Die 10 besten .onion-Sites im Internet

Einführung

Wenn Sie sich Sorgen machen Privatsphäre und eifrig über Anonymität, müssen Sie das dunkle Web überprüfen. Ja, einige Teile des dunklen Netzes sind mit nicht allzu schmackhaften Charakteren bevölkert, aber es gibt auch legitime Websites für datenschutzbewusste Menschen.

Anstatt eine Top-Level-Domain wie.com, .edu oder.org zu haben, enden dunkle Websites häufig mit .onion. Betrachten Sie dies als Ihre kurze Anleitung zu einigen der besten .onion-Edelsteine, die im dunklen Netz zu finden sind. Diese Websites sind einige der ersten Orte im Deep Web, die Sie besuchen sollten.

Um auf.onion zuzugreifen, das auch als “tor” -Sites bezeichnet wird, müssen Sie ein Darknet wie “Tor” verwenden. Tor, von der Marine entwickelt, ist das größte Darknet, und sein Name ist eigentlich ein Akronym für “Zwiebel-Router”.

Screenshot von Torproject.org Torproject.org – Startseite

Als Gegenleistung für diese kleine, ausgefallene Beinarbeit für den Zugriff auf ein Darknet vermeiden Sie meistens, von ISPs oder Regierungsstellen verfolgt zu werden. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen, um mit einem sicheren Zugriff auf Tor-Sites zuzugreifen VPN und zusätzliche Verschlüsselung sollten Sie in der Lage sein, Ihre Internet-Tracks noch besser zu verwischen.

Privatsphäre und Anonymität machen dies auch zu einem idealen Terrain für illegale Aktivitäten wie den Kauf und Verkauf von Drogen, Waffen oder die Einstellung eines Killer. Viele Cyberkriminelle, die darauf aus sind, Ihre Daten zu entreißen, lauern im Schatten des dunklen Netzes. Seien Sie also vorsichtig.

Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, durch das dunkle Web zu fahren, auf einen beschädigten Link zu klicken und beispielsweise Malware aufzuspüren.

Digitales Verbrechen eines anonymen Hackers

Nachdem Sie nun richtig verstanden haben, worauf Sie sich einlassen, wenn Sie auf Tor-Websites hüpfen, finden Sie hier einige Orte, die Ihr Interesse wecken können.

1. Das versteckte Wiki

Das versteckte Wiki ist ein großartiger Ort, um Ihre Suche im dunklen Internet zu beginnen. Es ist ein von der Community bearbeitetes Wiki voller Site-Indizes, das eines der ältesten Linkverzeichnisse im dunklen Web ist.

Screenshot von Thehiddenwiki.org Das versteckte Wiki

Hier finden Sie alle wesentlichen.onion-Links zu Quellen und Diensten, die im dunklen Internet zu finden sind. Verbringen Sie einige Zeit damit, Artikel, Leitfäden oder Verschwörungstheorien zu überfluten. Sie werden auf alles stoßen, von Drogenmärkten über Finanzdienstleistungen bis hin zu allem dazwischen.

Es gibt mehrere Spin-off-Sites mit ähnlichen Namen, die Sie ebenfalls vermeiden sollten.


2. DuckDuckGo

Wie bereits erwähnt, eignet sich Google nicht für die Suche im dunklen Web. Verwenden Sie stattdessen DuckDuckGo, eine der besseren Suchmaschinen im dunklen Internet, um das zu finden, wonach Sie suchen.

Screenshot von DuckDuckGo.com DuckDuckGo

Diese sichere, anonyme Suchmaschine protokolliert keine Ihrer Suchaktivitäten. Obwohl DuckDuckGo Ihren Suchverlauf nicht aufzeichnet (oder teilt) oder keinen Zugriff auf Ihre E-Mails erhält, wie dies bei Google der Fall ist, kann DuckDuckGo stets schnelle, zuverlässige und private Ergebnisse liefern.

3. Versteckte Antworten

Diese Tor-Website ist im Wesentlichen das dunkle Web-Äquivalent zu wichtigen Online-Foren wie Quora oder Reddit. Wenn Sie darauf zugreifen, sieht es möglicherweise etwas verlassen aus. Überlegen Sie jedoch, wie viele Personen sich tatsächlich im dunklen Internet befinden, und Sie werden dann den geringen Datenverkehr verstehen.

Screenshot von Hidden-answer.com Versteckte Antwort

Hier können Sie eine Vielzahl von Themen stellen und beantworten und ehrliche Antworten erhalten, die nur mit dem Schutz geteilt werden, den die ultimative Privatsphäre und Anonymität des dunklen Webs bietet.

Erwarten Sie meistens Fragen und Antworten zu Torrent-Websites, um einen Killer einzustellen.

4. Facebook

Ja, das hast du richtig gelesen. Facebook hat eine offizielle.onion-Spiegelseite, die einen Blick wert ist. Natürlich hat Facebook nicht die beste Erfolgsbilanz, wenn es um Online-Datenschutz geht. Gehen Sie also vorsichtig vor.

Screenshot von Facebook.com Facebook

Leider sollten Sie von Facebook keinen vollständigen Datenschutz erwarten. Sie können weiterhin überwachen, wie Sie über Ihr Konto mit ihrer Website interagieren, selbst wenn Sie sich die Mühe machen, eine Website im dunklen Internet zu erstellen.

Die Verwendung der Dark-Web-Version von Facebook hilft dabei, Ihre Online-Aktivitäten von Regierungsspionen fernzuhalten und Sie vor Zensur zu schützen.

5. Sci-Hub

Diese Datenbank wissenschaftlicher Erkenntnisse enthält eine riesige Anzahl von Millionen von Dokumenten, die auf wissenschaftlichen Forschungen beruhen. Hier finden Sie 99% der weltweit produzierten wissenschaftlichen Artikel, während die Website versucht, Informationen freizugeben und offen zu teilen.

Screenshot von Scihub.wikicn.top Sci-Hub

Die Hoffnung ist, dass wir mit dem Zugang zu allen unvoreingenommenen Veröffentlichungen die Forschung für Krebsheilmittel und dergleichen vorantreiben können. In der Vergangenheit wurden häufige Ausfälle gemeldet, sodass bekannt ist, dass sich der Standort ändert.

6. BlockChain

Kryptowährung ist nicht überraschend die Währung des dunklen Netzes und das schon seit Jahren. Dank der mangelnden institutionellen Einmischung von Regierungen oder Banken in die Kryptowährung ist dies ein himmlisches Spiel.

Screenshot der Blockchain BlockChain

Blockchain war eine der frühesten Sites, die eine Darknet-Site gestartet haben, und eine der ersten, die ein HTTPS-Sicherheitszertifikat für noch mehr Sicherheit besitzt. Diese Version der Website wurde erstellt, um zusätzliche Sicherheit zu bieten und den Bitcoin-Diebstahl einzudämmen.

7. SecureDrop

SecureDrop bietet eine sichere Kommunikation zwischen Journalisten und Nachrichtenorganisationen und ihren Quellen (hauptsächlich Whistleblower, die geeignete Vorsichtsmaßnahmen treffen), ideal für die Weitergabe vertraulicher Informationen.

Screenshot von gesichertem Tropfen SecureDrop

Wenn Sie auf die Website zugreifen, erhalten Sie einen zufällig zugewiesenen Codenamen, um Informationen an einen bestimmten Autor oder Herausgeber zu senden, der die Informationen dann mithilfe eines ausgeklügelten Systems ausgewiesener Flash-Laufwerke und Computer zur weiteren Verschlüsselung und Sicherheit hochlädt.

8. ProtonMail

ProtonMail ist ein in der Schweiz ansässiger verschlüsselter E-Mail-Dienst, mit dem Sie absolut vertrauliche E-Mails versenden können. Es ist einer der zuverlässigsten E-Mail-Clients im dunklen Internet.

Screenshot von Protonmail ProtonMail

Sie führen keine Protokolle und verwenden die automatische End-to-End-Verschlüsselung, damit Ihre Kommunikation sicher ist. Selbst ProtonMail-Mitarbeiter können nicht sehen, was Sie senden, da die Verschlüsselung im Browser erfolgt.

Sie müssen für diesen Service bezahlen, aber ihre Sicherheit ist beispiellos. Viele der größten Player im Bereich Kryptowährung verwenden ProtonMail für ihre Krypto-E-Mails.

9. Daniel

Daniels Website enthält eine Liste mit über 7.000 Onion-Adressen und ist ein großartiger Ort, um Informationen zu finden. Die meisten Websites sind kategorisiert und enthalten Informationen zu den Links, einschließlich der Frage, ob sie online sind oder nicht, sowie das letzte Mal, als sie überprüft wurden – Dinge, die nützlich sein können, wenn Sie mit dem Kämmen des dunklen Webs beginnen.

Screenshot von Daniel Daniel

Es ist auch eine praktische Referenz, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Das Verzeichnis kennzeichnet Websites, die versuchen, Ihre Informationen zu stehlen, mit einer auffälligen “SCAM” -Seitennotiz. Es ist ziemlich einfach und praktisch, aber eine wirklich nützliche Linkliste.

10. ProPublica

ProPublica ist eine Online-Verkaufsstelle für investigativen Journalismus, die von der Familie Sandler finanziert wird. Es war die erste Online-Publikation, die 2016 einen Pulitzer-Preis für ihre Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs erhielt.

Screenshot von propublica ProPublica

Die Website unterstützt nachdrücklich die Privatsphäre und die Redefreiheit und arbeitet anders als andere Nachrichtenseiten.

Fazit

Es gibt viele Tor-Sites im dunklen Web, die Sie lesen können Sicherheit und Schutz. Für jede hier aufgeführte Site können sich Tausende von anderen als gefährlich erweisen. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie diese unbekannten Gewässer erkunden.

Diese Liste enthält einige der besten Beispiele für Open-Source-Informationen, die Sie in das dunkle Web einführen und Ihnen helfen, mit angemessener Sorgfalt darauf zuzugreifen.

Verwenden Sie diese Websites, um die Oberfläche dessen zu zerkratzen, was Ihnen die Anonymität des dunklen Webs bietet. Egal, ob Sie auf unparteiische Daten zugreifen, anonyme Inhalte senden oder einfach nur neugierig sind, im dunklen Web gibt es viel zu entdecken.

FAQ

Was ist das dunkle Netz??

Das Dark Web, auch Darknet genannt, besteht aus mehreren Websites in einem verschlüsselten Netzwerk mit versteckten IP-Adressen.

Ist Tor ein VPN??

Nein, der Tor-Browser ist kein VPN. Obwohl es sich um zwei verschiedene Technologien handelt, können beide Ihre Privatsphäre online schützen und Ihre Sicherheit online maximieren.

Ist die Verwendung von Tor illegal??

Nein, nicht in den Vereinigten Staaten. Tatsächlich erhält die Tor-Stiftung Geld von der US-Regierung, um den Betrieb aufrechtzuerhalten. Tor ist unerlässlich, um Informationen aus despotischen Regiemes auf der ganzen Welt zu erhalten, die versuchen, das Internet in ihrem Land zu kontrollieren.

Ist Tor über VPN sicher??

Ja, Tor over VPN ist absolut sicher. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es zu bekommen, und alle sind sicher. Wir beschreiben alles über Tor über VPN, einschließlich der Einrichtung in unserem Artikel.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map