Tesla übertrifft den Wert von Bitcoin: Welches ist das bessere Glücksspiel?

Hersteller von elektronischen Fahrzeugen Tesla Motors ist offiziell wertvoller als Bitcoin. Am 2. Juli 2020 betrug der Preis für eine Aktie des Unternehmens 1.208,66 USD, was einer Gesamtmarktkapitalisierung von über 224,1 Mrd. USD entspricht. Dies ist eine astronomische Zahl für ein Unternehmen, das immer noch Geld in seiner Bilanz verliert. Es ist klar, dass die Anleger auf das zukünftige Versprechen von Tesla hoffen, das Fahren zu revolutionieren, da wir wissen, dass das Unternehmen dadurch viel mehr wert ist als heute.

Bitcoin-Investoren machen dasselbe mit Kryptowährung. Unter der Annahme, dass der Preis für ein Bitcoin 9.000 US-Dollar beträgt, liegt die Marktkapitalisierung bei rund 168 Milliarden US-Dollar. Bei einem Allzeithoch von fast 20.000 USD liegt die Marktkapitalisierungsseite von Bitcoin bei 334 Mrd. USD. Da sowohl Bitcoin als auch Tesla beabsichtigen, die Welt durch revolutionäre Implementierungen von Technologie zu verändern, haben sich Investoren und einer wahrscheinlich den anderen angesehen.

Technologieaktien und Kryptowährungen waren in den letzten zehn Jahren ein ziemlich gutes Glücksspiel. Es ist nur natürlich, dass Spieler, die in das eine oder das andere (oder beides) investieren, sich fragen, welches das bessere Glücksspiel ist. Bitcoin oder Tesla?

Warum Tesla gerade jetzt wertvoller ist als Bitcoin?

Die jüngsten Quartalsberichte von Tesla informieren die Öffentlichkeit darüber, dass das Unternehmen im Vorquartal 90.635 Autos verkauft hat. Das ist im Vergleich zu größeren Autoherstellern wie Toyota eigentlich keine hohe Zahl, aber der Punkt ist, dass die Anzahl der verkauften Autos die Erwartungen der Wall Street-Analysten bei weitem übertroffen hat.

Insgesamt waren die Anleger unter der Führung von Elon Musk genauso lange, wenn nicht länger als bei Bitcoin optimistisch gegenüber Tesla. Einer der Hauptvorteile von Tesla besteht darin, dass Tesla-Autos einen unmittelbaren Nutzen haben, auf den sich die Verbraucher jetzt verlassen können. Dieses Dienstprogramm ist die Fähigkeit, ein Auto ohne Benzin zu fahren, was dem Verbraucher Geld spart. Es spricht auch für die Tatsache, dass immer mehr Tesla-Autos mit Automatisierungsfunktionen gekauft werden, was bedeutet, dass die Leute nicht mehr fahren müssen.

Während Bitcoin als Peer-to-Peer-Zahlungssystem sicherlich nützlich ist, entspricht es in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit oder Akzeptanz durch die Öffentlichkeit oder kleine, mittlere und große Unternehmen immer noch nicht dem Niveau der meisten nationalen Währungen.

Was braucht Bitcoin, um voranzukommen??

Bitcoin muss Tesla täglich übertreffen, um die Akzeptanz und den Nutzen aus Verbrauchersicht zu erhöhen. Im Idealfall werden ganze Nationen von Menschen beschließen, sich von der Regierung zurückzuziehen, oder die Welt muss sehen, dass Regierungen und große Unternehmen Bitcoin in größerem Maßstab einführen, damit der Marktwert Tesla dauerhaft voraus bleibt.

Die Realität ist, dass Bitcoin viele Hürden zu überwinden hat, um dieses Niveau zu erreichen. Es kann sogar eine ganze Generation von Menschen erfordern, Bitcoin als gültige Währungsform zu akzeptieren, damit digitales Gold mehr wert ist als ein Unternehmen wie Tesla Motors. Zwei Dinge, die Tesla-Motoren und Elon Musk für Bitcoin trennen, sind, dass Musk die Autorität über die Zukunft des Unternehmens hat und die breite Öffentlichkeit seinen Ideen vertraut. Bitcoin ist auf eine Community von Menschen angewiesen, um Ideen auszutauschen und umzusetzen, die die Blockchain skalieren und die langfristige Verwendung von Krypto rentabler machen.

Bitcoin oder Tesla? Auf welches sollten Spieler jetzt wetten??

Um ehrlich zu sein, ist es wahrscheinlich, dass weder Tesla noch Bitcoin kurzfristig ein gutes Glücksspiel sind. Die Regierungen geben immer mehr Geld für Konjunkturpakete aus, um die breite Öffentlichkeit zu versorgen, und die Coronavirus-Pandemie ist in den Vereinigten Staaten immer noch wild. Es muss etwas geben, und wenn die Wirtschaft irgendwann einen großen Abschwung erlebt, werden nur wenige Leute Geld in Bitcoin werfen oder teure Teslas kaufen. Die erste Welle der Pandemie im März 2020 gilt als Beweis. Der Preis für Bitcoin sinkt auf 3.100 USD, als die Leute in Panik gerieten.

Langfristig mag Bitcoin in Bezug auf Explosionen mehr Potenzial haben, aber es ist wahrscheinlich, dass Anleger, die Wetten auf Bitcoin über Tesla gewinnen, einen Anlagehorizont von mehr als 10 Jahren haben. Während des nächsten Jahrzehnts ist Tesla wahrscheinlich das stabilere Glücksspiel, das den Anlegern garantiert einen Gewinn einbringt, aber Bitcoin hat möglicherweise den höheren Aufwärtstrend. In jedem Fall sollte eine Investition in Technologie immer Teil eines ausgewogenen Portfolios sein. Ob Sie sich für Bitcoin oder Tesla entscheiden, hängt wirklich von Ihrer eigenen Analyse ab.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map