FreeBitco.in übernimmt die Verantwortung für die Erweiterung von FUN-Token durch Mehrheitsübernahme

Durch eine Reihe von Unternehmungen versucht FreeBitco.in, die Massenakzeptanz und -nutzung von zu fördern FUN Token in den Bereichen iGaming und Gaming.

FreeBitco.in, eine der größten Bitcoin iGaming-Websites der Welt, hat den Großteil des verbleibenden FunFair-Kühlspeichers für FUN-Token, die native Kryptowährung des FunFair-Gaming-Ökosystems, erworben. Das Kühlhaus fasst 4,45 Milliarden FUN Tokens und FreeBitco.in hat 3,75 Milliarden Token erworben.

Durch diese Akquisition plant FreeBitco.in, in die langfristige Entwicklung des Tokens zu investieren.

“Seit 2013 war es das Ziel von FreeBitco.in, Online-Gaming-Enthusiasten ein reibungsloses, transparentes und wirklich faires Erlebnis zu bieten”, heißt es in einer Erklärung von FreeBitco.in. “Es gibt keine bessere Lösung als das FUN-Token, mit der wir unsere Bemühungen erheblich verbessern können.”

Das FUN Token

Seit 2017 ist FunFair Technologies bestrebt, dem Massenmarkt durch Blockchain-Technologie ein garantiert faires, dezentrales Spielerlebnis zu bieten das FUN-Token.

“Trotz mehrerer Branchenneuheiten und bedeutender Meilensteine ​​beim Nachweis dieses Anwendungsfalls hat sich kürzlich herausgestellt, dass FreeBitco.in einen anderen und überlegenen Anwendungsfall für das FUN-Token entwickelt hat”, heißt es in einer von FunFair veröffentlichten Erklärung.

Diese Ankündigung bezieht sich auf FreeBitco.ins Premium-Mitgliedschaftsprogramm;; Eine Funktion, die FreeBitco.in-Benutzer dazu anregt, FUN-Token zu kaufen und zu halten, um signifikante Vorteile zu erzielen. Diese Aktivität hat ein beträchtliches Volumen in die Token-Wirtschaft getrieben, ohne dass erhebliche Transaktionen in der Kette erforderlich waren.

“Es besteht kein Zweifel, dass die Kunden von FreeBitco.in derzeit den Großteil der kommerziellen Aktivitäten von FUN-Token generieren und nicht die Kunden von FunFair”, so die Erklärung weiter.

“Vor diesem Hintergrund und damit die Token-Wirtschaft ihren jüngsten Erfolg beibehält, hat FunFair zugestimmt, den Großteil ihrer FUN-Token-Bestände an FreeBitco.in zu verkaufen.”

SPASS ist ein ERC20-Token, der an den wichtigsten Börsen Binance, BitFinex, HitBTC, Changelly und OKEx sowie an dezentralen Börsen wie Uniswap gelistet ist.

FreeBitco.ins Vision für Spaß

FreeBitco.in strebt an, die zu wachsen FUN-Token als unabhängige Einheit durch eine Reihe von anstehenden Projekten.

“Unser einziges Ziel ist es ab sofort, den Nutzen und den Wert von FUN zu steigern”, sagte FreeBitco.in. “Wir sind fest entschlossen, langfristig zu wachsen.”

Dementsprechend bereitet sich FreeBitco.in auf folgende Initiativen vor:

  1. Strategisches Brennen von Token: FreeBitco.in plant, einen erheblichen Teil seines Geschäftsergebnisses in die strategische Beschaffung und Verbrennung von FUN-Token zu investieren, um deren Wert im Laufe der Zeit zu steigern.
  2. Verbesserung der Liquidität: FreeBitco.in arbeitet daran, die Liquidität von FUN in allen Märkten zu erhöhen und sie so leicht zugänglich und handelbar zu machen. Dies wird durch einen kumulierten Zufluss von 3 Mio. USD in die Handelspaare FUN / ETH und FUN / USDC auf Uniswap in letzter Zeit belegt, und weitere Börsen werden folgen.
  3. Neue Blockchain: Basierend auf der Ethereum-Blockchain war FUN stolz darauf, schnell, offen und sicher zu sein. Das Wachstum von DeFi auf Ethereum hat jedoch die Gaspreise seit vielen Monaten in die Höhe getrieben, was die Einführung von FUN für Benutzer zu teuer gemacht hat. FreeBitco.in prüft aktiv Möglichkeiten, das FUN-Token auf eine neue Blockchain zu portieren, die schneller und billiger ist.
  4. Spezielle Brieftasche: FreeBitco.in arbeitet an der Erstellung einer speziellen Brieftasche für FUN-Benutzer, die nahtlos zwischen verschiedenen iGaming-Plattformen arbeiten kann. Die Brieftasche würde Benutzern auch dabei helfen, ihre FUN-Token in mehrere Krypto- und Fiat-Währungen umzuwandeln.
  5. Proaktive Entwicklung: FreeBitco.in stellt ein Entwicklungsteam zusammen, um innovative, verbraucherorientierte Apps zu entwickeln, die auf dem FUN-Token basieren. Auf diese Weise werden mehr Anwendungsfälle erstellt, der Nutzen gestärkt und die Akzeptanz gefördert.
  6. Effektive Partnerschaften schaffen: FreeBitco.in ist bestrebt, produktive Partnerschaften und Partnerschaften mit anderen iGaming-Unternehmen aufzubauen, um die Identität von FUN als Transaktionswährung beim Online-Glücksspiel zu fördern.

Hinweis: Dies ist keine Partnerschaft zwischen den beiden Organisationen FreeBitco.in und FunFair Technologies. Die oben genannte Akquisition und das oben genannte Unternehmen liegen im alleinigen Ermessen von FreeBitco.in.

Über FreeBitco.in

FreeBitco.in wurde 2013 gegründet und ist eine der größten Crypto-Gaming-Websites und das siebtgrößte Online-Casino der Welt (Quelle: SimilarWeb). FreeBitco.in wurde erstellt, um das Dienstprogramm von Bitcoin zu fördern und dessen Einführung zu erleichtern. Seitdem ist es jedoch sprunghaft gewachsen.

FreeBitco.in basiert auf einem vollautomatischen, proprietären Tech-Stack und bietet ein einfaches, aber leistungsstarkes HI-LO-Würfelspiel, das durch Wettbewerbe, Belohnungen, Jackpots und ein beliebtes Lamborghini-Werbegeschenk ergänzt wird.

Mit 41 Millionen Nutzern, 52 Millionen monatlichen Besuchen und einem jährlichen Wettvolumen von 600 Millionen US-Dollar ist sein Einfluss auf die Bitcoin-Community erheblich.

Nützliche Links

Offizielle FUN Token Website: https://funtoken.io

Offizielle FreeBitco.in Website: https://freebitco.in

Twitter: https://twitter.com/FUNtoken_io

Telegrammkanal: https://t.me/officialFUNToken_channel

Telegramm-Chat: https://t.me/officialFUNToken

Reddit: https://www.reddit.com/user/FUN_token

Zwietracht: https://discord.gg/e7vfgKbEKU

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map