SEC-Kommissar Hester Peirce beanstandet die Ablehnung des Bitcoin-ETF

Werbung Phemex

Hester Peirce, ein SEC-Kommissar, beanstandet die zweite Ablehnung des Bitcoin-ETF von Cboe, der von den Brüdern Winklevoss von der SEC verwaltet wird. In ihrem offiziellen Posten fordert sie die SEC auf, die Innovation zu dämpfen, sich auf die Regulierung von Verdiensten einzulassen und eine Institutionalisierung zu verhindern, die die Risiken auf dem Bitcoin- und Kryptomarkt mindern könnte. 

Hester Peirce, “Crypto Mom”, lehnt die Ablehnung des Bitcoin ETF durch die SEC ab

Gestern wurde die Bitcoin ETF-Anfrage der Brüder Winklevoss an Bats BZX Exchange zum zweiten Mal abgelehnt. Die erste Ablehnung des „Winklevoss Bitcoin Trust“ erfolgte im vergangenen Jahr. Wenn es genehmigt worden wäre, wäre dies der erste Kryptowährungs-ETF überhaupt. Die Genehmigung hätte die institutionellen Investoren weiter in den Kryptomarkt geführt.

Allerdings sind nicht alle Beamten gegen den Bitcoin ETF, da der SEC-Kommissar offiziell “Dissens von Kommissar Hester M. Peirce an BatsBZX” veröffentlicht..

Bitcoin ETF

Peirce schreibt,

“Ich widerspreche respektvoll der Anordnung der Kommission, eine vorgeschlagene Regeländerung in der geänderten Fassung zur Auflistung und zum Handel von Aktien des Winklevoss Bitcoin Trust an Bats BZX Exchange, Inc. (” BZX “) abzulehnen.”

Sie gibt weiter an,

“Entgegen der Entscheidung der Kommission glaube ich, dass die vorgeschlagene Regeländerung dem gesetzlichen Standard entspricht und dass wir der BZX erlauben sollten, dieses auf Bitcoin basierende börsengehandelte Produkt (” ETP “) aufzulisten und zu handeln.”

Ihr Anliegen ist der Verbraucherschutz, der dadurch untergraben wird, dass institutionelle Anleger nicht in den Markt eintreten können.

„Ich bin besorgt, dass der Ansatz der Kommission den Anlegerschutz untergräbt, indem eine stärkere Institutionalisierung des Bitcoin-Marktes ausgeschlossen wird. Eine stärkere institutionelle Beteiligung würde viele Bedenken der Kommission hinsichtlich des Bitcoin-Marktes, der ihrer Missbilligungsanordnung zugrunde liegt, lindern. “

“Die Auslegung und Anwendung des gesetzlichen Standards durch die Kommission ist ein starkes Signal dafür, dass Innovation in unseren Märkten nicht erwünscht ist. Dieses Signal kann weit über das Schicksal von Bitcoin-ETPs hinaus Auswirkungen haben.”

fügt Pierce hinzu.

Lesen Sie auch: Der VanEck Bitcoin ETF von Cboe hat noch eine Chance, nachdem die SEC den Vorschlag von Winklevoss abgelehnt hat

Institutionalisierung, Innovation, & Verdienstregulierung

Darüber hinaus spricht sie über die Rolle des BZX als Selbstregulierungsorganisation:

“Da sich die Ablehnungsanordnung auf den Bitcoin-Spotmarkt konzentriert, wird der wichtigen Funktion, die Börsen als Selbstregulierungsorganisationen (” SROs “) im Rahmen unseres Regulierungsrahmens ausüben, kein angemessenes Gewicht beigemessen.”

„Die BZX sollte und würde eine zentrale Rolle bei der Überwachung des Handels mit Aktien des Trusts spielen. Bei der Wahrnehmung dieser Funktion würde die BZX die ihr als SRO übertragenen Aufgaben wahrnehmen und der Aufsicht der Kommission unterliegen. Bei der Wahrnehmung dieser Aufgaben hätte die BZX starke regulatorische und geschäftliche Anreize, um die Integrität der Produkte zu gewährleisten, die sie für den Handel auflistet. Nichts in der Akte deutet darauf hin, dass BZX nicht bereit oder nicht in der Lage ist, seine Verantwortung gemäß dem Börsengesetz zu erfüllen. “

Ihrer Meinung nach helfen institutionelle Investoren dem Markt bei der Reifung und fördern den Verbraucherschutz weiter.

„Indem die Kommission die vorgeschlagene Notierung ablehnt, weist sie auf Probleme auf dem Bitcoin-Markt hin, die meines Erachtens durch die Institutionalisierung des Marktes gemildert würden – ein Phänomen, das Bitcoin-ETPs fördern würden. Beispielsweise weist die Bestellung auf die Preisunterschiede zwischen den Bitcoin-Märkten hin. Ich behaupte zwar, dass die Märkte durch aktive Arbitrageure bereits besser verbunden sind, als es die Verordnung der Kommission vorschlägt, aber die Einrichtung eines ETP würde zu mehr Preisarbitrage und damit zu besseren Verbindungen zwischen den Märkten führen. “

Sie glaubt, dass institutionelles Engagement eher dem Markt helfen kann,

„Eine stärkere Beteiligung institutioneller Anleger am Bitcoin-Markt würde dazu beitragen, die Börsen unter Druck zu setzen, ihre Abwehrkräfte gegen Diebstahl zu stärken, größere Investitionen in Verwahrlösungen im Bitcoin-Bereich zu fördern und es Marktmanipulatoren zu erschweren, sich der Aufmerksamkeit ihrer Marktteilnehmer zu entziehen . ”

“Solange diese Investoren den Eintritt in den Bitcoin-Markt ablehnen, weil es kein effizientes Mittel gibt, mit dem die Eintrittskosten gesenkt werden könnten, werden die Merkmale des Bitcoin-Marktes, die die Besorgnis der Kommission hervorrufen, wahrscheinlich bestehen bleiben.”

Die Regulierungsbehörden dämpfen die Innovation, schreibt Pierce, und geben sich der Leistungsregulierung hin:

„Indem die Kommission auf absehbare Zeit die Genehmigung von ETPs auf der Basis von Kryptowährung ausschließt, befasst sie sich mit der Regulierung von Verdiensten. Bitcoin ist ein neues Phänomen und seine langfristige Rentabilität ist ungewiss. Es kann gelingen; es kann fehlschlagen. Die Kommission ist jedoch nicht gut positioniert, um die Wahrscheinlichkeit eines Ergebnisses für Bitcoin oder einen anderen Vermögenswert einzuschätzen.

Viele Anleger haben Interesse an einem Engagement in Bitcoin bekundet, und eine Untergruppe dieser Anleger würde es vorziehen, ein Engagement zu erzielen, ohne Bitcoin direkt zu besitzen. “

“Ein auf Bitcoin basierendes ETP würde Anlegern ein indirektes Engagement in Bitcoin über ein Produkt bieten, das an einem regulierten Wertpapiermarkt gehandelt wird und das die Reibungen und Sorgen des direkten Kaufs und Haltens von Bitcoin beseitigt.”

Dies ist sicherlich ein gutes Zeichen dafür, dass einer der SEC-Kommissare für den Bitcoin ETF ist, der die Krypto-Community aufgeregt und hoffnungsvoll macht.

Um DeFi-Updates in Echtzeit zu verfolgen, lesen Sie unseren DeFi-Newsfeed Hier.

PrimeXBT

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map