Top 10 Kryptowährungen

Letzte Aktualisierung Juli 2018

Die Finanzwelt verändert sich und Kryptowährungen sind ein großer Spielveränderer. Stellen Sie sich vor, Sie senden in weniger als 5 Sekunden Geld an einen Freund auf der anderen Seite der Welt. Die Nutzung einer Bank dauert etwa drei bis fünf Tage. Die Auswirkungen der Blockchain-Technologie auf den globalen Handel sind enorm.

Kryptowährungen ermöglichen nicht nur schnelle Geldtransfers, sondern viele Kryptowährungen haben zu einem exponentiellen Preiswachstum geführt, das die wildesten Erwartungen übertroffen hat.

Während Bitcoin die Kryptowährung war, mit der alles begann, gibt es jetzt eine Reihe anderer innovativer Technologien, die die Branche voranbringen können. Viele sind nicht nur eine Möglichkeit, Wert zu übertragen, sondern bieten auch aufregende neue Möglichkeiten für die Verwendung der Blockchain-Technologie, die die Funktionsweise der Welt sehr wohl verändern könnten.

Insgesamt haben sich die Kryptowährungen von den Höchstständen von Ende 2017 zurückgezogen. Insgesamt bieten jedoch viele Währungen hervorragende Anlagemöglichkeiten, je nachdem, was sie bieten können. Viele Analysten verglichen den aktuellen Rücklauf mit dem Jahr 2014, in dem versierte Anleger die Möglichkeit hatten, den ersten großen Einbruch bei Bitcoin zu kaufen.

1. Welligkeit (XRP)

Der XRP-Token von Ripple ist nach wie vor ein langfristiger Favorit von uns. Der Preis mag von den Höchstständen abweichen, aber er ist immer noch mehr als doppelt so hoch wie im Jahr 2017. Schauen Sie sich das an tägliches Ripple-Chart von eToro, ein ausgezeichneter Krypto (und sozialer) Broker:

XRP / USD Tages-Chart

Ripple Daily Chart

Trotz eines breit angelegten Ausverkaufs von Kryptowährungen erfreut sich das XRP-Token von Ripple weiterhin wachsender Beliebtheit.

Dieser starke Preisanstieg hat die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung (nach Bitcoin und Ethereum) aufgewertet..

Relativ gesehen ist Ripple im Vergleich zu anderen wichtigen Kryptowährungen sehr stark. Insbesondere Bitcoin, das um fast drei Viertel von seinen Höchstständen gefallen ist.

Weitere positive Aspekte von Ripple (XRP) sind die unglaublich schnellen und günstigen Transaktionen. Das Ripple-Netzwerk ist außerdem viel stabiler und zuverlässiger als Bitcoin und bietet eine einwandfreie Skalierbarkeit. Mit Ripple gibt es keine Transaktionsengpässe oder Verzögerungen bei der Abwicklung von Transaktionen.

Ripple wurde geschaffen, um Banken und anderen Finanzinstituten die Möglichkeit zu geben, globale Zahlungen in Echtzeit durchzuführen und die dafür erforderliche On-Demand-Liquidität bereitzustellen.

Wir sehen, dass immer mehr Finanzinstitute und Zahlungsanbieter die Technologie von Ripple in ihre eigenen Plattformen integrieren.

Ein wichtiger Gesichtspunkt für Investitionen in Ripple ist der bemerkenswerte Nutzen für die Bankenbranche, der sich über einen längeren Zeitraum positiv auf den Preis auswirken könnte.

Es bleibt jedoch die Frage offen, ob XRP als Wertpapier eingestuft wird, das in Zukunft grundlegende Auswirkungen haben wird.

Weitere Informationen über Welligkeit und warum sie so viel Potenzial hat, finden Sie unter „Beste Kryptowährungen für 2018’.

2. NEO

Von allen in diesem Artikel erwähnten Kryptowährungen hat die in China ansässige NEO in letzter Zeit einiges an Aufmerksamkeit erhalten.

NEO wird oft mit Ether (ETH) und dem Ethereum-Netzwerk verglichen, ist aber tatsächlich viel weiter fortgeschritten als Ethereum. Während beide Netzwerke intelligente Verträge ermöglichen, sind NEOs viel sicherer, skalierbarer und benutzerfreundlicher.

Um es einfach zu halten, sagen wir einfach, dass NEO schneller, intelligenter und vielseitiger ist als das Ethereum-Netzwerk. Für Entwickler ist es auch einfacher, mit NEO als mit Ethereum zu arbeiten, da NEO mehrere Programmiersprachen unterstützt, während Ethereum nur mit Solidity arbeitet.

NEO ist derzeit die 13. größte Kryptomünze, ein wenig rückläufig, aber immer noch stark. Behalten Sie diese überlegene Kryptowährung im Auge!

3. Ether / Ethereum (ETH)

Ether (Ethereum) ist zwar noch eine neue Technologie, fühlt sich aber als eine der alten Inszenierungen an. Das heißt nicht, dass es keine gute Investition ist, da der Nutzen und die Nutzerbasis immer weiter zunehmen. Das Ethereum-Netzwerk ist nützlicher als das von Bitcoin und bietet eine schnellere Transaktionsabwicklung.

In Bezug auf den Investitionswert scheint Ether (Ethereum) mehr Potenzial zu haben als Bitcoin. Es bietet ein höheres Handelsvolumen und eine größere Marktkapitalisierung (Ether ist derzeit die zweitgrößte Krypto in Bezug auf die Marktkapitalisierung)..

Während viele der kleineren und neueren Kryptowährungen zurückverfolgt wurden, steht Ethereum in der Branche weiterhin hoch im Kurs. Erfahren Sie, wie Sie mit Äther handeln.

4. Litecoin (LTC)

Litecoin ist eine solide Kryptowährung, die weiterhin auf ähnlichen Niveaus wie Ende 2017 gehandelt wird.

Litecoin wurde 2011 gegründet und ist seitdem gut aufgestellt. Es ist derzeit die sechstgrößte Krypto nach Marktkapitalisierung und liegt immer noch hinter den beiden großen (Bitcoin und Ethereum)..

Die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Litecoin-Transaktionen ist in Bezug auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Transaktionen viel schneller als die von Bitcoin, und das Netzwerk ist auf eine hohe Skalierbarkeit ausgerichtet. Obwohl Litecoin langsamer als Ripple ist, gibt es auch keine Engpassprobleme bei der Transaktionsverarbeitung.

Litecoin kann mithilfe von Bitcoin problemlos in Systeme integriert werden, da es mit der Bitcoin-API kompatibel ist. Dies trägt erheblich zur Popularität von Litecoin als solide und bequeme Alternative zu Bitcoin bei.

Die Welt nutzt Litecoin immer mehr, besonders im Osten. Zwei große Krypto-Börsen in Hongkong und Südkorea nehmen Litecoin 2018 in ihr Angebot auf, und mehr Händler auf der ganzen Welt beginnen, Litecoin-Zahlungen zu akzeptieren.

Hongkong wird voraussichtlich in Zukunft mehr Litecoin kaufen.

FX Leaders bietet leistungsstarke Handelssignale, nicht nur für Forex, Rohstoffe und Indizes, sondern auch für Kryptowährungen. Die Handelssignale von FX Leader sind einfach und benutzerfreundlich. Schauen Sie sich unsere an Kryptowährungs-Homepage.

5. Dash

Dash ist die 14. größte Krypto nach Marktkapitalisierung. Es hat sich angesichts des breit angelegten Ausverkaufs relativ gut behauptet.

Neben dem starken Bullentrend im Spiel gibt es auch andere Gründe, in Dash zu investieren

Dash ist schneller und billiger als Bitcoin und immer mehr Händler akzeptieren Dash-Zahlungen. Dash (DAS) hat sich als guter Läufer erwiesen. Mal sehen, was es in Zukunft bringen wird!

6. Cardano

Seit Beginn des Handels mit Cardano Anfang Oktober 2017 ist Cardono auf dem aktuellen Niveau immer noch etwa siebenmal höher. Derzeit ist diese extrem junge Münze die achtgrößte Krypto in Bezug auf die Marktkapitalisierung.

Die Fundamentaldaten von Cardano bleiben solide und weisen langfristig auf Stärke hin.

7. NEM (XEM)

NEM ist nach Marktkapitalisierung die 17. größte Kryptowährung und eine der zu beobachtenden Kryptowährungen. NEM bleibt von den Höchstständen von Anfang 2018 entfernt, hat aber in letzter Zeit immer noch reichlich Medienberichterstattung erhalten.

NEM ist viel effizienter als Bitcoin, hat mehr Verwendungsmöglichkeiten als viele andere Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin, und kann von Programmierern aufgerufen werden, die nicht unbedingt Profis auf dem Gebiet der Krypto-Arena sind.

8. Bitcoin (BTC)

Obwohl Bitcoin derzeit nicht die Krypto Nummer eins ist, in die wir investieren sollten, sollte es auf keinen Fall ignoriert werden. Der große Vorteil von Bitcoin ist, dass es selbst unter Leuten bekannt ist, die nicht viel über Kryptowährungen wissen. Viele Neulinge auf dem Kryptomarkt beginnen ihr Abenteuer mit dem Kauf von Bitcoin, dem großen Bruder aller Kryptowährungen.

Der Preis wurde erheblich korrigiert, aber eines der Schlüsselelemente ist, dass das Angebot mit nur 21.000.000 Einheiten immer noch begrenzt ist. Dies ist ein wichtiger Faktor, der das Preiswachstum voraussichtlich über viele Jahre hinweg fördern wird. Was ist Bitcoin??

Bitcoin ist nach wie vor die Krypto Nummer eins, nicht nur in Bezug auf die Marktkapitalisierung, sondern auch in Bezug auf den Preis. Das Bitcoin-Handelsvolumen ist derzeit mindestens doppelt so hoch wie bei jeder anderen Krypto.

Neben diesen Punkten wird Bitcoin von Tausenden von Unternehmen und Händlern auf der ganzen Welt akzeptiert und hat einen handelbaren Terminkontrakt. Erfahren Sie, wie Sie mit Bitcoin handeln.

9. Stellar (XLM, Stellar Lumens)

Stellar Lumens schnitt 2018 relativ gut ab. Seine Marktkapitalisierung ist gewachsen und macht es derzeit zur siebtgrößten Krypto. Bis zum 10. im letzten Jahr. Ist wie Ripple (XRP) in der Lage, grenzüberschreitende Zahlungen erheblich zu beschleunigen.

Stellar hat bereits einige große Kunden wie IBM gewonnen, die von schnelleren und günstigeren internationalen Zahlungen profitieren werden. XLM hat sich bereits außergewöhnlich gut entwickelt und wird dies voraussichtlich auch weiterhin tun, insbesondere wenn das Stellar-System von mehr institutionellen Akteuren zur Optimierung ihrer Zahlungen verwendet wird.

10. OmiseGo (OMG)

OmiseGo ist ein auf Ethereum basierendes System oder ein Zahlungskanal, über den Verbraucher Händler in vielen verschiedenen Fiat- und Kryptowährungen bezahlen können. Der Händler erhält die Zahlungen in seiner bevorzugten Währung und weiß nicht einmal, mit welcher Währung seine Kunden bezahlen. OmiseGo arbeitet derzeit mit McDonald’s in Thailand zusammen, um die Zahlungsprozesse zu optimieren.

Das OmiseGo-Projekt zielt darauf ab, Menschen, die keine Kredit- oder Debitkarten besitzen, günstige und leicht zugängliche Zahlungen zu ermöglichen, insbesondere in Südostasien.

Der Wert des OMG-Tokens ist seit seiner Einführung gestiegen und seit 2017 immer noch gestiegen, was bedeutet, dass er im Vergleich zu den breiteren Kryptowährungen relativ stark ist. Es bleibt etwas spekulativer, da es nach Marktkapitalisierung auf Platz 20 steht, aber seine Anwendung wächst weiter.

Fazit

Der Kryptowährungsmarkt ist volatil und voller Möglichkeiten. Täglich fließen riesige Kapitalmengen in diese Anlageklasse, was die langfristige allgemeine Aufwärtsdynamik aufrechterhält.

Menschen, die in Kryptowährungen investieren möchten, haben große Chancen, sollten jedoch ein angemessenes Risikomanagement anwenden, um ihr Kapital zu erhalten.

Eine gute Strategie für diejenigen, die glauben, Kryptowährungen seien die Welle der Zukunft, ist a Buy-and-Hold-Ansatz. Wenn Sie nicht wissen, in welche Kryptowährung Sie am besten investieren können, möchten Sie möglicherweise Ihr Risiko verteilen und ein Portfolio mit einer Reihe von Kryptowährungen kaufen. Ähnlich wie ein Investor mit einem vielfältigen Aktienportfolio.

Werfen Sie einen Blick auf diese Top-Kryptowährungsbroker, um noch heute mit dem Kryptohandel zu beginnen. In Kryptowährungen zu investieren ist wirklich aufregend! Nehmen Sie heute am Kryptomarkt teil.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map