CAD / INR-Preisprognose Q4 2020: Wiederaufnahme des Aufwärtstrends?

Als Risikowährungen verhalten sich sowohl der CAD als auch der INR ähnlich, wenn die Stimmung an den Märkten positiv oder negativ ist. Indien ist jedoch ein BRIC-Entwicklungsland mit hoher Inflation, während Kanada eine entwickelte Nation ist, was für den CAD von Vorteil ist. Wenn also die Stimmung positiv ist, steigt der CAD stärker als der INR, während der CAD weniger negativ ist als der INR, wenn die Stimmung negativ ist. Dies hat den CAD / INR auf einem langfristigen Aufwärtstrend gehalten. Der aktuelle Preis ist doppelt so hoch wie im Jahr 2000, nachdem er von rund 28 auf 56 gestiegen ist, wo er jetzt gehandelt wird.

In dieser Zeit haben gleitende Durchschnitte großartige Arbeit geleistet, um dieses Paar auf dem Monats-Chart zu unterstützen und den Trend nach oben zu treiben. Im Jahr 2013 stieg das Paar über 65, als der INR aufgrund einer Reihe von inländischen und externen Faktoren, die für die Rupie toxisch wurden, abstürzte. Der Preis ging jedoch wieder zurück, als sich die Situation verbesserte. Die gleitenden Durchschnitte haben den Rückgang gestoppt und dieses Paar weiter nach oben getrieben, und jetzt steht der CAD / INR vor einem Widerstandsniveau bei 57-58, das entscheiden wird, ob der langfristige Aufwärtstrend offiziell wieder anhält.    

Strom CAD / INR Preis: $

Letzte Änderungen des CAD / INR-Preises

Zeitraum Ändern ($) Veränderung %
30 Tage +1.16 +2,1%
3 Monate +1.12 +2,0%
6 Monate +2,09 +3,8%
1 Jahr +2,98 +5,4%
3 Jahre +7.20 +12,9%

 

Faktoren, die den CAD / INR beeinflussen 

Rohöl ist ein wichtiger Exportartikel für Kanada, was bedeutet, dass die Schwankungen der Rohölpreise den kanadischen Dollar beeinflussen. Wenn die Ölpreise steigen, steigt auch der CAD. Die Coronavirus-Sperren wirkten sich weltweit aus, während die zweite Welle nur den Westen betrifft, der die jeweiligen Währungen einschließlich des CAD belasten wird. Die Wirtschaftsleistung ist für beide Währungen wichtig, obwohl die Wirtschaft in diesem Jahr weltweit von der Pandemie betroffen ist. Ausländische Direktinvestitionen in Indien spielen eine wichtige Rolle für die wirtschaftliche Expansion des Landes, obwohl sie auch für die Risikostimmung anfällig sind und in schwierigen Zeiten, wie wir sie gerade durchmachen, zurückgehen.   

CAD / INR-Prognose: Q4 2020 CAD / INR-Prognose: 1 Jahr CAD / INR-Prognose: 3 Jahre
Preis: $ 84 – $ 100

Preistreiber: Covid-19, Risikostimmung, RBI-Sätze, Bank of Canada                                   

Preis: $ 145.235 

Preistreiber: Covid-19-Marktstimmung, wirtschaftliche Erholung, sich entwickelnde Märkte, USD-Korrelation

Preis: 221 $

Preistreiber: Inflation, sich entwickelnde Märkte, RBI-Maßnahmen, Anlegerstimmung

CAD / INR Live Chart

CAD / INR

CAD / INR-Preisvorhersage für die nächsten 5 Jahre

Grundlagen der indischen Rupie

Indien ist eines der BRICK-Länder und zieht als Entwicklungsland viele ausländische Investitionen an. Dies bedeutet, dass es große Mengen an Fremdwährungen erhält, obwohl es auch anfällig ist, wenn diese Liquidität wie 2013 versiegt in den Jahren 2012–2013 auf 22,42 Mrd. USD. Die Inflation stieg ebenfalls von 2,5% bis 3% auf 4,8%.

Die Kombination dieser Faktoren sowie die zurückhaltende Reserve Bank of India (RBI) ließen die Rupie nach unten fallen. In diesem Jahr sieht die Situation noch schlimmer aus, da die Auslandsinvestitionen aufgrund des Coronavirus und des globalen Zusammenbruchs zurückgegangen sind, während die Inflation irgendwann auf 7,6% gestiegen ist, da die Sperrung die Lieferketten weltweit, insbesondere aus China, gestört hat, da Indien ein Land ist Hauptimporteur chinesischer Waren. Dies hält die indische Rupie bärisch und dieses Währungspaar bullisch.     

Grundlagen des kanadischen Dollars

Als Risikowährung erlitt der kanadische Dollar in den ersten Monaten der COVID-19-Pandemie im Februar und März einen Schlag. Der Crash bei Rohöl im April, bei dem der US-WTI nahe bei -40 USD lag, belastete den CAD weiter, aber die Ölpreise haben sich seitdem umgekehrt, und das Paar ist seitdem bullisch, was dem CAD zugute gekommen ist. Die Wirtschaftsdaten in Kanada haben sich jedoch im Herbst abgeschwächt, und im Winter werden wir wahrscheinlich eine weitere Rezession erleben, da die Wirtschaft erneut blockiert wird. Der CAD spürt das Gewicht, und wenn das Öl aufgrund der neuen Sperren wieder abnimmt, wird auch der CAD nach unten gezogen. Die Situation scheint jedoch etwas besser zu sein als in Indien, so dass sich der Aufwärtstrend für EUR / CAD fortsetzen sollte.   

Technische Analyse – Der Aufwärtstrend hat sich im Vergleich zu vor 2013 verlangsamt

Der Trend im CAD / INR war bereits in der Grafik bullisch. Der Trend war bis 2013 ziemlich stark, als wir aus den oben genannten Gründen einen Anstieg sahen, aber dann sahen wir einen Rücklauf bis Mai 2017, als der Rückgang endete. Es scheint, dass der Aufwärtstrend wieder aufgenommen wurde, aber er wird nicht offiziell sein, bis der Widerstand bei 57,50 gebrochen ist.

 

 Die 100 SMA treiben USD / CAD nach oben

Als der Trend stark war, unterstützten die kleineren gleitenden Durchschnitte wie insbesondere der 20 SMA (grau) und der 50 SMA (gelb) dieses Paar solide und trieben es höher. Aber nach dem Rückzug, der auf den Anstieg von 2013 folgte, wurde der 100 SMA (grün) zur Unterstützung auf dem Monats-Chart, obwohl er 2017 kurz durchbohrt wurde, und es ist dieser gleitende Durchschnitt, der den CAD / INR in diesem Zeitraum nach oben treibt Diagramm jetzt.

 EUR / CAD bricht diesmal über dem Widerstand

Auf dem Wochen-Chart sehen wir, dass die 100 SMA während des Anstiegs bis 2013 Unterstützung leisteten. Als der Preis dann zurückging, verwandelte sich die 50 SMA (gelb) in Widerstand, obwohl sich die Fläche um 46,50 in Unterstützung für den CAD / verwandelte. INR. Der Preis ist seit 2017 gestiegen, aber das Tempo ist nicht so stark wie vor 2013. Auf diesem Chart sehen wir, dass sich der Preis bei 57,50 der Widerstandszone nähert, also werden wir sehen, ob die Käufer darüber brechen oder ob der Preis wieder fallen wird.  

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map