24. – 28. September: Forex Week Ahead – FOMC-, RBNZ- und BIP-Zahlen im Rampenlicht

Was ist los, Händler?.

Es war eine langsame Woche, da die Märkte ohne wichtige wirtschaftliche Ereignisse eine geringe Volatilität aufwiesen. In der vergangenen Woche kämpfte der Greenback mit einem Tief von 93,829 USD, während der Yen am Freitag aufgrund der verminderten Attraktivität für sichere Häfen ebenfalls schwächer wurde. Die Anleger wechselten ihre Meinung, dass der Handelskonflikt zwischen China und den USA nicht zu einem sofortigen globalen Trauma führen würde.

Die meisten Händler zögerten, Swing-Trades vor dem in der kommenden Woche fälligen Federal Funds Rate zu tätigen. Die kommende Woche ist auch voller wirtschaftlicher Ereignisse mit hohem Einfluss, darunter die Fed-Zinsentscheidung, die RBA-Zinserklärung, EZB-Präsident Draghi und viele weitere makroökonomische Ereignisse. Folgendes können Sie von ihnen erwarten:

Beobachtungsliste – Top-Wirtschaftsereignisse dieser Woche

Montag – 24. September

Am Montag werden die japanischen und chinesischen Banken anlässlich des Herbst-Tagundnachtgleiche-Tages und des Mittherbstfestes geschlossen. Die meisten Forex-Broker bleiben an jedem Feiertag außer Weihnachten und Neujahr geöffnet. Die Volatilität bleibt jedoch oft extrem gering.

EUR – EZB-Präsident Draghi spricht

Um 13:00 Uhr (GMT) wird Präsident Draghi vor dem Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments in Brüssel über die Wirtschafts- und Geldpolitik aussagen. Wie wir wissen, wird Draghi voraussichtlich erst 2019 mit den Zinssätzen spielen. Daher kann diese Rede einen gedämpften Einfluss haben, bis der Präsident der EZB die Anleger mit etwas Neuem überrascht.

Dienstag – 25. September

USD – CB Verbrauchervertrauen

Für alle Neulinge ist das Verbrauchervertrauen eine Umfrage unter etwa 5.000 Haushalten, bei der die Befragten gebeten werden, das relative Niveau der aktuellen und zukünftigen wirtschaftlichen Bedingungen einschließlich der Verfügbarkeit von Arbeitskräften, der Geschäftsbedingungen und der gesamtwirtschaftlichen Situation zu bewerten. Bereits im August erreichte das Verbrauchervertrauen die Marke von 133,4 und die Zahl von 132,2 steht jetzt auf dem Plan.

Lassen Sie mich hinzufügen, dass das Verbrauchervertrauen positiv mit den Verbraucherausgaben und letztendlich mit der Inflation korreliert. Je mehr Sie sich Ihrer Wirtschaft sicher sind, desto mehr werden Sie ausgeben und dies führt zu einer höheren Inflation. Es gilt also als gut für die Währung.

NZD – Handelsbilanz

Die Handelsbilanz ist eine Wertdifferenz zwischen importierten und exportierten Waren und Dienstleistungen im Berichtsmonat. Die neuseeländische Wirtschaft ist auch exportorientiert und lebt größtenteils von Devisen. Der größte Teil ihres Einkommens stammt aus dem Export. Die neuseeländische Handelsbilanz dürfte ein Defizit von -930 Mio. gegenüber -143 Mio. zuvor aufweisen.

Mittwoch – 26. September

USD – FED Geldpolitisches Treffen


Am Mittwoch steht die Federal Reserve, die Zentralbank der Vereinigten Staaten, im Rampenlicht, da erwartet wird, dass sie die Zinsentscheidung veröffentlicht. Die Anleger erwarten allgemein, dass es im dritten Jahr zu einer weiteren Zinserhöhung kommen wird.

Fed-Vorsitzender Jerome Powell hat deutlich gemacht, dass er der Ansicht ist, dass die Fed die Kreditkosten stetig erhöhen sollte, und der Terminmarkt scheint zu kaufen, was er verkauft.

Fed Rate Hike – Ist es eingepreist?

Wir alle kennen den Plan der Fed, die Zinssätze im September und Dezember zu erhöhen. Die Anleger haben ihre Positionen bereits platziert, um die maximale Rendite des Dollars zu erzielen. Also, was erwartet Sie bei der Zinserhöhung??

Meiner Meinung nach ist die Zinserhöhung von 2,25% bereits berücksichtigt. Die erste Reaktion dürfte ein Anstieg des Dollars und dann eine plötzliche Umkehrung sein. Als zweiten Gedanken sehen wir möglicherweise eine gedämpfte Reaktion in der 2,25% -Version.

Es wird jedoch ein erstaunlicher Handel, wenn die Fed den Zinssatz um 50 Basispunkte auf 2,50% erhöht oder den Zinssatz nicht erhöht und ihn so lässt, wie er ist. Die Chancen für dieses Szenario sind jedoch äußerst gering.

Später werden sich die Anleger auf die Veröffentlichung nach dem Treffen und die Pressekonferenz von Powell konzentrieren, die 30 Minuten nach dem Fed Fund Rate um 19:30 Uhr (GMT) stattfinden soll. Es wird erwartet, dass Händler am Rande ihrer Sitze stehen und darauf warten, Powells Meinungen zu Inflation und Lohnwachstum zuzuhören. Daher werde ich auch nach Hinweisen auf die nächsten Zinserhöhungen suchen, insbesondere auf das, was sie für 2019 planen.

NZD – RBNZ geldpolitische Entscheidung

Die Reserve Bank of New Zealand ist in letzter Zeit auf die gemäßigte Seite gewechselt und hat die Tür für Zinssenkungen frei gemacht. Trotzdem ist es unwahrscheinlich, dass der Gouverneur von RBNZ, Adrian Orr, und sein Team derzeit den offiziellen Bargeldsatz von 1,75% senken. Also, was ist für uns da??

Es wird erwartet, dass der Orr um 22:00 Uhr (GMT) eine Pressekonferenz abhält. Eine Wiederholung der zurückhaltenden Politik und insbesondere ein Hinweis auf eine bevorstehende Zinssenkung könnten den neuseeländischen Dollar belasten.

Donnerstag – 27. September

USD – Kernbestellungen für langlebige Güter m / m

Um 12:30 Uhr (GMT) wird das Census Bureau die wichtigsten langlebigen Güter für die USA freigeben. Dies ist ein wirtschaftlicher Indikator, der die Veränderung des Gesamtwerts neuer Bestellungen misst, die bei Herstellern für langlebige Güter ohne Transportgüter aufgegeben wurden.

Die Bestellungen werden voraussichtlich um 0,4% zulegen, was höher ist als der Zuwachs von 0,1% im August 2018. In den letzten sechs Monaten der Geschichte haben langlebige Kerngüter erhebliche Abweichungen von der Prognose und den vorherigen Zahlen gezeigt, die tatsächlich sehr gut von der Prognose abweichen Handel Sicht. Je mehr es abweicht, desto mehr Chancen haben wir, die Preisschwankungen zu erfassen.

USD – Endgültiges BIP q / q

Es handelt sich um eine vierteljährliche Zahl, die sich positiv auf die Finanzmärkte auswirkt. Im zweiten Quartal 2018 wuchs die US-Wirtschaft mit einem jährlichen Tempo von 4,2%, dem schnellsten seit vier Jahren. Die Veröffentlichung des BIP im dritten Quartal wird voraussichtlich ähnliche Zahlen aufweisen, sodass Trump eine weitere Siegesrunde gewinnen kann. Eine Veröffentlichung von 3,5 oder weniger kann zu einem starken Verkauf des Dollars führen.

Freitag – 28. September

GBP – Girokonto

Das Amt für nationale Statistiken wird voraussichtlich um 8:30 Uhr (GMT) das Girokonto freigeben. Dies ist ein Wertunterschied zwischen importierten und exportierten Waren, Dienstleistungen, Einkommensströmen und einseitigen Transfers im Vorquartal. Die Zahlen werden voraussichtlich ein Handelsdefizit von 19,4 Milliarden gegenüber 17,7 Milliarden im Juni 2018 aufweisen.

GBP – Endgültiges BIP q / q

Das Amt für nationale Statistik wird voraussichtlich die BIP-Zahl um 8:30 Uhr (GMT) veröffentlichen. Das BIP (Bruttoinlandsprodukt) wird voraussichtlich unverändert bei 0,4% gegenüber 0,4% im Vorquartal bleiben.

Können wir angesichts des jüngsten Anstiegs der Inflationszahlen in Großbritannien von 2,5% auf 2,7% ein Echo des BIP erwarten? Nun, wir sollten darauf vorbereitet sein. Nach der Veröffentlichung der positiven Nachrichten kann das Pfund Sterling optimistisch bleiben, da von der BOE (Bank of England) erwartet wird, dass sie bei ihren geldpolitischen Treffen den hawkischen Ton beibehält.

CAD – BIP m / m

Ebenso soll die Statistik Kanada das Bruttoinlandsprodukt um 12:30 Uhr (GMT) veröffentlichen. Händler, es wird wirklich interessant sein zu sehen, wie sich die jüngsten Zölle aus den USA auf die kanadische Produktivität ausgewirkt haben.

Die Erwartung der Ökonomen liegt bei 0,1% gegenüber 0,0%. Es ist wahrscheinlich, dass der Loonie zumindest bis zur Veröffentlichung von Nachrichten unterstützt wird. Alles Gute und seien Sie gespannt auf den Wirtschaftskalender von FX Leaders für Live-Berichterstattung und Forex-Handelssignale. Ich wünsche dir ein tolles Wochenende.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map