Wie und wo Ripple (XRP) kaufen | Ratgeber für Anfänger

Ripple zu kaufen ist nicht anders als andere Kryptowährungen zu kaufen. Der Vorgang ist recht einfach, unterscheidet sich jedoch je nach dem Austauschdienst, den Sie verwenden möchten.

Und diese Wahl hängt von der Verfügbarkeit und den Gebühren ab. Während eine Börse möglicherweise niedrigere Gebühren als andere hat, ist sie in Ihrem Land möglicherweise nicht verfügbar.

Sehen wir uns also 4 der beliebtesten Krypto-Austauschdienste an und sehen, welche Optionen verfügbar sind.

So kaufen Sie Ripple auf Coinbase

Wenn es um Krypto-Austausch geht, Coinbase ist die Anlaufstelle für viele Benutzer.

Um Ripple (XRP) über Coinbase zu kaufen, müssen Sie sich zunächst für ein Konto anmelden. Dies dauert nicht länger als 2 Minuten. Sie müssen dann eine Zahlungsmethode mit Ihrem Konto verknüpfen und zwischen PayPal, Euro-Bankkonto, Kredit- / Debitkarte wählen.

Wenn Sie alles eingerichtet haben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Handeln“ und wählen Sie die Kryptowährung aus, die Sie kaufen möchten, sowie den Betrag.

Darüber hinaus können Sie auch zur Ripple-Seite gehen und über das Widget auf der rechten Seite des Bildschirms kaufen.

Coinbase-Handelsgebühren

Für Kauf- / Verkaufstransaktionen berechnet Coinbase einen Spread von rund 0,50%. Dies kann jedoch in Abhängigkeit von den Preisschwankungen dieser Währung unterschiedlich sein.

Darüber hinaus berechnen sie eine Coinbase-Gebühr, die je nach Region, Produktmerkmal oder Zahlungsart entweder pauschal oder variabel sein kann. Die Pauschalgebühren betragen:

  • Wenn der Gesamttransaktionsbetrag 10 USD oder weniger beträgt, beträgt die Gebühr 0,99 USD.
  • Wenn der gesamte Transaktionsbetrag mehr als 10 USD, jedoch weniger als oder gleich 25 USD beträgt, beträgt die Gebühr 1,49 USD.
  • Wenn der Gesamttransaktionsbetrag mehr als 25 USD, jedoch weniger als oder gleich 50 USD beträgt, beträgt die Gebühr 1,99 USD.
  • Wenn der Gesamttransaktionsbetrag mehr als 50 USD, jedoch weniger als oder gleich 200 USD beträgt, beträgt die Gebühr 2,99 USD.

Wie kaufe ich XRP auf Kraken

Der Kauf von Ripple bei Kraken beginnt genau wie bei jedem anderen Austausch – Sie müssen sich für ein Konto anmelden. Der Anmeldevorgang ist einfach, aber Sie müssen Ihr Konto überprüfen, um mit dem Handel beginnen zu können.

In Kraken können Sie aus drei Kontotypen auswählen: Starter, Intermediate und Pro. Ein Starterkonto wird im Allgemeinen empfohlen und fragt nur nach einem vollständigen Namen, einer E-Mail-Adresse, einer primären Adresse und einer Telefonnummer.

Die Kontotypen unterscheiden sich in Bezug auf Handelslimits und bereitgestellte Funktionen. Wenn Sie jedoch kein engagierter Investor oder ein großes Unternehmen sind, erfüllt ein Starterkonto seinen Zweck.

Nachdem Sie Ihren Kontotyp ausgewählt haben, müssen Sie zur Einzahlung lediglich zur Registerkarte “Finanzierung” wechseln. Hier können Sie zwischen Fiat-Währungen (USD, EUR oder GBP) und Kryptowährungen (BTC, ETH, LTC, XRP oder USDT) wählen. Wählen Sie die gewünschte aus, klicken Sie auf “Einzahlung” und los geht’s.

Sobald Ihr Guthaben verfügbar ist, wechseln Sie zur Registerkarte „Handel“ und wählen Sie das Handelspaar aus, das Sie verwenden möchten (XRP / XBT, XRP / EUR usw.)..

Kraken Handelsgebühren

Kraken erhebt eine Gebühr, wenn die Bestellung ausgeführt wird (mit der Bestellung eines anderen Benutzers abgeglichen). Diese Gebühr kann zwischen 0% und 0,26% des Gesamtwerts der Bestellung liegen und hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Das Kryptowährungspaar, das gehandelt wird;
  • Ihr 30-Tage-Handelsvolumen in USD;
  • Ob Ihre Bestellung Hersteller oder Abnehmer ist.

Wenn Sie mit Hebel handeln, fallen zusätzlich zwei weitere Gebühren an:

  • Margin Eröffnungsgebühr;
  • Margin-Rollover-Gebühr.

So kaufen Sie Ripple on Binance

Binance ist eine weitere sehr beliebte Krypto-Börse, die fast weltweit verfügbar ist und einige der niedrigsten Transaktionsgebühren für Krypto-zu-Krypto-Transaktionen hat.

Das bedeutet, dass Sie zum Kauf von XRP auf Binance im Allgemeinen eine andere Kryptowährung benötigen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass keine Zahlungen in USD / EUR akzeptiert werden. Fiat-Transaktionen sind auch auf Binance verfügbar, haben jedoch höhere Gebühren als Kryptotransaktionen.

Um mit Binance zu handeln, benötigen Sie zunächst ein Konto. Der Anmeldevorgang ist schnell, da Sie nach der Anmeldung lediglich eine E-Mail-Adresse, ein Kennwort und eine E-Mail-Bestätigung angeben müssen. Sie können 2FA auch mithilfe von Google / SMS aktivieren, um die Sicherheit zu verbessern. Der Schritt ist jedoch nicht erforderlich.

Wenn Sie jedoch Kryptowährung erwerben möchten, müssen Sie bei Binance die KYC-Überprüfung abschließen, die über Ihre Kontoeinstellungen erfolgen kann.

Einzahlung auf Binance

Wenn Sie Ripple mit Kryptowährung kaufen möchten, müssen Sie zu Ihrer Brieftasche gehen, “Einzahlung” auswählen und die Währung auswählen, in der Sie einzahlen möchten. Sobald Sie die Kryptowährung ausgewählt haben, wird die Adresse angezeigt.

Sie können Ihre Währung von einer Brieftasche wie Coinbase an die auf Binance angezeigte Adresse senden. Die Münzen werden nach den erforderlichen Netzwerkbestätigungen auf Ihrem Konto hinterlegt.

Wenn Sie EUR ausgewählt haben, müssen Sie den KYC-Prozess abschließen. Nach Abschluss können Sie eine Einzahlung vornehmen mit:

  • Advcash Wallet;
  • Bankkarte (Visa oder Mastercard);
  • Perfektes Geld;
  • Epay Wallet;
  • Zahler;
  • FasaPay.

Nachdem Ihre Münzen eingezahlt wurden, müssen Sie in Ihrer Brieftasche auf die Seite „Exchange“ gehen und nach Ripple (XRP) suchen, auf Trade klicken und das Handelspaar auswählen, das Sie verwenden möchten. Wenn Sie beispielsweise BTC hinterlegt haben, müssen Sie das XRP / BTC-Paar auswählen.

Sie werden auf eine ähnliche Seite weitergeleitet, und Sie können die Widgets unten rechts verwenden, um XRP zu kaufen oder zu verkaufen.

Binance bietet zwei Kaufmethoden an – eine Market Order oder eine Limit Order.

Die Marktreihenfolge wird Anfängern empfohlen. Auf diese Weise können Sie die Menge an XRP eingeben, die Sie zum aktuellen Kurs kaufen möchten.

Mit der Limit Order können Sie den Preis auswählen, zu dem Sie die Währung kaufen möchten. Sobald der Preis diesen Preis erreicht, wird die Bestellung automatisch abgeschlossen.

Binance XRP Handelsgebühren

Binance verfügt über ein variables Handelsgebührensystem, das Ihr Handelsvolumen in den letzten 30 Tagen bewertet und Ihnen eine Handelsstufe zuweist. Alle Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Alle Einzahlungen auf Binance sind kostenlos. Auszahlungen haben jedoch einen festen Kurs, der auf der Kryptowährung basiert, die Sie verwenden möchten.

So kaufen Sie Ripple mit Bitstamp

Um Ripple on Bitstamp zu kaufen, müssen Sie sich für ein Konto anmelden und die KYC-Überprüfung abschließen. Sie können zwischen einem persönlichen oder einem Unternehmenskonto wählen.

Nachdem der Anmeldevorgang abgeschlossen ist, müssen Sie nur noch in den Bereich „Einzahlung“ gehen und Ihre bevorzugte Währung auswählen, um Geld einzuzahlen. Sie können mit SEPA, einer internationalen Überweisung, einzahlen oder direkt mit einer Kreditkarte einkaufen. Darüber hinaus können Sie mit Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin, Ripple oder Ethereum einzahlen.

Abhängig von Ihrer Einzahlungsart wird Ihr Guthaben nach Bestätigung auf Ihrem Konto verfügbar sein.

Um Ripple (XRP) zu kaufen, gehen Sie zum Abschnitt Kaufen / Verkaufen, wählen Sie das Kryptowährungspaar aus, das Sie verwenden möchten, und geben Sie die Bestellung auf. Bitstamp bietet 3 Handelspaare, die Sie verwenden können – XRP / EUR, XRP / USD und XRP / BTC. Nachdem Sie das Handelspaar ausgewählt haben, müssen Sie eine der 4 verfügbaren Arten von Aufträgen auswählen:

  • Sofortige Bestellung;
  • Limit Order;
  • Marktordnung;
  • Bestellung beenden.

Geben Sie abschließend den Betrag ein, den Sie kaufen möchten, und senden Sie die Bestellung ab.

Bitstamp-Handelsgebühren

Für alle Handelspaare hat Bitstamp eine variable Handelsgebühr, die auf Ihrem 30-Tage-Handelsvolumen in USD basiert. Wenn Ihr Handelsvolumen weniger als 10.000 USD beträgt, beträgt die Handelsgebühr 0,50%.

Darüber hinaus fallen für Bitstamp je nach verwendeter Zahlungsart verschiedene Handelsgebühren an. Diese können entweder fest (3,00 EUR für SEPA-Auszahlungen) oder variabel (5% für jeden Kreditkartenkauf) sein..

Abschließende Gedanken

Wie wir am Anfang des Artikels erwähnt haben, ist der Kauf von Ripple ziemlich zugänglich.

Sie können Debit- oder Kreditkarten, Banküberweisungen oder Überweisungen, PayPal oder Kryptowährungen verwenden, um mit dem Handel mit XRP zu beginnen. Viele der genannten Austauschplattformen verfügen auch über mobile Apps, sodass der Kauf von Ripple sowohl für Desktop- als auch für mobile Benutzer zugänglich ist.

Welligkeit ist eine Altmünze mit einem sehr hohen Potenzial und einer hohen Skalierbarkeit, die häufig tausend Transaktionen pro Sekunde übersteigt. Es wird allgemein für alle wichtigen Krypto-Austauschdienste akzeptiert, und zukünftige Pläne beinhalten die Zusammenarbeit mit Banken und großen Institutionen.

Insgesamt lohnt es sich, Ripple im Auge zu behalten, da die Akzeptanz langsam aber sicher zunimmt.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map