Sollten sich dApp-Entwickler über die Risiken der ETH 2.0 Sorgen machen?

Bei all dem Hype um die ETH 2.0 gibt es einige Gründe, warum Entwickler sich besorgt fühlen könnten. Das Projekt hat bereits einen langfristigen Entwicklungszeitplan mit dem vollständige Umsetzung wahrscheinlich noch mehr als zwei Jahre entfernt. Selbst dann, nach den vielen Verzögerungen bis heute, scheint nichts sicher zu sein. 

In der Zwischenzeit werden Lösungen der zweiten Schicht als Lösung für die gut dokumentierten Skalierbarkeitsplattformen von Ethereum angepriesen. Anfang Juni Vitalik Buterin getwittert Diese Layer-2-Lösungen sind „im Grunde genommen erfolgreich“, nur für Personen, die an Projekten beteiligt sind, die die Plattformen nutzen widersprechen seine Behauptung. 

Könnte die Dezentralisierung des ETH 2.0-Übergangsrisikos Ethereum? 

Vitalik Buterin kann kaum dafür verantwortlich gemacht werden, dass er Ethereum zum Erfolg verhelfen will. Aus Entwicklersicht ist es jedoch alles andere als beruhigend zu hören, dass die kurzfristige Lösung für die Skalierbarkeit von Ethereum noch nicht so funktioniert, wie sie sein sollte, während die langfristige Lösung noch lange nicht für die Implementierung bereit ist. 

Die neuesten Nachrichten scheinen zu sein, dass selbst wenn die Kernentwickler von Ethereum die ETH 2.0 schneller implementieren könnten, andere Herausforderungen zu bewältigen sind. Kürzlich Berichte Erklären Sie, wie sich der Übergang auf Bergleute auswirkt. Es scheint eine echte Möglichkeit zu sein, dass einige sich dafür entscheiden, Ethereum für andere Netzwerke aufzugeben, bevor sie zum Proof-of-Stake übergehen, wodurch ihre Rolle und ihre Mining-Hardware überflüssig werden. Dies würde ihnen die Möglichkeit geben, anderen in einem anderen Netzwerk einen Schritt voraus zu sein. 

Ein Entwickler argumentiert sogar, dass möglicherweise nicht genügend Mittel vorhanden sind, um den Einsatz erfolgreich zu starten, was sowohl die Einrichtung der ETH 2.0 als auch das Ende des Lebenszyklus der ETH 1.0 gefährdet. Mit einem Rückgang der teilnehmenden Bergleute oder Staker wird die Dezentralisierung und damit die Netzwerksicherheit beeinträchtigt. 

Aufgrund der Unklarheit darüber, wie der Übergang verwaltet werden soll, haben viele dApp-Entwickler, einschließlich der lebhaften DeFi-Plattformen von Ethereum,, sind nicht klar wie es sie beeinflussen wird. 

Insgesamt wird diese Unsicherheit wahrscheinlich dazu führen, dass sich viele Entwickler unwohl fühlen. Wenn die Sicherheit zu einer Bedrohung wird, müssen sie nicht nur mit langjährigen Skalierbarkeitsproblemen fertig werden, sondern auch Benutzer verlieren. 

Blockchain Bridges – Nutzung der Interoperabilität für eine sichere Skalierungslösung

Wenn also die zweiten Schichten noch nicht dort sind, wo sie sein müssen, ist die ETH 2.0 weit entfernt und scheint aus sicherheitstechnischer Sicht ein riskantes Unterfangen zu sein. Gibt es Licht am Horizont? Eine Lösung für Ethereum dApp-Entwickler, die ihr Risiko ausgleichen und gleichzeitig auf echte Skalierbarkeit zugreifen möchten, ist die Verwendung einer Blockchain-Brücke. 

Blockchain-Brücken nutzen die Interoperabilität, um Entwicklern den Zugriff auf die Vorteile anderer Plattformen zu ermöglichen. Syscoin Anfang dieses Jahres wurde eine eigene Version einer Brücke eingeführt, die Ethereum mit seinem Netzwerk verbindet, das einen hohen Durchsatz bei niedrigen Transaktionsgebühren bietet. 

Syscoin gibt es schon seit Jahren, nachdem das ICO bereits 2014 eingeführt wurde. Im Gegensatz zu Ethereum hat die Plattform mehrere Iterationen durchlaufen. Derzeit in Version 4 wurde mit dem neuesten Update die Z-DAG-Schicht gestartet, die für einen azyklischen Graphen ohne Bestätigung steht. Die Z-DAG arbeitet auf der Proof-of-Work-Schicht von Syscoin, um eine nahezu sofortige Abwicklung zu gewährleisten. 

Es ist auch ein interaktives Protokoll, das Transaktionssicherheit bietet, die im Laufe der Zeit wahrscheinlich ist. Transaktionen mit geringem Wert könnten daher von einer sofortigen Abrechnung von 99,9% Sicherheit gegen doppelte Ausgaben profitieren. Transaktionen mit höherem Wert können jedoch einige Sekunden länger warten, um eine Sicherheit von 99,9999% zu erreichen. Die Leistung von Z-DAG war unabhängig bewiesen 60.000 Transaktionen pro Sekunde zu erreichen. 

Mit der Syscoin Bridge kann jeder Ethereum-Entwickler sein Token zur Verarbeitung an das Syscoin-Ökosystem senden. Die Versorgung des Tokens wird über einen Zwei-Wege-Minz- und Brennmechanismus konstant gehalten. Mint-and-Burn-Proofs werden in Superblocks zusammengefasst, die von Bridge Agents validiert werden. Diese werden dazu angeregt, dass die Syscoin Bridge mit Anteilen an Transaktionsgebühren als Belohnung reibungslos funktioniert. Auf diese Weise ist die Syscoin Bridge wirklich dezentralisiert. 


Was bedeutet das für DApp-Entwickler?? 

Entwickler, die sich für die Syscoin Bridge entscheiden, können damit potenzielle Sicherheitsrisiken des ETH 2.0-Upgrades ausgleichen. Alle dApp-Transaktionen, die die Bridge verwenden, werden mithilfe eines interaktiven Protokolls bestätigt, in dem Entwickler oder Benutzer sogar ihre eigene Transaktionssicherheitsstufe auswählen können. Darüber hinaus wird Syscoin mit Bitcoin zusammengeführt, um die Sicherheit einer echten Dezentralisierung zu gewährleisten. 

Durch die Verwendung der Bridge können Entwickler jetzt auch die Skalierbarkeit nutzen, anstatt auf das Upgrade der ETH 2.0 zu warten. Darüber hinaus können sie auf all diese Skalierbarkeits- und Sicherheitsvorteile zugreifen, ohne auf Ethereum und die Interoperabilität mit anderen Ethereum-basierten dApps verzichten zu müssen. 

Insgesamt scheinen die neuesten Nachrichten zur ETH 2.0 darauf hinzudeuten, dass mehr Arbeit zur Sicherung von Ethereum geleistet werden muss, als ursprünglich angenommen wurde. Dies könnte letztendlich dazu führen, dass weitere Verzögerungen wahrscheinlich werden. Zum Glück bieten Bridges eine langfristige, funktionsfähige Lösung für Entwickler, die Skalierbarkeit mit Sicherheit und ununterbrochenem Service suchen, unabhängig davon, was mit der zukünftigen Entwicklung von Ethereum geschieht.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map