Rarible Review – Eine Einführung in den beliebtesten NFT-Marktplatz

Überblick

Ticker RARI
Preis 4,22 USD
Marktkapitalisierung / Marktrang 8,824,730 USD / # 392
Allzeithoch 10,91 USD
Allzeittief 0,264878 USD
Umlaufversorgung 1.655.238 / 25.000.000
Token-Typ ERC-20
Token-Typ Nicht fungible Token (NFT)
Webseite https://app.rarible.com/

Non-Fungible Tokens (NFT) sind neben DeFi einer der wachsenden Sektoren im Krypto- und Blockchain-Ökosystem. Ein NFT ist eine digitale Darstellung einzigartiger Gegenstände wie Kunst, Spiele, Sammlerstücke usw.. 

Selten ist ein NFT-Marktplatz, auf dem Benutzer digitale Sammlerstücke über seine Plattform erstellen und verkaufen können. Rarible erleichtert Benutzern das Erstellen und Prägen ihrer digitalen Sammlerstücke, ohne dass Programmierkenntnisse erforderlich sind. In diesem Rarible NFT-Test untersuchen wir das Produkt und wie es funktioniert. Wir untersuchen auch die Grundlagen von Rarible sowie den Anwendungsfall für das native Token RARI. 

Was ist selten?

Rarible wurde Anfang 2020 von Alexei Falin und Alexander Salnikov ins Leben gerufen und ist ein Open-Source-Marktplatz, auf dem Benutzer Sammlerstücke prägen, verkaufen und herstellen können. Jeder Benutzer kann auf den Marktplatz zugreifen, um seine Kunstwerke zu erstellen und anzuzeigen. Benutzer können die angezeigten Kunstwerke auch sammeln, indem sie sie in Ethereum-Token kaufen. 

Es ist ein nicht verwahrter Marktplatz und daher sind Sie vollständig im Besitz Ihrer Token. Die Plattform bietet einem Benutzer auch Rechte an geistigem Eigentum (Intellectual Property, IP) durch einen Provenienznachweis. Käufer und Verkäufer können auf dem Rarible NFT-Markt angebotene Sammlerstücke mit nahezu vernachlässigbaren Kosten abwickeln. 

Wie funktioniert der seltene NFT-Marktplatz??

Ein Benutzer kann entweder ein Sammlerstück erstellen oder den Rarible-Marktplatz erkunden. Der Benutzer muss eine Ethereum-Brieftasche wie Metamask, Fortmatic, Walletlink oder Walletconnect an die Benutzeroberfläche des Rarible anschließen. 

Ein Benutzer kann entweder mithilfe der Dienste von Rarible ein Sammlerstück erstellen oder den Markt erkunden, um ein digitales Sammlerstück zu kaufen. Eine der einzigartigen Eigenschaften von Rarible ist, dass ein Benutzer keine Codierungserfahrung haben muss, um seine Kunst zu erstellen. 

Es ist ein offener Marktplatz und kann daher von jeder Person betreten werden. Das native Zeichen von Rarible ist RARI. 

Vor- und Nachteile von Rarible

Vorteile

  • Open-Source- und Non-Custodial-Marktplatz
  • Erleichtert Benutzern das Erstellen und Prägen eigener digitaler Token
  • Eine benutzerfreundliche Erfahrung für Nicht-Programmierer
  • Peer-to-Peer-Handel mit geringen Kosten für NFTs oder Sammlerstücke

Nachteile

  • Schlechte Schauspieler können den Markt manipulieren, um fälschlicherweise auf RARI-Token zuzugreifen
  • Das Projekt befindet sich noch in der Anfangsphase und wir konnten kein Whitepaper oder keine Roadmap finden
  • Unterstützt nur Token des Ethereum-Blockchain-Netzwerks

Wie kann ein Benutzer auf RARI zugreifen??

Der RARI-Token kann nicht direkt auf dem Rarible-Marktplatz gekauft werden. Stattdessen wird auf den Markt zugegriffen, indem auf verschiedene Weise am Markt teilgenommen wird. 10% des RARI-Gesamtangebots waren im Juli 2020 an NFT-Sammler gesendet. Danach wird der RARI-Token an die Käufer und Verkäufer des Rarible-Marktplatzes verteilt.

Jede Woche, jeden Sonntag, werden RARI-Token über einen Prozess namens Marketplace Liquidity Mining verteilt. In diesem Prozess werden 50% der Token an die Käufer und 50% der Token an die Verkäufer des Rarible-Marktes verteilt.

Bewertung von RARI

Das Gesamtangebot an RARI beträgt 25.000.000. Das Token wird folgendermaßen verteilt:

Token-Verteilung

  • 10% der Token wurden im Juli 2020 aus der Luft geworfen. Davon entfielen 2% auf Rarible-Benutzer und 8% auf alle NFT-Inhaber.
  • 60% der Token werden dem Liquiditätsabbau auf dem Markt zugewiesen. Jede Woche werden 75.000 RARI-Token freigegeben, die an Käufer und Verkäufer ausgezahlt werden. 
  • 30% der RARI-Token werden den Investoren und dem Team zugewiesen. 

Token-Dienstprogramm

RARI ist ein Utility-Token mit den folgenden Anwendungsfällen auf dem Rarible-Markt. 

  • Führung – Einer der Hauptnutzen von RARI-Token besteht darin, dass es als Governance-Token im Rarible-Ökosystem fungiert. Mit dem RARI-Token können Ersteller und Sammlerstücke über die verschiedenen Funktionen einschließlich der Systemaktualisierung abstimmen. Die Inhaber von RARI-Token werden über die Handelsgebühren, die Entwicklung und die neuen Funktionen von Rarible abstimmen, die auf dem Rarible-Markt implementiert werden sollen. 
  • Kuratoren – Der Rarible-Marktplatz zielt darauf ab, durch die Inhaber von RARI-Token einen Community-gesteuerten Marktplatz zu schaffen.
  • Ausgewählte Kunstwerke- RARI-Token-Inhaber können auch einen Schub geben und über ein Kunstwerk auf ihrem Markt abstimmen. 

Finanzierung

Im September 2020, Rarible erhielt eine Finanzierung von CoinFund, eine in Newyork ansässige Blockchain-Investmentfirma. Einzelheiten und Höhe der Finanzierung wurden jedoch nicht bekannt gegeben. Laut einer offiziellen Erklärung wird die Finanzierung verwendet, um einen Community-gesteuerten NFT-Marktplatz aufzubauen, der eine direkte Interaktion zwischen Sammlern und Schöpfern ermöglicht. 

Fundamentalanalyse von Rarible

Projektgrundlagen

Rarible ist eine der ersten in einem aufstrebenden NFT-Ökosystem. Darüber hinaus bietet es Käufern und Verkäufern von Sammlerstücken eine einzigartige Gelegenheit, miteinander zu interagieren. Die Plattform ist so konzipiert, dass sie Benutzer mit nicht technischem Hintergrund anspricht. Durch die Aktivierung eines Open-Source-Marktplatzes wird eine integrative Community für alle geschaffen, die an einem NFT-Marktplatz teilnehmen möchten. 

Rarible will sich auch in eine dezentrale autonome Organisation (DAO) verwandeln. Vor diesem Hintergrund wurde ein Governance-Modell mit RARI-Inhabern eingeführt. Die Token-Governance ermöglicht die Teilnahme der Community, die zum Wachstum des Marktes beiträgt. 

Ein weiterer Vorteil von Rarible NFT ist die Fusion mit dem DeFi-Ökosystem. Die Verbindung von Rarible mit der yInsure-Initiative von Yearn Finance erleichtert die Ausstellung von Versicherungen in Form von Token. Mit yInsure können Benutzer über den Rarible-Marktplatz eine Token-Versicherung für verschiedene DeFi-Aktivitäten abschließen. 

Die Mannschaft

Die offizielle Website von Rarible bietet nicht viele Informationen über die Teammitglieder oder deren Gründer. Bei externen Untersuchungen haben wir festgestellt, dass Alexei Falin und Alexander Salnikov die Gründer des Rarible NFT-Marktes sind. Der Website fehlen jedoch Daten zu den anderen Entwicklerteams und der Markierungsabteilung. 

Seltenes Team

Während nicht genügend Informationen über Alexei Falin verfügbar waren, verfügt sein anderer Mitbegründer Alexander Salinkov über mehr als 7 Jahre Erfahrung im technischen Hintergrund. Alexander wurde auch mit einigen prominenten Krypto-Projekten in Verbindung gebracht, darunter Humaniq. 

Roadmap

Einer der Nachteile dieses Projekts besteht darin, dass es keine richtige Richtungs-Roadmap für die zukünftigen Agenden des Rarible gibt. Während eines seiner Post-Details zu einigen der Funktionen, die Rarible untersucht, vorhanden ist, gibt es kein Whitepaper oder eine Roadmap, in der Starts oder die Zeitdauer dieser Funktionen aufgeführt sind. Einer seiner Beiträge deutet darauf hin, dass das Rarible-Team derzeit an Preisermittlungsmechanismen, DeFi NFTs, mobilen Apps, fraktioniertem Eigentum an Produkten usw. Arbeitet. 

Ist Rarible ein Betrug??

Nein. Rarible ist ein echtes Produkt, das einen Marktplatz für NFT-Token aufbaut, einschließlich solcher, die für DeFi-Anwendungsfälle geeignet sind. Es bietet Käufern und Verkäufern einen innovativen Mechanismus, um die Anwendungen der Blockchain-Technologie zu nutzen. 

Es weist jedoch auch eine Reihe von Lücken in seinen Grundlagen sowie in seinem inhärenten Produkt auf. Zum Beispiel fehlen auf seiner Website ausreichende Informationen zu seinem Produkt, seinem Team, seiner Roadmap usw. Der Rarible-Marktplatz verfügt auch nicht über ein Whitepaper, um Details zu seinem Produkt zu beschaffen.  

Gibt es Risiken bei der Verwendung von Rarible??

Ja. Eine der Lücken in der Rarible-Struktur ist die Nutzung der Plattform durch Waschhandel. In diesem Szenario kauft ein Benutzer täuschend Kunst von sich selbst, um das RARI-Token zu erhalten. Die Manipulation des Marktes und des RARI-Tokens kann zu einer Abwertung des Projekts führen.

** Durchschnittliche Bewertung 8,2 / 10

Seltene Bewertung

Ein Hinweis für Investoren

Rarible hat es geschafft, für Aufsehen zu sorgen und ist derzeit eines der aufstrebenden Projekte in der NFT-Infrastruktur. Es bietet eine relativ einfache und intuitive Benutzeroberfläche, mit der alle Benutzer interagieren können. Die Integration in die DeFi-Anwendungsfälle macht es auch zu einem potenziell interessanten Projekt, auf das Sie achten sollten. 

Gleichzeitig hat das Projekt jedoch noch einen langen Weg vor sich. Es gibt Lücken im Waschhandel, die Angreifer ausnutzen können. Die Plattform muss auch eine genau definierte Roadmap für ihre zukünftigen Agenden haben. Insgesamt ist Rarible definitiv eines der Projekte, die man in naher Zukunft im Auge behalten sollte.

Seltene Schlüsselfragen, beantwortet.

Wo finde ich das Whitepaper von Rarible??

Rarible hat kein Whitepaper auf seiner Website. 

An welchen Börsen ist das Projekt aufgeführt?

Auf sein Token RARI kann über dezentrale Vermittlungsstellen wie zugegriffen werden Uniswap, Balancer, MXC usw.

Was ist die Community-Statistik des Projekts?

Ab Oktober 2020 gibt es 4 Social-Media-Kanäle von Rarible. Das beinhaltet Mittel, Twitter, Telegramm, und Zwietracht.

Gibt es Konkurrenten des Rarible-Projekts??

Derzeit gibt es keine direkten Konkurrenten des Rarible-Projekts. Eine Reihe von NFT-Token und Marktplätzen befinden sich jedoch ab Oktober 2020 in der Entwicklung.  

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map