Blockchain-Projekte, bei denen Sie tatsächlich Kryptowährungen verdienen können? Grundlegendes zur Blockchain-Übernahme

Die gesamte Kryptowelt ist also mit Nachrichten und Artikeln überflutet Kryptowährungshandel. Und warum nicht? Der Handel mit Kryptowährungen hat in den letzten drei Jahren viele Millionäre hervorgebracht. Aber Berater gehen kein Risiko ein und viele haben auch ihr Vermögen verloren, indem sie Betrug und zwielichtigen Kryptowährungsprojekten zum Opfer gefallen sind. Eine Frage, die oft ignoriert wird und viele Debatten ausgelöst hat, ist “Wie weit sind wir, wenn wir über die Einführung von Kryptowährungen sprechen?”. Also haben wir die Herausforderung angenommen.

Warum diese „echte“ Blockchain-Einführung von entscheidender Bedeutung ist?

Damit Kryptowährungen wirklich zum Mainstream werden, ist es sehr wichtig, dass Kryptowährungen Teil der täglichen Wirtschaft sind und gegen reale Dienste gehandelt werden. Mit anderen Worten, anstatt Kryptowährungen durch „Kaufen“ zu erwerben, sollten sie im Austausch für Dienstleistungen verdient werden. Und dann sollte es eine Infrastruktur geben, die es ermöglicht, Kryptowährungen im Austausch für den täglichen Bedarf auszugeben.

Es geht also um die Existenz von Möglichkeiten, Krypto zu verdienen und sie parallel auszugeben. Hier ist eine kurze Liste einiger beliebter Blockchain-Projekte, bei denen Sie tatsächlich beträchtliche Kryptowährungen verdienen können.

Blockchain-Projekte, in denen Sie mit Ihren Fähigkeiten Kryptowährungen verdienen können

  1. Steemit

Ganz oben auf der Liste steht Steemit, Zweifellos gibt es Fälle wie den folgenden, in denen sich Steemit für Verlage als würdig erwiesen hat. Kurz gesagt, steemit ist im Grunde ein Content-Publishing-Netzwerk, in dem Benutzer für ihre Aktivitäten wie Upvotes bezahlt werden,

Ein Ausnahmefall von hohen Einnahmen aus Steemit

Das Steem Blockchain prägt ständig neue STEEM-Token und fügt sie einem Community-Belohnungspool hinzu. Das STEEM wird dann an Benutzer für ihre Beiträge vergeben, basierend auf den Stimmen, die ihre Inhalte erhalten. Erstellen Sie wertvolle Inhalte und werden Sie belohnt, so die Theorie.

Es ist nicht einfach, mit Steemit zu verdienen, wie behauptet wird. Ein Autor berichtete, dass:

„Von 230 Artikeln hatten ungefähr 5 bemerkenswerte Renditen, von denen keiner die Kosten für das Schreiben ausgleichen konnte. Sie sind auch so lange haltbar wie ein Tweet […]. Ich muss Steemit ein “D” für Inhaltsersteller geben. “

In einem Artikel wird behauptet, dass der anfängliche Verteilungsprozess von Token manipuliert wurde und dass Steem kein wirklich dezentrales Netzwerk ist.

  1. LBRY-Leitfaden

LBRY ist eine Open-Source- und dezentrale Plattform für die gemeinsame Nutzung von Videoinhalten, die Sie für den Konsum von Inhalten belohnt. Ja, das hast du richtig gelesen. Sie werden nicht nur für die Erstellung von Inhalten belohnt, sondern auch für den Verbrauch von Inhalten.

Auf lange Sicht kann die Wirtschaft von LBRY einen Mechanismus für die Vergütung von Inhaltserstellern bieten, nämlich mit Tipps von Inhaltsbenutzern im nativen LBC-Token der App (kurz für LBRY Credit). Die App wird mit einer speziellen LBC-Brieftasche geliefert. Andere Möglichkeiten, LBCs zu erhalten, sind Beiträge zum LBRY-Projekt und zum Bergbau

Um LBRY nutzen zu können, müssen Sie die für Linux, MacOS und Windows verfügbare App installieren.

Wie viel können Sie mit LBRY verdienen? Hier ist eine Erklärung, die wir auf der LBRY-Website gefunden haben:


„Mit der Monetarisierung von YouTube verdienen die Ersteller einen variablen Betrag, der auf dem Engagement der Zuschauer für Anzeigen basiert. Es gibt keine festgelegte Formel, aber wir haben eine vernünftige Schätzung der Gäste von etwa 2 US-Dollar pro tausend Aufrufe gefunden. Dies entspricht einem Cent für 5 Aufrufe. Wenn Sie also bei LBRY nur einen Cent pro Ansicht berechnen (ein Preis, den jeder Zuschauer ohne einen zweiten Gedanken zahlen würde), erhalten Sie möglicherweise das Fünffache der Einnahmen pro Ansicht, die Sie sofort von YouTube erhalten würden! “

Lesen Sie auch: Top 5 Bitcoin-Preisvorhersage für hohes Wachstum für BitcoinIn 2018

  1. D.Tube

D.tube ist ein weiteres Projekt, das auf einer Steemit-Blockchain aufgebaut ist. Obwohl nicht so beliebt wie Steemit, hat das Projekt im vergangenen Jahr dennoch an Dynamik gewonnen.

Das D.tube-Projekt verwendet dieselbe Blockchain und dieselben zugrunde liegenden wirtschaftlichen Mechanismen wie Steemit. In einer Nussschale, D.tube, Eine dezentrale Videoplattform, die auf dem InterPlanetary File System-Protokoll basiert. D.tube ist YouTube ohne Werbung (und Nutzerbasis). Stattdessen wird die integrierte Steem-Währung verwendet, um Produzenten von Inhalten zu belohnen. D. Sound ist ein weiteres Beispiel, in diesem Fall für Audio-Streaming.

  1. SMS-Kette

Was ist, wenn eine App Sie für Ihre alleinige Existenz belohnt – etwas, das normalerweise nur von Ihrer eigenen Mutter gemacht wird, habe ich Recht? Die App, die genau dies tut, wird aufgerufen SMSChain. Die Gründer nennen SMSChain ein dezentrales SMS-Gateway, und genau das ist es auch.

Jeder, der ein SMSCHAIN-Token kauft und die App installiert, kann automatisch Geld verdienen, indem er seine neuen SMS-Nachrichten verkauft. Programmbenutzer können zusätzlich zur Art des zu sendenden Inhalts die Gesamtzahl der von SMSCHAIN ​​täglich gesendeten Nachrichten festlegen (Beispiel: Transaktionsnachrichten von Google, Facebook, WhatsApp usw.)..

Es wird behauptet, dass Sie Ihre nicht verwendeten SMS-Nachrichten gegen eine finanzielle Belohnung verkaufen und möglicherweise nach Einrichtung Ihres Kontos automatisch rund 6.000 US-Dollar pro Monat mit Ihrem Mobilgerät verdienen können! Wenn Sie keine wesentlichen unbenutzten SMS haben oder nicht viele Nachrichten verkaufen möchten, können Sie mit der App dennoch problemlos einige hundert Monate im Monat verdienen.

  1.  Natürlich kaufen und “hodl” weiter

Dies ist vielleicht das einfachste Mittel, um am Wachstum der Kryptowährung teilzunehmen, ohne zu aktiv sein zu müssen. Wenn Sie das gesehen haben Preis von Bitcoin, es ist in fast einem Jahrzehnt seines Bestehens erheblich gewachsen. Menschen, die ihre Kryptowährung gekauft und behalten haben, sehen sich somit in der Lage, die Vorteile eines Wertanstiegs zu nutzen.

Fazit

Das „Blutbad“ im Januar 2018 führte zum Untergang vieler Blockchain-Projekte. Obwohl der Kryptomarkt noch sehr weit von dem entfernt ist, was man als “Adoption” oder “Mainstream” bezeichnen kann. Die jüngsten Kontroversen um Facebook und das Verbot von Krypto-Anzeigen durch große Social-Networking-Sites sowie Google haben jedoch Türen für Chancen geöffnet.

Die Nutzer werden eher nach Alternativen suchen, da das monopolistische Verhalten dieser Riesen weiter zunimmt. Das Zukunft der Blockchain ist hell und die steigende Nachfrage wird definitiv zu würdigeren Projekten führen.

Haben wir wichtige Blockchain-Projekte verpasst, mit denen Sie Kryptos verdient haben?? Bitte erwähnen Sie in den Kommentaren unten.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map