EOS-Preisvorhersage Q4 2020: EOS-Handel in einem bärischen Dreieck

EOS ist ein Blockkettensystem ähnlich wie Ethereum. Es wurde Ende 2017 gegründet und hatte im Oktober 2020 eine Marktkapitalisierung von 2,68 Milliarden US-Dollar. In den ersten Monaten seines Lebens hatte es einen hervorragenden Lauf. Es kam zur richtigen Zeit, kurz bevor der „Goldrausch“ für Kryptowährungen damals begann. Wie wir wissen, stieg Bitcoin um fast 20 USD, während die EOS / USD im Januar 2018 von unter 3 USD auf 18,50 USD stieg. Dann fiel der Preis wieder unter 4 USD, stieg jedoch in den ersten Monaten dieses Jahres erneut an , während sich der Rest des Kryptomarktes zurückzog. EOS erreichte im April 2018 seinen höchsten Stand und lag bei 23,30 USD. Seitdem befindet sich EOS jedoch auf einem langfristigen rückläufigen Trend, und die Situation sieht nicht allzu vielversprechend aus. In größeren Zeitrahmen-Charts bildet sich ein bärisches Dreieck.   

 

Jüngste Änderungen des EOS / USD-Preises

Zeitraum Ändern ($) Veränderung %
30 Tage +0,09  +3,4%
3 Monate -0,35

-11,7%
6 Monate -0,11 -4,0%
1 Jahr -0,61 -18,7%
Seit 2017 +2.23 +531,5%

Faktoren, die die EOS beeinflussen 

Das technische Bild scheint für EOS nicht allzu gut zu sein, da der Trend seit April 2018 bärisch geblieben ist. Die Hochs werden niedriger und die gleitenden Durchschnitte sorgen für Widerstand während der Rückverfolgung. Die jüngste Preisbewegung sieht auch für die EOS / USD nicht sehr optimistisch aus, da andere wichtige Krypowährungen in erheblichem Tempo zunehmen, während die EOS seit August rückläufig ist. Es gibt jedoch einige positive Entwicklungen für EOS, wie beispielsweise „EOSIO for Business“, das sich an die Unternehmenswelt richtet. Gleichzeitig gibt es jedoch Bedenken hinsichtlich der Dezentralisierung von Beteiligungen mit dem größten Anteil der regierenden Unternehmen Die Kette befindet sich hauptsächlich in China.     

 

EOS / USD-Prognose: 4. Quartal 2020 EOS / USD-Prognose: 1 Jahr EOS / USD-Prognose: 3 Jahre
Preis: $ 3 – $ 3,20

Preistreiber: Technische Daten, Crypto-Marktstimmung, EOS-Stimmung

    

Preis: $ 4,50 – $ 5

Preistreiber: Anpassung von EOS an das Geschäft, Crypto-Marktstimmung

Preis: $ 8 – $ 10 

Preistreiber: Neue Entwicklungen von EOS, Aktionärsemission, Crypto-Markt

EOS / USD Live Chart

EOS / USD

EOS-Preisvorhersage für die nächsten 5 Jahre

Jüngste Entwicklungen für die EOS / USD

EOS läuft auf dem EOS.IO-System, einem dezentralen Blockchain-System, das das Hosting und die Ausführung von dezentralen Anwendungen oder Dapps sowie die Entwicklung von Dapps auf seiner Plattform ermöglicht. Wie oben erwähnt, ähnelt dieses Netzwerksystem dem von Ethereum, aber während Ethereum versucht, vom Proof-of-Work-POW zum Proof-of-Stake überzugehen, läuft EOS bereits am POS, was es billiger als den Bergbau macht.

EOS berechnet keine einzelnen Kunden für Transaktionen und bietet 1 Million Transaktionen pro Sekunde (TPS) sowie eine hervorragende Skalierbarkeit. Stattdessen wird die Inflation verwendet, die von der EOC-Gemeinschaft von 5% auf 1% gesenkt wurde. Ein Problem für EOS ist derzeit jedoch die Konzentration eines großen Teils seiner Aktionäre in China, was es für andere Teilnehmer weniger rentabel und auch weniger demokratisch macht. EOS hat jetzt “EOSIO for Business” veröffentlicht und seine Software mit Blockchain-as-a-Service (BaaS) auf eine auf Unternehmen ausgerichtete Version modelliert. LimeChain hat das EOSLIME-Tool nach Erhalt eines EOS VC-Zuschusses erstellt, um ein vorhandenes EOSIO-Modul anzupassen oder ein gesamtes System bereitzustellen.

Technische Analyse – gleitende Durchschnitte drücken die EOS / USD weiter nach unten?

 

Die 20 SMA haben EOS im Jahr 2020 Widerstand geleistet

EOS wurde zum richtigen Zeitpunkt Ende 2017 erstellt, als der Anstieg der Kryptowährungen gerade erst begann. Das EOS / USD-Paar stieg im Dezember dieses Jahres und im Januar 2018 stark an, zog sich jedoch in den folgenden zwei Monaten zurück. Im April sahen wir einen weiteren massiven Anstieg, der den Preis auf 23,30 USD erhöhte. Seitdem ist der Druck nach unten gerichtet, und die höheren Rückverfolgungen wurden jedes Mal schwächer. Es bildete sich jedoch eine Unterstützungszone um das seit Ende 2018 bestehende Niveau von 1,50 USD, das zusammen mit der rückläufigen Trendlinie ein absteigendes Dreieck bildete. Die 20 SMA tragen auch dazu bei, dass EOS auf dem Monats-Chart niedrig bleibt, und sie hat in letzter Zeit Widerstand gegen Rückverfolgungen geleistet, obwohl sie einige Male durchbohrt wurde.

 

Der Stochastiker ist jetzt überverkauft und taucht auf dem Wochen-Chart auf

Auf dem Wochen-Chart ist auch der rückläufige Trend sichtbar, wobei die Höchststände jedes Mal niedriger werden, was auf Verkaufsdruck hinweist, obwohl es den Verkäufern nicht gelungen ist, neue Tiefststände zu erreichen. In diesem Zeitraum war der 100 SMA der ultimative Widerstand für die EOS / USD, nachdem er im Februar 2020 Widerstand geleistet, den Preis abgelehnt und nach einem Doji-Kerzenhalter darunter rückgängig gemacht hatte, was ein bärisches Umkehrsignal nach dem ist höher zurückverfolgen. Die 100 SMA lehnten den Preis im August erneut ab, da der stochastische Indikator überkauft wurde. Aber jetzt ist die Stochastik überverkauft und dreht sich nach oben, so dass wir bis Ende des Jahres einen höheren Rücklauf der 100 SMA sehen könnten, und dann eine weitere Ablehnung und eine bärische Umkehrung.    

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map