Was ist Blockchain?

Was ist Blockchain?

Es dauerte einige Jahre nach dem Erscheinen von Bitcoin, bis die Leute bemerkten, dass seine Blockchain möglicherweise ein größeres Potenzial hat als die Unterstützung digitaler Währungen. Aber was ist Blockchain und die zugrunde liegende Technologie? Kurz gesagt, die Blockchain stellt im Wesentlichen ein sicheres Hauptbuch dar. Dieses Ledger fungiert als Netzwerk, das Datentransaktionen jeglicher Art aufzeichnet und speichert.

Entwickler auf der ganzen Welt haben inzwischen das Potenzial der Blockchain erkannt und nutzen es daher, um eine Vielzahl von Branchen zu revolutionieren. In diesem Artikel werden wir herausfinden, wie die Blockchain funktioniert, welche Verwendungsmöglichkeiten sie bietet und welchen Herausforderungen die Technologie gegenübersteht. Am wichtigsten ist, dass wir definieren, wie die Blockchain die Welt verändert, und gleichzeitig sowohl ihre kurzfristige als auch ihre langfristige Zukunft angehen.

Blockchain eingehend untersuchen

Die erste Implementierung der Blockchain-Technologie wurde von Bitcoin-Erstellern oder Erstellern namens Satoshi Nakamoto durchgeführt. Zu dieser Zeit entwarf Nakamoto die Blockchain, um die Implementierung von Bitcoin zu ermöglichen. Es funktionierte als verteiltes Hauptbuch, das Bitcoin-Transaktionen dauerhaft aufzeichnete und sicherte, um Dezentralisierung, schnelle Transaktionen und niedrige Überweisungsgebühren sicherzustellen.

Aus diesem Grund und bevor wir zu tief in unser Blockchain-Tutorial eintauchen, müssen wir zuerst Bitcoin verstehen und wissen, was die digitale Währung so attraktiv gemacht hat. Wie Marc Andreessen sagte, „Mit Bitcoin können wir zum ersten Mal einem Internetbenutzer ein einzigartiges digitales Eigentum an einen anderen Internetbenutzer übertragen, sodass die Übertragung garantiert sicher ist. Jeder weiß, dass die Übertragung stattgefunden hat, und niemand kann die Legitimität der Übertragung in Frage stellen. Die Folgen dieses Durchbruchs sind schwer zu übertreiben. “

Wie funktioniert die Blockchain??

Blockchains sind gemeinsam genutzte Datenbanken, die in einem Computernetzwerk vorhanden sind und in denen Sie nur Daten hinzufügen und nicht ändern können. Um zu verstehen, wie diese Technologie funktioniert, ist es wichtig zu erwähnen, dass die meisten Implementierungen auf drei Schlüsselelementen basieren: Kryptografie privater Schlüssel, ein verteiltes und dezentrales Netzwerk mit einem gemeinsam genutzten Datenbuch und ein Benutzeranreiz für die Netzwerkwartung.

Das Private Keys System

Alle Personen, die sich für Transaktionen in der Blockchain entscheiden, benötigen einen öffentlichen und einen privaten Schlüssel. Die Kombination der Schlüssel wird verwendet, um eine sichere digitale Identitätsreferenz zu erhalten, die dann als hochsichere digitale Signatur verwendet werden kann und den Benutzern neben der Möglichkeit, Transaktionen zu autorisieren, die Kontrolle über den Datenbesitz bietet. Bei der Bitcoin-Blockchain muss sich der Absender über den privaten und öffentlichen Schlüssel bei seiner Brieftasche anmelden, bevor er eine Übertragung vornimmt.

Das dezentrale Netzwerk

Durch das Speichern der Blockchain auf einer Vielzahl von Computern verlassen sich Netzwerkteilnehmer auf eine mathematische Überprüfung, um zu überprüfen, ob eine Transaktion gesendet wurde. Dies schafft eine vertrauenswürdige Form des Beweises, bei der das gesamte Netzwerk Ihren Transaktionsanspruch unterstützt. Das Protokoll stellt außerdem sicher, dass sich frühere Transaktionen nicht ändern, wodurch die Kette sicher bleibt. Daher erfordert jede Änderung früherer Transaktionen oder des Netzwerks im Allgemeinen einen Mehrheitskonsens.

Was ist Blockchain?

Darüber hinaus sind Transaktionen über das dezentrale Netzwerk öffentlich verfügbar und für alle Interessenten zugänglich, wodurch die Transparenz des Netzwerks erhöht wird. Das dezentrale Netzwerk ist auch im Bereich der Bitcoin-Casinos relevant, da es die Implementierung eines nachweislich fairen Protokolls ermöglicht, mit dem überprüft werden soll, dass Casinos keine Spieler betrügen.

Benutzeranreiz

Aber warum sollten Menschen die Verarbeitungsleistung ihres Computers in die Aufrechterhaltung des Blockchain-Netzwerks investieren? Bei den meisten öffentlichen Blockchains bietet das Netzwerk Knotenbesitzern und Minern eine Art Anreiz. Im Fall von Bitcoin erhalten Bergleute die sogenannte Blockbelohnung, die derzeit 12,5 BTC beträgt, für die Lösung der komplexen mathematischen Gleichung des Transaktionsblocks und damit die Überprüfung seiner Authentizität.

Zusammen bilden diese drei Komponenten das Blockchain-Netzwerk, das für eine Vielzahl von Zwecken über digitale Währungstransaktionen hinaus genutzt werden kann.

Herausforderungen

Derzeit testen Tausende von Unternehmen auf der ganzen Welt die Blockchain. Jeder begrüßt sein enormes Potenzial, aber abgesehen von Kryptowährungen beschäftigen wir uns in unserem täglichen Leben nicht wirklich mit dem Netzwerk. Der Grund dafür ist, dass die Blockchain-Technologie immer noch einige Herausforderungen bewältigt, von denen einige die folgenden sind:

Skalierbarkeit

Blockchains können aufgrund ihrer Erstellung Probleme bei der Verarbeitung einer großen Anzahl von Transaktionen haben. Das Problem ist besonders dringlich bei digitalen Währungen, bei denen Münzen wie Bitcoin massiven Staus im Blockchain-Hauptbuch ausgesetzt waren, was zu erheblich geringeren Transaktionsgeschwindigkeiten führte, gefolgt von erhöhten Bearbeitungsgebühren.

Derzeit gibt es verschiedene Lösungen für das Problem der Skalierbarkeit, die jedoch nicht bei allen Implementierungen der Technologie hilfreich sein können. Weitere Forschungen warten, bis alle Arten von Blockchain effizient skaliert werden können.

Umweltbelastung

Eine Blockchain benötigt eine enorme Menge an Energie, um zu arbeiten. Dies ist hauptsächlich auf die energieeffizienten Konsensalgorithmen zurückzuführen, die von Kryptowährungsblockchains verwendet werden. Eine Welt, die von der Technologie angetrieben wird, wird auch die Umweltverschmutzung erhöhen. Daher müssen umweltfreundliche Lösungen implementiert werden, um die Umweltbelastung zu verringern.

Sicherheit

Warum ist Sicherheit eine Herausforderung? Haben wir nicht gesagt, dass Blockchains unveränderlich und sicher sind? Sie sind – solange der Angreifer nicht mehr als 50% der gesamten Bergbauleistung kontrolliert. In diesem Fall haben sie den Schlüssel zum Konsens und können das Netzwerk nach Belieben ändern.

Aus diesem Grund glauben einige Blockchain-Experten, dass für alle Blockchains eine Reihe von Standards existieren muss, um sicherzustellen, dass ein Bergmann, der 50% der Bergbaukraft hält, kein Chaos anrichten kann. Es ist wie Aktien zu besitzen. Wenn Sie über 50% haben, haben Sie die Mehrheit, daher die Freiheit, zu tun, was Sie möchten.

Wofür wird Blockchain verwendet und wie wird es in Zukunft verwendet??

Die Token-Wirtschaft

Neben der Erleichterung von Kryptowährungstransaktionen von A nach B kann die Blockchain eine weltweite Token-Wirtschaft schaffen. In den letzten Monaten sind zahlreiche Blockchain-basierte Start-ups in den digitalen Markt eingetreten und versprechen revolutionäre Lösungen für alltägliche Probleme.

Dies führte zur Schaffung des ICO-Marktes, auf dem Start-ups Token an Investoren im Austausch für das gepoolte Kapital verteilen. Diese Token können sowohl Wert als auch Nutzen enthalten. Daher können Benutzer Token für Zwecke der Gewinngenerierung halten und handeln oder die Token verwenden, um Zugriff auf die vom Token-Aussteller bereitgestellten Dienste zu erhalten.

Gesundheitspflege

Bisher wurden zahlreiche Forschungsarbeiten zum Potenzial der Blockchain-Technologie für die Gesundheitsbranche verfasst. Dies liegt an der Tatsache, dass Blockchain buchstäblich Leben retten kann. Um die Dinge besser ins rechte Licht zu rücken, befasst sich das Gesundheitssystem derzeit mit einer Vielzahl von Problemen, darunter hohe Patientenzahlen, lange Arbeitszeiten für Mitarbeiter, ein Mangel an Integrationssystemen für die Dateninteroperabilität, steigende Preise, Sicherheitsrisiken und vieles mehr. Diese Probleme beeinträchtigen im Wesentlichen die Qualität der Gesundheitsversorgung und erschweren es den Patienten, die Behandlung zu erhalten, die sie benötigen.

In dieser Hinsicht kann die Blockchain-Technologie als standardisierte Datenbank zur Verbesserung der Aufzeichnungen und der Dateninteroperabilität fungieren. Das Ermöglichen des einfachen Zugriffs von Gesundheitspersonal und Ärzten auf die Gesundheitsakten von Patienten kann zu intelligenteren medizinischen Entscheidungen führen, insbesondere in Notfallsituationen. Diese Daten können Informationen über vergangene und laufende Erkrankungen, die Blutgruppe und alle Medikamente enthalten, die der Patient derzeit einnimmt.

Was ist Blockchain?

Die Blockchain kann auch ein besseres Supply-Chain-Management für die Branche gewährleisten. Über das verteilte Hauptbuch können Krankenhäuser und Apotheken problemlos ein Inventar der verfügbaren Medikamente und medizinischen Geräte führen. Schließlich kann die Blockchain auch verschiedene administrative Aspekte der Branche behandeln, z. B. Versicherungsansprüche, Finanzierung, Betrugserkennung und Zahlungsoptionen.

Administrative Digitalisierung

Im Rahmen unseres Leitfadens „Blockchain for Dummies“ müssen wir über das administrative Potenzial der Technologie sprechen. Regierungen auf der ganzen Welt können diese Technologie nutzen, um massive Verwaltungsreformen durchzuführen. Daher umfassen einige seiner Anwendungen in dieser Nische das Identitätsmanagement, die Einreichung von Aufzeichnungen und die Besteuerung.

  • Identitätsmanagement

Menschen überprüfen ihre Identität täglich auf verschiedene Weise. Die Blockchain kann eine benutzerfreundliche Kennung bereitstellen und so ein Meer von Möglichkeiten eröffnen. Auf der anderen Seite können Regierungsdokumente leicht gefälscht werden, so dass Betrüger Bankkonten eröffnen, Produkte auf Kredit kaufen oder in ein anderes Land reisen können. Die Blockchain führt per Definition ein effektives Identitätsverwaltungssystem ein und verhindert so Betrug, Dokumentenfälschungen und Identitätsdiebstahl.

  • Einreichung von Aufzeichnungen

Mithilfe des verteilten Hauptbuchs kann die Echtheit zahlreicher Dokumente, einschließlich Todes-, Heirats- oder Scheidungsurkunden, überprüft werden. Die Blockchain kann auch Dokumente überprüfen, die die Übertragung von Eigentum legalisieren, oder andere Vorgänge genehmigen, z. B. die Registrierung von Grundstücken oder Fahrzeugen. Durch diese Methode wird die Bürokratie verbessert und den Bürgern Zeit gespart.

  • Steuerberichterstattung

In den meisten Ländern ist die Steuerberichterstattung aufgrund verwirrender Richtlinien und mangelnder Aufklärung der Öffentlichkeit in dieser Angelegenheit recht schwierig. Die Implementierung eines Blockchain-basierten Steuerberichtssystems würde den Prozess sowohl für die Bürger als auch für die staatlichen Behörden erleichtern.

Verbesserung der Energiewirtschaft

Was ist Blockchain in Bezug auf die Verbesserung des weltweiten Energiemarktes? Die letzten Jahre haben die Komplexität dieses Marktes erhöht – wachsende Bedenken hinsichtlich der Umweltverschmutzung sowie gestiegene Preise und alte Netze fördern Innovationen.

In dieser Nische kann die Blockchain das Auftreten von Stromhandelsmärkten erleichtern und dazu beitragen, die Anstrengungen zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung zu verstärken. Eine Energiehandelsplattform würde es Einzelpersonen ermöglichen, überschüssige Energie zu einem niedrigeren Preis voneinander zu kaufen. Dies würde auch die Wettbewerbsfähigkeit der Stromnetze erhöhen und somit Innovationen und niedrigere Preise fördern. Daher ist es bei der Erläuterung der Blockchain-Technologie wichtig, das umweltfreundliche Potenzial zu erwähnen.

Intelligente Verträge

Die Blockchain ist das Rückgrat intelligenter Verträge, die Teil eines aufregenden Trends sind. Für diejenigen, die es nicht wissen, sind intelligente Verträge digitale Vereinbarungen, die sich selbst ausführen, wenn beide Parteien eine Reihe von Bedingungen erfüllen. Die Verwendung intelligenter Verträge, die erstmals in der Ethereum-Blockchain implementiert wurden, bietet zahlreiche Vorteile. Dazu gehören Transparenz, klare Kommunikation zwischen den unterzeichnenden Parteien, Genauigkeit, Effizienz, Sicherheit und Speicherung.

Ein elementares Beispiel für einen intelligenten Vertrag wäre: Person A, die in Großbritannien lebt, möchte ihr Haus an Person B verkaufen, die in den USA lebt. Sie können sich nicht zur Zahlung und Vertragsunterzeichnung treffen und erstellen daher einen intelligenten Vertrag. Sobald B das Geld sendet, unterzeichnen beide Parteien automatisch den Vertrag und übertragen so das Eigentum an dem Haus auf Person B..

Die Blockchain-Entwicklung ist noch im Gange, daher können wir davon ausgehen, dass intelligente Verträge bestehen bleiben. In Zukunft werden die Regierungen an einem Rechtsrahmen arbeiten, der die Verwendung intelligenter Verträge in einer Vielzahl von Umgebungen legalisiert. Bevor dies auf rechtlicher Ebene geschieht, werden intelligente Verträge dazu beitragen, eine Vielzahl digitaler Prozesse effizienter zu gestalten, insbesondere im Bereich digitaler Währungen.

Abstimmung und Governance

Dies gilt insbesondere für Unternehmen, die ICOs halten oder sich in öffentlichem Besitz befinden. Was ist Blockchain, wenn es um Geschäftsentscheidungen geht? Durch die Implementierung der Blockchain können Aktionäre leicht über wichtige Entscheidungen oder Geschäfte abstimmen. Die Blockchain stellt sicher, dass die Stimmen so viel wiegen, wie sie sollten, und dass kein Aktionär das System betrügen kann. Dieses Governance-System ist in einer Vielzahl von Branchen anwendbar und kann eine demokratische Methode der Entscheidungsfindung unterstützen.

Die Zukunft der Blockchain-Technologie

In Zukunft werden wahrscheinlich viele der bisher diskutierten Blockchain-Anwendungen wahr werden. Als solches wird die Blockchain genau wie das Internet eine weitere Schicht unseres täglichen Lebens sein. Viele Experten glauben, dass die Zukunft der Technologie aus Blockchain, künstlicher Intelligenz und Big Data bestehen wird. Wenn die Blockchain skaliert und die Menschen weltweit damit beginnen, werden wir eine weit verbreitete Verbreitung von Datenmodellen feststellen. Wir werden auch einen standardisierten Rechtsrahmen, DLT-Regierungssysteme und eine zunehmende Automatisierung sehen.

Kurzfristig werden wir jedoch eine Verlagerung von Unternehmen, die Blockchain-Technologie erforschen und ausprobieren, zu tatsächlichen Implementierungen über die Verwendung von Kryptowährungen hinaus bemerken. Der Prozess wird wahrscheinlich zu einem neuen Anstieg der Popularität und der Preise digitaler Währungen führen, wodurch das Bewusstsein erneut geschärft und die Öffentlichkeit auf die nächsten Schritte vorbereitet wird. Nun gibt es eine Antwort, wenn Sie gefragt werden: Was ist Blockchain? Es ist die Zukunft.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map