Indien: Ein weiterer Crypto Exchange Koinex kündigt Abschaltung an; Hier ist der Grund!

Werbung Phemex

Während die Crypto-Community noch über #CoinbaseDown diskutiert, äußert sich die indische Crypto-Community über die plötzliche Ankündigung des Herunterfahrens von Koinex, einem der ältesten Cryptocurrency-Börsen.

Koinex fährt herunter

Am 27. Juni 2019 veröffentlichte die indische Krypto-Börse von Koinex eine neue Ankündigung mit dem Titel „Ankündigung der Schließung von Koinex – Beendigung von Austauschdiensten“, wobei Gründe für Verzögerungen bei der Regulierung angeführt wurden & Bankdruck auf das Bankkonto des Mitarbeiters. Koinex hat es geschafft, innerhalb kurzer Zeit nach seinem Start im August 2017 zu einem der vertrauenswürdigsten Börsen zu werden – aber um ehrlich zu sein, die Angst vor der Schließung von Koinex tauchte in den sozialen Medien auf, als sie kurz nach Coindeltas Ankündigung einer Schließung NEO-, GAS- und ACT-Token dekotierten im April 2019.

Sie können Tausende von Menschen finden, die halten würden $ neo ein Leben lang. Es ist eine Schande, dass Sie nicht genug Volumen haben.

– N Baramy (@ naseef36) 10. April 2019

Tatsächlich riefen die Benutzer von Koinex in diesen Tagen in den sozialen Medien nach ihrer ausstehenden Auszahlungsanforderung für den Koinex-Austausch. Wir haben uns an Sie gewandt Nischal Shetty, CEO der indischen WazirX-Börse und erkundigte sich nach dem möglichen und grundlegenden Grund außer dem Bankverbot. Laut Mr. Shetty war das Bankverbot natürlich der Hauptgrund für alle bisherigen Schließungen indischer Börsen.

Ihr Volumen war drastisch gesunken, und das macht es schwierig, eine Börse zu betreiben, da das Volumen den Umsatz steigert. Wenn sie jetzt gute Lautstärken hätten, wären sie sicher nicht heruntergefahren worden.

Allerdings hat die Börse endlich angekündigt, ihren Betrieb am 27. Juni einzustellen, und erklärt, dass der Handel am Donnerstag, dem 27. Juni 2019, um 14.00 Uhr IST eingestellt wird.

Ankündigung der Schließung von Koinex – Beendigung des Austauschs Die Handelsdienste für digitale Assets werden auf allen unseren Plattformen am Donnerstag, den 27. Juni 2019, um 14.00 Uhr IST dauerhaft deaktiviert. Alle offenen Bestellungen nach dieser Frist werden automatisch storniert und die Gelder werden an die entsprechenden zurückgegeben Geldbörsen. Benutzer werden gebeten, ihre Handelsaktivitäten sorgfältig zu planen und ihre Handelspositionen zu schließen.

Aber wieso?

Bisher haben viele indische Börsen ihren Handelsbetrieb in Indien geschlossen – einschließlich Zebpay, Coindelta, Coinome – und der häufigste Grund, den jede Börse in ihren Blogs ausführlich beschrieben hat, ist: – Regulatorische Unsicherheit in Bezug auf Kryptowährung innerhalb des Landes. Anschließend schrieb die Koinex-Börse einen Blog-Beitrag, in dem ein Grund für die Schließung hinzugefügt wurde: „Mehrere Verzögerungen durch die Regierungsbehörden bei der Klärung des rechtlichen Rahmens für Kryptowährungen“. Neben dem regulatorischen Aspekt erwähnte Koinex auch die Schwierigkeiten, mit denen Banken und Zahlungsgateways konfrontiert waren. Es erwähnte das;

Koinex fügte hinzu, dass wir bei Zahlungsdiensten von Zahlungsgateways immer wieder mit Ablehnungen konfrontiert waren. Eine der schwierigsten Aufgaben ist es, unseren Teammitgliedern zu erklären, warum sie zum Zeitpunkt der Gehaltsgutschrift jeden Monat einen Anruf von ihrer Bank erhalten.


Darüber hinaus haben wir Gründer anderer bestehender Börsen nach ihrer Art der Verwaltung des Mitarbeitergehalts gefragt, aber die Frage bleibt bis zum Zeitpunkt der Berichterstattung unbeantwortet.

Was jetzt?

Koinex wendet sich außerdem an seine Benutzer und fügt hinzu, dass sie innerhalb der nächsten 5 Wochen geschrieben haben.

Im Laufe der nächsten 5 Wochen werden wir versuchen, alle Benutzereinzahlungen auf ihre registrierten Bankkonten freizugeben, nachdem eine Convenience-Gebühr erhoben wurde (zwischen 10 und 2000 INR, abhängig vom Guthaben des INR-Portemonnaies). Die Geldbörsen für digitale Assets bleiben weiterhin funktionsfähig, und Benutzer müssen alle Gelder vor 15.00 Uhr IST am 15. Juli 2019 von der Plattform abheben

Die Ankündigung von Koinex hat sich als potenzielle Gelegenheit für Börsen wie WazirX herausgestellt, die schnell feststellen, dass “alle Benutzer von Koinex willkommen sind”. Mr. Shetty erklärte im weiteren Gespräch mit Coingape;

Es besteht kein Grund zur Panik. Koinex hat genügend Zeit gegeben, um Ihre Krypto-Assets zu verschieben, und WazirX heißt alle Mitarbeiter von Koinex willkommen.

Es ist anzumerken, dass die Börse früher VC-Mittel erhalten hat, was eine neue Frage aufwirft, warum es sich die Börse nicht leisten sollte, ihr Büro außerhalb Indiens registrieren zu lassen – genau wie andere bestehende Börsen ihren fortgeschrittenen Plan angekündigt haben – wenn überhaupt, regulieren die Regulierungsbehörden einen strengen Verbot.

Um DeFi-Updates in Echtzeit zu verfolgen, lesen Sie unseren DeFi-Newsfeed Hier.

PrimeXBT

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map