Der Zinssatz der Bank of Japan bleibt unverändert, aber hören Sie genau zu, was die BOJ zu sagen hat!

So sehr ich heute nur über den AUD / USD schreiben wollte, hielt ich es für notwendig, auch über den japanischen Yen zu schreiben. Das morgige Treffen der BOJ ist sehr angespannt. Es geht jedoch nicht um die Zinsentscheidung der BOJ selbst, sondern darum, ob die BOJ einen hawkischeren Ausblick für die Wirtschaft des Inselstaates annehmen wird. Sie sehen, die exportgetriebene japanische Wirtschaft hat seit den US-Präsidentschaftswahlen im November immens von einem schwächeren Yen profitiert. Der viel schwächere Yen bedeutet, dass japanische Exporteure viel mehr Wert für exportierte Waren erhalten. Wenn Exporteure mehr Geld verdienen, filtert es durch die gesamte japanische Wirtschaft, um das Wachstum anzukurbeln. Diese Art von Wachstum ist genau das, was Japan braucht, um einer langen Phase extrem niedriger Inflation entgegenzuwirken. Lass uns zu den Charts springen …

 

USD / JPY Daily Chart

Es war eine Freude, den Yen in den letzten Wochen zu verkaufen. Heute hat der Yen gegenüber vielen verschiedenen Währungen jedoch wieder an Boden gewonnen. Vielleicht ist es das Ergebnis einiger Gewinnmitnahmen, als wir in ein paar Stunden die Zinsentscheidung der BOJ treffen.

 

Ich persönlich habe heute keine Yen-Paare gehandelt, weil ich nicht gerne gegen den Trend handele. Ich mag es nicht, mich selbst zu benachteiligen. Ich muss sagen, wenn Sie heute den Yen im Tagesverlauf gespielt hätten, hätten Sie wahrscheinlich etwas Geld verdient, wenn Sie ihn gekauft hätten. Es ist einfach, im Nachhinein ein Experte zu sein, nicht wahr? Lassen Sie mich Ihnen ein Fib-Retracement zeigen, das ich vor einiger Zeit gezeichnet habe:

 

USD / JPY-Wochenchart

Ich kann mich nicht genau erinnern, wann ich dieses Diagramm erstellt habe, aber es war irgendwo in den letzten 2 bis 4 Wochen. Ich weiß, dass der heutige Rückgang nichts beweist, aber vielleicht könnte diese Widerstandszone, die ich auf diesem Chart dargestellt habe, den Beginn eines Retracement im USD / JPY markieren. Ich nehme an, das morgige Treffen der BOJ könnte sich in dieser Hinsicht als entscheidender Faktor erweisen.

 

Ich habe vor ein paar Minuten etwas Interessantes gesehen. Schauen Sie sich diese 5-Minuten-Tabelle an:

 

USD / JPY 5-Minuten-Chart


Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie impulsives Kaufen aussieht, finden Sie hier ein gutes Beispiel. Hier sehen wir zwei sehr große bullische Kerzen, die die Preisspanne mehrerer anderer Kerzen verschlungen haben. Es scheint, als hätten sich einige der großen Jungs für eine Aktion auf der langen Seite vorbereitet. Diese beiden Kerzen bedeckten mehr als 50 Pips. Es ist klar, dass der Markt nicht sicher ist, was er morgen von der BOJ erwarten soll. Heute haben wir sowohl impulsives Verkaufen als auch Kaufen gesehen, aber die Verkäufer haben die Käufer natürlich überwältigt. Eines ist jedoch sicher, der USD / JPY befindet sich derzeit auf einem extrem überkauften Niveau. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass wir sofort eine Korrektur erfahren werden, aber es ist ratsam, beim Kauf dieses Paares in dieser Phase Vorsicht walten zu lassen. Wir werden sehen, was die BOJ morgen zu sagen hat. Persönlich möchte ich nicht versuchen, den Ausgang des Ereignisses vorherzusagen, aber ich werde auf jeden Fall bereit sein, darauf zu reagieren. Der USD / JPY tendiert dazu, sich über längere Zeiträume in eine Richtung zu bewegen. Denken Sie also daran, wenn Sie dieses Paar handeln. Was auch immer Sie tun, versuchen Sie nicht, impulsive Bewegungen zu verblassen. Es ist viel sicherer, mit ihnen zu handeln als gegen sie.

 

AUD / USD

 

Der AUD / USD war in den letzten Tagen genau das richtige Paar, um verkauft zu werden. Es wurde heute auf ein neues Tagestief gebracht, was für die Bären (von denen ich einer bin) sehr ermutigend ist. Hier ist ein Stundenplan:

 

AUD / USD-Stunden-Chart

Dies ist eine ziemlich starke Verkaufsdynamik! Nur ein Wort der Vorsicht – im täglichen Zeitrahmen scheint das Paar ein ziemlich überverkauftes Niveau zu erreichen. Schauen Sie sich die folgende Tabelle an:

 

AUD / USD Daily Chart

Wenn Sie an Short-Positionen dieses Paares festhalten, ist es möglicherweise ratsam, Ihre Position zu verkleinern (einen Teil der Position zu schließen) oder Ihre Stopps zu verfolgen, um eine gewisse Verstärkung zu erzielen. Morgen früh haben wir das Sitzungsprotokoll der RBA (Reserve Bank of Australia). Dies könnte möglicherweise zu einer gewissen Volatilität führen. Behalten Sie dies also im Auge.

 

EUR / USD

 

EUR / USD Daily Chart

Letzte Woche habe ich über den Handel mit einem Breakout-Retest-Spiel auf EUR / USD geschrieben. Seitdem gab es zwei Möglichkeiten, kurze Einträge zwischen diesen schwarzen und orangefarbenen horizontalen Linien vorzunehmen. Wenn Sie hier eingetreten wären, wäre Ihre Position bereits um 60 Pips gewinnbringend gewesen. Wenn Sie die Gelegenheit verpasst haben, kann es mit etwas Glück zu einem weiteren erneuten Test dieses Levels kommen. Die Aussichten für dieses Paar sind sicherlich sehr bärisch, und ich werde in den kommenden Tagen nach Short-Side-Möglichkeiten Ausschau halten.

 

Der US-Dollar behält weiterhin seine bullische Formation bei. Im Allgemeinen scheint ein langes Engagement in US-Dollar viel Potenzial zu haben. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie den USD / JPY in den nächsten ein oder zwei Tagen handeln.

Bleiben Sie flink und viel Glück beim Handel!

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map