S & P und Dax ziehen in Kaufzonen um, aber seien Sie hier sehr vorsichtig!

Hallo Händler! Ich habe heute mit einem meiner Kunden gesprochen und ein paar Geschichten über Händler gehört, die versagt haben, und über Händler, die jede Menge Geld verdienen. Ich habe eigentlich nichts Neues gehört.

Die erfolgreichen Trader waren diejenigen, die cleveren Handel, gutes Geldmanagement und Ausdauer kombinierten. In den meisten Fällen kam das gute Geldmanagement und der clevere Handel erst später, und hier hat sie ihre Beharrlichkeit durchgezogen.

Die Händler, die es nicht geschafft haben, waren diejenigen, die zu viel Hebelkraft eingesetzt, sich die Finger verbrannt und aufgegeben haben, bevor sie sich und die Märkte beherrschen konnten.

Der Punkt, den ich versuche, ist folgender: Es ist nicht einfach zu lernen, wie man handelt. Sie werden viele Schwierigkeiten ertragen müssen, und vielleicht verlieren Sie dabei etwas Geld. Aber gib nicht auf und höre nie auf zu lernen. Handeln Sie weiter, bis Sie profitabel werden. Wenn Sie Ihr gesamtes Geld verloren haben, handeln Sie eine Weile auf einem Demo-Konto. Ihre Ausdauer wird sich am Ende auszahlen.

Lassen Sie uns untersuchen, was die Märkte zu bieten haben.

 

S.&P 500 – Was für eine scharfe Korrektur!

S.&P 500 Tages-Chart

Ich mag diese Art von Rückgang nicht, wenn ich nach Kaufmöglichkeiten suche. Obwohl diese grüne Box der ideale Kaufbereich ist, müssen wir berücksichtigen, dass die heutige bärische Kerze eine der aggressivsten roten Kerzen in diesem Screenshot ist. Schauen Sie sich die Größe seines Körpers an. Wollen wir uns wirklich sofort in dieses Setup einkaufen? Sicher, wenn Sie ein aggressiver Trader sind, machen Sie es! Die konservative Methode wäre jedoch, auf ein klares Signal zu warten, dass diese Kaufzone als Unterstützung dienen wird. Die Art und Weise, wie die heutige bärische Kerze impulsiv in diese Kaufzone schlug, lässt mich bezweifeln, ob sie als Unterstützung dienen wird. Es wäre ideal gewesen, wenn der Preis über einen Zeitraum von vier bis fünf Handelstagen in diese Kaufzone getrieben hätte und dann Anzeichen eines neuen Kaufdrucks gezeigt hätte. Einige Abwärtsdochte auf dem 4-Stunden- oder Tages-Chart wären gewesen perfekt. Lassen Sie uns dennoch sehen, wie der Preis in den nächsten Tagen auf dieses aktuelle Niveau reagiert. Vielleicht überraschen uns die Bullen mit einem neuen Angriff auf die jüngsten Allzeithochs.

 

Dax – wird immer noch unterstützt

Dax Daily Chart

Der Dax lehnte heute ebenfalls ab, aber nicht so aggressiv wie der S.&Schüler: Sie werden feststellen, dass der Preis die 20-EMA nicht berührt hat und sich immer noch im Bereich der großen Breakout-Kerze befindet (die vierte Kerze von rechts). Auf der anderen Seite ist der heutige Rückgang der S.&P hat das Tief seiner Breakout-Kerze herausgenommen. Im Moment sieht der Dax also nach einem besseren Kauf aus als der S.&P, obwohl wir noch ein gültiges Preisaktionssignal für den Dax benötigen, bevor wir Long-Positionen eingehen.

 

Nikkei 225 – bewegt sich immer noch seitwärts

Nikkei 225 Tages-Chart

Der Nikkei ist hinter dem S zurückgeblieben&P und der Dax. Ich bin im Moment nicht daran interessiert, diesen japanischen Aktienindex zu kaufen, insbesondere nachdem er heute unter seinem exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt geschlossen hat.

 

USD / JPY – erneut fehlgeschlagen

USD / JPY Daily Chart

Der USD / JPY lehnte heute wieder seinen exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt ab. Dieser gleitende Durchschnitt war in den letzten Wochen ein beeindruckendes dynamisches Widerstandsniveau. Derzeit deuten die technischen Hinweise auf eine weitere Seitwärtsbewegung oder sogar einen Rückgang des Wechselkurses hin. Die BoJ (Bank of Japan) ist jedoch morgen mit ihrer Zinsentscheidung, ihrer geldpolitischen Erklärung, ihrem Prognosebericht und ihrer Pressekonferenz auf dem Laufenden. Dies könnte zu einem entscheidenden Ausbruch aus dem Bereich führen, in dem dieses Paar derzeit handelt. Wir haben in der Vergangenheit massive Veränderungen bei BoJ-Treffen gesehen. Lassen Sie uns also sehen, ob sie morgen etwas Sinnvolles liefern.

 

WTI-Rohöl – vorerst seitwärts

WTI Rohöl-Tages-Chart

Derzeit bleibt der Rohölpreis unterstützt, insbesondere wenn der Preis über 52 USD pro Barrel liegt.

In der obigen Tabelle sehen Sie, dass sich in den letzten Wochen ein Dreiecksmuster gebildet hat. Diese Art der Konsolidierung führt häufig zu einer höheren Unterbrechung, wie in diesem Diagramm dargestellt. Wenn Sie dieses Instrument auf diese Weise handeln möchten, warten Sie täglich auf einen festen Schlusskurs über dem Dreieck, bevor Sie Ihre Long-Position einleiten. Sie möchten falsche Ausbrüche so weit wie möglich vermeiden. Denken Sie daran, dass der Preis auch den unteren Rand des Dreiecks durchbrechen kann, obwohl die bevorzugte Richtung nach oben zeigt.

Ich habe heute nicht über Gold geschrieben, aber einer unserer Analysten, Herr Ron Rabinov, hat es getan. In seinem Morgenbrief finden Sie eine genaue Analyse dieses Edelmetalls sowie Informationen darüber, wohin der US-Dollar voraussichtlich gehen wird. Hier ist der Link: https://www.fxmarketleaders.com/forex-blog/january-30th-morning-brief

 

Nachrichten

Das wichtigste Ereignis morgen ist das BoJ-Treffen, aber behalten Sie auch die kanadische BIP-Zahl im Auge, die um 13:30 Uhr GMT stattfindet.

Wir haben auch eine Rede von EZB-Präsident Mario Draghi um 08:30 GMT und die europäischen VPI- und BIP-Zahlen um 10:00 GMT.

Später am Tag haben wir die CB Consumer Confidence-Nummer aus den USA um 15:00 GMT.

Das ist alles für jetzt, Händler. Bleiben Sie dran, denn wir haben diese Woche noch viel zu tun!

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map