Fakten sind in: Bitcoin und Blockchain bleiben hier

Ähnlich wie bei Science-Bitcoin und Blockchain kümmern sich Ihre Gefühle nicht darum. Sie sind hier, um auf große Weise zu bleiben.

Trotz der scheinbar fast zyklischen Doomsday-Szenarien, die von den lautstärksten Kritikern von Bitcoin aufgestellt wurden, ist die erfreuliche Tatsache, dass sich sowohl Bitcoin als auch Blockchain noch nicht verschlechtert haben. Was einst als Modeerscheinung und jetzt als Blase angepriesen wurde, wird schließlich zu einer weiteren Gewissheit des Alltags.

Die Akzeptanz von Bitcoin hat seit seinem Aufkommen vor etwas mehr als einem Jahrzehnt zugenommen. Ganze Länder arbeiten daran, eine bessere Infrastruktur und eine günstige Gesetzgebung zu schaffen. Neue Benutzer und erfahrene Profis finden Trost im warmen Schein ihrer Bildschirme, wenn sie einchecken Bitvavo Konten oder die einer anderen bevorzugten Austauschplattform. Da Zahlen und Grafiken aus unseren Newsfeeds und Social Media fast 20 Bitcoin-bezogene Posts pro Minute herauspumpen, ist es offensichtlich geworden, dass die Welt glücklich ist, sowohl Bitcoin als auch Blockchain in unser Leben aufzunehmen. Und ehrlich gesagt – wir sind begeistert.

Bitcoin: Die Finanzinfrastruktur, auf die wir gewartet haben

Im Laufe der Zeit hat sich Bitcoin als stabil und weltweit provokativ erwiesen Markt. Als Vermögenswert bietet Bitcoin einen Wertspeicher, der dem von Gold sehr ähnlich ist – eine brillante Absicherung zur Risikominderung und eine Ware, die nicht manipuliert oder künstlich hergestellt werden kann. Als Währung hat es ein nicht souveränes, vollständig dezentrales und einzigartig grenzenloses Zahlungssystem gebracht. Während es der lokalen Regulierung unterliegt und der staatlichen Aufsicht unterworfen werden kann, wie mit dem Wachsen zu sehen ist KYC-Protokoll Durchsetzungs- und Steuerpflicht hat die digitale Währung fast alle ihre wichtigsten Ideologien und Prinzipien beibehalten.

Grundsätzlich hat Bitcoin der Welt eine tragfähige Alternative zu übergreifenden Regierungen und überbeanspruchten, überfüllten Fiat-Systemen gebracht. Was – viel zu oft – die Weltbevölkerung historisch verwüstet hat. Schaffung des Inbegriffs eines demokratischen Kontrollrahmens, der Kunstfertigkeit libertärer Ausgaben und des wirklich transparenten Finanzsystems, nach dem sich fast alle politischen Ideologien seit der Monetarisierung des Handels sehnen. Fast jedem, der seine wachen Stunden damit verbringt, über Wirtschaftsreformen und globale Finanzen nachzudenken, ein wenig Hoffnung zu geben.

Zwar bringt Sie eine überzeugende Formulierung nur so weit, aber die Fakten der Sache sind, dass Bitcoin allein für tägliche Online-Transaktionen im Wert von 6 Milliarden US-Dollar verantwortlich ist. Es gibt weltweit über 101 Millionen Kryptowährungsbenutzer. Seit diesem Jahr hat Bitcoin viele der wichtigsten Altmärkte übertroffen. Und vielleicht eine der überzeugendsten Statistiken in Bezug auf Bitcoin – sie kann 30% der Kosten senken, die mit denen verbunden sind, die in Richtung Zentralbankinfrastruktur gehen. Die Wahrheit ist, dass Kryptowährung schneller, sicherer und billiger ist als zentralisierte Bankensysteme.

Blockchain bietet mehr als nur DLT

Der Nutzen der Blockchain kann nicht unterschätzt werden. Das ist in der Tat eine kühne Aussage, die aber mit der Zeit immer deutlicher wird. Blockchain ist die funktionale Einheit hinter den vertrauenswürdigen Hauptbuchsystemen von Bitcoins. Auf diese Weise werden validierte Transaktionen aufgezeichnet und diese Aufzeichnungen veröffentlicht. Das Kopieren oder Fälschen ist nahezu unmöglich. Sie wissen genau, wohin Ihr Geld fließt, wohin es fließt und wie das gesamte System funktioniert.

Diese Art der Aufzeichnung ist in einer Vielzahl verschiedener Anwendungen unglaublich nützlich. Es kann in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden, die uns am Herzen liegen – von der Gesundheitsversorgung über den Versand bis hin zur Verarbeitung. Die Interkonnektivität zwischen Blockchain-Technologie und dem Internet der Dinge wird die Art und Weise, wie wir leben, völlig revolutionieren. Die Art, wie wir über das Leben denken. Senken Sie die Kosten, fördern Sie die Sicherheit und setzen Sie vor allem auf Geschwindigkeit, Transparenz und Effizienz.

Die Einführung der Blockchain-Technologie könnte traditionelle Finanzorganisationen retten 12 Milliarden US-Dollar pro Jahr. Geschweige denn der Streit, den es die Gesellschaft retten könnte. Dinge wie die Subprime-Hypothekenkrise von 2008 und die Ereignisse, die sie verursacht haben, sind völlig überholt. Nie wieder gesehen zu werden. Es beseitigt Diskriminierung und Ungerechtigkeit bei der Kontoerstellung, den Kreditvergabepraktiken und der Vertragsgestaltung vollständig.

Lesen Sie auch: Bitcoin-Preisanalyse: BTC erneuert den Aufwärtstrend um 15.000 US-Dollar

Was es für die Zukunft bedeutet

Was bedeutet das alles für die Zukunft? Nun, wahrscheinlich nicht viel wichtiger als alles für morgen. Dies bedeutet, dass wir bereits die größte Hürde bei der Schaffung eines globalen und wirklich demokratischen Finanzsystems genommen haben. Eine Tatsache, die kaum zu argumentieren ist. Es ist hier und hilft Millionen, weltweit eine bessere finanzielle Sicherheit zu schaffen.

Realistisch gesehen könnte die fortgesetzte Einführung von Krypto in der Tat eine bessere Zukunft für alle bedeuten, aber die Auflistung der Möglichkeiten, wie die Einführung von Bitcoin und Blockchain unser Leben zum Besseren verändern könnte, überschreitet die Wortgrenze dieses bescheidenen Artikels bei weitem. Was einfach zu sehen ist und kaum erklärt werden kann, ist die Tatsache, dass die Glasdecke zerbrochen ist. Die Büchse von Pandora ist offen und nein, Sie können die Zahnpasta nicht wieder in die Tube geben. Bitcoin ist hier, um zu bleiben, Blockchain kam zum Spielen. Und wir sind alle ein bisschen besser

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map