Seit Bitcoin Cash im Dezember einen Tiefpunkt gefunden hat ist um über 110% gestiegen. Nur wenige Wochen nach diesem Tiefststand führte Bitcoin Jesus selbst, Roger Ver, ein Interview mit Forbes.com. Im Interview prognostiziert er, dass Bitcoin Cash Bitcoin in Bezug auf die Marktkapitalisierung letztendlich überholen wird. Lassen Sie uns etwas mehr über Bitcoin Cash erfahren, warum es an die Spitze steigt und vor welchen Herausforderungen das Projekt steht.

Bitcoin Cash in den Top 5

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens die Marktkapitalisierung von Bitcoin Cash liegt bei fast 6,8 Milliarden USD. Es ist jetzt die viertwichtigste Kryptowährung der Welt. Mit derzeit über 18,2 Millionen BCH-Münzen im Umlauf beläuft sich der Wert jeder Münze auf fast 400 USD. In letzter Zeit hat Bitcoin Cash mit Bitcoin SV einen Flip-Flop gemacht. Beide Projekte stellen eine Abzweigung (auch bekannt als Variation) des ursprünglichen Bitcoin-Codes dar. Befürworter des letztgenannten Projekts sagen, dass BSV auf einer Ebene operiert, die näher an der ursprünglichen Mission und Vision von Satoshi Nakamoto, dem Schöpfer von Bitcoin, liegt.

Wie bereits bei BTCGG erwähnt, ist Calvin Ayre, der Gründer der Glücksspiel-Website Bodog.com, ein großer Fan von Bitcoin SV als dem einzigen echten Bitcoin, der die Welt regieren sollte. Roger Ver (CEO von Bitcoin.com) sagt jedoch, dass Bitcoin Cash über allen herrschen wird.

Der Grund, warum Roger Ver an BCH glaubt

Auf die Frage in seinem jüngsten Forbes-Interview, wie Bitcoin Cash der Welt dient, sagt Ver Mit Bitcoin Cash können Einzelpersonen Geld in beliebiger Höhe senden und empfangen, überall und fast kostenlos. Keine staatlichen Kontrollen oder Genehmigungen erforderlich. Früher sagte er dasselbe über Bitcoin wie einer der frühesten Anwender des Projekts, aber er glaubt, dass Bitcoin nicht mehr der König ist.

Die Haltung von Ver basiert teilweise auf der Tatsache, dass er finanziell stark in Bitcoin Cash investiert hat. Natürlich möchte er, dass das Projekt erfolgreich ist. Letztendlich ist er ein Risikokapitalgeber, der weiterhin Geld verdienen möchte. Aber es gibt noch einen anderen Grund, warum Ver an Bitcoin Cash über Bitcoin und alle anderen Altcoins glaubt. Es ist so, dass die BCH-Blockchain billigere Transaktionen mit einem höheren Volumen als das Bitcoin-Netzwerk ermöglichen kann. Ver glaubt, dass irgendwann immer mehr Menschen zu BCH kommen werden, um diese Tatsache zu erkennen.

Andere Gründe, warum Bitcoin Cash boomt

Es gibt drei weitere wichtige Entwicklungen in der Welt von Bitcoin Cash, die sich auf den aktuellen Preisanstieg auswirken. Es ist wichtig, dass die Bitcoin Cash Wallet von Bitcoin.com auf allen HTC-Handys vorinstalliert ist. Die zweite große Entwicklung ist die Tatsache, dass Bitcoin Cash das einzige Netzwerk ist, das in der Lage ist, anonym Investitionsdividenden an Investoren in der Blockchain auszuzahlen. Das ursprüngliche Bitcoin-Netzwerk kann das nicht. Diese Entwicklung ist langfristig groß, da sie institutionelle Investitionen begrüßt.

Während diese beiden Enthüllungen positiv sind, gibt es tatsächlich eine potenziell negative Entwicklung, die den Preis für Bitcoin-Cash-Münzen kurzfristig tatsächlich ankurbeln könnte.

Die Bitcoin Cash Mining Tax

Eine Gruppe angesehener Entwickler hat die Idee, eine Steuer von 6% auf Bitcoin Cash Mining-Gewinne zu erheben, um ein Grundeinkommen für Entwickler zu generieren. Das Problem dabei ist, wie Ver und andere Gegner hervorheben, dass es keine offizielle Struktur oder Richtlinien gibt, wie diese Mittel gesammelt oder verteilt werden sollen. Das Originaldokument, in dem die vorgeschlagene Steuer detailliert beschrieben wird, empfiehlt die Verwendung einer chinesischen Philosophie der alten Schule, die als Nichtdebatte-Theorie bekannt ist und ursprünglich von einer bekannten kommunistischen Partei, Deng Xiao Ping, aufgestellt wurde. Das Die Philosophie besagt, dass die Menschen umso mehr Zeit damit verbringen, sich zu streiten, Je weniger Zeit sie haben, um Dinge zu erledigen. Die ganze Idee ist, die Dinge voranzutreiben und keine Gelegenheit zur Debatte zu bieten.

Viele Krypto-Terroristen widersprechen der Philosophie, dass ein kommunistischer Ansatz den ganzen Punkt trübt, Währungen in die Blockchain zu setzen. Menschen Freiheit geben.

Warum sollte eine solche Kontroverse den Bitcoin-Cash-Preis tatsächlich in die Höhe treiben? Da eine Abstimmung zu diesem Thema Mitte Mai stattfinden wird und Gruppen, denen die Idee einer Bergbausteuer im Bitcoin Cash-Netzwerk nicht gefällt, drohen, eine weitere Abzweigung des Bitcoin-Codes zu erstellen. Wenn eine Gabelung passiert, können BCH-Inhaber ihre Münzen festhalten und die Münzen eines neu gegabelten Projekts einfordern. Kurz gesagt, Investoren würden zweimal gewinnen.

Wird Bitcoin Cash eines Tages tatsächlich den Wert von Bitcoin übertreffen? Nur die Zeit kann es verraten. Aber viele Investoren setzen darauf, dass Roger Ver und andere BCH-Evangelisten es an die Spitze bringen werden.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me