6 erfolgreichste ICOs aller Zeiten nach erhöhtem Betrag | Teil II

ICOs

ICOs (kurz für Initial Coin Offerings) haben in den letzten Jahren viele Investoren, Aufmerksamkeit und schlechte Werbung im Kryptobereich gebracht. Durch ICOs, die auch als Crypto Crowd Sales oder Token Sale Events bezeichnet werden, ist es verschiedenen Unternehmen gelungen, viel Kapital für den Start ihrer Projekte aufzubringen.

Obwohl davon ausgegangen wird, dass mehr als 70% der im Jahr 2018 eingeführten ICOs Totalbetrug waren, gibt es genügend positive Beispiele, die belegen, dass sie sehr wertvolle Instrumente für die Kapitalbeschaffung sein können.

Im Folgenden haben wir eine Liste mit den erfolgreichsten ICOs aller Zeiten erstellt, indem wir uns ansehen, wie viel sie geschafft haben, zu erhöhen.

1. Filecoin (257 Millionen US-Dollar)

Ganz oben auf unserer Liste steht Filecoins ICO, das im September 2017 nur zwei Tage lang stattfand. Bis heute gilt dies als das erfolgreichste ICO aller Zeiten, das 257 Millionen US-Dollar gesammelt hat. Abgesehen von diesem beeindruckenden ICO ist Filecoin auch dafür bekannt, massive Investitionen und Unterstützungen von Top-Risikokapitalgebern im Silicon Valley zu erhalten, darunter große Namen wie Y Combinator, Naval Ravikant, Andreessen Horowitz und Winklevoss Capital.

Filecoin ist ein Open-Source-Kryptowährungs- und digitales Zahlungssystem, das auch darauf abzielt, ein dezentrales Cloud-Speichernetzwerk aufzubauen, das eine Technologie namens IPFS (InterPlanetary File System) verwendet, um Daten sicher zu speichern und aufzuzeichnen. Einige glauben, dass Filecoin ICO ein so großer Erfolg war, weil das Projekt bereits von den oben genannten Investoren unterstützt wurde, während andere glauben, dass die Tatsache, dass es das erste regulierungskonforme ICO in den USA war, einen massiven positiven Effekt hatte.

2. Tezos (232 Millionen US-Dollar)

Wenn es um Krypto-Starts geht, können nur wenige mit dem Hype mithalten Tezos geschafft zu erstellen. Tezos ist ohne Zweifel ein sehr kontroverses Projekt. Kurz gesagt, es ist eine intelligente Vertragsplattform, die die Welt in die erste “sich selbst entwickelnde Blockchain” einführte. Die Plattform hebt sich von der Masse ab, indem sie ihren Token-Inhabern ermöglicht, neue Protokollaktualisierungen zu genehmigen und zu finanzieren.

Während des ICO im Juli 2017 konnte das Tezos-Projekt über 232 Millionen US-Dollar sammeln. Trotz mehrerer Hindernisse (wie dem Rechtsstreit zwischen dem Direktor der Tezos Foundation und dem Entwicklungsteam) hat Tezos bewiesen, dass Projekte, die sich mit realen Herausforderungen in der Kryptowelt befassen (wie Skalierbarkeit und Governance), sehr gute Chancen haben, immense Ergebnisse zu erzielen finanzielle Unterstützung.

3. Sirin Labs (157 Millionen US-Dollar)

Genau wie bei vielen anderen Blockchain-Projekten, Sirin Labs zielt darauf ab, die Lücke zwischen dem Massenmarkt und der Blockchain-Wirtschaft zu schließen. Dies soll mithilfe des Betriebssystems Finney erreicht werden, dem ersten Open-Source-Blockchain-Betriebssystem für Smartphones und All-in-One-Desktop-Geräte.

Während des ICO im Dezember 2017 gelang es Sirin Labs, 157,8 Millionen US-Dollar aufzubringen, was es zum dritt erfolgreichsten ICO der Welt macht.

Viele Experten glauben, dass dieser ICO so erfolgreich war, weil die Nachfrage nach PC- und Smartphone-Lösungen derzeit deutlich steigt. Darüber hinaus werden Sicherheit und Datenschutz langsam zu zwei der größten Probleme für den Kundenstamm.

4. Bancor (153 Millionen US-Dollar)

Bancor ist ein Blockchain-basiertes Prognosemarktprojekt. Die Plattform ermöglicht es Benutzern, zwischen verschiedenen Token zu konvertieren, anstatt sie auf Kryptowährungsmärkten auszutauschen. Das Projekt zielt darauf ab, eines der dringendsten Probleme zu lösen, mit denen der Kryptomarkt derzeit zu kämpfen hat – die Illiquidität.

Bancor hielt seinen ICO am 12. Juni 2017 ab und es gelang ihm, Ethereum im Wert von erstaunlichen 153 Millionen US-Dollar aufzubringen, die alle für die Entwicklung der Plattform verwendet werden sollen. Das Blockchain-Projekt wurde von erstklassigen Investoren wie der VC-Firma Blockchain Capital und dem renommierten Investor Tim Draper unterstützt, von denen beide angenommen werden, dass sie die Ansichten des durchschnittlichen Investors zu diesem Projekt stark beeinflusst haben.

5. Qash (105 Millionen US-Dollar)

Während eines ICO, bekannt als Qash Token Sale, der zwischen dem 6. und 8. November 2017 stattfand, gelang es Qash, 105 Millionen US-Dollar zu sammeln, was es zu einem der erfolgreichsten Blockchain-ICOs aller Zeiten machte.

Jetzt, anderthalb Jahre nach dem erfolgreichen ICO, hat sich das Qash-Projekt massiv weiterentwickelt, und das Team hinter dem Projekt ist entschlossen, das Beste aus allem herauszuholen, indem es sich an die beeindruckend enge Roadmap hält.

6. Aragon (73 Millionen US-Dollar)

Aragon nimmt einen besonderen Platz in der Geschichte der erfolgreichsten ICOs aller Zeiten ein, da es gelungen ist, rund 73 Millionen US-Dollar aufzubringen. Aragon ist ein Open-Source-Projekt, das auf der Ethereum-Blockchain aufbaut. Ziel ist es, eine dezentrale autonome Organisation (DAO) zu werden..

Das Projekt ist auch dafür bekannt, eines der am schnellsten endenden ICOs in der Geschichte zu halten. Am 17. Mai 2017 gelang es Aragon, alle bisherigen Rekorde zu brechen, da in nur 15 Minuten fast 25 Millionen US-Dollar gesammelt wurden.

Fazit

Der Erfolg eines ICO sollte nicht durch den Gesamtbetrag des eingeworbenen Kapitals bestimmt werden. Aus Anlegersicht bedeutet eine Investition in einen ICO, der das meiste Geld gesammelt hat, nicht unbedingt, dass die Token tatsächlich ein Erfolg auf dem Markt sind. Die Investition in ein ICO ist ein sehr komplexes Thema.

Wenn wir uns unsere Liste der 6 erfolgreichsten ICOs nach erhobenem Betrag ansehen, können wir schließen, dass es kein perfektes Erfolgsmuster gibt. Wie dem auch sei, es scheint, dass zwei der wichtigsten Aspekte, die zum Erfolg eines ICO beitragen, die Unterstützung seriöser Investoren (im Voraus) sind und ob das Projekt reale Probleme löst oder nicht löst.

Ausgewähltes Bild: itweb.co.za

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map