FTX-Überprüfung: Ist FTX im Jahr 2021 sicher und legitim?

Im Gegensatz zu Binance oder Coinbase ist FTX eine Krypto-Derivat-Börse.

Das heißt, anstatt einen Krypto-zu-Krypto-Austauschdienst anzubieten, bieten sie andere Finanzprodukte wie Krypto-Futures und Krypto-Index-Produkte an. Dies macht FTX zu einer idealen Börse für fortgeschrittene Trader, die mehr als nur kaufen und halten möchten.

In diesem FTX-Test werden alle von CryX angebotenen Kryptoprodukte behandelt, einschließlich gehebelter Token und der "Shitcoin" Index und erklären, wie sie funktionieren.

Darüber hinaus werden wir uns das native FTX-Token FTT und dessen Verwendung im FTX-Ökosystem ansehen.

Außerdem erklären wir, wie die einzigartigen Produkte von FTX den Austausch von anderen Börsen für Krypto-Derivate unterscheiden. Aber zuerst ein paar Informationen über den Austausch selbst.

Alles über FTX

FTX wurde im Mai 2019 gestartet und ist derzeit unter der Führung von Sam Bankman-Fried, dem CEO. Bankman-Fried ist ein MIT-Absolvent mit einem Abschluss in Physik und gut qualifiziert, um den Austausch zu leiten.

Von Anfang an hat FTX ein beeindruckendes Volumen erreicht und innerhalb von sechs Monaten nach ihrer Einführung wurden durchschnittlich täglich Trades im Wert von fast einer halben Milliarde Dollar getätigt. Eine sehr beeindruckende Zahl, zumal andere Börsen wie Bitstamp, die es seit den Anfängen der Krypto gibt, viel weniger klären.

Noch beeindruckender als ihr Volumen ist jedoch ihr Unterstützer. Binance nahm eine Position ein in der FTX-Börse frühzeitig, was ein sehr guter Indikator für die Reputation von FTX ist. Wenn Krypto-Händler fragen, ob FTX legitim ist, lautet die Antwort definitiv Ja. Binance hätte sich nicht auf sie eingelassen, wenn sie es nicht gewesen wären.

Schließlich ist es bei der Erörterung des Austauschs wichtig zu erwähnen, wer ihn nicht nutzen kann. Derzeit ist FTX für persönliche Konten von Bürgern der Vereinigten Staaten von Amerika, Kuba, der Krim, des Iran, Syriens, Nordkoreas und des Sudan geschlossen. Das ist eine ziemlich übliche Richtlinie für einen Krypto-Austausch, und tatsächlich gibt es andere Börsen, die für viel mehr Länder als FTX geschlossen sind.

KYC-Richtlinie von FTX

Kleine Zeithändler werden es möglich finden, FTX Exchange zu verwenden, ohne einen KYC-Überprüfungsprozess durchlaufen zu müssen. FTX ermöglicht Abhebungen (auf Lebenszeit) von bis zu 1.000 USD für Nicht-KYC-Konten. Das ist ein schrecklich kleines Auszahlungslimit, aber Benutzer, die nur ein paar hundert Dollar gleichzeitig handeln möchten, finden es möglicherweise akzeptabel.

Der nächste Schritt besteht darin, einen vollständigen Namen, ein Wohnsitzland sowie eine Region innerhalb dieses Landes anzugeben. Nach Eingabe dieser Informationen wird das Konto eines Benutzers auf ein tägliches Auszahlungslimit von 2.000 USD aktualisiert. Vermutlich ist dies ein ausreichend hohes Auszahlungslimit für alle außer den ernsthaftesten Händlern.

Der letzte KYC-Schritt erfordert, dass ein Benutzer Kopien seiner Dokumente sowie ein Bild von ihnen bereitstellt, die ihre Dokumente enthalten. Nach dieser Bereitstellung kann ein Benutzer täglich eine unbegrenzte Menge an Krypto abheben.

Weitere Informationen zur KYC-Richtlinie von FTX finden Sie unter hier verfügbar. Es ist erwähnenswert, dass FTX verwendet Kettenanalyse ausgehende Transaktionen zu überprüfen. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass Benutzer Krypto nicht an Adressen auf der schwarzen Liste zurückziehen.

FTX-Gebühren

Wie die meisten Börsen hat FTX eine abgestufte Handelsgebührenstruktur. Je mehr Sie in einem bestimmten Monat handeln, desto niedriger sind die Gebühren. Die erste Stufe hat eine Herstellergebühr von 0,02% und eine Abnehmergebühr von 0,07%. Die Gebühren sinken von dort und mehr Informationen gibt es hier verfügbar.

Ähnlich wie Binance mit seinem BNB-Token bietet FTX jedem, der sein Exchange-Token besitzt, einen Rabatt: FTT. Zum Beispiel kann jemand, der FTT im Wert von 100 USD hält, einen Rückgang der Handelsgebühren um 3% verzeichnen, während jemand, der 50.000 USD hält, einen Rückgang der Gebühren um 20% verzeichnen kann.

Es gibt keine Ein- oder Auszahlungsgebühren für FTX, was es zu einem der besten Angebote im Kryptowährungshandels-Ökosystem macht.

Fiat Einlagen

Möchten Sie wissen, wie Sie bei FTX kaufen können? Obwohl dies möglich ist, ist FTX nicht wirklich für Fiat-Einkäufe konzipiert. Es ist besser, an einer Börse wie Coinbase zu kaufen und dann das Geld an FTX zu senden.

Davon abgesehen akzeptiert FTX Überweisungen. Es gibt jedoch einige Bestimmungen. Zum einen müssen Benutzer über eine KYC-Überprüfung der Stufe 3 verfügen, um eine Überweisung verwenden zu können. Es kann auch einige Tage dauern, bis Überweisungen abgewickelt sind, insbesondere wenn die Ursprungswährung nicht USD ist.

Es ist auch möglich, per Überweisung abzuheben. Für jede Abhebung von weniger als 10.000 US-Dollar wird jedoch eine Gebühr von 75 USD erhoben. Aus diesem Grund ist es viel besser, Krypto einfach an FTX zu senden, zumal dort keine Gebühren für die Einzahlung oder Auszahlung von Krypto anfallen. Weitere Informationen zu Überweisungen ist hier verfügbar.

Partnerschaft mit Alameda Research

Alameda research ist ein professionelles Krypto-Handelsunternehmen, das sowohl Geld verwaltet als auch im gesamten Kryptowährungs-Ökosystem umfassend handelt. Auf ihrer Website behauptet Alameda Research, täglich zwischen 600 und 1,5 Milliarden US-Dollar an Kryptoprodukten zu handeln.

All diese Handelsaktivitäten und ihr Zugang zu allen wichtigen Börsen stellen sicher, dass Alameda Research immer Zugang zu tiefer Liquidität hat. Das ist wirklich das Schlüsselgeheimnis für den frühen Erfolg von FTX. Durch die Nutzung der Alameda Research Trading Engine konnten sie von Anfang an einen riesigen Liquiditätspool bereitstellen, den sie nicht wie andere Börsen langsam ausbauen mussten.

Das Empfehlungsprogramm

FTX hat ein ziemlich großzügiges Empfehlungsprogramm. Jeder, der einen Freund vermittelt, kann 30% aller Handelsgebühren erhalten, die er zahlt. Der Freund erhält außerdem einen Rabatt von 5% auf die Gebühren, es ist sehr viel für alle!

Wie sich FTX von anderen Börsen unterscheidet

Was FTX wirklich zu einer einzigartigen Börse für Kryptowährungsderivate macht, ist die Anzahl der exotischen Handelspaare, die sie haben. Zum Beispiel haben sie Produkte wie einen Dogecoin- und einen BNB-Futures-Kontrakt.

Die meisten anderen Börsen haben normalerweise nur Bitcoin oder Ethereum, wenn sie überhaupt ein Futures-Produkt haben. Selbst Bitmex, die beliebteste aller Krypto-Derivate-Börsen, verfügt nur über ein halbes Dutzend Münzen für den Handel.

Neben den Handelspaaren bietet FTX auch einige andere einzigartige Handelsprodukte an, die nur wenige andere Börsen anbieten.

Gehebelte Token

Wenn es um die Hebelwirkung geht, verfolgt FTX einen etwas anderen Ansatz als das typische Handelsunternehmen. Anstatt ihren Händlern zu erlauben, ein besichertes Darlehen aufzunehmen, um mehr von einer bestimmten Kryptowährung zu kaufen, bietet FTX an Leveraged Token.

Ein Leveraged Token ist ein ERC20-Token, der ein inhärentes 3-faches Engagement in dem zugrunde liegenden Vermögenswert aufweist. Zum Beispiel ist ETHBULL ein 3x langer Token. Für jeden $ 1, den die ETH an Wert gewinnt, steigt der Wert von ETHBULL um $ 3. Natürlich ist auch das Gegenteil der Fall und für jeden Dollar, den die ETH sinkt, sinken die gehebelten Token ETHBULL um 3 Dollar.

Leveraged Token funktionieren auch, um eine Short-Position einzunehmen. ETHBEAR funktioniert ähnlich wie ETHBULL, nur dass sein Wert mit sinkendem Ethereum-Preis steigt.

Die Vorteile der Verwendung von Leveraged Tokens

Einer der Hauptvorteile der Verwendung von Leveraged Token wie BULL oder BEAR im Gegensatz zum Herausnehmen einer Leveraged Position besteht darin, dass Leveraged Token einen großen Teil ihres Wertes verlieren können, ohne eine Position zu liquidieren. Zum Beispiel gibt FTX das Beispiel eines Marktabschwungs von 33%. Würden Sie lange gehebelt, würde ein solcher Preisverfall Ihre Position wahrscheinlich auflösen. Durch die Verwendung von Leveraged Token bleibt auch nach einem starken Marktabschwung noch ein gewisser Wert übrig.

Da Leveraged Token ERC20-Token sind, können sie abgehoben und gehandelt oder in einer Hardware-Brieftasche gespeichert werden. Es ist auch möglich, Leveraged Token jederzeit in FTX in Bargeld umzuwandeln. Dies ist der Mechanismus, der dazu beiträgt, dass Hebel-Token ihren Wert behalten. Wenn der Wert eines Tokens zu hoch oder zu niedrig wird, kann dieser Unterschied beseitigt werden.

Es gibt eine tägliche Verwaltungsgebühr von 0,03% für Leveraged Token und eine Rücknahmegebühr von 0,10%. Weitere Informationen finden Sie unter hier verfügbar.

Cryptocurrency Index Trades

Ein weiteres einzigartiges Angebot von FTX ist der Shitcoin-Index. Dies ist ein Altcoin-Index, der den Preis verschiedener Shitcoins angibt. Einige der bemerkenswertesten Münzen im Index sind GAS, NANO und DENT. Eine vollständige Liste der im Index enthaltenen Münzen ist verfügbar auf der FTX-Website.

Dieser Altcoin-Index ist eigentlich eine wirklich clevere Idee, da er es einfach macht, sich einer großen Anzahl von Münzen zu stellen, ohne Geldbörsen erstellen und Gebühren für Dutzende von Trades zahlen zu müssen. Ein solches Produkt in den Auftragsbüchern zu haben, hebt die FTX-Börse wirklich von der Konkurrenz ab.

Natürlich ist es wichtig, in dieser Übersicht die mit einem Shitcoin-Index verbundenen Risiken zu erwähnen. Investitionen in den Kryptowährungsmarkt sind bereits spekulativ und ein Shitcoin-Index ist noch spekulativer und volatiler als der reguläre Kryptomarkt.

Futures-Handel

Das Hauptangebot von FTX ist das Futures-Produkt. Während andere Börsen wie Binance und sogar die CBOE Bitcoin-Futures anbieten, zeichnet sich FTX durch die Anzahl der obskuren Futures-Produkte aus.

Zum Beispiel hat FTX Perpetual Swap Futures für Bitcoin Cash, Algorand, Matic, Cardano und sogar LEO. Dies sind Produkte, die nur sehr wenige andere Börsen anbieten. Der Haken ist jedoch, dass einige der weniger beliebten Angebote nur sehr wenig Liquidität haben. Die Dogecoin Perpetual Futures haben beispielsweise ein tägliches Handelsvolumen von weniger als 10.000 USD.

Neben einzelnen Münzen bietet FTX auch Index-Futures an. Zum Beispiel Midcap Perpetual Futures und ein Exchange Token Perpetual Futures-Produkt. Für eine vollständige Liste aller Futures-Produkte Bitte überprüfen Sie hier.

Stabile Münzen als Sicherheit

Es gibt verschiedene Arten von Sicherheiten, die für Futures-Geschäfte an FTX verwendet werden können. Während FTT eine Option ist, ist es wahrscheinlich eine bessere Option, eine stabile Münze zu verwenden. Der Vorteil der Verwendung einer stabilen Münze besteht darin, dass der Wert konstant bleibt. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen um einen Margin Call machen, da der Wert Ihrer Sicherheiten schwankt (wie bei Verwendung von FTT)..

FTX begleicht PNL auch mit stabilen Münzen, was praktisch ist, da die Preise in Dollar angegeben werden, genau wie in den meisten anderen Märkten. Weitere Informationen zur Verwendung von Stablecoins für den Futures-Handel finden Sie unter FTX-Hilfeseite.

Optionshandel

Kürzlich FTX angekündigt dass sie anfangen würden, Optionshandel anzubieten. Dies ist eine große Sache, da es nur sehr wenige zuverlässige Krypto-Börsen gibt, die Optionsprodukte anbieten, und der Markt verzweifelt nach einer guten Lösung sucht.

Leider bis jetzt der einzige Handel, der verfügbar ist ist Bitcoin. Die gute Nachricht ist, dass FTX mit einem täglichen Volumen von mehr als 5 Millionen US-Dollar offenbar Erfolg mit dem Handel mit Optionen hat. Hoffentlich werden sie in Zukunft andere Optionen wie ein Ethereum- oder Bitcoin-Cash-Futures-Produkt anbieten.

Das FTT-Token

FTX bezeichnet das FTT-Token als das Rückgrat ihrer Plattform. Es hat verschiedene Verwendungszwecke, die wir gleich behandeln werden, aber zuerst ist es wichtig, über die Mechanik der Münze zu sprechen.

Ähnlich wie bei Binance verwendet FTX Handelsgebühren, um FTT zu verbrennen. Die Idee ist, dass der Preis steigen wird, wenn der Umlauf der Münze sinkt. Das ist gut für FTX und gut für Händler, die den Token halten.

Der offensichtlichste Anwendungsfall von FTT ist das oben beschriebene Tool zur Reduzierung von Handelsgebühren. Darüber hinaus kann es auch als Sicherheit für Futures-Geschäfte verwendet werden, obwohl immer das Risiko hoher Volatilitätsbewegungen besteht, so dass die Margenbilanz sorgfältig überwacht werden muss.

Es ist auch erwähnenswert, dass für den Fall, dass der FTX-Versicherungsfonds ausläuft, ein Teil der FTT-Beteiligung der Börse kann verkauft werden um den Fonds aufzufüllen. Weitere Informationen zur Finanztransaktionssteuer, einschließlich der Einzelheiten zur Ausführung eines Münzbrennens, finden Sie hier auf der FTX-Website.

Der OTC-Schreibtisch

Obwohl dies für die meisten Personen, die diese Bewertung lesen, nicht gilt, verfügt FTX Trading Ltd. über einen OTC-Schalter, der große Geschäfte abwickeln kann. Der OTC-Schalter ist rund um die Uhr geöffnet und somit praktisch für Händler auf der ganzen Welt.

Der Handel mit OTC ist sinnvoll für Anleger, die Aufträge im Wert von mehreren Millionen Dollar einreichen und den Markt nicht bewegen möchten. Der Trading Desk von FTX ist unterstützt von Alameda Research und kann zu jedem Zeitpunkt Trades mit mehr als 20 Münzen anbieten.

Ein aufstrebender Austausch

In diesem Rückblick auf die FTX-Börse haben wir viele verschiedene Themen behandelt, darunter den Handel mit Terminkontrakten, die Verwendung von Leveraged Token und natürlich das einzigartigste Angebot von FTX: den Shitcoin-Index. Insgesamt machen diese Angebote FTX zu einem besonderen Austausch im Kryptowährungs-Ökosystem, für den es sich zu registrieren lohnt.

Wenn es eine Sache gibt, die die Leute zurückhält, ist es die verbleibende Frage: Ist FTX sicher? Zugegeben, es ist eine neue Börse, die einige Händler davon abhalten kann, sie zu nutzen. Die Tatsache, dass FTX mit Alameda Research zusammenarbeitet, und auch die Investition von Binance zeigen jedoch, dass es sich um einen zuverlässigen Austausch handelt, dem man vertrauen kann.

Ein letzter Hinweis: Sollte etwas schief gehen, verfügt FTX über ein hervorragendes Kundendienstzentrum. Kundenbetreuer kann kontaktiert werden entweder per E-Mail oder per Telegramm, wodurch es einfach ist, eine schnelle Antwort zu erhalten.

Wenn Sie bereit sind, Krypto-Derivate zu handeln, gehen Sie noch heute zur FTX-Börse und erstellen Sie ein Konto!

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map