Samstags mit Stefan neu laden – Eine wöchentliche Zusammenfassung der Krypto-Glücksspiele (Woche 43)

Hier sind wir wieder Blockchain-Enthusiasten, Krypto-Experten und Analysten. Es ist Zeit für den Rückblick dieser Woche. Und wie immer die Blockchain-Ökosystem gedeiht mit neuen Lebensformen, die bereit sind, die Welt im Sturm zu erobern. Jetzt gibt es wahrscheinlich keinen besseren Weg, um sich diesem Abenteuer hinzugeben, als mit der turbulenten, sich verändernden Landschaft Schritt zu halten.

Lassen Sie uns also sehen, was in der letzten Woche passiert ist. Beginnen wir mit der Zusammenfassung dieser Woche:

Macau Firm baut erstes Blockchain-basiertes Casino

Kennis Wong, ein ehemaliger CEO von Jimei International, ist Teil des Unternehmens in Macau, das sich zum Ziel gesetzt hat, der erste zu werden Blockchain-basiertes Casino. Er ist Teil des Projekts, das versucht, durch das erste Münzangebot 1 Milliarde US-Dollar aufzubringen. Die Eröffnung dieses Blockchain-Casinos wird auf 2019 geschätzt. Das Casino veröffentlichte auch ein Whitepaper, in dem erklärt wird, wie das Casino betrieben werden soll. Die Gruppe prüft derzeit noch, ob das Casino mit Ethereum oder BTC Cash betrieben werden soll. Das Casino verspricht jedoch, den Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Spiele über die Blockchain-Technologie zu hosten.

Samstags mit Stefan neu laden - Eine wöchentliche Zusammenfassung der Krypto-Glücksspiele (Woche 43)

Blockchain Poker Turnier bereit für Crypto Con in Vegas

Die World Crypto Con ist eine dreitägige Konferenz im Aria Hotel and Casino. Es zeigt prominente Gastredner und sie werden sich darauf konzentrieren, wie sich die Blockchain auf die Welt auswirkt. Und unter anderen geplanten Veranstaltungen wird es das erste Live der Welt geben Blockchain Poker Turnier. Derzeit gibt es Gerüchte, dass Stars aus der Pokerwelt an dem Turnier teilnehmen werden. Und ein Gerücht besagt, dass dies Phil Hellmuth, Daniel Negreanu oder Antonio Esfandiari sein könnten. Die Konferenz findet am Jahrestag des Bitcoin-Whitepapers von Satoshi Nakamoto vom 31. Oktober bis 2. November statt.

Gemischte Signale für die Kryptowährungsinvestoren

In den letzten Wochen ging es nur um den Anstieg der Kryptopreise. Selbst dass Bitcoin-Nachrichtenanbieter die breite Öffentlichkeit mit Informationen über zinsbullische Erhöhungen überfluteten, fiel der Preis für Bitcoin. Inmitten der allgemeinen Verwirrung lieferten die großen Spieler auf subtile Weise ihre Power Moves. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über verschiedene Backings, Akquisitionen und Starts in der Kryptowelt. Jeder ist wie ein Baustein, auf dem die Preise von Crypto wird aufgehen.

Vorhersagen für die Post-Blockchain-Welt

In dem Autorenbeitrag gibt der Geschäftsführer von Blockchain Advisory Limited, Jonathan Galea, seine Meinung zur Zukunft der Blockchain ab. Aber es ist die Zukunft nach dem Blockchain-Technologie fand seinen rechtmäßigen Platz in der Welt. In der Landschaft seiner Gedanken ist leicht zu erkennen, dass die Beziehung zwischen Gesellschaft und Glücksspiel nicht immer so klar und definiert war. Stattdessen haben Glücksspiele und Casinos eine felsige Beziehung zur Gesellschaft im Allgemeinen. Aber das wird sich bald ändern, da Malta die Grenze wird, um Online-Glücksspiele in vollem Umfang zu testen. Am Ende kündigt Jonathan fast prophetisch an, dass die Pioniere nichts zu verlieren haben, sondern alles zu gewinnen.

Die Blockchain-Glücksspielplattform Augur schließt eine Klage in Höhe von 152 Millionen US-Dollar ab

Der frühere Augur-CEO Matthew Liston hat eine außergerichtliche Klage bei der Firma Augur beigelegt. Im April verklagte Liston das Unternehmen wegen Betrugs in Höhe von 152 Millionen US-Dollar, dem größten privaten Unternehmen Anzug in der Geschichte der Kryptowährungen bisher. Sie verdrängten Liston als CEO der Blockchain-basierten Glücksspielplattform. Er behauptet, die anderen Gründer von Augur, Joseph Charles Krug, Jack Peterson und Jeremy Gardner, hätten sich mit dem Investor Joseph Ball Costello zusammengetan, um ihn aus dem Unternehmen zu drängen.

Samstags mit Stefan neu laden - Eine wöchentliche Zusammenfassung der Krypto-Glücksspiele (Woche 43)

Interview mit Paul Polterauer


Paul Polterauer ist der Gründer und CEO von HEROcoin. Zuvor arbeitete er bei PwC Advisory for Corporate Finance und arbeitete an einigen der größten Deals in Österreich sowie an mehreren anderen Projekten. In diesem Interview, Paul spricht über die HeroCoin-Plattform, seinen Hintergrund in den Bereichen Finanzen, Ethereum und Ethereum-Netzwerk. Und für einen durchschnittlichen Krypto-Enthusiasten ist es von unschätzbarem Wert, in den Erfahrungspool eines Mannes einzutauchen, dessen Hintergrund Paul mitbringt.

Pokerentwickler sollten ihre Spiele mit Blockchain verbessern

Die Spielebranche folgt genau, da Blockchain-Entwickler weiterhin auf der innovativen Technologie aufbauen. Selbst mit solch einer erstaunlichen Erweiterung kann die Blockchain fehlt ein qualitativ hochwertiges Pokerspiel.  Dann könnte die Blockchain-Technologie das Poker-Erlebnis verbessern, indem sie Geschwindigkeit, bessere Benutzererfahrung und mehr Sicherheit bietet. Aber hier dreht sich immer noch alles um die Technologie. Ob die Poker-Community eine Blockchain als Norm für Pokerspiele akzeptiert oder nicht, ist eine andere Frage.

Venezuelas Präsident fordert die Öffentlichkeit auf, in Gold und Crypto Petro zu investieren

Nicolas Maduro, der Präsident von Venezuela, sagte den Arbeitern, sie sollten in Gold und staatlicher Kryptowährung Petro sparen. In der Fernsehsendung sagte Maduro, dass die Arbeiter in den kommenden Wochen einen Bonus erhalten werden Zahlungen basierend auf Petro Kryptowährung. Aber wie immer sind nicht alle mit der Ankündigung zufrieden. Mehrere Quellen bezweifeln Petro in Venezuela und aus ihm heraus. Wired, eine Technologiepublikation, schrieb sogar ein Ermittlungsstück, das als “totaler Betrug” bezeichnet wurde. Unbeeindruckt setzt Maduro seinen Plan fort, wonach Arbeiter in Gold und Krypto investieren sollen.

Und das war es für die Zusammenfassung dieser Woche. Seien Sie gespannt auf die nächsten Wochen, in denen wir uns weiter in die schöne neue Welt der Blockchain und Krypto wagen werden. Seien Sie an der Grenze der neuen Welt und gehen Sie mutig als Pioniere. Zumindest haben Sie als erster bemerkt, was in der Welt von morgen zum Standard wird.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map