LastPass

LastPass Password Manager-Überprüfung

Screenshot eines lastpass.com-Seitenabschnitts LastPass’s Homepage

LastPass ist ein beliebter Passwort-Manager, der als Browser-Plugin sowie als eigenständige App für Smartphones, Tablets und PCs verfügbar ist. Es ist sowohl als kostenlose als auch als Premium-Version erhältlich und steht auch Familien, Teams und Unternehmen zur Verfügung. Mit einer robusten Produktsuite scheint es wahrscheinlich für jeden eine LastPass-Version zu geben – aber woher wissen Sie, welche Sie wählen sollen??

Passwort-Manager-Konzept

Der erste Schritt, um dies einzugrenzen, könnte die Frage sein: “Benötige ich einen Passwort-Manager?” Die Antwort auf diese Frage lautet mit ziemlicher Sicherheit “Ja” – und wenn Sie bis jetzt noch nicht darüber nachgedacht haben, sollten Sie es wahrscheinlich sein. Angesichts zunehmender Cybertheft- und Datenverletzungen ist es für Benutzer wichtiger denn je, ihre persönlichen Daten zu schützen.

Abbildung der Internetverbindungen

Weltweit sind Millionen von Geräten online und mit dem Internet verbunden, und Benutzer haben durchschnittlich 200 Online-Konten. Diese Elemente bilden zusammen viele Kennwörter, an die Sie sich erinnern müssen. Eine Möglichkeit, dies zu umgehen, besteht darin, auf allen Websites dasselbe Kennwort oder eine Variation desselben Kennworts zu verwenden. Das ist jedoch eine schreckliche Idee – Hacker, die auf ein Passwort zugreifen, können dann mit diesem Passwort auf zahlreiche Konten zugreifen. Eine der ersten Regeln der Internetsicherheit besteht darin, niemals dasselbe Passwort wiederzuverwenden.

Hier ist a Passwortmanager kommt herein.

Warum einen Passwort-Manager verwenden??

Remote-Datenverwaltung und -speicherung

Passwort-Manager Sie müssen sich nicht mehr Hunderte von Passwörtern merken oder irgendwo ein Blatt Papier aufbewahren, auf dem alle Passwörter notiert sind. Diese werden dann notiert, wenn eine Passwortaktualisierung erforderlich ist. Kennwortmanager bieten im Wesentlichen Zugriff auf sichere Online-Tresore, in denen alle Benutzerinformationen gespeichert sind – Kennwörter, Zahlungsinformationen usw. -, die alle durch ein Hauptkennwort geschützt sind. Auf diese Weise müssen Sie nur ein Kennwort und nicht Hunderte nachverfolgen. Die Verwendung eines Passwort-Managers ist recht einfach – Sie sollten es tun. Dann stellt sich die eigentliche Frage, welche ich verwende und welche Version der von mir ausgewählten ich benötige?

Welches wähle ich??

Screenshot eines lastpass.com-Seitenabschnitts LastPass’s Homepage

Wir hoffen, Ihnen mit LastPass Review dabei zu helfen, das Feld ein wenig einzugrenzen. Es ist in einer kostenlosen Version sowie als erhältlich Premium-Version für 36 US-Dollar pro Jahr (LastPass wirbt für 3 US-Dollar pro Monat, wird jedoch jährlich in Rechnung gestellt.) EIN Familienversion ist auch verfügbar für 4 Dollar im Monat (in Rechnung gestellt mit 48 USD pro Jahr), das 6 individuelle LastPass-Lizenzen anbietet, bei denen jedes Familienmitglied mit einer Lizenz Zugriff auf unbegrenzt freigegebene Ordner mit anderen auf demselben Konto hat. LastPass Families bietet alle Funktionen und Tools eines Premium-Kontos.

Die Unterschiede werden etwas verwirrend. Schauen wir uns zunächst an, wie genau LastPass funktioniert und welche Funktionen es bietet. Wir werden feststellen, was in der kostenlosen Version enthalten ist und was in einer kostenpflichtigen Premium- und / oder Familienversion enthalten ist.

Wie es funktioniert

3D-Rendering von Reihen und Spalten von Stahl-Eisen-Pad-Schlössern mit einem hervorstechenden in glühendem glühendem Metall

Der Schlüssel zur Funktionalität von LastPass ist das Hauptkennwort. Wie bereits erwähnt, erleichtert das Sichern eines Tresors mit einem einzigen Passwort das Leben erheblich, als sich zahlreiche Passwörter merken zu müssen. Das Master-Passwort ist der Schlüssel zum LastPass-Tresor, Hier befinden sich alle anderen Passwörter sowie andere Daten und Informationen Ihrer Wahl. Sie können auf verschiedene Arten auf diesen Tresor zugreifen – entweder online über eine Browsererweiterung, auf Ihrem Smartphone oder Tablet oder für Premium-Benutzer auf einem Windows-Desktop. Die Daten können dann automatisch in ein Formular ausgefüllt werden, oder Sie können sie kopieren und für den Zugriff einfügen, wo immer Sie sie benötigen. Jede dieser Zugriffsmethoden ist an und für sich unglaublich nützlich.

LastPass-Browsererweiterung

Screenshot eines lastpass.com-Seitenabschnitts Die Browser-Erweiterungsseite von LastPass – So funktioniert es


Die LastPass-Passwortbrowser-Erweiterung ist in vielerlei Hinsicht das Rückgrat von LastPass, da die meisten Benutzer beim Online-Surfen im Internet Passwortinformationen eingeben müssen. Es ist auf den meisten Browsern und Plattformen verfügbar – es enthält nicht nur Windows und Mac, sondern auch Linux, das in verfügbar ist Google Chrome, Firefox und Opera für alle drei Plattformen. Für Mac ist es auch verfügbar auf Safari, und es ist für Mac und Windows in der neuen, Chromium-basierten Version verfügbar Microsoft Edge. Für Windows werden auch ältere Versionen von behandelt Internet Explorer und Microsoft Edge.

Screenshot eines lastpass.com-Seitenabschnitts Möglichkeiten, LastPass herunterzuladen

Bei den meisten Browsern kann die Erweiterung über die Erweiterungs- oder Add-On-Galerie des Browsers installiert werden. Sie sind jedoch auch direkt auf der Account Manager-Website von LastPass verfügbar. Es liegt an Ihnen, welche Sie wählen. Die meisten Chrome-Nutzer sind beispielsweise daran gewöhnt, in der Erweiterungsgalerie zu navigieren, während die Navigation in anderen Browsern möglicherweise nicht so klar ist. Wenn Sie jedoch direkt von Ihrem LastPass-Kontomanager installieren, beseitigt LastPass Verwirrung, indem die auf Ihrem Computer installierten Browser erkannt und für jeden Browser ein Link zur Browsererweiterung angeboten wird. Es ist eine nette Geste, die die Dinge noch weiter vereinfacht.

LastPass-Chromverlängerung Chrome-Erweiterung von LastPass

Das Endergebnis der Installation der Browsererweiterung ist ein Menüelement in der Browserleiste, mit dem Sie Kennwörter, Zahlungsinformationen und andere Informationen mit Daten aus dem Tresor füllen können. Sie können dies entweder tun, indem Sie auf das LastPass-Symbol in der Browserleiste oder auf ein LastPass-Symbol klicken, das in den Formularen selbst angezeigt wird.

LastPass füllt auch mehr als nur Passwörter. Eine der besten Funktionen ist die Möglichkeit, Kreditkartenzahlungsinformationen, Bankkonten- und Bankleitzahlen, Adressen und mehr zu speichern und Formulare automatisch auszufüllen, wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden oder in einem Online-Warenkorb auschecken. Mit einem Klick sparen Sie sich den Aufwand, dieselben Informationen immer wieder einzugeben oder durch endlose Dropdown-Menüs zu scrollen. (Wie bei den Kennwortinformationen scheinen bestimmte Websites besser zu funktionieren als andere, aber die Option zum Kopieren / Einfügen ist auch immer in der Menüleiste verfügbar.)

Desktop und Mobile

Screenshot eines lastpass.com-Seitenabschnitts LastPass’s Homepage

Ebenfalls erhältlich sind Desktop- und mobile Apps. Die mobilen Apps sind für Smartphones und Tablets sowohl für Apple iOS als auch für Android verfügbar und in der kostenlosen Version enthalten. Die Premium-Version von LastPass enthält LastPass für Anwendungen. Dies funktioniert auf Windows-Computern und ermöglicht das automatische Ausfüllen von Anwendungen sowie das Starten der Anwendungen direkt über das Taskleistensymbol. Für Windows-Benutzer allein macht dies die Premium-Version von LastPass lohnenswert, da es eine reibungslose Erfahrung ist und viele Aktivitäten vereinfacht, die andernfalls viel Suche nach Kennwörtern erfordern könnten. Beispielsweise haben Sie Ihr Google Mail-Kennwort geändert und müssen es erneut ändern -Geben Sie es auch in die Desktop-Version von Outlook ein.

Der Bunker

Screenshot eines lastpass.com-Seitenabschnitts LastPass’s Vault-Seite

Unabhängig davon, auf welcher Plattform oder Methode Sie darauf zugreifen, führen alle Straßen in LastPass zurück zum Tresor. So wie es sich anhört, speichert LastPass im Tresor alle Ihre wertvollen Informationen. Es enthält Passwörter, Banknoten, Bankkarten, Bankkontoinformationen und mehr.

Screenshot der Premium-Funktionen von lastpass.com Premium-Funktionen von LastPass

Mit der Premium-Version von LastPass sind Sie auf dem Laufenden 1 GB der sicheren Aufbewahrung von Dokumenten für Gegenstände wie Führerscheine, Pässe und andere wichtige Dokumente. Dies ist ein großartiges Extra für Premium-Benutzer, da es ein sicherer Speicherort für diese Arten von Dokumenten ist, die Sie im Auge behalten möchten. Oft benötigen Sie beispielsweise beim Ausfüllen von Kreditanträgen eine Kopie Ihres Führerscheins . Es ist großartig, eine Kopie davon zur Hand zu haben und sie nicht jedes Mal scannen und speichern zu müssen – aber Sie möchten diese Art von persönlich identifizierbaren Informationen nicht an einem ungesicherten Cloud-Speicherort aufbewahren.

Sicherheitsalgorithmen und Verschlüsselung

Screenshot eines lastpass.com-Seitenabschnitts Sicherheitsbereich von LastPass

Im Tresor gespeicherte Dateien werden zusammen mit den Passwörtern und Notizen verschlüsselt. LastPass implementiert AES-256-Bit-Verschlüsselung mit PBKDF2 SHA-256 und gesalzene Hashes, die Sicherheit in der Cloud gewährleisten. Das Hauptkennwort generiert einen eindeutigen Verschlüsselungsschlüssel für den Zugriff auf den Tresor.

Multifaktor-Authentifizierung

Screenshot eines lastpass.com-Seitenabschnitts Sicherheitsbereich von LastPass

Eine der besten und wichtigsten Funktionen von LastPass ist die Multifaktorauthentifizierung. Dies ist eine zusätzliche Sicherheitsebene, die einen zweiten Schritt erfordert, bevor Sie auf Ihr Konto zugreifen können. Die Multifaktorauthentifizierung wird heutzutage von den meisten Sicherheitsexperten empfohlen, da selbst das beste und komplexeste Kennwort Hacking oder Diebstahl ausgesetzt ist. Durch Aktivieren der Multifaktorauthentifizierung können Sie Ihr LastPass-Konto und alle wertvollen Daten im Tresor vor Hackern, Datenverletzungen, Keyloggern und anderen Bedrohungen schützen.

Aktivieren Sie die Multifaktorauthentifizierung für das LastPass-Konto Aktivieren Sie die Multifaktorauthentifizierung für das LastPass-Konto

Um die Multifaktorauthentifizierung zu aktivieren, rufen Sie einfach das Menü Kontoeinstellungen auf und wählen Sie die Registerkarte Multifaktoroptionen. Hier sehen Sie eine Liste der verfügbaren Optionen. Für kostenlose Benutzer stehen folgende Optionen zur Auswahl LastPass-Authentifikator, Google-Authentifikator, Microsoft-Authentifikator, Toopher, Duo Security, Transakt, und ein Gitterauthentifizierer. Mit Ausnahme der Grid-Methode senden diese Optionen Push-Benachrichtigungen an Ihr Smartphone, sodass Sie die Anmeldung entweder akzeptieren oder ablehnen oder einen einmaligen Code generieren können, den Sie dann in LastPass eingeben können. Die Grid-Multifaktor-Authentifizierung ist für diejenigen gedacht, die ihre Telefone oder andere mobile Geräte nicht verwenden möchten. Diese Benutzer können ein Blatt Papier drucken, auf dem bestimmte übereinstimmende Werte von LastPass beim Anmelden nachgeschlagen werden.

Alternativen für Yubikey

Die Premium-Version von LastPass bietet zwei wichtige Optionen für die Multifaktorauthentifizierung. Eines davon ist das Verwendung von Yubicos Yubikey. Entwickelt als besonders sichere Authentifizierungsoption Yubikey ist ein kleines, nicht hackbares Gerät, das durch Einsetzen in einen Computer oder durch NFC-Technologie auf einem Telefon verwendet werden kann. Es bietet Premium-Benutzern ein zusätzliches Maß an Flexibilität und Sicherheit.

Alle Yubikeys im Vergleich

YubiKey 5ci

YubiKey 5Ci

  • Am besten für Mac-Benutzer
  • USB-C- und Lightning-Anschluss
  • Wasserdicht und bruchsicher

KAUFE JETZT YubiKey 5c

YubiKey 5C

  • Am besten für Mac-Benutzer
  • USB-C-Anschluss
  • Sie können 20 US-Dollar sparen, wenn Sie den Blitzanschluss nicht benötigen

KAUFE JETZT Sicherheitsschlüssel NFC

Sicherheitsschlüssel NFC

  • Am besten für Nicht-LastPass-Benutzer
  • Budget-Version des 5 NFC
  • Am besten für Benutzer, die nicht viel ausgeben können

KAUFE JETZT yubikey fips serie

YubiKey FIPS-Serie

  • Am besten für Bundesangestellte und Bauunternehmer
  • Erfüllen Sie die höchste Authentifizierungsstufe aus den neuesten FIPS-Richtlinien
  • Ist in allen Versionen verfügbar, die der YubiKey ist

KAUFE JETZT REVIEW LESEN

Die andere Multifaktor-Authentifizierungsmethode, die LastPass Premium-Benutzern zur Verfügung steht, ist die Authentifizierung per Fingerabdruck / Smartcard. Durch die Unterstützung von Windows Biometric Framework sowie einiger anderer Fingerabdruckleser können Sie sich mit Ihrem Fingerabdruck in Ihrem Tresor anmelden, anstatt das Hauptkennwort einzugeben.

Screenshot eines lastpass.com-Seitenabschnitts Support-Seite von LastPass

LastPass weist darauf hin, dass dies auch für die erneute Eingabe von Kennwörtern funktioniert, was viel Zeit sparen kann, da es eine gute Sicherheitspraxis ist, die erneute Eingabe des Hauptkennworts zu verlangen, um Zugriff auf bestimmte Bereiche im Tresor zu erhalten, z. B. Guthaben Karteninformationen.

Weitere Premium-Vorteile

Buchstaben, die das Wort bilden, profitieren

Wir haben einige Unterschiede zwischen der kostenlosen und der Premium-Version von LastPass festgestellt, insbesondere der Windows-Desktop-App (LastPass for Applications) und 1 GB sicheren Dokumentenspeicher. Zu den weiteren Vorteilen gehört das Eins-zu-Viele-Teilen, wodurch es einfach ist, ein sicheres Element für eine Gruppe von Personen freizugeben (die kostenlose Version bietet das Teilen von Elementen mit nur einer anderen Person)..

Screenshot von lastpass.com LastPass-Notfallzugriffsfunktion

Der Notfallzugriff ist ebenfalls eine Premium-Funktion. Sie können die E-Mail-Adresse einer vertrauenswürdigen Person angeben, um Zugriff auf Ihren Tresor zu erhalten. Der Kontakt muss den Zugriff anfordern, den Sie innerhalb einer bestimmten Wartezeit ablehnen können. Beispielsweise kann mein Notfallkontakt den Zugriff anfordern. Wenn ich ihn nicht innerhalb eines dreistündigen Fensters ablehne, kann er meinen Tresor hinzufügen zu seinem LastPass-Konto. Dies ist ein wesentliches Merkmal, da die Notwendigkeit zu handhaben digitales Leben – Passwörter und dergleichen – nach dem Tod ist in diesem digitalen Zeitalter immer kritischer geworden.

Schließlich erhalten Premium-Benutzer Zugriff auf vorrangigen technischen Support – Supportanfragen von Premium- und Familienmitgliedern stehen ganz oben in der Warteschlange.

Sie benötigen einen Passwort-Manager

Datenschutzillustration

Wenn Sie vorher nicht überzeugt waren, stellen Sie jetzt hoffentlich fest, dass Sie definitiv einen Passwort-Manager benötigen, und Sie müssen einfach entscheiden, welcher. Wir können LastPass auf jeden Fall empfehlen – es ist einfach zu bedienen, intuitiv und seine Sicherheitsmerkmale Treffen Sie eine solide Wahl. Bei der Entscheidung zwischen der kostenlosen und der Premium-Version kommt es darauf an, welche Funktionen wichtig sind. Für Windows-Benutzer ist die LastPass for Applications-Funktion allein ein Kinderspiel. Selbst wenn Sie einen Mac verwenden, ist die Notfallzugriffsfunktion ein zwingender Grund, für die Premium-Version zu bezahlen. Die 1 GB sicherer Speicher und zusätzliche Multifaktor-Authentifizierung Optionen sind Boni; Der Preis für Premium ist so niedrig, dass sich einer davon lohnt.

Screenshot von lastpass.com LastPass – Millionen vertrauen

Das Feld der Passwortmanager ist breit gefächert und wir hoffen, dass wir Ihnen bei dieser Überprüfung des Passwortmanagers dabei geholfen haben, es einzugrenzen. Fazit: LastPass ist einer der bekanntesten Namen im Bereich Passwort-Manager und die Premium-Version ist für fast jeden eine ausgezeichnete Wahl.

Bewertung

Endgültiges Urteil

Unsere Bewertung

9.3

Besucherseite

FAQ

Was ist Passwortverwaltung??

Die Kennwortverwaltung ist eine Reihe von Grundsätzen und Best Practices für Benutzer, während Kennwörter auf effiziente Weise gespeichert und verwaltet werden, um Kennwörter zu sichern und unbefugten Zugriff zu verhindern.

Warum ist die Passwortverwaltung wichtig??

Mit dem Passwort-Manager können Sie Ihre Passwörter schützen, indem Sie für jedes Konto ein anderes zufälliges Passwort verwenden – mindestens einmal, wenn Sie alle Ihre alten wiederverwendeten Passwörter ersetzt haben.

So wählen Sie einen Passwort-Manager?

Bei der Auswahl eines Passwort-Managers müssen Sie nach einigen Merkmalen suchen: einem Zufallspasswortgenerator, einem sicheren passwortgeschützten „Tresor“, Ende-zu-Ende-verschlüsselt, in aktiver Entwicklung, geprüft von unabhängigen Forschern. sollte Erweiterungen für gut verwendete Browser unterstützen.

Sind Passwortmanager wirklich sicher??

Passwortmanager ermutigen Benutzer, ein gutes Sicherheitsprinzip zu praktizieren: ein eindeutiges, langes und komplexes Passwort.

Was ist, wenn mein Passwort-Manager gehackt wird??

Wenn Hacker alle Daten erhalten, über die der Passwort-Manager verfügt, müssen sie immer noch jedes mögliche Passwort für Ihre Daten ausprobieren, um festzustellen, ob es funktioniert, da die Hacker nur eine Reihe von verschlüsselten Passwörtern sehen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map