Der US-Bitcoin-Markt ist riesig. Mit einer recht entgegenkommenden Haltung gegenüber Bitcoin-Unternehmen haben viele der größten Börsen der Welt ihren Hauptsitz in den USA. Eine enorme Menge Risikokapital ist in diese Börsen geflossen, angeführt von Coinbase mit rund 250 Millionen US-Dollar, jetzt mit einer Bewertung, die viele auf 5 Milliarden US-Dollar fixieren+.

Großes Geld und ein relativ mildes Compliance-Umfeld haben zu einem florierenden Austausch geführt. Diese Produkte gehören zu den besten auf dem Markt, wobei die Sicherheitsstandards mit den gängigen Banken konkurrieren und das Liquiditätsvolumen, obwohl es auf die US-Märkte beschränkt ist, zu den höchsten der Welt gehört.  

Wir beschreiben hier die Top-Börsen auf dem US-Markt. Bei der Ermittlung der besten US-Bitcoin-Börsen berücksichtigen wir eine Reihe von Datenpunkten, darunter relative Preise, Kundenservice, Kundendatenschutz, Sicherheit, Münzabdeckung und Plattformqualität.

Und die Top Bitcoin Exchange in den USA ist…

Kryptos

Gebühren

  • Hersteller: 0%; Abnehmer: 0,25-0,1%

Zielmarkt

  • Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten

Währungen

  • USD, EUR, GBP

Anzahlung

  • Kreditkarte, Banküberweisung, ACH, schnellere Zahlungen

Coinbase ist ein ausgezeichnetes Produkt. Einzelhändler haben die Wahl zwischen dem Standard-Coinbase-Brokerage oder der High-Volume-Börse GDAX. Die Vermittlung ist eine einfache Möglichkeit, Bitcoin, Litecoin, Bitcoin-Bargeld und Ethereum zum Marktpreis zu kaufen und zu verkaufen, obwohl die Gebühr von 1% viel höher ist als die GDAX-Sätze. Der GDAX bietet eine Rate basierend auf dem monatlichen Volumen, 0,3% – 1% auf der Abnehmerseite und 0% auf dem Hersteller! Natürlich hat die Verwendung des Brokers einen zusätzlichen Wert, da Sie den genauen angezeigten Preis sofort erhalten und nicht an der Börse herumspielen müssen. Einwohner aus Minnesota sind ebenfalls auf die Vermittlung beschränkt.

Ihre Bareinzahlungen sind versichert, so als ob sie bei einer traditionellen Bank wären. Kryptowährung ist ebenfalls versichert, obwohl Verstöße gegen die Clientseite nicht gedeckt sind. Wenn also jemand Ihr Passwort erhält und Ihr Bitcoin stiehlt, haben Sie kein Glück. Um Sie vor Computer-Hack-Diebstahl zu schützen, verfügt Coinbase über einen Kühlhaus-Tresor, der zeitlich freigegeben ist und eine E-Mail-Bestätigung von Ihnen und einem weiteren verantwortlichen Partner (wie Ihrem Ehepartner oder Geschäftspartner) erfordert..

Beachten Sie, dass Coinbase sehr im Rampenlicht der IRS steht. US-Bürger werden es äußerst schwer haben, Steuern zu vermeiden, unabhängig davon, wo Sie Ihre Bitcoin kaufen und verkaufen. Es scheint, dass Coinbase-Konten einfach die ersten sind, die geprüft werden müssen.

Cash App von Square

Die Bargeld-App ist die Geld-zu-Person-Geldtransfer-Anwendung von Square. Kunden richten einen eindeutigen Namen ein, fügen ein Bankkonto hinzu und können kostenlos Geld direkt an Kollegen empfangen und senden. Die von Jack Dorsey von Twitter gegründete Cash-App hat mehr als 7 Millionen aktive Kunden pro Monat.

Dank der Begeisterung von Herrn Dorsey für Bitcoin hat die Cash App Anfang 2018 eine Bitcoin-Handelsfunktion eingeführt. Derzeit kann Bitcoin über ein Maklermodell gekauft und verkauft werden, wobei der Preis für Bitcoin durch einen nicht genannten gewichteten Index bestimmt wird von US-Bitcoin-Börsen. Laut Beschreibung der Cash-Apps fallen keine Gebühren an. Wer kann jedoch zu 100% sicher sein, dass ein bisschen nicht im Preis versteckt ist?.

Im Vergleich zum Coinbase-Broker scheint die Cash App-Preisgestaltung jedoch häufig besser zu sein. Darüber hinaus ist die App äußerst benutzerfreundlich. Der Kauf von Bitcoin ist ein Kinderspiel, ebenso wie alles andere, was Sie mit dieser schönen App tun können. Wir gehen davon aus, dass die Cash App mehr Ressourcen in das Ausspülen des Bitcoin-Aspekts ihres Geschäfts investiert. Mehr als jeder andere Herausforderer hat Square die Chance, den Bitcoin-Einzelhandelsmarkt in den USA zu stören und Coinbase eine beträchtliche Menge an Maßnahmen abzunehmen.  

Dies ist doppelt der Fall, da viele Bitcoin-Benutzer 2017 von Brian Armstrongs scheinbarem Antagonismus gegen Bitcoin von Coinbase-CEO frustriert waren und möglicherweise nach einer praktikablen Alternative suchen.

Aufruf an alle institutionellen Anleger!

itBit

itBit ist eine in New York ansässige Börse, die sich an große Bitcoin-Händler, Einzelpersonen oder Institutionen richtet.

  • Die besten OTC-Dienste des Marktes
  • Versicherte Bitcoin- und Dollarkonten
  • Speziell für institutionelle und sehr aktive Händler

Kryptos

Gebühren

  • Abnehmer: 0,2%; Hersteller: 0,0%

Zielmarkt

  • Singapur, Vereinigte Staaten

Währungen

  • USD, SGD

Anzahlung

  • Banküberweisung

ItBit konzentriert sich auf institutionelle Anleger und großvolumige Händler. Von den US-Börsen oder wirklich allen Börsen verfügt es über die robustesten OTC-Dienste, die verwendet werden, um extrem hohe Kauf- und Verkaufsaufträge ordnungsgemäß zu ermöglichen. Wie bei Coinbase sind Dollar- und Bitcoin-Einzahlungen versichert, und Bitcoin wird zu 100% offline gehalten.

Das Volumen ist hoch, obwohl es dank weniger Einzelhandel im Allgemeinen etwa ein Drittel des Coinbase-Volumens ausmacht. itBit konzentriert sich ausschließlich auf Bitcoin und bietet Gebühren von 0,2% auf der Abnehmerseite und 0% auf der Herstellerseite. Der 24-Stunden-Support von itBit ist Coinbase überlegen, eine wichtige Überlegung für institutionelle Händler, aber auch für Einzelhändler, die im vierten Quartal 2017 und im ersten Quartal 2018 unter den Coinbase-Support-Spielereien gelitten haben tat, obwohl zu beachten ist, dass itBit nicht das gleiche Verkehrsaufkommen erhielt.    

Steigern Sie es Jungs!

Zwillinge

Gemini hat eine großartige Gelegenheit, der Marktbeherrschung von Coinbase einen großen Bissen abzunehmen, aber einige der getroffenen Entscheidungen haben sie zurückgehalten.

  • Gute Plattform und Sicherheit
  • Die Gebühren sind zu hoch
  • Die Überprüfung kann Monate dauern

Kryptos

Gebühren

  • 1% -0% bezogen auf das monatliche Handelsvolumen

Zielmarkt

  • Vereinigte Staaten

Währungen

  • US Dollar

Anzahlung

  • Banküberweisung, ACH

Mann, wünschen wir uns, wir könnten Gemini als die Top-Börse in den Vereinigten Staaten einstufen, aber leider. Gemini hat keine ausreichende Unterstützung, um Konten in Zeiten hoher Nachfrage zu überprüfen. Dieser Autor wartete über 2 Monate, um seinen KYC-Account verifizieren zu lassen, was in jeder Hinsicht eine peinlich schlechte Leistung ist. Die Gebühren steigen zwar gemäß den erreichbaren Volumenzielen ab, beginnen jedoch mit 1% viel zu hoch. Wir haben keine Ahnung, warum sie eine so massive Gebührenerhöhung vorgenommen haben. Die Liquidität ist gesunken, und dies ist möglicherweise sehr stark auf diese beiden Gründe zurückzuführen.

Das ist wirklich eine Schande. Die Gebühren stiegen ungefähr zur gleichen Zeit, als Gemini als Alternative zu Coinbase angesehen wurde. Viele Händler waren und sind äußerst enttäuscht über das Verhalten von Coinbase im Jahr 2017, die Unterstützung einer harten Abzweigung zu einem minderwertigen Protokoll (es brach beim Start zusammen), die Integration dummer Technologien wie Crypto Kitties vor Bitcoin-Skalierungslösungen, die zur Senkung der Gebühren erforderlich sind, und eine Insiderhandelsskandal mit Bitcoin-Bargeld, der zum Absturz kam und wahrscheinlich dazu führte, dass Kunden keine Ahnung hatten, wie viel Geld sie hatten. 

Gemini, die Marke der beliebten Bitcoin-Investoren, der Winklevoss-Zwillinge, hätte von diesen Schwächen profitieren sollen. Sie haben es nicht getan und die Zeit läuft davon. Mehrere von Coinbase angeheuerte PR-Beauftragte werden wahrscheinlich die Empörung lindern, und die Cash App kommt.

Dezentraler Austausch

Bisq

Die Benutzeroberfläche ist großartig, die Plattform macht das, was sie sagt, die aufgeführten Angebote liegen nahe am Marktpreis. Bisq ist sicher, privat und zensurresistent, kann es die Liquidität aufbauen?

  • Anonymität geschützt
  • Guthaben in Ihrer eigenen Brieftasche
  • Handeln Sie direkt mit Kollegen über die außergewöhnliche p2p-Plattform von Bisq

Kryptos

Gebühren

  • 0,2%

Zielmarkt

  • Global

Währungen

  • USD, EUR, GBP, AUD, CAD, CHF, INR, SEK

Anzahlung

  • Banküberweisung, SEPA, Interac, OKPay, Perfect Money, Skrill, Sofort

Willst du Anonymität? Dann ist Bisq die beste Wahl. Bisq ist die Localbitcoins der nächsten Generation, eine völlig anonyme und dezentrale Online-Börse. Localbitcoins waren eine äußerst beliebte Option für den US-Bitcoin-Handel, bis Undercover-Cops anfingen, Verkäufer zu treffen und sie ins Gefängnis zu bringen.  

Mit Bisq müssen Sie sich nicht treffen. Fügen Sie Ihr Bankkonto oder die von Ihnen bevorzugte Zahlungsoption zur Plattform hinzu und geben Sie Ihr Gebot für Bitcoin als Prozentsatz des geltenden Kurses ab. Verkäufer, machen Sie genau das Gleiche auf der anderen Seite. Oder Sie können einfach vorhandene Aufträge mit der integrierten Schiedsgerichtsmethode von Bisq ausführen, um Betrug zu verhindern.

Die Gebühr beträgt 2% und das Volumen steigt stetig. Die Münze wird an Ihre externen Geldbörsen gesendet. Verkäufer müssen jedoch die zum Ausführen von Bestellungen erforderliche Münze in ihrer Bisq-Geldbörse aufbewahren, die weiterhin auf der Client-Seite generiert und nirgendwo auf den Servern von Bisq gespeichert wird.

Dieses Produkt ist äußerst attraktiv für diejenigen, die ihre Münze nicht gerne an Depotbörsen anvertrauen, sowie für diejenigen, die so viel Anonymität wie möglich wünschen.   

Bitte nur Bargeld

BitQuick

BitQuick ist eine Plattform, um Bitcoin mit Bargeld per Bankeinzahlung oder in bestimmten Geschäften zu kaufen.

  • Kaufen und verkaufen Sie Bitcoin mit Bareinzahlungen direkt auf das Bankkonto des Verkäufers
  • Für die Verwendung des Produkts ist ein Lichtbildausweis erforderlich
  • Gute Erfolgsbilanz bei der Erleichterung dieses Bareinzahlungsmodells

Kryptos

Gebühren

  • 2% für den Käufer

Zielmarkt

  • Vereinigte Staaten

Währungen

  • US Dollar

Anzahlung

  • Kasse

Bitquick ist ein großartiges kleines Produkt, das auf die reine Bargeldnische ausgerichtet ist. Die Plattform erleichtert wie Bisq Peer-to-Peer-Transaktionen. Der Unterschied besteht darin, dass Bitquick ausschließlich aus Bargeld besteht und der Käufer eine Bareinzahlung auf das Bankkonto des Verkäufers vornehmen muss.  

Das Auftragsbuch zeigt den Betrag, den Preis und die Bank jedes Verkäufers an. Sobald der Käufer das Angebot ausgewählt hat, wird er angewiesen, den Betrag auf eine bestimmte Bankkontonummer einzuzahlen. Danach muss ein Einzahlungsbeleg zur Bestätigung hochgeladen werden. In der Zwischenzeit wird eine Verkäufermünze von bitquick in einem Treuhandkonto aufbewahrt und freigegeben, sobald der Verkäufer den Erhalt des Bargeldes bestätigt.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me