Wir werfen die Roadmap raus … irgendwie

Für Altcoins und ICOs war es ein schwieriges Quartal. Die Euphorie von 2017 fühlt sich wie eine ferne Erinnerung an.

Wie geht es CoinFi??

Die gute Nachricht ist, dass wir uns langfristig konzentrieren, sodass ein Krypto-Winter (wenn tatsächlich der Winter da ist) unsere Pläne nicht beeinflusst.

Ein Bärenmarkt wie dieser ist jedoch genau der richtige Zeitpunkt, um einige grundlegende Annahmen zu überprüfen.

Werfen wir einen Blick auf unsere Roadmap für 2018Q3, 2018Q4 und 2019Q1

2018Q3

  • Benutzerdefinierter Newsfeed mit Klassifizierung des Nachrichtentyps
  • Verbesserte Aggregation von Nachrichten und Inhalten in Preisdiagrammen pro Kryptowährung
  • Verbesserte benutzerdefinierte Beobachtungsliste
  • Erweiterte ICO-Metriken (Token-Aufbewahrungsrate, Token-Verteilungsdiagramm)
  • Verbesserte Datenpipeline
  • Marktdatenlager
  • Akzeptieren Sie abgesteckte Token für erweiterte Funktionen
  • Münzprüfer
  • CoinFi-Veranstaltungskalender

2018Q4

  • Erste Beta-Versionen von Handelssignalen
  • Prototyp von Algorithmen für maschinelles Lernen zur Klassifizierung von Inhalten, Qualitätssicherung und Betrugserkennung
  • Crowdsourcing mit Token-Anreizen
  • Soziale Funktionalität einschließlich Upvote / Downvote und Sharing
  • Überarbeitete Homepage
  • Forschung & Analyse

2019Q1 – Handelssignale

  • Erkennung abnormaler Volatilität
  • Erkennung abnormaler Preisbewegungen
  • Erkennung abnormaler Volumina
  • Erhöhte Erkennung sozialer Erwähnungen
  • Beste Preisaustauschidentifikation
  • Beste Identifizierung von Währungspaaren
  • Erkennung der Freigabe des Quellcodes
  • Starten Sie das Premium-Abonnement für Handelssignale
  • Akzeptieren Sie die von der Community bereitgestellten Handelssignale

Das ist eine Menge Zeug!

Natürlich waren wir diejenigen, die diese lange Liste von Funktionen überhaupt erst entwickelt haben. Aber warum existiert diese Liste??

Im zweiten Quartal haben wir angesprochen der Fehler, mit einem zu kleinen Team zu viel aufzubauen.

Im dritten Quartal befassen wir uns mit dem Fehler, einer Ende 2017 erstellten Roadmap zu folgen – einer völlig anderen Ära der Kryptomärkte.

Die Roadmap rausschmeißen … irgendwie

In Zukunft werden wir keine Roadmap-Erklärungen mehr abgeben.

Die Elemente in unserer aktuellen Roadmap sollten als eine Sammlung von Ideen angesehen werden, die wir validieren und testen (neben anderen Ideen, die wir noch nicht angekündigt haben), und nicht als eine konkrete Liste von Funktionen, die wir erstellen.


Für viele Startups ist die erste Idee, für die sie Spenden sammeln, nicht das, was sie auf den Weg zum Wachstum von Hockeyschlägern bringt:

  • AirBnB begann damit, Luftbetten buchstäblich in die Häuser der Menschen zu stellen und ihnen das Frühstück zu servieren. Die Gründer untersuchten die Anzahl der jährlich verkauften Luftmatratzen, da dies die Marktgröße war, die sie für ihre Website AirBedandBreakfast.com prognostizierten.
  • Instagram begann als standortbasierte soziale App namens Burbn. Sie wurden erst als Instagram neu gestartet, die äußerst beliebte App zum Teilen von Fotos, die wir alle kennengelernt haben, als sie feststellten, dass das Teilen von Fotos die einzige Funktion in ihrer App war, die von irgendjemandem verwendet wurde.
  • Twitch, die von Amazon erworbene Live-Streaming-Gaming-Site, startete als Justin.tv, eine Online-Reality-TV-Show über eines der Leben des Mitbegründers.

ICO-Projekte werden jedoch für eine mehr als einjährige Roadmap zur Rechenschaft gezogen, die auf einem Whitepaper basiert, das rechtzeitig eingefroren wurde. Obwohl wir immer noch gespannt sind, was das ICO-Modell zur Demokratisierung von Investitionen getan hat, glauben wir, dass dieser Teil des Modells für viele Projekte gebrochen ist.

Ein akademischer Ansatz nach den ersten Prinzipien mag für Projekte funktionieren, die auf bahnbrechende technologische Durchbrüche abzielen, aber CoinFi ist ein Software-Startup, das den Markt für Kryptoinvestitionen bedienen soll. Wir müssen uns an die aktuelle Marktnachfrage anpassen, nicht an den Markt von vor einem Jahr, als wir das Whitepaper geschrieben haben.

Frühphasen-Startups haben keinen Erfolg, weil sie an der gleichen Idee festhalten, die sie zur Beschaffung von Finanzmitteln aufgestellt haben. Das Team bleibt schlank und arbeitet an einer marktgerechten Produktanpassung, auch wenn es bedeutet, hier einen Umweg zu machen oder dort einen Dreh- und Angelpunkt zu setzen.

Nur wenn sie das Glück haben, einen geeigneten Produktmarkt zu finden, skalieren sie.

Während wir uns immer noch auf die gleiche Mission konzentrieren, Marktinformationen vom Kaliber Wall Street auf die Kryptomärkte zu bringen, sieht die Art und Weise, wie dies geschieht, möglicherweise nicht wie die Roadmap aus, die wir vor einem Jahr geplant haben. Es sieht vielleicht nicht einmal so aus wie die Roadmap, die wir vor 3 Monaten geplant haben.

Wir haben im letzten Jahr auch ein oder zwei Dinge gelernt …

Zusätzlich zu den Ideen auf der Roadmap testen wir auch neue Ideen. Ideen, die auf diesem aktuellen Weg auftauchen. Der Markt ändert sich ständig. Wenn wir den Nutzern Prototypen vorlegen und prüfen, was in diesen Märkten als Team möglich ist, bekommen wir ein besseres Gefühl dafür, was funktioniert und was nicht.

Nichts hat sich grundlegend geändert. Unsere Mission ist dieselbe – die führende Market-Intelligence-Plattform für die Kryptowährungsmärkte zu sein. Wir konzentrieren uns derzeit auf eine Sache: die Entwicklung eines Produkts, das Krypto-Investoren gute Dienste leistet.

In diesem Markt sind die einzigen Projekte, die gedeihen werden, diejenigen, die etwas bauen, das einem echten Benutzerbedürfnis dient Strom Markt.

Also, was hatten wir vor??

Wir haben im dritten Quartal Zeit damit verbracht, neue Ideen zu erforschen, zu erforschen und zu testen – und gleichzeitig an Roadmap-Funktionen gearbeitet. Wir haben uns Zeit genommen, um mit den Benutzern zu sprechen und das, was wir aufbauen, an einen neuen Markt anzupassen, der ein ganzes Jahr von der Veröffentlichung unseres Whitepapers entfernt ist.

Wir haben die neuen Daten, die wir aufgenommen haben, verwendet und unsere Datenressourcen verwendet, um neue Handelssignale zu identifizieren, die Krypto-Investoren Ende 2018 und darüber hinaus dienen würden, und wir haben vielversprechende Entwicklungen in diesem Bereich gesehen.

Wir machen über dieses Quartal hinaus keine Vorhersagen darüber, was wir bauen, und wir werden wahrscheinlich Anpassungen vornehmen, wenn wir die Anforderungen konkretisieren und Prototypen vor echte Benutzer stellen.

Hier ist der aktuelle Status unserer Arbeit und einige Informationen, an denen wir im vierten Quartal arbeiten können:

  • Veröffentlichung der CoinFi-News
  • Unsere Münzseiten müssen noch verbessert werden, bevor sie für Sie nützlich sind. Es ist etwas, das wir vor Monaten hätten ansprechen sollen. Wir arbeiten daran, dies zu beheben.
  • Wir beschäftigen uns weiterhin mit Datenintegritätsproblemen.
  • Wir arbeiten an einer Beta für Handelssignale. Der Grund, warum wir keine Forschungsergebnisse veröffentlicht haben & In letzter Zeit wurden unsere Datenwissenschaftler und Händler darauf konzentriert, neue Handelssignale aufzudecken. Weitere Details werden in Kürze bekannt gegeben.
  • Wir werden den ersten Anwendungsfall für das Abstecken veröffentlichen und zusätzliche Dienstprogramme für das Token-Modell untersuchen
  • Wir haben die Algo-Infrastruktur für den Handel entwickelt und getestet. Wir können noch keine Details dazu veröffentlichen, aber wir arbeiten daran.

Anpassungsfähig bleiben

Wir sind uns bewusst, dass Sie möglicherweise Bedenken haben, ohne dass eine lange, konkrete Roadmap folgen muss.

Wir glauben jedoch nicht, dass es für Sie als Plattformbenutzer oder Token-Inhaber nützlich ist, wenn wir auf neue Möglichkeiten verzichten, die Token-Inhabern zugute kommen, um Funktionen freizugeben, die auf dem aktuellen Markt nicht realisierbar sind.

Wir werden jedoch weiterhin mitteilen, was wir vorhaben, und in diesen monatlichen Updates so viel Transparenz wie möglich bieten (ohne übermäßig mit der Hand zu kippen).

Sie werden wissen, wann wir Fortschritte machen, und Sie werden wissen, wann wir Anpassungen vornehmen. Wir werden Ihr Feedback durch Telegramm und 1-zu-1-Benutzerinterviews berücksichtigen. Beachten Sie jedoch, dass es hundert verschiedene Stimmen gibt, die uns hundert verschiedene Dinge erzählen. Unsere Aufgabe ist es, als Kuratoren zu fungieren und Ihre Ideen in unser eigenes Modell einzubeziehen.

Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback und werden es weiterhin suchen und in das integrieren, was wir aufbauen. Wir können jedoch nicht jeder Meinung gerecht werden.

Schauen wir uns vor diesem Hintergrund an, was auf der Roadmap für das dritte Quartal stand: Was wir getan haben und was beim Testen von Prototypen, Sammeln von Benutzerdaten und Erforschen neuer, vielversprechender Ideen benachteiligt wurde.

Benutzerdefinierter Newsfeed mit Klassifizierung des Nachrichtentyps

Diese Funktionen werden in der Beta-Version von CoinFi News verwendet. Wir hatten über 10 Kategorien, die durch eine Kombination aus Moderatoren und maschinellem Lernen markiert wurden.

Nachdem wir uns angesehen hatten, welche Betatester tatsächlich verwendeten, reduzierten wir die Anzahl der Kategorien, entfernten eine Reihe von nicht ausreichend genutzten Kategorien und führten einige neue Kategorien ein, die auf unseren Benutzertests basierten.

Verbesserte benutzerdefinierte Beobachtungsliste

Die Beobachtungsliste wurde während des Betatests von CoinFi News erheblich verbessert, und wir arbeiten daran, die Beobachtungsliste in andere Marktdaten zu integrieren.

Erweiterte ICO-Metriken (Token-Aufbewahrungsrate, Token-Verteilungsdiagramm)

Wir haben einen Proof of Concept live auf ERC-20-Tokenseiten. Sehen BNB als Beispiel.

Die Infrastruktur für erweiterte Token-Metriken ist vorhanden. Einer unserer Dateningenieure, Evgeny Medvedev, ist ein führender Experte für Blockchain-ETL-Aufnahme. Er selbst hat einen Artikel im Google Cloud-Blog veröffentlicht Präsentation des Open-Source-Ethereum-Blockchain-Datensatzes, an dessen Erstellung er beteiligt war.

Wir verwenden unsere Blockchain-Daten und erstellen nützliche Metriken, mit denen Sie umsetzbare Handelsideen und -signale generieren können, die Ihnen einen Vorteil verschaffen können. Unsere Datenwissenschaftler und das Handelsteam konzentrieren sich derzeit darauf und werden dies für das vierte Quartal weiterhin über unsere Handelssignale Beta priorisieren.

Akzeptieren Sie abgesteckte Token für erweiterte Funktionen

Wir haben eine Beta geplant, die Absteckfunktionen enthält, über die Sie in Kürze mehr erfahren werden!

Münzprüfer

Wir führen derzeit Benutzertests auf CoinFi-Screenern durch, um Ihren Krypto-Recherche-Workflow zu vereinfachen.

Verbesserte Datenpipeline

Wie in unserem erwähnt letzte monatliche Aktualisierung, Wir haben eine neue Münzdatenbank eingeführt. Die Art und Weise, wie diese Daten angezeigt werden, erfordert jedoch noch einiges an Arbeit, bevor sie für Benutzer nützlich sind. Wir arbeiten daran, die Münzseiten zu verbessern, um Krypto-Investoren wie Ihnen einen besseren Service zu bieten.

Basierend auf unseren Benutzertests und Verschiebungsprioritäten wurden die folgenden Funktionen priorisiert:

Verbesserte Aggregation von Nachrichten und Inhalten in Preisdiagrammen pro Kryptowährung

Während viele Benutzer angegeben haben, dass sie diese Funktion nützlich fanden, musste die Implementierung selbst noch verbessert werden. Die Benutzer gaben an, dass dies eine nette Funktion ist, kein Muss. Es ist immer noch etwas, das wir veröffentlichen möchten, aber es hat aufgrund Ihres Feedbacks keine hohe Priorität.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies eine Funktion ist, die Sie in Ihrem Workflow haben müssen, können Sie auf diese E-Mail mit einer Erklärung antworten, warum dies für Ihren Workflow wichtig ist, und wir werden dies berücksichtigen.

Marktdatenlager

Unsere Data-Engineering-Arbeit hat sich darauf verlagert, umsetzbare Handelssignale und Metriken aus Blockchain-Daten aufzudecken. Daher wurde diese Funktion vorerst nicht mehr priorisiert.

CoinFi-Veranstaltungskalender

Aufgrund von Benutzerinterviews scheinen viele von Ihnen der Meinung zu sein, dass Ereignisse in einem Bärenmarkt die Nachfrage und die Handelsmöglichkeiten nicht mehr so ​​beeinflussen wie früher. Basierend auf unseren Daten haben wir dasselbe gefunden.

Wir haben einen Veranstaltungskalender erstellt, der bereits mit vorhandenen Datenfeeds gefüllt ist, mit dem Plan, unsere Crowdsourcing-Kuratorfunktionalität in den Kalender aufzunehmen. Da es auf dem Bärenmarkt lediglich weniger marktbewegende Ereignisse gab, wurde diese Funktion priorisiert.

Obwohl wir einige der Ereignisdaten weiterhin in andere Teile der Plattform integrieren werden, arbeiten wir derzeit nicht an einem eigenständigen Crowdsourcing-Veranstaltungskalender.

Vorwärts gehen

Das Ende eines Quartals ist ein guter Zeitpunkt zum Nachdenken.

Obwohl wir einige der vierteljährlichen Ziele unserer Roadmap erreicht haben, hilft uns das Ziel, eine ein Jahr im Voraus geplante Roadmap zu erfüllen, nicht dabei, das Ziel zu erreichen, die führende Market-Intelligence-Plattform für Kryptowährung aufzubauen.

2017 war es sinnvoll, einen Arbitrage-Bot für den Einzelhandel herauszubringen. 2018 ist dies ein Spiel für institutionelle Spieler.

Wir nähern uns diesem Projekt mit einem neuen Plan. In diesem Markt glauben wir, dass es die Teams sind, die weiter mahlen, aus ihren Fehlern lernen und Anpassungen vornehmen, die überleben und gedeihen.

Unabhängig davon, ob Sie dieser Entscheidung zustimmen oder nicht (und wir sind sicher, dass Sie Ihre Meinungsverschiedenheit über Telegramm zum Ausdruck bringen werden), können Sie sicher sein, dass wir Entscheidungen treffen, die unserer Meinung nach im besten langfristigen Interesse des Projekts und des Tokens liegen Inhaber.

2018 gibt es noch ein Quartal, und wir werden versuchen, es zu einem guten zu machen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map