day-Trading

Kryptowährung ist digitales Geld, das in den letzten Jahren als spekulativer Vermögenswert bei Anlegern immer beliebter wurde. Es ist eine virtuelle und dezentrale Währung, die als Tauschmittel verwendet werden kann. Viele Kryptowährungen sind in den letzten Jahren aufgetaucht und haben die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich gezogen. Einige von ihnen sind Ethereum, XRP, Litecoin und NEO. Viele Unternehmen wie IBM, Microsoft und Square akzeptieren diese Kryptowährungen inzwischen als Zahlungsmethode. Darüber hinaus planen andere Unternehmen wie Tesla, beliebte Kryptos wie Bitcoin als Zahlungsmethode zu akzeptieren.

Diese Kryptowährungen sind aufgrund ihrer hohen Volatilität und ihres dezentralen Charakters zu einem Grund zur Besorgnis für die Regierung geworden. Es zieht jedoch weiterhin jedes Jahr eine große Anzahl von Investoren an. Es gibt viele offensichtliche Gründe für diese immense Popularität der Kryptowährung, und einer davon ist die Sicherheit. Viele auf dem Markt erhältliche Geldbörsen für Kryptowährungen sind sehr sicher, und jemand kann nicht in Ihr Konto eindringen und Ihre Bitcoins stehlen.

Warum sollten Sie sich für den Intraday-Handel entscheiden??

Eine der besten Möglichkeiten, in Kryptowährungen zu investieren, ist der Intraday-Handel. Intraday-Handel bezieht sich auf eine Handelsstrategie, bei der die Anleger die Vermögenswerte am selben Tag kaufen und verkaufen. Diese Art des Handels ist bei Aktienhändlern mit dem Aufkommen schneller, bequemer und billigerer Online-Broker äußerst beliebt geworden. Es gibt viele gute Gründe, sich für den Intraday-Handel mit Kryptowährungen zu entscheiden. Der Wert von Kryptowährungen wird basierend auf der globalen Nachfrage und dem globalen Angebot bestimmt. Intraday-Handel reduziert also das Risiko, dass Sie Ihre Übernachtung durch die Marktaktionen von Händlern auf der anderen Seite der Welt verlieren.

Darüber hinaus erfordert diese Art des Handels, dass ein Händler über gute Grundkenntnisse über die Vermögenswerte und den Markt selbst verfügt. Ein weiterer großer Vorteil ist die höhere Rendite in Kombination mit einem effektive Handelsstrategie. Abgesehen davon gilt der Markt für Kryptowährungen wie Ethereum und Bitcoin als unreif. Obwohl es viele erfahrene Investoren auf dem Markt gibt, gibt es viele Leute, die neu im Kryptowährungshandel sind. Im Gegensatz zu den Aktienmärkten wird es aufgrund seiner Unreife viel schwieriger, den Kryptowährungsmarkt vorherzusagen. Der Intraday-Handel ermöglicht es den Händlern daher, nur für einen bestimmten Zeitraum während des Tages zu investieren und die Aktie zu verkaufen, nachdem das Ziel erreicht wurde.

So wählen Sie Kryptowährung für den Intraday-Handel aus?

Die erste Frage eines jeden Anfängers ist wie man Krypto für den Tageshandel auswählt? Wenn Sie ein Anfänger sind, kann es eine schwierige Aufgabe sein, Kryptowährung für den Tageshandel auszuwählen. Es gibt viele Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie eine Kryptowährung für den Handel auswählen. Obwohl wir bereits einige der besten Kryptowährungen wie Bitcoin haben, die wir für den Tageshandel verwenden können. Die Marktsituation ändert sich jedoch tendenziell im Laufe der Zeit, und eine Kryptowährung kann nach einem langen Aufwärtstrend auch einen Abwärtstrend verzeichnen. Für Tageshändler ist es noch wichtiger zu wissen, dass der Preis für Kryptowährungen an verschiedenen Tagen unterschiedliche Trends erkennen kann.

Befolgen Sie die Indikatoren: Marktindikatoren helfen Händlern, die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit zu treffen. Ein Intraday-Händler muss in der Lage sein, die kurzfristigen Preisbewegungen zu überwachen und zu analysieren.

Folgen Sie den Nachrichten: Nachrichten können einen großen Einfluss auf den gesamten Kryptowährungsmarkt haben. Die guten Nachrichten über Kryptowährung können den Wert um ein Vielfaches erhöhen. Schlechte Nachrichten können sich dagegen negativ auf den Kryptowährungspreis auswirken. Eines der jüngsten Beispiele sind die jüngsten Nachrichten über das Tesla-Unternehmen, das 1,5 Milliarden USD in Bitcoin investiert und plant, es als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Elon Moschus unterstützte auch die Idee, in Kryptowährung zu investieren, um die Inflation zu besiegen, anstatt Bargeld zu halten. Dies führte zu einer Wertsteigerung von Bitcoins auf 56000 USD.

Liquidität: Liquidität bezieht sich darauf, wie schnell Sie die Kryptowährung für gesetzliches Zahlungsmittel oder Fiat-Geld kaufen und verkaufen können. Die Liquidität ist ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Eine hohe Liquidität stellt sicher, dass Sie jederzeit Kryptowährungen kaufen oder verkaufen können. Eine hohe liquide Kryptowährung bedeutet auch, dass sie in großen Mengen gekauft und verkauft wird, was bedeutet, dass Sie mit Kryptowährungen handeln können, ohne den Preis zu beeinflussen.

So starten Sie den Handel mit Kryptowährung

HandelQuelle: AdmiralMarkets

Die Aktienmärkte werden in vielen Ländern der Welt von einer Regulierungsbehörde reguliert. Dies ist jedoch bei Kryptowährungen nicht der Fall. Die meisten Kryptowährungen auf dem Markt sind lose reguliert oder haben überhaupt keine Vorschriften. Daher ist es für Neulinge einfacher, in den Markt einzutreten und mit dem Handel zu beginnen. Für einen Händler wird es einfacher, in das zu investieren Aktienmarkt für Intraday-Händler. Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie mit dem Handel mit Bitcoin beginnen, ist eine grundlegende und technische Analyse des Marktes. Fundamentalanalyse bezieht sich auf die Bewertung und Vertrautheit mit der Kryptowährung und dem Markt selbst.

Andererseits bezieht sich die technische Analyse auf die Bewertung des Vermögenswerts und des Marktes unter Verwendung mathematischer und statistischer Faktoren. Zu diesen Faktoren gehören historische Preise der Kryptowährung, aktuelle Markttrends und Muster in der Preisbewegung. Das Erstellen eines Kontos an einer Kryptowährungsbörse ist das nächste, was Sie tun müssen, bevor Sie mit dem Bitcoin-Handel beginnen.

Es gibt viele Kryptowährungsbörsen auf dem Markt, an denen Sie Ihr Konto erstellen und mit dem Handel beginnen können. Einige der besten Kryptowährungsbörsen sind Binance, Coinbase, Cex.io, Kraken usw. Nachdem wir mit unserer grundlegenden und technischen Analyse fertig sind und ein Konto an einer Bitcoin-Börse erstellt haben, können wir mit dem Kryptowährungshandel beginnen.

Fazit

Kryptowährungen sind eines der beliebtesten spekulativen Vermögenswerte der Gegenwart. Kryptowährungen wie Bitcoin haben ihren Wert in weniger als 6 Monaten mehr als verdoppelt und die Aufmerksamkeit von Anlegern auf der ganzen Welt auf sich gezogen. Es ist jedoch wichtig, Grundkenntnisse über den Blockchain-Markt zu haben, bevor Sie mit dem Handel beginnen. Es gibt viele Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie Kryptowährungen für den Tageshandel auswählen. Diese Faktoren sind Trendanalysen nach den Nachrichten und Investitionen in liquide Aktien. Mit einer effektiven Strategie kann der Tageshandel eine höhere Rendite erzielen als andere Anlageformen.

Ausgewähltes Bild: InvestInBlockchain

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me