CyberVein Review: Ein dezentrales Datenverteilungsnetzwerk

Verbindung der Daten, die die Welt regieren!

In einem Meer voller Blockchain-Projekte, die sich auf Daten konzentrieren, muss CyberVein etwas richtig machen, damit sein Token (CVT) so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Genau genommen war es eine der am schnellsten wachsenden Münzen im Jahr 2020, die häufig an Wert gewann, während ähnliche Token sinken.

In diesem Test konzentrieren wir uns jedoch nicht nur auf das CyberVein-Token. Stattdessen werfen wir einen eingehenden Blick auf das gesamte CyberVein-Projekt, um herauszufinden, worum es geht. Noch wichtiger ist, dass Sie die Funktionen und Dienste kennenlernen, um sich von Dutzenden ähnlicher Projekte abzuheben.

CyberVein: Ein Überblick

CyberVein Das Projekt wurde 2017 von einer in Singapur ansässigen gemeinnützigen Stiftung namens CV Technology Foundation gestartet. Dann interessierte sich die Zhejiang-Universität aus China und finanzierte das Projekt, um 2018 zur Entwicklung einer Datenmanagementlösung beizutragen. Die Universität richtete gemeinsam ein Forschungszentrum ein mit CyberVein namens Zhejiang University-CyberVein R.&D Zentrum. CyberVein ist jedoch ein Blockchain-Projekt, das sich auf die Dezentralisierung der Datenspeicherung für öffentliche und private Unternehmen konzentriert. Es bietet eine Plattform, auf der Informationen schnell und sicher gekauft oder frei geteilt werden können.

CyberVein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Daten auf die gleiche Weise glaubwürdig zu machen, wie Bitcoin Transaktionen glaubwürdig gemacht hat oder wie Ethereum Codes glaubwürdig gemacht hat.

Unbegrenzte Anwendungsfälle

Eine Plattform, auf der Benutzer Daten privat austauschen können, ist in der Blockchain-Welt nichts Neues. CyberVein hat jedoch einige ziemlich interessante Anwendungsfälle, die die Interaktion der Welt mit Daten verändern könnten:

  • Unveränderliche Datenbanken

Dank der Blockchain können Benutzer jetzt Informationen auf eine Weise austauschen, die nicht geändert werden kann. CyberVein betont das Maß an Transparenz in seinem System, indem es feststellt, dass nicht einmal das Team des Unternehmens die Informationen ändern kann.

In Anbetracht der Unveränderlichkeit ist das Netzwerk einer der besten Orte für Unternehmen, um Daten transparent zu handeln. Genau genommen kann ein Unternehmen Produkte kaufen oder verkaufen, wenn es weiß, dass keine Chance besteht, manipuliert zu werden.

  • Verbundene Datenbanken

Die Datenbanken auf CyberVein werden unabhängig voneinander erstellt, lassen sich jedoch leicht von einer Entität zur anderen verbinden. Auf diese Weise können sie jederzeit leicht referenziert, monetarisiert und authentifiziert werden.

Interkonnektivität ist ein entscheidender Aspekt von Datenbanksystemen. Die meisten Unternehmen haben jedoch nur wenige Möglichkeiten, ihre Datenbanken sicher zu teilen, zumindest nicht, bis CyberVein eine Lösung gefunden hat.

  • Zeitfeste Aufzeichnungen

Daten, die über CyberVein geteilt werden, haben kein Ablaufdatum. Das bedeutet, dass Unternehmen die Plattform auch nutzen können, um bei Bedarf auf frühere Zustände ihrer Daten zuzugreifen. Glücklicherweise ist es auch so aufgebaut, dass der Zugriff auf Daten schnell und einfach ist.

  • Datenexplosion verhindern

Experten zufolge verfügen die meisten Unternehmen heutzutage über so viele Daten, dass sie damit nicht umgehen können. Schlimmer noch, sie zeichnen jeden Tag mehr Informationen auf und dies wird voraussichtlich auf unbestimmte Zeit geschehen.

Durch die Unterstützung der unendlichen Skalierbarkeit kann CyberVein das Problem der Datenexplosion für Analyseunternehmen und -unternehmen lösen. Und weil es luftdichte Sicherheit und schnellen Zugriff bietet, müssen sich diese Unternehmen nie mehr um die Datenspeicherung kümmern.

Um genau zu sein, hilft CyberVein, Datenexplosionen zu verhindern, indem nicht genutzte Datenspeicherplätze verwendet werden. Der Speicherplatz stammt natürlich von unabhängigen Mitarbeitern, die auch einen Teil ihrer Bandbreite und GPU gemeinsam nutzen können.

  • Informationen anregen

CyberVein verfügt über eine exklusive Funktion, mit der Benutzer und Institutionen Daten für CVT-Token austauschen können. Datenlieferanten werden für ihren Speicherplatz bezahlt, während Unternehmen und Forscher enorme Mengen an benötigten Informationen erhalten.

Die Technologie, die CyberVein antreibt

CyberVein nutzt drei Technologien, um die Lösung für die Speicherung, Verwaltung und Monetarisierung von Daten bereitzustellen: DAG, Blockchain und Künstliche Intelligenz

DAG-Definition

DAG ist die Abkürzung für Directed Acyclic Graphs. Es wird verwendet, um Daten in einer topologischen Form zu strukturieren, jedoch ohne die Einschränkungen von Bitcoin oder die Skalierbarkeitsprobleme von Ethereum. Es speichert Daten chronologisch und wird daher in Branchen immer beliebter, in denen enorme Informationsmengen gesammelt, analysiert und gespeichert werden.

Das CyberVein-Hauptbuch

CyberVein wendet Blockchain an, um Unveränderlichkeit zu erzwingen und die Sicherheit seines Systems zu stärken. Es bietet miteinander verbundene intelligente Verträge und vertrauenswürdige Transaktionen.

Ähnlich wie bei allen vollständig dezentralen Blockchains verwendet CyberVein ein vollständiges Knotennetzwerk, um die Plattform am Laufen zu halten. Wenn Benutzer Zeilen ändern oder erforderliche Spalten erstellen müssen, werden ihre Aktionen durch die Blockchain vermittelt.

Künstliche Intelligenz

Menschen und Unternehmen sind sich ihrer Rechte auf Datenschutz heute mehr denn je bewusst. Die Regierungen haben ebenfalls eingegriffen, um sicherzustellen, dass Unternehmen zur Rechenschaft gezogen werden, wenn sie Informationen von Personen sammeln.

Um sicherzustellen, dass die Daten konform verwendet werden, verwendet CyberVein KI, insbesondere Verbundlernen, um:

  • Ermöglichen Sie das lokale Training von Datenmodellen, bei dem die Ergebnisse des Datenmodelltrainings jedes Teilnehmers kombiniert werden, um für jeden Teilnehmer ein besseres Ergebnis zu erzielen.
  • Ermöglichen Sie den Teilnehmern den Zugriff auf andere Datensätze und verbessern Sie die Modellierungsergebnisse.
  • Ermöglichen Sie dem Netzwerk, die relevanten Daten zu verwenden, ohne die Datenschutz- und Sicherheitsprobleme zu beeinträchtigen.

Herkömmlicherweise kombinieren Unternehmen ihre Datenbanken zu einer großen Datenbank und können diese Daten dann zum Trainieren von KI-Modellen verwenden.

Der Prozess ist anstrengend, zeitaufwändig und rechtlich herausfordernd. Mit dem föderalen Lernen von CyberVein müssen Datenunternehmen ihre wertvollen Datenbanken nicht preisgeben. Stattdessen können sie ein beschriftetes Matrixsystem verwenden, um Modelle effektiv zu trainieren.

Branchen, die von CyberVein profitieren können

Natürlich gelten die Anwendungsfälle von CyberVein für eine Vielzahl von Unternehmen und Institutionen.

  • Leitung der Lieferkette

Durch die Verwendung der CyberVein-Lösung können die Teilnehmer in der Lieferkette über Kredite verteilt werden, wobei das Kernunternehmen oder die Banken bei der Finanzierung der Lieferanten helfen können. Durch die Dezentralisierung des Prozesses sparen sie nicht nur Zeit für alle Beteiligten, sondern verbessern auch die Effizienz.

  • Medizinisch

In vielen Krankenhäusern werden ihre Daten häufig nicht an Dritte weitergegeben, was den Prozess der Erzielung besserer Diagnose- oder Behandlungspläne behindert. Das Abrufen von Daten und das Strukturieren von Daten ist kostspielig und zeitaufwändig. Um dieses Problem zu lösen, schlägt CyberVein den Einsatz seiner föderalen Lerntechnologie vor, um die Daten aus verschiedenen Krankenhäusern sinnvoll zu nutzen, ohne die Datenschutzprobleme zu beeinträchtigen.

  • Forschung

Auch hier benötigen Forschungseinrichtungen große Datenmengen für ihre Forschungen. Diese Daten sind oft nicht zugänglich oder teuer zu beschaffen, was die Geschwindigkeit der Forschungsprozesse einschränkte. Die Lösung von CyberVein ermöglicht es Forschungseinrichtungen, auf mehr Datenquellen und Datensätze zuzugreifen, und verbessert den Forschungsprozess durch die Verwendung der Modellergebnisse aus dem Verbundlernen. Dies wird Entwicklungen wie die Entwicklung medizinischer Arzneimittel oder die Erforschung von Krankheiten und andere Arten von Forschungen erheblich unterstützen.

CyberVein: CVT-Token

CyberVein konzentriert sich nicht nur auf die Lösung von Datenspeicheranforderungen. Es soll außerdem dazu beitragen, dass Mitwirkende ihre Informationen über das CVT-Token monetarisieren. CyberVein verwendet intelligente Verträge, um Transaktionen zu erleichtern. Infolgedessen müssen sich die Mitwirkenden keine Sorgen machen, dass sie nicht bezahlt werden. Auf der anderen Seite können Käufer sicher sein, dass sie die benötigten Informationen in angemessenen Mengen erhalten.

Neben dem Handel ist CVT auch die Währung, die für alle anderen Transaktionen im CyberVein-Netzwerk verwendet wird. Zum Beispiel müssen Forschungsunternehmen, die auf den von Mitwirkenden bereitgestellten GPU-Speicherplatz zugreifen möchten, diesen mithilfe von CVT bezahlen. Die Anbieter werden wiederum basierend auf dem von ihnen angebotenen Speicherplatz bezahlt.

Beitragsnachweis (POC)

CyberVein verwendet den Konsensmechanismus “Beitragsnachweis”, um Anreize für die Teilnehmer zu schaffen. POC ist eine energiefreundlichere und schnellere Alternative zum Proof of Work (POW) -Konsens, den einige Blockchain-Projekte verwenden. Mit POC überprüfen Knoten Transaktionen und der Mitwirkende erhält ein CVT-Token in Abhängigkeit von den Ressourcen, die er beigesteuert hat:

  • Daten-Uploader laden Informationen hoch, zahlen jedoch eine Gebühr, die auf dem verwendeten Speicherplatz basiert. Die Gebühr geht an die Mitwirkenden des Speicherplatzes.
  • Der Datenerwerber kann die benötigten Daten austauschen, indem er die Erlaubnis des Dateneigentümers einholt, und eine Gebühr mit CVT-Token entrichten.
  • Andere Ressourcen wie Bandbreite und GPU können ebenfalls verwendet werden. Die Gebühr hängt davon ab, wie viel Ressourcen verwendet werden, und die Gebühr geht an die Mitwirkenden der Ressourcen

Fazit

CyberVein ist eine dezentrale Plattform, die die Speicherung, Verwaltung und Monetarisierung von Daten mithilfe der Blockchain-, DAG- und AI-Technologien vereinheitlicht und die Probleme mit Skalierbarkeit, Geschwindigkeit und Datenschutz löst.

Mit Hilfe intelligenter Verträge und seiner CVT-Token hofft CyberVein, dass sein System eine One-Stop-Shop-Lösung für alle Probleme im Zusammenhang mit Daten bieten kann. Machen wir Daten glaubwürdig!

CVT ist derzeit bei Bittrex Global, OKEx, HitBTC, ZG-Top und BitZ gelistet.

 Twitter: https://twitter.com/CyberVeinGroup

Facebook: https://www.facebook.com/cyberveinteam/

Linkedin: https://www.linkedin.com/company/13692190/

Reddit: https://www.reddit.com/r/CyberVeinOfficial/

Telegramm: https://t.me/CyberVeinCommunity

Email: [E-Mail geschützt]

Haftungsausschluss Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Machen Sie Ihre Marktforschung, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Veröffentlichung übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen finanziellen Verlust.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map