Nachdenken über das erste Halbjahr 2018 & Besser bauen

Hier ein ungefilterter Blick auf das erste Halbjahr 2018 – sowohl auf die Fortschritte, die wir gemacht haben, als auch auf die Rückschläge, die wir hatten, und auf das, was Sie von uns in Zukunft erwarten können.

Nachdenken über das erste Halbjahr 2018

Der Gründer von LinkedIn, Reid Hoffman, hat einmal bemerkt, dass das Bauen eines Startups dem Springen von einer Klippe und dem Zusammenbau eines Flugzeugs auf dem Weg zum Boden sehr ähnlich ist.

Bei der Montage dieses Flugzeugs hatten wir einige Rückschläge, aber wir sind immer noch weit davon entfernt, den Boden zu treffen.

Im Nachhinein gibt es einige wichtige Dinge, die wir in der ersten Hälfte des Jahres 2018 besser hätten machen können. Wir haben aus diesen Fehlern gelernt und Schritte unternommen, um die zweite Hälfte des Jahres 2018 zu einer großen Herausforderung für die CoinFi-Plattform zu machen.

Ein besseres CoinFi bauen

Nach unserem ICO hatten wir eine ehrgeizige Roadmap. Wir haben hart gearbeitet, um diese Roadmap umzusetzen, aber wir haben auf dem Weg einige Fehleinschätzungen vorgenommen.

Also, was haben wir falsch gemacht??

Wir haben versucht, zu viele Funktionen zu schnell und mit einem zu kleinen Team zu erstellen. Stattdessen hätten wir mehr Zeit in die Rekrutierung von Talenten und den Aufbau der richtigen Dateninfrastruktur investieren sollen, auch wenn dies eine Verzögerung des ersten Beta-Starts bedeutete.

Aufgrund unserer Fehleinschätzung war die Beta vom 6. April (gelinde gesagt) nicht besonders beeindruckend, und wir mussten viele Abstriche machen, um die Frist einzuhalten. Dies führte zu einem enttäuschenden Produkt, selbst für eine Beta, sowie zu Code und Infrastruktur, die wir wegwerfen mussten.

Wir mussten im Wesentlichen nach dem 6. April umbauen und unseren Entwicklungszeitplan um einige Monate zurücksetzen.

Es gab auch Auswirkungen. Da wir uns ausschließlich auf den Versand von Produkten mit begrenzten Ressourcen konzentrierten, haben wir nicht genug Zeit darauf verwendet, die Community einzubeziehen und die Marketing-Begeisterung aufrechtzuerhalten, die wir während des ICO aufgebaut haben.

Wir haben letzten Monat erwähnt, dass wir im Juni mit der Einführung von Advanced Token Metrics und der neuen verbesserten Datenpipeline beginnen werden. Es sieht jetzt so aus, als würden diese Funktionen erst im dritten Quartal ausgeliefert.

Nachdem dies gesagt ist, sind die Dinge wieder auf dem richtigen Weg und sehen für das dritte Quartal gut aus. Wir haben uns die Zeit genommen, ein talentiertes Kernteam für Datenentwicklung und Webentwicklung zusammenzustellen, das unsere Roadmap umsetzen, bessere Entwicklungsprozesse etablieren und sich darauf konzentrieren kann, jeweils eine wichtige Produktinitiative einzuführen.

In Zukunft setzen wir uns auch dafür ein, die Kommunikation des CoinFi-Kernteams zu verbessern – insbesondere in Bezug auf Produkt- und Entwicklungszeitpläne.

Was hält die Zukunft für das COFI-Token bereit??

Die Nachfrage nach dem COFI-Token hat im Einklang mit dem breiteren Makroumfeld: einem rückläufigen Kryptomarkt einen Einbruch erlitten.

Seien Sie versichert, wir sind immer noch sehr gespannt auf die Zukunft der CoinFi-Plattform und unsere Vision für das COFI-Token. Wir führen neue Funktionen wie CoinFi News ein, die Echtzeitbenachrichtigungen enthalten, wenn heiße neue ICOs auf eine Vermittlungsstelle treffen. Dies basiert auf der Infrastruktur, die wir bereits für die Verbindung mit Vermittlungsstellen aufgebaut haben.

Wir sind der festen Überzeugung, dass unser Fokus auf den Aufbau eines großartigen Teams, die Bereitstellung eines wertvollen Produkts, die Bereitstellung eines starken Token-Utility-Modells, das durch Crowdsourcing mit Zugangsmöglichkeiten und Token-Anreizen verankert ist, sowie unser erneutes Engagement für das Wachstum der CoinFi-Community die Nachfrage ankurbeln werden für das COFI-Token.

Bewerben Sie sich für die Closed Beta von CoinFi News

Wir haben gerade die Registrierung für die Closed Beta von CoinFi News eröffnet. Dies ist die überarbeitete Nachrichten-Engine, die den Proof of Concept ersetzen wird, den wir während der Beta vom 6. April veröffentlicht haben.

Beta-Tester von CoinFi News werden frühzeitig auf diese neue Funktion zugreifen können und wichtige Benutzer-Rückmeldungen geben, die die Produktentwicklung leiten. Sie werden direkt mit dem Produktteam interagieren, um das perfekte Tool für Krypto-Investoren wie Sie zu entwickeln.

Es sind nur 500 Plätze für die breite Öffentlichkeit verfügbar (Sie können die Warteliste nach oben verschieben, indem Sie Freunde empfehlen), obwohl Benutzer, die während des ICO auf die Whitelist gesetzt wurden, automatisch Zugriff erhalten.

Sie können dazu beitragen, CoinFi News bekannt zu machen, indem Sie sich hier als Beta-Tester bewerben und Ihren Empfehlungslink teilen.

Lassen Sie Ihre Mitinvestoren wissen, warum Sie von CoinFi News begeistert sind!

Neue Datenpipeline

Wir integrieren die neue Datenpipeline in die CoinFi-Plattform, liegen jedoch einige Wochen hinter dem Zeitplan zurück. Es wird derzeit in unserer Staging-Umgebung getestet.

Was bedeutet dies für die Plattform, wenn die neue Pipeline live geht??

Derzeit haben wir 1971 Münzen und ICOs in unserer Datenbank, und wie einige von Ihnen betont haben, ist ein guter Teil der Daten unvollständig oder veraltet. Sobald die neue Datenpipeline eingerichtet ist, werden in unserer Datenbank mehr als 5000 Münzen und ICOs mit genauen, regelmäßig aktualisierten Daten und detaillierten Informationen angezeigt.

Mit dem Start unserer neuen Datenpipeline erhält CoinFi die größte Münzdatenbank & ICOs auf dem Markt.

Es wird auch eine neue und verbesserte Benutzererfahrung bieten. Hier ist eine kurze Vorschau:

Der CoinFi Podcast

Warum ein Podcast? Wir haben viele zufällige Gespräche über Krypto im Büro und wir dachten, es wäre interessant, einfach auf die Aufnahmetaste zu klicken und diese Gespräche mit der CoinFi-Community zu teilen.

Die Idee ist, dass Sie im CoinFi-Büro eine Fliege an der Wand sein können. Wir möchten, dass sich der Podcast so anfühlt, als würden Sie ein ungezwungenes Gespräch über Krypto unter Freunden mithören.

Wir werden nächste Woche die ersten Folgen veröffentlichen.

Forschung & Analyse

Im Juni haben wir vier eingehende Arbeiten zur Kryptoforschung veröffentlicht & Analyse, die von Social Media, Reddit und unserer eigenen Community viel Anklang gefunden hat.

Während wir uns einige der Nachrichtendaten für CoinFi News angesehen haben, hat unser Chief Data Scientist Alex Svanevik untersucht, wie die Erwähnungen von Nachrichten mit dem Handelsvolumen korrelieren.

Ein weiteres heißes Thema in letzter Zeit sind Austausch-Token. Nach der Veröffentlichung einer Vergleichsstudie zu Binance-, Huobi- und KuCoin-Token erhielt Alex viele Anfragen, zusätzliche Austausch-Token abzudecken. Hier ist eine eingehende Studie zu 11 Krypto-Austausch-Token, sortiert nach TVEV-Verhältnis.

Das ist noch nicht das Ende der Serie. Wir werden dezentrale Austausch-Token in einem kommenden Analysestück bewerten, also bleiben Sie dran.

Wir haben uns auch eingehender mit der Nützlichkeit des Binance-Tokens befasst und eine einfache Strategie für Binance identifiziert, um den Wert des BNB-Tokens über Nacht zu verdoppeln. Sogar Binance CEO CZ hat den Artikel getwittert.

Apropos CZ: In letzter Zeit hatte er einige starke Worte zu Weibo (Chinas Äquivalent zu Twitter) für einen der Konkurrenten von Binance. Diese Börse hat in nur 24 Stunden 17 Milliarden USD gehandelt, und Sie haben wahrscheinlich noch nie davon gehört. Lesen Sie das Forschungsstück, wenn Sie es noch nicht getan haben, es ist gut!

Die letzten Forschungsarbeiten wurden von Jonney Liu, unserem neuen Leiter der Kryptoforschung, verfasst. Jonney ist kürzlich dem CoinFi-Team beigetreten, um bei der Entwicklung von Handelssignalen / Algo zu helfen und seinen Einblick in die Kryptomärkte zu gewähren.

Der Beginn unserer Börsennotierungsstrategie

Ende Juni haben wir COFI-Token für den Handel an Cobinhood, der gebührenfreien Börse, gelistet. Wir haben die Monate nach unserer KuCoin-Auflistung damit verbracht, unser Team zu erweitern und Produkte zu bauen. Mit einem größeren Team haben wir wieder begonnen, Ressourcen für die Geschäftsentwicklung bereitzustellen. Die Cobinhood-Listung ist ein kleiner erster Schritt, um unsere neue Strategie für die Börsennotierung auf den Weg zu bringen.

Wenn es um die Geschäftsentwicklung geht, gibt es keine Garantien, aber wir arbeiten aktiv an neuen Börseneinträgen. Halten Sie also Ausschau nach mehr.

Kommende Veranstaltungen

Im Rahmen unseres erneuten Fokus auf Geschäftsentwicklung und Marketing wird unser CEO Tim Tam im Laufe des Monats Juli auf verschiedenen Konferenzen und Veranstaltungen in Taiwan, Korea und Thailand Vorträge halten.

Ziel ist es, unsere Autorität bei Einzelhändlern und institutionellen Händlern weiter auszubauen. Wir möchten die Kryptowelt daran erinnern, dass CoinFi im Krypto-Handelsbereich große Dinge tut.

Hier sind nur einige der Ereignisse, an denen Tim im nächsten Monat teilnehmen wird. Sehen Sie, ob Sie ihn auf der Straße fangen können.

Asia Blockchain Summit

Tim ist in Taipeh in Vorbereitung auf Asia Blockchain Summit, die am 2. und 3. Juli stattfinden wird.

Er wurde eingeladen, Diskussionsteilnehmer zu werden auf zwei Paneelen::

  • 2. Juli: Wie die Industrie mit regulatorischen Problemen konfrontiert wird
  • 3. Juli: Token-Handel und Exchange-Probleme: Wie sich Token-Listing-Strategien auf die Liquidität und die Preisentwicklung auswirken

Wenn Sie am Gipfel teilnehmen, grüßen Sie Tim!

CoinFi Korea

Am 19. Juli wird Tim auf einer privaten Veranstaltung in Seoul sein, um das CoinFi-Projekt dem koreanischen Markt vorzustellen und Fragen von Mitgliedern der koreanischen CoinFi-Community zu beantworten.

Hybrid Summit

Bereits im April haben wir unsere Partnerschaft mit HybridBlock bekannt gegeben, um das Angebot an Crypto Intelligence zu erweitern.

Als strategischer Partner wurde Tim eingeladen, bei zu sprechen Hybrid Summit: Das Internet des Wertes Tim wird am 28. und 29. Juli in Bangkok, Thailand, einen Vortrag über den Krypto-Handel halten und die Strategien institutioneller Anleger hervorheben.

Abschließende Gedanken

Der Aufbau eines Unternehmens hat seine Höhen und Tiefen, aber es ist nicht das erste Mal, dass CoinFi auf Rückschläge stößt. Wir haben zu Beginn unseres ICO auch einige Fehleinschätzungen vorgenommen, aber wir haben aus diesen Fehlern gelernt und trotzdem unser 15-Millionen-Dollar-Hardcap-Ziel erreicht.

In ähnlicher Weise verlief das erste Halbjahr 2018 für CoinFi nicht immer reibungslos, und wir werden auf dem Weg sicherlich auf weitere Hindernisse stoßen. Was Sie jedoch von uns als Team erwarten können, ist, dass wir nicht zweimal dieselben Fehler machen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map