 USD, der Höchstpreis bei 20.260,467 USD und der Mindestpreis bei 13.777,118 USD, während der Schlusskurs 16.208,374 USD beträgt.

Digitaler Münzpreis

Der Durchschnittspreis für Bitcoin im Januar beträgt vorhergesagt 40.514,10 USD, was einem Wachstum von 111,5% entspricht.

Gov.capital

Gov.capitalDie Bitcoin-Preisprognose geht davon aus, dass sie im Januar 2021 einen Durchschnittspreis von 18231,57 USD, einen Mindestpreis von 15496,8345 USD und einen Höchstpreis von 20966,3055 USD erreichen wird.

Bitcoin-Preisvorhersage: Urteil

Dies ist die erwartete Preisentwicklung für Bitcoin im Jahr 2021. Obwohl der Vermögenswert jetzt vielversprechend ist, ist es wichtig, bei Investitionen in Bitcoin vorsichtig vorzugehen. Es ist auch ratsam, langfristig zu investieren, da der Preis erheblich schwankt und jederzeit sinken kann. Nur langfristige Investitionen können überleben. Trotzdem viel Glück beim Treffen der richtigen Entscheidungen.

Ausgewähltes Bild: Independent.co.uk

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map