Woche im Rückblick: Kryptowährungspreisanalyse für die Woche vom 17. bis 23. Dezember

Werbung Phemex

Der Kongressabgeordnete Darren Soto führt das Token Taxonomy Act ein

Auch in dieser Woche hat der Demokrat Darren Soto zusammen mit seinem Kongresskollegen Warren Davidson das Token Taxonomy Act eingeführt. Die neuen Rechnungspläne beseitigen die Verwirrung um die Klassifizierung der Kryptowährung. Am wichtigsten ist, dass ein digitaler Vermögenswert keine Sicherheit mehr darstellt, sobald er zu einem voll funktionsfähigen Netzwerk wird. Vor ein paar Wochen hatte sich Sato mit Ted Budd zusammengetan, um der Manipulation von Kryptowährungspreisen ein Ende zu setzen. Die beiden Männer hatten ein paar Gesetzesvorlagen eingeführt, die “die CFTC und andere Finanzaufsichtsbehörden anweisen, kritische Empfehlungen zur Verbesserung des regulatorischen Umfelds sowohl für die Verbraucher- als auch für die Geschäftsentwicklungsseite abzugeben”.

Facebook zurück mit Krypto-Schlagzeilen

Laut einem Bericht von Bloomberg in dieser Woche haben „mit der Angelegenheit vertraute Personen“ erklärt, dass Facebook daran arbeitet, eine stabile Münze für WhatsApp-Geldtransfers zu erstellen. Das Unternehmen plant offenbar einen Start in Indien, wo das Land über 200 Millionen WhatsApp-Nutzer und jährliche Überweisungszahlungen in Höhe von 69 Milliarden US-Dollar hat. Wie immer muss man diese Nachricht mit einem Körnchen Salz aufnehmen, da die Ankündigung nicht von Facebook selbst stammt. Facebook schafft eine Kryptowährung – eine Geschichte so alt wie die Zeit. Facebook hat sein Blockchain-Team jedoch erweitert und zählt laut LinkedIn etwa 40 Mitglieder. Der frühere PayPal-Präsident David Marcus betreibt seit 2014 die Facebook Messenger-App und leitet derzeit die Blockchain-Abteilung.

Vitalik verschenkt Kapital an Ethereum Startups

Vitalik Buterin, der drittgrößte Entwickler von Ethereum in Kryptowährung, hat einige Neuigkeiten von Twitter gesammelt und Kryptowährung in Höhe von 300.000 US-Dollar an Ethereum-Startups vergeben. Buterin gab die 300.000 US-Dollar an drei Etherum-Startups weiter: Prysmatic Labs, ChainSafe Systems und Sigma Prime. Jedes der Startups hat 1K Ethereum von Buterin erhalten, das später in einem Twitter-Thread veröffentlicht wurde. Berichten zufolge arbeiten alle drei Startups daran, das Ethereum-Netzwerk zu verbessern und es in Ethereum 2.0 zu verschieben. ChainSafe erstellt einen Ethereum 2.0-kompatiblen Client. Prysmatic Labs arbeitet an der Verbesserung der Skalierbarkeit, und Sigma Prime arbeitet auch an einem 2.0-Client namens Lighthouse.

Hongkong zur Verschärfung der Kryptowährungsgesetze

Während Festlandchina fast seine Türen für den Handel mit Kryptowährungen im Land geschlossen hat. Der Handel mit ICOs und Kryptowährungen ist in Hongkong weiterhin zulässig. Nun sind Berichte aufgetaucht, sei es Krypto-Börsen, Händler, Investoren, kryptobasierte Unternehmen oder Institutionen; Alle werden einer strengeren Aufsicht durch die Securities and Futures Commission (SFC) in Hongkong unterworfen. Nach den neuesten SFC-Richtlinien ist ab sofort eine Lizenz für alle Investmentfonds erforderlich, die mehr als 10% Bitcoin oder andere Münzen oder Token in Kryptowährung enthalten. Die Fonds können nur an professionelle Anleger verkauft werden.

Binance startet 2019 DEX und 10 weitere Fiat-Börsen

Diese Woche wurde Binance-CEO Changpeng ‘CZ’ Zhao für den Austausch zu den neuesten Entwicklungen bei BTC und Binance und seinen Aussichten für den zukünftigen Markt befragt. Während des Interviews wurde CZ nach den Änderungen der Expansionsstrategie von Binance aufgrund schmelzender Märkte gefragt, auf die er antwortete: „Unsere Strategie hat sich überhaupt nicht geändert. Wir haben bisher eine Fiat-Börse gestartet und werden im nächsten Monat 2-3 weitere starten. Nächstes Jahr wollen wir noch 10 weitere Fiat-Börsen aufbauen und wir starten auch unsere dezentrale Börse (DEX), eine sehr auf Blockchain-Technologie basierende Börse

PreisdiagrammQuelle: Coin260.com

Bitcoin (BTC)

Hier kommt Weihnachten und auch die Weihnachtsmann-Rallye, die alles Grün auf die Kryptomärkte bringt. Es war das erste Mal in den letzten 2 Wochen, dass Bitcoin über USD 4000 gestiegen ist und die Aufwärtsreise fortgesetzt hat. Die Preise erreichten den Höchststand von USD 4.198,43 und den Tiefpunkt von USD 3.253,12 während der Woche. Die Börsen, die diese Woche volumenmäßig aktiver mit BTC über verschiedene Paare hinweg waren, waren BitMex (21,94%), CoinBene (3,72%) und DOBI Trade (2,93%).


Michael Novogratz hat unter den prominenten Nachrichten rund um Bitcoin prognostiziert, dass Bitcoin kurzfristig zwischen 3.000 und 6.000 US-Dollar liegen wird

Welligkeit (XRP)

XRP liegt immer noch auf dem zweiten Platz, da Ethereum weiterhin eine Niederlage hinnehmen muss. Oben in dieser Woche lagen die Preise für XRP bei 0,393330 USD und unten bei 0,286942 USD. Die Börsen, die diese Woche volumenmäßig aktiver mit XRP über verschiedene Paare hinweg waren, waren ZB.COM (13,07%), Bitbank (11,00%) und ZBG (7,62%).

Für XRP in dieser Woche wurde XRP auf Twitter zum besten Weihnachtsgeschenk „Crypto Gift“ gewählt

Ethereum (ETH)

Ether wie BTC ist auf dem Vormarsch und liegt nun fest über 100 USD. Das Ethereum an der Spitze lag diese Woche bei 119,09 USD und auf einem Tief von 85,38 USD. Die volumenmäßig aktiveren Märkte mit ETH über verschiedene Paare in dieser Woche waren DOBI-Handel (6,46%), OEX (4,77%) und OKEx (4,74%).

Unter den Nachrichten rund um Ethereum in dieser Woche hat Joseph Lubin, Mitbegründer von Ethereum und Gründer von ConsenSys, seine Kritiker (insbesondere Krypto-Journalisten und Blogger) verprügelt und erklärt, er könne eine „sehr glänzende“ Zukunft für Ethereum und sein Ökosystem sehen.

Die anderen Beweger und Schüttler

Die anderen Münzen, die diese Woche laut Coin Market Cap (Zugriff am 23. Dezember um 15.35 Uhr IST) nach oben und unten kamen, waren

Umzugsunternehmen

  • Münze – Zeigt einen Anstieg von 211,20%
  • NKN – Zeigt einen Anstieg von 152,07%
  • Spendcoin – Anstieg um 149,16%

Schüttler

  • Veros – Zeigt einen Rückgang von 95,95%
  • Empowr-Münze – Zeigt einen Rückgang von 94,79%
  • True Deck – Zeigt einen Rückgang von 82,20%

Was denkst du wäre die Stimmung auf den Kryptomärkten nächste Woche? Teilen Sie uns Ihre Meinung dazu mit.

Um DeFi-Updates in Echtzeit zu verfolgen, lesen Sie unseren DeFi-Newsfeed Hier.

PrimeXBT

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map