CEO Adam Tepper gibt einige Einblicke in den Bitcoin-Markt

Unabhängige Reserve

Es war sehr traurig, als wir von Adam Teppers Tod erfuhren. Das Bitcoin Gambling Guide Team und ich drücken unser aufrichtiges Beileid aus. Er wird in der Bitcoin-Szene vermisst, besonders in der Bitcoin-Austausch Industrie. Dennoch werden seine Beiträge zum Markt für immer als eine der heutigen Innovationen angesehen.

Tage vor seinem Unfall hatte ich das Glück, mit ihm zu sprechen, um mehr über Independent Reserve und seine Einblicke in die Bitcoin-Wirtschaft, den Preis und ihre Zukunft sowie die Vorteile, die sein Unternehmen für das Unternehmen mit sich bringt, zu erfahren Bitcoin Casino Markt.

Jeder Bitcoin-Enthusiast hat eine Reise hinter sich. Was hat Sie dazu gebracht, sich für Bitcoin zu interessieren und zu glauben, dass es etwas ist, dem Sie einen Großteil Ihrer Zeit widmen würden?

CEO Adam TepperDie Technologie hinter Bitcoin ist faszinierend. Ich habe vor vielen Jahren, kurz nachdem es 2009 begonnen hatte, zum ersten Mal von Bitcoin gehört. Ein Freund von mir, der gerne die neuesten Technologietrends ankündigt, sagte mir, dass „ein Typ einen Weg gefunden hat, um Internetgeld zu verdienen“. Ich hatte keine Ahnung, was dieser Satz überhaupt bedeutete, und ich glaube, mein Freund tat es damals auch nicht.

Ich habe erst einige Zeit später im November 2012 wieder an Bitcoin gedacht. Ich hatte eine Online-Werbung für etwas bemerkt, das mit Bitcoin zu tun hat, und dachte, ich würde einen Blick darauf werfen. Das erste, was ich bemerkte, war, dass Bitcoin, was auch immer es war, mit über 10 USD gehandelt wurde und dies schon seit geraumer Zeit. Ich hatte erwartet, dass es nicht mehr als ein paar Cent oder sogar einen Bruchteil eines Cent wert sein würde. Da ich zu diesem Zeitpunkt überhaupt nichts über Bitcoin wusste, konnte ich natürlich keine logische Vorstellung davon haben, was ein Bitcoin wert sein sollte, aber unter der Annahme, dass Millionen von ihnen im Umlauf waren, schienen 10 USD ein erheblicher Wert zu sein, und ich war neugierig um mehr herauszufinden. Nachdem ich Seiten mit Material im Internet gelesen hatte, das ich gefunden hatte, war ich nicht näher dran zu verstehen, was Bitcoin ist oder wie es funktioniert, als zu Beginn. Erst nachdem ich verschiedene Quellen sorgfältig durchgelesen und referenziert hatte, bekam ich ein Bild in meinem Kopf. Ich hätte es sicherlich nicht als tiefes oder gründliches Verständnis bezeichnet. Ich hatte ziemlich viele eigene Fragen.

Es hat jedoch mein Interesse geweckt und als Softwareentwickler habe ich beschlossen, meine eigene primitive Software zu schreiben, mit der ich Bitcoin senden und empfangen konnte (diese wurde nie öffentlich veröffentlicht, sondern nur ein Experiment, um zu sehen, wie es funktioniert und um meine eigene zu befriedigen Neugierde). Ich habe die Software nie fertig geschrieben, aber ich habe zwei oder drei Wochen damit verbracht, sie zu entwickeln, und dabei habe ich schließlich verstanden, wie Bitcoin funktioniert, und war tief beeindruckt und erstaunt über die Technologie. Es war erstaunlich, weil es so elegant mehrere unterschiedliche Software-Prinzipien in einem System zusammenbrachte, an das noch niemand gedacht hatte und das nun effektiv als Geld verwendet werden konnte.

Als ich Bitcoin gründlich verstanden hatte, gab ich das Gelernte an meinen Geschäftspartner Adrian Przelozny weiter. Es wurde mit der gleichen Skepsis aufgenommen, die ich anfangs selbst hatte. Einen Monat später erwähnte er es mir gegenüber: “Bitcoin ist wirklich erstaunlich – ich habe welche gekauft”. Kurz darauf wandten sich unsere Gedanken einem Geschäft in dieser Branche zu.

Wie lange haben Sie gebraucht, um Independent Reserve zu starten??

Nachdem wir uns Gedanken darüber gemacht hatten, wie wir die neue digitale Währung am besten nutzen können, gründeten wir im Juni 2013 ein Unternehmen. Wir begannen sofort mit der Entwicklung unserer Systeme und hatten im September dieses Jahres unser Entwicklungsteam zusammen. Unser Produkt wurde etwas mehr als ein Jahr später, am 21. Oktober 2014, der Öffentlichkeit vorgestellt.

Eine Entwicklungsperiode von achtzehn Monaten würde von einigen als ziemlich lang für ein Unternehmen angesehen, das sich in einer neuen Technologie wie Bitcoin profilieren möchte. Wir waren uns jedoch der potenziellen Risiken bewusst, die mit der Veröffentlichung eines Produkts verbunden sind, das nicht von Anfang an robust, sicher und skalierbar war. Wir waren uns bewusst, dass unsere zukünftigen Kunden Sicherheitsverletzungen und ungeplante Ausfallzeiten nicht tolerieren würden, was geplagt hatte und auch heute noch andere Börsen plagt.

Der Mitbegründer von Independent Reserve, Adrian Pzelozny, und ich hatten fünfzehn Jahre damit verbracht, Unternehmenssysteme für Finanzinstitute und andere Unternehmen in Sydney zu entwerfen und zu entwickeln. Dies war etwas, das wir zu Bitcoin bringen konnten, was noch niemand in der Branche getan hatte. Wir hatten das technische Wissen, das Wissen von Bitcoin und auch ein Team von Software-Ingenieuren, die wir zusammenbringen konnten, um diese kühnen Ziele zu erreichen.

ZitatWas können Sie sagen, ist das Beste an Ihrem Unternehmen? Was sind die Vorteile des Betriebs?

Wie ich im letzten Abschnitt angesprochen habe, ist eines der besten Dinge an Independent Reserve das System dahinter. Obwohl ich bereits erwähnt habe, dass es von Anfang an robust, sicher und zuverlässig war, erkennen viele Menschen möglicherweise nicht, wie viel Engineering in unser System investiert wurde, um dies zu erreichen. Die Leute sind oft überrascht zu wissen, dass unsere Systeme auf über 30 Servern laufen, die in mehreren Rechenzentren verteilt sind. Dies stellt sicher, dass unsere Systeme redundant sind und jede der Komponenten unseres Systems nur eine begrenzte Verantwortung trägt – was zu einem einfacher zu wartenden und sichereren System führt. Wenn wir unser System jetzt so gestalten, können wir unser Geschäftsmodell schnell anpassen und uns an Veränderungen in der Branche anpassen, indem wir unserer vorhandenen Infrastruktur neue Module hinzufügen. Wir sehen unseren Austausch als Grundlage vieler übergeordneter Systeme, die folgen werden.

Ich denke, einer der anderen Hauptvorteile von Independent Reserve als Unternehmen ist das Führungsteam. Während viele andere in der Bitcoin-Branche über einen Hintergrund in der Softwareprogrammierung verfügen, haben wir Führungskräfte mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Investment Banking, Forex sowie Adrian und mich in Unternehmenssoftware zusammengebracht. Ich denke, diese Kombination ermöglicht es uns wirklich, Bitcoin aus allen Perspektiven zu sehen und die entsprechenden Branchenverbindungen herzustellen, wenn wir uns weiterentwickeln.


Was können Sie über Glücksspielgesetze und die Legalität und Regulierung von Kryptowährungen sagen??

Eine Frage, die sich viele Regierungen auf der ganzen Welt jetzt stellen, ist, ob Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel angesehen werden sollte und wenn ja, sollte es reguliert werden und wenn ja, in welchem ​​Umfang.

Die Antwort ist natürlich, dass Bitcoin eine ausgewogene Regulierung erfordert. Eine Regulierung, die eine neue Branche nicht erstickt und gleichzeitig die Verbraucher vor Fehlverhalten in der Branche schützt. Der andere zu berücksichtigende Punkt ist, dass wir die Gesetze von gestern, die für ein völlig anderes Finanzparadigma gelten, nicht auf Bitcoin anwenden können. Bitcoin funktioniert grundsätzlich anders als die Fiat-Währung, und es muss eine Regulierung entwickelt werden, die das dezentrale, digitale Modell unterstützt.

Dann stellt sich die Frage, wie diese Regelung aussieht. Ich glaube, es ist absolut notwendig, Bitcoin und andere digitale Währungen als gesetzliches Zahlungsmittel zuzulassen. Regierungen und Volkswirtschaften sollten diese neue Weltwährung annehmen und beobachten, wie der Handel floriert und die Menschen in der Lage sind, im Handumdrehen Transaktionen auf der ganzen Welt durchzuführen, ohne von den gestrigen Bankensystemen gebremst zu werden.

Ich glaube, dass eine Regulierung erforderlich ist, und zwar bei Finanzinstituten, die Bitcoin im Auftrag anderer halten, ähnlich wie bei einer Bank. Wir haben bereits den ersten großen finanziellen Zusammenbruch in Bitcoin mit dem Fall des Berges erlebt. Gox und noch vor einem Monat haben wir gesehen, dass Bitstamp Bitcoin im Wert von fünf Millionen Dollar aus seinen digitalen Tresoren verloren hat. Zu ihrer Ehre wurde im Fall von Bitstamp der Großteil ihres Geldes sicher im Kühlhaus aufbewahrt, und sie halten die Guthaben ihrer Kontoinhaber ein. Es wird jedoch hervorgehoben, dass Verbraucher ohne eine gewisse Kontrolle über die Sicherheitsmaßnahmen, die diese Organisationen getroffen haben, kein Vertrauen in ihre Bankinstitute haben können, die für ihre Bitcoin verantwortlich sind.

Dies ist keine Schwäche bei Bitcoin. Es ist eine Unreife im Finanzsektor von Bitcoin. Bereits in den letzten zwölf Monaten seit dem Zusammenbruch des Berges. Gox, wir haben gesehen, dass die gesamte Branche große Fortschritte bei den Best Practices für die Sicherheit gemacht hat, und zweifellos werden wir dies auch weiterhin tun. Es ist im besten Interesse aller, einen starken, stabilen und sicheren Bitcoin-Finanzsektor zu haben – und in diesem Bereich wäre ein ausgewogenes Maß an Regulierungsaufsicht nicht verkehrt.

Für die Aufsichtsbehörden ist es wichtig, sich der Tatsache bewusst zu sein, dass sich eine neue Branche sehr schnell entwickelt und ständig neue Praktiken entwickelt werden. Es wäre ein Rückschritt für die Regulierungsbehörden mit einem begrenzten Verständnis einer sich entwickelnden Branche, eine starke Hand zu nehmen, die es unmöglich macht, Vorschriften oder Vorschriften zu erfüllen, die sich nachteilig auf das Wachstum von Bitcoin auswirken. Ihre beste Haltung ist es, zurückzutreten, und wenn die Branche reift, um gegebenenfalls einzugreifen. Dieses Prinzip könnte wahrscheinlich für die meisten Branchen gelten.

Was braucht Bitcoin Ihrer Meinung nach, um ein bekannteres und zuverlässigeres Zahlungssystem zu werden??

Ich würde argumentieren, dass Bitcoin bereits eine sehr zuverlässige Zahlungsmethode ist. Ich denke, die derzeit größte Hürde von Bitcoin besteht darin, eine kritische Masse zu erreichen. Es ist das Problem von Catch 22, dass Verbraucher nicht bereit sind, es zu verwenden, wenn nur eine kleine Anzahl von Anbietern es akzeptiert, und Händler nicht bereit sind, es zu akzeptieren, wenn nur eine kleine Anzahl ihrer Verbraucher damit bezahlt. Es bietet sowohl Händlern als auch Verbrauchern große Vorteile, und ich denke, wenn wir neue Investitionen in die Branche sehen, werden wir an allen Fronten ein kontinuierliches Wachstum sehen. Eines Tages werden wir uns vielleicht fragen, wie Zahlungen ohne Bitcoin funktionierten.

Was waren die größten Erfolge, die Sie von Anfang an bei der Führung Ihres Unternehmens erzielt haben? Was war die überraschendste Herausforderung in Ihrem Projekt??

ZitatUnsere größte Leistung bestand darin, unser System so zu liefern, wie es entworfen wurde. Seit unserer Einführung hatten wir keine außerplanmäßigen Ausfälle, keine Sicherheitsverletzungen und stellten unseren Kunden die sichere und robuste Plattform zur Verfügung, die wir vor fast zwei Jahren entwickelt haben.

Einer der herausfordernden Bereiche für unser Unternehmen war es, die richtige Balance zu finden, um unsere Kunden zu verifizieren. Es ist ein schwieriges Problem, mit dem alle in der Bitcoin-Branche konfrontiert sind, und viele unserer Kunden und potenziellen Kunden verstehen die Gründe für einige unserer Maßnahmen nicht. Wenn wir jedem erlauben würden, ein anonymes Konto bei Independent Reserve zu haben, wären wir nicht nur ein bereites Ziel für Betrug, wir würden auch nicht den strengen Standard anwenden, den wir glauben, dass die gesamte Branche dies tun sollte, um die globale Bitcoin-Infrastruktur zu stärken. Auf der anderen Seite riskieren wir durch das Erfordernis eines intensiven Identitätsprüfungsverfahrens, potenzielle Kunden zu verlieren und ihren Zorn in öffentlichen Foren zu spüren. Das richtige Gleichgewicht zu finden ist eine Herausforderung, aber wenn wir vom Mainstream als echte Alternative zu Bargeld ernst genommen werden wollen, müssen wir nach höchsten Standards arbeiten.

Eine weitere branchenübliche Herausforderung besteht darin, diese kritischen Bankbeziehungen aufzubauen, damit wir Zahlungen akzeptieren können. Glücklicherweise haben wir jetzt mehrere enge Beziehungen zu Finanzinstituten und auch eine starke Unterstützung von PricewaterhouseCoopers, die eine unabhängige Prüfung unserer Firma durchführen. Wir hatten sicherlich unseren Anteil an Finanzinstituten, die sich geweigert haben, mit der Branche für digitale Währungen zusammenzuarbeiten, was frustrierend war.

Welche Merkmale Ihres Unternehmens halten Sie für revolutionär oder bahnbrechend??

Ich würde gerne sagen, dass Independent Reserve revolutionär ist. Stattdessen gehe ich davon aus, dass Independent Reserve die absolut besten Branchenpraktiken in den Bereichen Softwareentwicklung und Sicherheit verwendet. Die Entwicklung eines solchen Systems erfordert ständige Innovationen, da dieses Maß an Robustheit nicht sofort einsatzbereit ist. Ich bin auch ziemlich stolz auf unser Auftragsbuch für mehrere Währungen, das im März veröffentlicht wird. Auf diese Weise können Aufträge in einer von vielen Währungen getätigt und in denselben Liquiditätspool gestellt werden. Ich glaube, unser innovativer Ansatz bietet das effizienteste Handelssystem für Käufer und Verkäufer.

Halten Sie es für heuchlerisch, wenn Bitcoin-Unterstützer, die Banken kritisieren, auch Altcoins kritisieren? Was halten Sie von der Beziehung zwischen Bitcoin und Altcoins??

Ich kann den ersten Teil der Frage nicht wirklich beantworten, aber ich freue mich, mehr über die Beziehung zwischen Bitcoins und alternativen Formen digitaler Währung zu sprechen.

Bitcoin ist nicht die einzige digitale Währung, es war jedoch die erste und hat im Vergleich zu anderen digitalen Währungen eine überwältigende Mehrheit von 98% des Marktes in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Bitcoin wurde 2009 entwickelt und erst 2011 sahen wir andere digitale Währungen wie Litecoin, die weitgehend mit Bitcoin identisch sind.

Ich glaube, dass die Entwickler einiger dieser früheren Währungen gute Absichten hatten, aber heute gibt es weltweit mehr als fünfhundert digitale Währungen, von denen die meisten Menschen (einschließlich mir) noch nie gehört haben, und ich glaube, dass einige von ihnen nichts mehr sind als ein Schema, von dem der ursprüngliche Schöpfer profitieren kann.

Trotz der großen Entwicklung, die Bitcoin in der Geschichte des Geldes erlebt hat, ist kein System perfekt und es ist unvermeidlich, dass das Bitcoin-Protokoll im Laufe der Zeit (wie bisher) verfeinert wird und dass möglicherweise neue digitale Währungen rentabel sind gleichzeitig mit Bitcoin oder letztendlich durch Ersetzen von Bitcoin. Das Konzept der Blockchain ist grundsätzlich solide und die meisten, wenn nicht alle digitalen Währungen basieren auf denselben Grundprinzipien wie Bitcoin.

Haben Sie eine Bitcoin-Preisvorhersage??

Absolut nicht, außer zu sagen, dass es morgen anders sein wird. Die eine Sache, die ich erwähnen werde, ist, dass Bitcoin im Vergleich zu anderen Währungen eine relativ geringe Akzeptanz hat. Wenn diese Nachfrage steigt, wird dies unweigerlich den Preis in die Höhe treiben und die Volatilität verringern. Wenn man glaubt, dass die Konzepte hinter der digitalen Währung solide sind, dann wäre mein Rat zu kaufen und zu halten.

Haben Sie für diejenigen, die kein Bitcoin erhalten, Vorschläge? Und alles, was Sie hinzufügen wollten?

Bitcoin ist zu Geld, was E-Mail zum Schreiben von Briefen war – auf vielen Ebenen. Viele Menschen haben es nicht verstanden, aber die Welt könnte jetzt kaum ohne es funktionieren. Außerdem ist es viel nützlicher, wenn jeder es verwendet.

Vielen Dank, Adam.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map