EUR / INR-Prognose Q4 2020: Werden wir einen anständigen Rückzug sehen?

Der Euro hat seit seiner Einführung im Jahr 2000 einige große Störungen durchgemacht. Wir haben dies in unserem Abschnitt über den Wirtschaftskalender behandelt. Beginnend mit der Finanzkrise 2008 gab es viele Einflussfaktoren, gefolgt von der griechischen Schuldenkrise, dem Brexit und jetzt dem Coronavirus. Trotzdem befindet sich der EUR / INR seit Einführung des Euro im Jahr 2000 in einem Aufwärtstrend. Der Wert dieses Paares hat sich seit Anfang der 2000er Jahre mehr als verdoppelt, und die Käufer behalten mit diesem Forex-Paar die vollständige Kontrolle. Die Höchststände von 92,35 im Jahr 2013 werden wahrscheinlich bald gebrochen, wobei das große Niveau bei 100 das Ziel für den EUR / INR ist. Wir sehen jedoch ein rückläufiges Umkehrmuster in den größeren Zeitrahmen-Charts, das auf einen Rückgang vor dem nächsten Aufwärtstrend hinweist, der wahrscheinlich bis 2022 beginnen wird. Wenn sich der Rückzug vollständig entfaltet, sollte der Preis um etwa fallen 10 Cent von rund 87 auf 77-78, bevor der langfristige Aufwärtstrend wieder aufgenommen wird.

Strom EUR / INR Preis: $

 

Zeitraum Änderung (Eur) Veränderung %
30 Tage -0,03 -3,5%
6 Monate +0,04 +4,6%
1 Jahr +0,07 +8,1%
5 Jahre +0,13 +15,1%
Seit 2000 +0,41 +47,7%

 

Indien ist eine sich entwickelnde Wirtschaft, die für ausländische Direktinvestitionen attraktiv ist, und dies sollte die Rupie unterstützen. Das Land ist aber auch ein Nettoimporteur von Waren, was bedeutet, dass mehr Fremdwährung aus dem Land fließt als hereinkommt, so dass die Nachfrage nach USD, EUR, CNY, GBP usw. aufrechterhalten wird. Dies ist einer der Hauptgründe, warum die indische Rupie seit Jahrzehnten bärisch ist, während andererseits die europäische Handelsbilanz positiv ist, daher der Aufwärtstrend beim EUR / INR. Die Zinssätze bleiben zugunsten der indischen Rupie, wobei die EZB sie bei 0,0% und -0,50% hält, während die RBI-Zinssätze trotz einiger größerer Kürzungen in den letzten Jahren bei rund 4% liegen. Derzeit sind die Leitzinsen der Zentralbanken jedoch nicht so wichtig, da die Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus und der wirtschaftlichen Erholung in Verbindung mit der internationalen Politik die Stimmung auf den Märkten, einschließlich des EUR und des INR, beeinflusst. Der INR gewann im August nach einer Verzögerung im Vergleich zu anderen Risikowährungen etwas an Stärke, aber der Anstieg des INR ist in den letzten Wochen ins Stocken geraten, ebenso wie der Rückgang des EUR / INR.    

 

 

USD / INR-Prognose: Q4 2020       USD / INR-Prognose: 1 Jahr USD / INR-Prognose: 3 Jahre        
Preis: $ 78 – $ 80 

Preistreiber: Covid-19, Risikostimmung, RBI-Raten                                                                   

Preis: $ 82 – $ 84  

Preistreiber: Marktstimmung, wirtschaftliche Erholung, sich entwickelnde Märkte, USD-Korrelation

Preis: $ 88 – $ 90

Preistreiber: Preistreiber: Inflation, wirtschaftliche Erholung, sich entwickelnde Märkte, RBI-Maßnahmen, Inflation

 

EUR / INR Live Chart

EUR / INR

EUR / INR-Preisprognose für die nächsten fünf Jahre 

Marktstimmung und Covid-19 

Sowohl die indische Rupie als auch der Euro sind Risikowährungen, obwohl dieser Status in der INR stärker ist, da Indien ein wichtiges Entwicklungsland ist, das in den kommenden Jahrzehnten voraussichtlich ansteigen wird. Die Coronavirus-Situation und die politischen Ereignisse rund um den Globus haben die Zukunft für solche Volkswirtschaften jedoch weniger sicher gemacht. Daher hängt es davon ab, wie sich die gesamte Situation in mehreren Monaten entwickelt. Das letzte Jahrzehnt war jedoch für die wichtigsten Rohstoffe und Risikowährungen nicht sehr gut. Daher wird erwartet, dass sich der Aufwärtstrend beim EUR / INR, dessen Umrechnungskurs bei 87 liegt, für dieses Paar fortsetzt, jedoch erst nach einem Rückgang, da sich die Stimmung für den INR in letzter Zeit verbessert hat. Risikoaktiva haben während der Coronavirus-Zeiten von der Risikostimmung profitiert und seit März einige ordentliche Gewinne erzielt, aber der INR blieb zurück. Aber es beginnt aufzuholen, da der EUR / INR im August um mehr als 3 Cent nachgegeben hat. Der Rückzug ist jedoch in den letzten Wochen ins Stocken geraten. So weit bringt uns die Stimmung in diesem Paar. Schauen wir uns nun andere Grundlagen und technische Details an.   


Inflations- und RBI-Politik     

Wie oben erwähnt, ist Indien im Gegensatz zu China ein Nettoimporteur. Infolgedessen ist die Nachfrage nach Fremdwährungen immer hoch, was die Rupie unter Druck hält. Das wachsende Defizit in der indischen Handelsbilanz war einer der Hauptfaktoren, die 2013 einen Absturz der indischen Rupie auslösten, und der EUR / INR erreichte damals mit 92,35 die Rekordhöhen. Die Eurozone ist ein Nettoexporteur, was bedeutet, dass sie eine positive Handelsbilanz aufweist. Indien als Entwicklungsland hat mit 4% ein höheres Inflationsziel, während das EZB-Ziel bei rund 2% liegt, aber derzeit weit davon entfernt ist. Infolgedessen sind die Zinssätze der Reserve Bank of India (RBI) höher. Unten sehen Sie die EZB- und RBI-Sätze ab September 2020:      

INR Policentarife

Deposit Facility Rate:  -0,50%
Haupt-ReFi-Rate:   0,00%
Grenzzinssatz für Kreditfazilitäten:   0,25%

 

Quelle: EZB

EZB-Zinssätze

 

Policy Repo Rate:   4,00%
Reverse Repo Rate   3,35%
Marginal Standing Facility Rate:   4,25%
Bankrate:   4,25%
Quelle: RBI

EUR / INR-Korrelation mit dem Euro und dem INR

Wie aus dem Wochen-Chart hervorgeht, befindet sich der EUR / INR seit 2000 im Aufwärtstrend, wobei gelegentlich Rückgänge zu verzeichnen sind. Der Anstieg im Jahr 2013 war ungewöhnlich, aber er hat die Messlatte für dieses Paar höher gelegt, das sich mit 100 dem großen Niveau nähert. Gleitende Durchschnitte haben bei diesem Aufstieg nicht viel geholfen, aber der 200 SMA (grau) hat sich in Unterstützung verwandelt seit letztem Jahr, wo wir dieses Paar kaufen wollen, wenn es dort unten einen Rücklauf gibt.

Die Tiefs für EUR / INR werden immer höher

Andererseits hat sich der Euro-Index EXY selbst in einem rückläufigen Trend befunden. Gleitende Durchschnitte haben auch hier nicht funktioniert, und der Trend ist keine gerade Linie, aber die Hochs sind niedriger geworden und das letzte Hoch liegt immer noch unter dem letzten Hoch im Jahr 2018. Der letzte Rücklauf scheint jetzt auch erschöpft zu sein, nachdem er nicht gedrückt hat über 120, so dass sich der Abwärtstrend wahrscheinlich fortsetzen wird, wenn auch langsamer, wenn sich die EU nicht bald auflöst. Dies bedeutet, dass der Aufwärtstrend beim EUR / INR nicht auf den Euro selbst zurückzuführen ist, sondern darauf, dass die Rupie in dieser Zeit noch schwächer war. Wenn wir also mit diesem Paar handeln, sollten wir uns mehr auf die indische Rupie als auf den Euro konzentrieren.

 

Der Euro-Index befindet sich in einem rückläufigen Trend 

 

Technische Analyse von EUR / INR – Ein Rückzug, der vor dem Angriff auf Allzeithochs erwartet wird  

Der EUR / INR begann sein Leben im Jahr 2000 bei rund 45 und befindet sich nach einem kleinen Rückzug am Anfang seitdem in einem Aufwärtstrend. Pullbacks waren systematisch, aber die Käufer haben die Kontrolle behalten. Die gleitenden Durchschnitte haben als Unterstützung gute Arbeit geleistet: Die 50 SMA (gelb) halten den Preis, wenn die Rückgänge gering waren, und die 100 SMA sind an der Reihe, wenn die Rückzüge tiefer waren.

 

Die 100 SMA hat als ultimative Unterstützung gut funktioniert

Der 100 SMA (grün) kehrte den Preis 2010 nach einem monatlichen Doji-Kerzenhalter darüber um – dies ist ein zinsbullisches Umkehrsignal. Dann kehrte sich der Preis in den Jahren 2015 und 2017 erneut um. Der letzte Rückgang war flacher, und der EUR / INR hat sich seit Februar von den 50 SMA erholt, aber der vorherige Kerzenhalter aus dem August schloss als Morgenstern, was ein bärisches Umkehrsignal danach ist der Anstieg. Der September-Kerzenhalter sieht irgendwie bärisch aus. Dies deutet auf einen möglichen niedrigeren Pullback hin, zumindest auf 50 SMA oder vielleicht auf 100 SMA. In diesem Fall werden wir lange auf dieses Paar setzen, aber es ist nicht sicher, ob wir einen solchen Rückzug sehen werden. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.   

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map