BDAM startet 2020 mit einer strategischen Zapaygo-Partnerschaft, die den Nutzern den Zugang zu über 900.000 Geschäften, Restaurants, Hotels und Veranstaltungsorten ermöglicht

Werbung Phemex

BDAM startet 2020 mit einer strategischen Zapaygo-Partnerschaft, die den Nutzern den Zugang zu über 900.000 Geschäften, Restaurants, Hotels und Veranstaltungsorten ermöglicht.

Die Krypto- und Blockchain-Industrie verzeichnet weltweit ein beispielloses Wachstum. Der Aufstieg der Blockchain, Tokenisierung und dezentralen Technologie hat eine neue Generation von Apps, Websites und Diensten nicht nur im Fintech-Bereich, sondern in allen wichtigen Branchen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Banken, Lieferkettenindustrie, Medizinindustrie usw., freigesetzt In den Industrieländern gelten Kryptoprojekte wie Bitcoin als Rohstoffe. In wirtschaftlich angeschlagenen Ländern wie Venezuela und Iran werden diese virtuellen Währungen als Zahlungsmittel und Wertspeicher verwendet.

Akzeptanz ist immer noch ein großes Problem

Trotz der florierenden Marktkapitalisierung hat diese Branche immer noch Probleme mit der Massenakzeptanz. Ein Hauptgrund dafür ist, dass der Kaufprozess eine große Anzahl von Vermittlern umfasst, was zu massiven Gebühren Dritter führt und Verzögerungen von bis zu Tagen verursacht. In ähnlicher Weise ist die Liquidation Ihrer Krypto-Assets auch ein zeitaufwändiger Prozess, der dazu führen kann, dass ein Begünstigter aufgrund von Gebühren und Abzügen Dritter einen Betrag erhält, der geringer ist als zum Zeitpunkt der Transaktion. Ein weiteres Problem ist die Nützlichkeit und Akzeptanz der jeweiligen Münzen oder Jetons bei Händlern und Einzelhandelsgeschäften.

Darüber hinaus haben die Börsen, an denen Kryptowährung gehandelt wird, auch ihre eigenen Probleme. Nehmen wir zum Beispiel das Problem hoher Handelsgebühren, Sicherheitslücken (mehrere Hacking-Vorfälle in den letzten Monaten und Jahren, die Verluste in Milliardenhöhe verursachen), Unsicherheit in Bezug auf die Einhaltung von Gesetzen, keine mehrsprachige Unterstützung und schlechte Kundendienst.

BDAM (British Digital Asset Management) ist bestrebt, dies zu ändern, indem die Lücke zwischen der modernen Kryptowelt und der vorhandenen Finanzinfrastruktur geschlossen und gleichzeitig ein Austausch hybrider Architekturen angeboten wird.

Wir haben den CEO von BDAM, Jaian Cuttari, interviewt, dessen Hintergrund darin besteht, dass er in mehreren Unternehmen eine Führungsrolle innehatte, insbesondere als CEO von VelTrust, einer führenden strategischen Beratungs- und Investmentfirma mit Sitz in den USA. Er sprach mit ihm über das Projekt und sagte

„Mit BDAM ist es unsere Vision, eine Vielzahl von Finanzprodukten und -dienstleistungen anzubieten und so ein vollständiges Full-Service-Finanzökosystem zu schaffen, das sich sowohl auf Krypto- als auch auf traditionelle Märkte konzentriert. Wenn Sie den Status unseres Projekts jetzt sehen, haben wir bereits gestartet BDAMX, Dies dient als Krypto-Asset-Austausch mit Hybridarchitektur. Das Besondere an dieser Börse ist, dass sie den Handel in mehreren Märkten wie Bitcoin, Ethereum und vielen anderen gleichzeitig ermöglicht. “

“Jetzt lass uns darüber reden  BDAM Pay, Wir freuen uns, die kürzlich initiierte strategische Partnerschaft mit Zapaygo, einem Unternehmen mit Sitz in Großbritannien, bekannt zu geben, das über seine exklusiven Partnerschaften mit der NEC-Gruppe Zugang zu über 900.000 Geschäften, Restaurants, Hotels und Veranstaltungsorten hat. “ – Jaian

„Mit BDAM Pay, einem der frühesten EOS-basierten Zahlungsgateways, können BDAM-Benutzer kryptobasierte Transaktionen in der vorhandenen VISA-, Mastercard- oder UnionPay-Infrastruktur ausführen. Händler wie diejenigen, die auf der Zapaygo-Plattform aus der ganzen Welt angeboten werden, können Zahlungen von BDAM-Kunden akzeptieren, die in der Lage sind, bestimmte große oder standardmäßige ERC20-Token sofort für jedes Produkt oder jede Dienstleistung an einem der 42 Millionen POS- zu bezahlen. Terminals weltweit. “, fuhr Herr Jaian fort.

Elliot Hall, CEO von Zapaygo, der ebenfalls an der Diskussion beteiligt war, wurde mit den Worten zitiert: „Mit dem von BDAM angebotenen Ökosystem hat es sicherlich das Potenzial, die Ausgaben für Krypto in der realen Welt zu vereinfachen. Die jüngste Partnerschaft von Zapaygo mit BDAM wird beiden helfen Unternehmen bedienen ihre Kunden und führen die Bemühungen in dieser Branche zur realen Implementierung von Kryptowährung an. “

„Stellen Sie sich vor, Sie haben Zugang zu über tausend Lebensmittelgeschäften, Restaurants, Cafés und Bars. Alle sind bereit, Ihre Kryptowährungen zu akzeptieren, und das auch vorrangig. Dies hoffen wir mit Zapaygo und BDAM zu erreichen. “ Fortsetzung Elliot.


Das BDAM-Team hat die Vision, die aktuellen Probleme der Kryptoindustrie zu lösen und auf diese Weise den Prozess der Krypto-Einführung zu verbessern. Mit einem vollständigen Ökosystem für Projekte, Offline- und Online-Unternehmen wird es potenzielle Startups unterstützen, indem es ihnen eine Plattform bietet, auf der sie ihr Geschäft bereitstellen und gleichzeitig die dringend benötigte Liquidität schaffen und ihnen beim Wachstum helfen können.

Das BDAM-Team strebt an, bis März 2020 eine IEO-Kampagne zu starten.

Um DeFi-Updates in Echtzeit zu verfolgen, lesen Sie unseren DeFi-Newsfeed Hier.

PrimeXBT

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map