Beste Hardware-Geldbörsen, in denen Sie Ihre Kryptos aufbewahren können

Hardware-Geldbörsen

Im Jahr 2016 hat die Welt erkannt, dass es ein großes Potenzial gibt, in Bitcoin (BTC) zu investieren. Dies ist der Grund, warum eine ganze Reihe von Menschen es seitdem nicht mehr gehandelt haben. Nach der jährlichen Halbierung ist es sehr wahrscheinlich, dass der Bitcoin-Preis steigt. Abgesehen davon handeln nicht wenige Menschen aktiv. In jedem Fall benötigen Sie eine sichere digitale Geldbörse, um Ihr Vermögen aufzubewahren.

Der beste Weg, dies zu tun, hängt von der Verwendung ab. Für maximale Sicherheit wird jedoch immer empfohlen, Ihre digitale Geldbörse auf einem Kühlgerät aufzubewahren. Anstelle eines Daumensticks haben wir jetzt mehrere Hardware-Geldbörsen, die genau das ermöglichen. Sie werden mit einer benutzerdefinierten Firmware geliefert und bieten verschiedene Sicherheitsfunktionen. Hier werden wir schnell 10 der besten Hardware-Portemonnaies durchgehen, um Ihre Kryptos zu speichern.

Trezor

Eine Reihe von Hardware-Geldbörsen von SatoshiLabs, die als Trezor-Modelle bezeichnet werden, werden immer beliebter. Dieses Unternehmen gilt als eines der wenigen Unternehmen, das ausgewählt wurde, um die wohl besten Hardware-Geldbörsen auf dem Markt zu haben.

Modell Eins

Wie bei anderen etablierten Unternehmen hat Trezor seine älteren, aber immer noch sehr nützlichen Hardware-Geldbörsen und die aktualisierten. Das Modell Eins kam 2014 heraus und wurde von SatoshiLabs entwickelt. Obwohl seitdem eine lange Zeit vergangen ist, bietet dieses Gerät neben einer benutzerfreundlichen Oberfläche und Unterstützung für große Arten von Kryptos ein hohes Maß an Sicherheit – und das alles zu einem relativ niedrigen Preis.

Modell T.

Trezor Model T. ist Ledger Nano X für Nano S. Es handelt sich um eine neuere Version desselben Geräts, jedoch mit verbesserten Eigenschaften und einer allgemeinen Überarbeitung des Designs. Jetzt verfügt es über einen Touchscreen, der die neuesten Firmware- und Sicherheitsupgrades unterstützt. Das Design sieht mehr nach “Autoschlüssel” aus, was nicht so auffällt.

Hauptbuch

Die erste Firma, die in den Kampf zieht, wird Ledger sein. Dies ist ein traditionsreiches Unternehmen, das seit geraumer Zeit an ähnlichen Technologien arbeitet. Am Anfang der Liste stehen drei Einträge:

Nano S.

Das Nano S-Modell von Ledger ist eines der bekanntesten Hardware-Portemonnaies auf dem Markt. Obwohl es bereits etwas veraltet ist, bietet es dennoch eine komfortable Möglichkeit, Ihre Kryptowährungen sicher zu transportieren. Ledger Nano S kann alle über 1.000 verschiedenen Kryptos unterstützen, die Sie möglicherweise verwenden und handeln möchten.

Nano X.

Ledger Nano X ist ein Upgrade auf das Vorgängermodell Nano S. Obwohl es technisch gesehen der gleiche alte Nano ist, aber aufgrund von Bluetooth, verbessertem Speicher und insgesamt besserem Design besser.

Blau

Dies ist ein Versuch, eine Brieftasche mit Blick auf die Barrierefreiheit zu haben. Das Hauptbuch Blau Modell hat einen großen Bildschirm für einfache Navigation und einfache Verwendung. Ähnlich wie andere Produkte bietet es qualitativ hochwertige Sicherheit. Eines ist jedoch zu erwähnen, dass dieses Gerät kaum verfügbar war, als es herauskam. Dies trug zu einem allgemeinen Mangel an Popularität für diesen Artikel bei. Es richtet sich jetzt an Personen, die nur einfache Aufgaben ausführen müssen.

SafePal S1

businesswire.com

Binance, einer der beliebtesten Kryptowährungsbörsen, hat die Erstellung von Binance finanziert SafePal S1. Die Hauptattraktion dieses Geräts liegt in seiner verbesserten Sicherheit, da es keine Möglichkeit gibt, eine Verbindung zu irgendetwas herzustellen. Es hat kein USB, kein Wi-Fi, Bluetooth oder irgendetwas anderes.

Die Funktionsweise besteht darin, dass oben ein Bildschirm mit einem Code angezeigt wird und die gespeicherten Kryptowährungen angezeigt und verwaltet werden können. Der Informationsübergang erfolgt durch Scannen des QR-Codes, der mit der Smartphone-Anwendung geliefert wird. SafePal S1 ist ein kostengünstiges und großartiges Kühlgerät.

Ellipal

hardware-wallets.ne

Ellipal ist eines dieser Unternehmen, das entschieden hat, dass maximale Sicherheit auch auf Kosten des Komforts gehen muss. Ellipal ist ein Versuch, eine echte kalte Brieftasche zu erstellen. Es kann weder eine drahtlose noch eine drahtgebundene Verbindung herstellen. Es hat kein Bluetooth, kein Wi-Fi, nichts. Ähnlich wie bei SafePal 1 scannt auch diese Version nur den QR-Code vor dem Erfassen von Informationen.

Obwohl Ellipal mit diesem Gerät bewiesen hat, dass sie fantastische Produkte herstellen können, sind sie auf dem Markt noch nicht gut etabliert. Daher muss das tatsächliche Sicherheitsniveau in den kommenden Jahren getestet werden.

Bitfi

Erstellt und im Besitz von John Mcafee, einem der umstrittensten Menschen im Internet, Bitfi war eine der unknackbaren Bitcoin-Geldbörsen seiner Zeit. Nachdem John selbst zu viel gerühmt hatte, stellten engagierte Sicherheitsexperten fest, dass dieses Gerät Fehler aufwies. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dies keine praktikable Option ist. Es bietet den Benutzern immer noch ein hohes Maß an Sicherheit.

KeepKey

Für Leute, die nichts Besonderes von ihrem Hardware-Portemonnaie benötigen, KeepKey hat etwas zu bieten. Dieses Gerät ermöglicht Kühlräume. Der Übergang von Informationen erfolgt aufgrund der ShapeShift-Funktion. Für diejenigen, die nicht die technologisch fortschrittlichste Hardware-Brieftasche benötigen, ist dieses Gerät eine großartige Lösung, da es billig und gut geschützt ist.

CoolWallet S.

CoolWallet hat etwas ganz anderes produziert als andere Hardware-Teile auf dieser Liste. Sie haben eine Hardware-Brieftasche entworfen, die in Ihre Brieftasche passt, ähnlich wie Ihre normale Kredit- oder Debitkarte. Außerdem ist es ein wasserdichtes Gerät. Die Kommunikation mit dem Gerät erfolgt über das integrierte Bluetooth-Gerät. Jedes Gerät kann mit dieser Brieftasche betrieben werden.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass im Internet eine ganze Reihe von Hardware-Portemonnaies verfügbar sind. Es ist erwähnenswert, dass ein Gerät nicht allumfassend sein kann. Dies bedeutet, dass dort, wo der größte Komfort geboten wird, viele Sicherheitsmerkmale geopfert werden müssen. Der sicherste Weg, um Ihr Geld zu behalten, sind die Kühlgeräte, die keine Verbindung zu irgendetwas herstellen und nur von der Blockchain aktualisiert werden.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 19. Januar 2018 veröffentlicht und am 25. Oktober 2020 vollständig auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhalts aktualisiert.

Ausgewähltes Bild: bitcoinist.com

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map