Hashrate-Token: Was ist das Bitcoin-Hashrate-Standard-Token Aka BTCST-Token?

Vor kurzem hat das Bitcoin Standard Hashrate Token, auch bekannt als BTCST-Token, das am 13. Dezember 2020 auf Binance Smart Chain (BSC) eingeführt wurde, bei Crypto Minern viel Aufsehen erregt. In der vergangenen Woche wurden „Hashrate-Token“, die die Hashpower von Proof of Work (PoW) besichern, als zwei der größten Bergbaupools zum Leben erweckt –Binance und Poolin – Geh voraus. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf das Hashpower-Token von Binance Pool,  

Der großmütige Anstieg des Bitcoin-Preises auf 41.000 US-Dollar führte zu einem Minenrausch, als die Hashrate der Blockchain am 18. Januar 2021 ein Allzeithoch erreichte. Die Nachfrage nach Bergbau hat im Kryptoraum neue Innovationen hervorgebracht, da Bergleute versuchen, ihre Gewinne zu steigern und zu halten mit dem rasenden Bullenmarkt. 

Was ist BTCST-Token??

Das Bitcoin Standard Hashrate Token, Das abgekürzte BTCST ist ein durch die Bitcoin-Hashrate besichertes Token, wobei jedes Token 0,1 TH / s der tatsächlichen Bitcoin-Mining-Leistung mit einem Wirkungsgrad von 60 W / TH darstellt. Bergleute bringen Bergbauleistung auf der Plattform im Austausch gegen neu geprägte BTCST-Token ein. 

Das BTCST-Token zielt darauf ab, Liquidität auf den Bergbaumarkt von Bitcoin zu bringen, sodass jeder zu geringen Kosten in Bergbauprämien und Hashpower jeder Größe investieren kann. Die App bringt Liquidität und Effizienz in die Bergbaumärkte auf ähnliche Weise wie die GBTC-Aktie von Grayscale institutionellen Anlegern, die in Bitcoin investieren möchten, Liquidität. 

Btcst TokenDiagramm mit der gesamten Bitcoin-Hashrate (Bild: Blockchain.com)

Darüber hinaus „haben diejenigen ohne Bergbaukraft, die von BTCST als Token gegen die Risiken von Preisschwankungen bei den Kosten für Bergbaumaschinen eingesetzt wurden“, a Post aus Binance liest. 

Inhaber von BTCST-Token können auch ihre Münzen einsetzen, um tägliche Verteilungen von Bitcoin-Mining-Belohnungen im Verhältnis zum Einsatz zu erhalten. 

Grundlegendes zur BTCST-Tokenzuweisung & Preis

Starten & Token-Zuordnung 

BTCST-Token wurde im Dezember 2020 mit einer anfänglichen Token-Lieferung von 1.000.000 BTCST-Token gestartet. Laut einem Binance-Blogbeitrag werden 4% des anfänglichen Umlaufangebots dem Binance Launchpool und der Rest dem anfänglichen Tokenizing Miner zugewiesen. 

NB: BTCST-Token können nur ausgegeben werden, wenn berechtigte Bergleute die Bitcoin-Hashrate standardisieren und tokenisieren. Daher hat und wird das Projekt keine öffentlichen oder privaten Verkaufsveranstaltungen veranstalten.

Die Gesamtversorgungsobergrenze von BTCST wird durch die Gesamtzahl der in der App gesetzten BTCST-Token bestimmt. Wenn sich das verwaltete Vermögen erhöht, erhöht sich das anfängliche Angebot von 1.000.000 entsprechend, aber jeder neu geprägte Token unterliegt einem wöchentlichen linearen Vesting-Zeitplan von 25 Wochen.

BTCST Token Preisverlauf

Der BTCST-Token wurde erstmals am Sekundärmarkt an der Binance-Börse – gegen USDT gehandelt – zu einem Einführungspreis von 74,86 USD gehandelt. Die Münze ist seitdem zum Zeitpunkt des Schreibens auf 65,03 USD gefallen, was einem Rückgang von 13% gegenüber dem Startpreis entspricht. Der höchste verzeichnete BTCST-Preis liegt nach Angaben von Coingecko bei 103,33 USD. 

Bis zum 20. Januar sind insgesamt 64.011 BTCST-Token auf der Plattform abgesteckt, was einer Hash-Rate von 6.401 TH / s entspricht. 

Die Crypto Mining Schlacht zwischen Binance und Poolin 

Binance ist jedoch nicht der einzige Mining-Pool, der ein eigenes Hash-Token startet. Poolin, der zweitgrößte Bitcoin-Mining-Pool, kündigte auch die Einführung seines eigenen Hashcoin, pBTC35A, an, einem ERC20-Token, der 1TH / s Poolin-Hashing-Leistung bei 35 Joule pro TH verankert. 

Insgesamt 50.000 pBTC35A-Token wurden von Pooling freigegeben, was 50.000 TH / s Rechenleistung der neuesten ASIC-Miner in Poolins Einrichtungen entspricht. 

Die beiden Münzen zielen darauf ab, sich in diesem neuen Trend zu behaupten – sie erhöhen die Liquidität und Effizienz, die sie für das Bergbaugeschäft von Bitcoin bringen. Bisher scheint Poolins Hashcoin einen Vorteil gegenüber Binances BTCST-Token zu haben, da es durch sein kürzlich eingeführtes Mars-Protokoll die dezentrale Finanzierung (DeFi) unterstützt. 

BTCST-Preisvorhersage – Wie weit kann der BTCST-Token-Preis steigen??

Wie auf dem Kryptowährungsmarkt üblich, unterscheidet sich der Startpreis eines Tokens häufig vom effizienten Marktpreis des Tokens. Dies ist der Fall beim BTCST-Preis, der laut einigen Bitcoin-Analysten bei aktuellen Preisen von 65 USD stark überbewertet ist. 

Expertenmeinung zum BTCST-Preis

In einem Tweet, der am 13. Januar, kurz nach der BTCST-Notierung bei Binance, verschickt wurde, behauptet Wu Blockchain, ein chinesischer Bitcoin-Mining-Analyst, dass der BTCST-Token mit 73 US-Dollar (Preis zu der Zeit) einen hohen Preis hat. Derzeit wird bei 65 USD und jedem BTCST-Token, der 0,1 TH / s verankert, ein Gegenwert von 650 USD / TH / s von 60 W / TH abgeleitet. 

Am 13. wurde Binance Hashcoin BTCST gestartet und erreichte um 19:00 Uhr Pekinger Zeit USD 73. Jeder BTCST ist bei 0,1 T bei 60 W / TH verankert, was erstaunlichen 730 USD / T entspricht. Die von Poolin eingeführte Hashratmünze kostet etwa 100 USD / T, 35 W / TH, was bedeutet, dass die Stromkosten niedriger sind. pic.twitter.com/7x3Vlf9JcA

– Wu Blockchain (@WuBlockchain) 13. Januar 2021

Das teuerste Bitcoin-Mining-Gerät, der Antminer S19 PRO von Bitmain, berechnet derzeit 80 USD / TH / s, was eine enorme Abweichung vom BTCST-Mining zeigt. Dies könnte dazu führen, dass der Preis für BTCST im Laufe des Jahres auf ein „normales“ Niveau fällt, da Bergleute und Benutzer den optimalen Preis für den Token finden, sagte Wu. 

„Es wird erwartet, dass BTCST in Zukunft zu einem relativ normalen Preis zurückkehren wird. Der aktuelle Preis ist stark überhöht. “

Ein Benutzer argumentiert jedoch, dass die Kosten der Bergbaugeräte nur einen kleinen Teil der allgemeinen Kosten des Bergbaus beeinflussen, daher der überhöhte BTCST-Preis. Laut dem Benutzer verhalten sich BTCST-Token eher wie Anleihen, die den Inhabern die Möglichkeit geben, künftige Cashflows daraus zu erzielen. 

Die Rig-Kosten sind ein kleiner Teil und haben wirklich sehr wenig damit zu tun. Sowohl pBTC35A als auch BTCST fungieren eher als Anleihen. Diejenigen, die bieten, schauen auf zukünftige Cashflows. BTCST liegt bei etwa 1/10 der Hash-Rate von pBTC35A-. Nur zu deiner Information.

– Sir Dotler Ethington (@DotGoDdotEth) 13. Januar 2021

Eine Kreuzung zwischen Bergleuten und Eigentümern von BTCST

Der Preis ist definitiv ein entscheidender Punkt, auf den Sie sich bei der Analyse dieser Hash-Token konzentrieren sollten, insbesondere weil er die Gesamtverteilung der Token beeinflusst. 

Eine inhärente Herausforderung für Hashpower-Token / -Kontrakte besteht darin, Bergleute dazu zu bringen, auf einem Bullenmarkt zu verkaufen, und Spekulanten dazu zu bringen, auf einem Bärenmarkt zu kaufen.

– Leo ⛏ (@Leorzhang) 13. Januar 2021

Ein Anstieg des BTCST-Preises während der Bullenmärkte könnte dazu führen, dass Bergleute sich weigern, ihre Token zu verkaufen, was das Angebot weiter verringert, während in Zeiten eines rückläufigen Marktes die Inhaber ein Hindernis für den Verkauf haben würden. 

Lesen Sie auch: Bull Run steigert den Hashrate-Token-Wahn, Binance Hashcoin [BTCST] und Poolin-Token, die zu überhöhten Raten verkauft werden

Den Einsatz zum Beweis der Arbeit bringen

Wie bereits erwähnt, vereint das BTCST-Token die Eigenschaften des Einsatzes und den Konsensmechanismus für den Nachweis der Arbeit über seine Plattform. Im Folgenden wird erläutert, wie Sie BTCST-Token verdienen, kaufen und einsetzen können. 

Wie kaufe ich BTCST?

Das BTCST-Token ist derzeit nur an der Binance-Börse verfügbar. Die Börse startete nämlich drei Handelspaare BTCST / BTC, BTCST / BUSD und BTCST / USDT am 13. Januar. 

Wie man BTCST setzt?

Während der Launchpool In diesem Zeitraum erhielten Benutzer, die ihre Binance Coin (BNB) -, Bitcoin (BTC) – oder Binance USD (BUSD) -Token im Pool eingesetzt haben, BTCST-Token. Hier ist die Anleitung, wie Sie mit dem Abstecken beginnen können.

Was hält die Zukunft für den BTCST-Preis bereit??

Derzeit ist der BTCST-Preis immer noch stark überbewertet, und laut Leo Zhang, Gründer von Anicca Research, könnte es zu einem „Inventar-Flash“ kommen. Bergbauzyklen finden normalerweise in vier archetypischen Phasen statt, die hauptsächlich von der Preisänderungsrate von BTC und der Hashratenänderungsrate beeinflusst werden. 

Und natürlich gibt es im Bergbau mehr als nur Bullen- und Bärentrends. Abhängig von der Preisänderungsrate im Vergleich zur Hashratenänderungsrate können wir vier archetypische Phasen identifizieren: pic.twitter.com/tdIlHQE5ZL

– Leo ⛏ (@Leorzhang) 13. Januar 2021

Mit dem Preis des teuersten Bergmanns von 80 USD / T erwartet Colin Wu, dass der Preis für Hashpower-Token, insbesondere für BTCST, in Zukunft auf „normale“ Bereiche fallen wird. 

“Es wird erwartet, dass BTCST in Zukunft zu einem relativ normalen Preis zurückkehren wird”, sagte Wu. “Der aktuelle Preis ist stark überhöht.”

Fazit

Angesichts des Wachstums des Bergbaus und der Preise für Kryptowährungen werden die beiden Hashpower-Token in Zukunft von einer Vielzahl anderer Projekte gefolgt. Es besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass die Preise überhöht werden, wenn der Markt sich beeilt, um ein Stück der Hashing-Power-Token zu erhalten.

FAQs 

  1. Was ist Bitcoin Standard Hashrate Token (BTCST)?

Das BTCST-Token basiert auf der Binance Smart Chain, die durch 0,1 TH / s reale Bitcoin-Mining-Leistung besichert ist.

  1. Wie viele BTCST sind im Umlauf?

Eine erste Token-Lieferung von 1.000.000 BTCST-Token wurde gestartet. Das gesamte zirkulierende Angebot umfasst Bergbauprämien, die über dem anfänglichen Token-Angebot liegen. 

  1. Wird der BTCST-Smart-Vertrag geprüft??

Ja. BTCST hat die Prüfung von bestanden CertiK, eines der weltweit führenden Blockchain-Sicherheitsunternehmen, das bei einem Sicherheitsaudit 98 von 100 Punkten erzielt hat.

Haftungsausschluss Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Machen Sie Ihre Marktforschung, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Veröffentlichung übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen finanziellen Verlust.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map