Trading Briefs

Contents

Trading Briefs

Neuigkeiten Aktien öffnen schwach

Forex Signals Brief für den 19. März: Vierfache Hexerei

Die US-Aktienmärkte fielen über Nacht stark und wir haben auch das Triple Witching erreicht, was zu interessanten Kursbewegungen führen könnte.

Der USD ist beschäftigt

Forex Signals Brief für den 18. März: Gelddruck rollt weiter

Die US-Aktienmärkte sprangen gestern in den Nachrichten, dass das FOMC die Gelddruckpartei vorerst am Laufen halten würde.

Powell ist zurück

Forex Signals Brief für den 17. März: FOMC im Fokus

Die US-Aktienmärkte waren gestern gemischt, während der USD vor dem FOMC ruhig war.

Die Stimmung verbessert sich

Forex Signals Brief für den 16. März: Einzelhandelsumsätze voraus

Die US-Aktienmärkte stiegen gestern mit dem langsamen Zusammenbruch, der vorerst nicht aufzuhalten war.

Die Fed hat gehandelt

Forex Signals Brief für den 15. März: FOMC im Fokus


Die US-Aktienmärkte waren am Freitag gemischt, und der NASDAQ sah erneut schwächer aus als die anderen.

Der USD ist beschäftigt

Forex Signals Brief für den 12. März: Der Rückgang des Dollars geht weiter

Die US-Aktienmärkte sind gestern gestiegen, während der Dollar weiter gefallen ist.

Forex Signals Brief für den 11. März: EZB im Fokus

Die US-Aktienmärkte waren am Mittwoch uneinheitlich, da die Inflationszahlen den Erwartungen entsprachen.

Aktien wurden abgeladen

Forex Signals Brief für den 9. März: Aktien spüren den Druck als USD-Spikes

Die US-Aktienmärkte beendeten die Sitzung niedriger, während der Greenback für einen weiteren Tag stark war.

Möglichkeiten für Händler

Forex Signals Brief für den 8. März: Aktien öffnen stark

Die US-Aktienmärkte schlossen die Woche stark ab, was auf einen besser als erwarteten Stellenbericht und eine späte Rally zurückzuführen war.

Jobs waren stark

Forex Signals Brief für den 5. März: Aktien vor US-Jobs schwach

Die US-Aktienmärkte verkauften sich für einen weiteren Tag, während der USD nach oben brach.

Aktien öffnen schwach

Forex Signals Brief für den 4. März: Aktien fallen wieder

Die US-Aktienmärkte verkaufen sich nach einer weiteren Sitzung weiter, wobei die wichtigsten Indizes rote Zahlen schreiben.

Investoren sind nervös

Forex Signals Brief für den 3. März: Aktien sehen wackelig aus

Die US-Aktienmärkte sehen derzeit noch etwas wackelig aus, während die USD-Volatilität zunimmt.

Die Märkte drängen nach oben

Forex Signals Brief für den 2. März: Greenback Rising

Die Märkte waren optimistisch, um die Woche zu beginnen, und es ist fair zu sagen, dass wir im Moment eine gewisse Volatilität sehen.

Trump im Fokus

Forex Signals Brief für den 1. März: Trump in Focus

Präsident Trump war am Sonntag zurück und hielt seine erste Live-Rede seit über einem Monat.

Möglichkeiten für Händler

Forex Signals Brief für den 26. Februar: Gamestop Jumps – Markets Fall

Haben Sie bemerkt, dass bei einer Rallye von Gamestop die breiteren Aktienmärkte fallen??

BTC ist schwach

Forex Signals Brief für den 23. Februar: Chaos in Kryptomärkten

Die US-Märkte schlossen den Tag für eine weitere Sitzung mit roten Zahlen ab, und es scheint, dass der Verkauf an Fahrt gewinnt.

Möglichkeiten für Händler

Forex Signals Brief für den 22. Februar: Bitcoin im Fokus

Die US-Märkte waren rot, um die Handelswoche zu schließen, und der Fokus wird darauf liegen, ob sich die Dynamik endlich dreht.

Investoren sind nervös

Forex Signals Brief für den 19. Februar: Die Märkte beginnen sich zu drehen

Die US-Märkte waren gestern rot, was der erste anständige Rückgang seit geraumer Zeit war.

Aktien öffnen schwach

Forex Signals Brief für den 18. Februar: Arbeitslosenansprüche voraus

Die US-Märkte waren für einen weiteren Tag rot, so dass es zwei Sitzungen hintereinander gab.

Investoren sind nervös

Forex Signals Brief für den 17. Februar: Märkte rollen über

Die US-Märkte öffneten sich höher, bevor sie langsam überrollten und schließlich auf ganzer Linie rot endeten.

MEHR NACHRICHTEN Wenn es um die Märkte geht, ist es eine Vollzeitbeschäftigung, sich über wichtige wirtschaftliche Ereignisse und aktuelle Nachrichten auf dem Laufenden zu halten. Egal, ob man ein aktiver Daytrader oder ein langfristiger Investor ist, die Notwendigkeit, aktuell zu sein, muss jeden Tag befriedigt werden. Der Newsfeed von FX Leaders ist eine großartige Möglichkeit, um auf dem sich entwickelnden globalen Markt den Überblick zu behalten.

Alles, was Sie in einem FX-Nachrichtendienst benötigen

Wenn Sie überhaupt Erfahrung auf den Finanzmärkten haben, wissen Sie, dass online eine Fülle von Forex-Nachrichtendiensten verfügbar ist. Viele bieten kostenlose Updates und sensationelle Schlagzeilen an, während andere auf Abonnements basieren. Abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen können viele dieser Optionen praktikable Alternativen sein. Natürlich sind nicht alle Dienste gleich. Der FX Leaders-Newsfeed ist ein einzigartiger Ort für alles, was mit Währungen, CFDs, Futures und Kryptowährungen zu tun hat. Unabhängig davon, ob Sie mit Rohöl oder Euro handeln, werden die wichtigen Ereignisse des Tages rechtzeitig und gründlich behandelt. Das Beste ist, dass dieser FX-Nachrichtendienst 100% kostenlos ist. Die Fähigkeit, zwischen den Zeilen zu lesen, ist ein großer Teil des Erfolgs eines erfolgreichen Händlers. Ohne den richtigen Kontext kann die potenzielle Auswirkung einer aktuellen Nachricht oder eines geplanten wirtschaftlichen Ereignisses auf den Markt ein Rätsel sein. Das Verständnis des Ereignisses, welche Märkte betroffen sein werden und wie man von der Aktion profitiert, sind Fähigkeiten, die aus jahrelanger Erfahrung stammen. Hier kommt das Team von FX Leaders ins Spiel – es verfügt über das Know-how, um zu erkennen, welche Nachrichten marktbewegend und welche einfach nur Lärm sind.

Alle Dinge Forex News, 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche

Der Aufstieg des digitalen Marktes hat den aktiven Handel zu einem Geschäft gemacht, das fast 24 Stunden am Tag und 5 Tage die Woche läuft. Wie das alte Sprichwort sagt, “Geld schläft nicht.” Wenn es um modernen aktiven Handel geht, sind wahrere Worte schwer zu finden. Egal, ob Sie ein Händler in Asien, im Nahen Osten, in Europa oder in den USA sind, das Spiel läuft und es gibt Chancen. Die Auswirkungen, die eine bedeutende Nachricht auf die Märkte haben kann, sind enorm. Leider sind Forex-Nachrichten nicht auf unsere Wachstunden beschränkt. Wäre es nicht schön zu wissen, was passieren wird, wenn Sie nicht auf dem Handelsbildschirm sind und wie Ihre offenen Positionen beeinflusst werden? Suchen Sie nicht weiter als bis zum FX Leaders-Newsfeed. Mit Analysten, die über die Handelssitzungen im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa und in den USA berichten, werden Sie in Bezug auf FX-Nachrichten nie aus dem Ruder laufen. Von New York über London bis Tokio sind unsere Analysten auf dem Laufenden und brechen die Märkte in Echtzeit auf. Wenn Ihr Wecker nicht ausgelöst hat und Sie zu spät zum Markt kommen, keine Sorge – ein kurzer Überblick über die Nachrichten von FX Leaders bringt Sie in kürzester Zeit wieder auf die wettbewerbsfähige Führungsrunde.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map