YPTOSPACE ICO Überprüfung, Bewertung und vollständige Analyse

In den letzten Jahren kamen zahlreiche ICOs auf die Idee, revolutionäre Ökosysteme für Kryptowährungen aufzubauen, und scheiterten. Ist YPTOSPACE anders? YPTOSPACE mit Sitz auf den Seychellen plant die Einführung eines Marktplatzes für digitale Währungen, eines Online-Shops, einer Kryptokarte, eines Bankensystems, einer Wettwebsite, eines Handelsbots und vieler weiterer Dienstleistungen.

YPTOSPACE: Ein finanzielles Ökosystem, das von Crypto unterstützt wird

YPTOSPACE ist ein ehrgeiziges Blockchain-basiertes Projekt, das den Aufbau eines Ökosystems für alle wichtigen Verwendungszwecke von Krypto plant. Mit dem Token (YPTO) des Unternehmens können Krypto-Investoren Altcoins und Bitcoins auf einer bald zu startenden Handelsplattform handeln. Sie haben auch Zugriff auf einen speziellen Handelsbot, der alle ihre Aktivitäten automatisiert.

Sie können Krypto-Nachrichten lesen und mit anderen Investoren auf der Nachrichten-Website des Ökosystems und in Chat-Foren interagieren. Diejenigen, die es lieben, Inhalte zu streamen, erhalten Nachrichten auf dem YPTO-TV der Plattform, während der Investor eine spezielle Plattform für den Handel mit Ideen erhält.

Eine einzigartige Bankplattform namens BankYPTO hilft den Investoren des Projekts, ihr Geld auf einem Konto zu halten, das in mehrere Geldbörsen integriert ist. Sie können auch Geld mit Fiat und den meisten Kryptowährungen senden und empfangen.

Wie bei jeder modernen Bank haben sowohl BankYPTO-Benutzer als auch Nichtbenutzer Zugriff auf eine Debitkarte, mit der Sie an jedem Geldautomaten weltweit einkaufen und Geld abheben können. Kartenbesitzer werden es mit Krypto, Euro oder US-Dollar aufladen. Anleger, die noch im Bankgeschäft tätig sind, haben Zugriff auf PayYPTO, eine E-Wallet-App, mit der Sie sofort Geld mit Crypto oder FIAT senden und empfangen können.

Die letzte Komponente des YPTOSPACE wird eine Einkaufswebsite sein, auf der Menschen verschiedene Produkte kaufen und verkaufen. Stellen Sie sich das als eBay-ähnliche Plattform vor – nur dass es von Blockchain und Krypto angetrieben wird, ist die Standardzahlungsmethode.

  • Ein detailliertes Whitepaper

YPTOSPACE beschreibt alle Aspekte seines Projekts in einem übersichtlichen 31-seitigen Whitepaper. Es beginnt mit einem Highlight aller Branchen, die Krypto gestört hat, bevor es sich mit dem YPTOSPACE-Ökosystem und dessen Aufbau befasst.

Alles, was YPTOSPACE seinen Anlegern mitteilen möchte, ist intelligent dokumentiert. Das Hauptziel des ICO, eine Plattform aufzubauen, die reale Dienste mit Blockchain verbindet, wird ausführlich erläutert. Die Verwendung des ICO-Tokens und der Wert, den Anleger daraus ziehen, sind ordnungsgemäß aufgeführt. Die technischen Aspekte werden in klaren und prägnanten Worten erklärt. Darüber hinaus werden im Whitepaper die Dienstleistungen von YPTOSPACE und ihre Vorteile auf professionelle Weise erläutert. Es gibt kein Gefühl von Übertreibung und unrealistischen Versprechungen.

Leider lässt das Whitepaper wichtige Details aus, die viele Anleger wissen möchten. In dem Dokument wird beispielsweise behauptet, dass YPTOSPACE aus qualifizierten Teammitgliedern besteht, jedoch nicht die Namen von Teammitgliedern auflistet.

Außerdem werden Informationen darüber ausgelassen, wie die eingeworbenen Mittel verwendet werden. In dem Whitepaper wird erwähnt, dass das ICO 150 Milliarden YPTO-Münzen abbauen will. 60% von ihnen sind bereits vorgebaut. 30% werden während des ICO verkauft, während die restlichen 30% von YTPOSPACE aufbewahrt werden. Abgesehen davon wird nicht erwähnt, für welche Zwecke das in der ICO-Phase gesammelte Geld verwendet wird.

YPTOSPACE ICO Video


Globales Teamprofil

Viele ICOs teilen Informationen über ihre Teammitglieder und ihre Anmeldeinformationen. Aus unbekannten Gründen enthüllt YPTOSPACE nur Details über ihren Gründer.

  • Gregory STOOS-Gründer und CEO. Gregory hat einen Hintergrund in der Softwareentwicklung. Er hat zuvor mehrere Unternehmen gegründet und als freiberuflicher Webentwickler gearbeitet, bevor er YPTOSPACE startete. Sein Bildungshintergrund bezieht sich auch auf die Informatik. Er hofft, dass seine Fähigkeiten dazu beitragen werden, sein Krypto-Startup zu globalen Höhen zu führen.

YPTOSPACE Stärken

  • Targets Services Funktioniert nachweislich in einem Blockchain-Bereich

Obwohl Blockchain als fähig angepriesen wird, eine breite Palette realer Probleme zu lösen, ist es in einigen Sektoren erfolgreicher als in anderen. YPTOSPACE zielt auf alle Schlüsselbereiche ab, in denen Blockchain erfolgreich war: Banking, Handel, Glücksspiel und Online-Shopping.

Wenn das ICO in der Lage ist, ein funktionierendes Blockchain-basiertes Ökosystem aufzubauen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Projekt in allen Sektoren, auf die es abzielt, erfolgreich sein wird.

  • Nutzt die Blockchain

Das gesamte YPTOSPACE-Ökosystem wird auf der Blockchain basieren. Dies ist ein wichtiger Bonus für den Erfolg eines ICO. Von der Sicherheit bis zum Zahlungssystem wird das Projekt durch das sichere und unveränderliche Blockchain-Projekt integriert und geschützt.

  • Riesiges Marktpotential

Alle Branchen, auf die YPTOSPACE abzielt, sind Milliarden-Dollar-Branchen. Die Online-Banking- und Glücksspielmärkte sind seit ihrer Einführung gewachsen. Der Krypto-Handel wird von Millionen Menschen bevölkert, während das Einkaufen seit Jahrzehnten eine globale Industrie ist.

Im Wesentlichen hat das Ökosystem einen riesigen, bereiten Markt. Alles, was es tun muss, ist, seine Versprechen zu erfüllen und seine Dienstleistungen angemessen zu vermarkten, und die YPTO-Münze könnte an Wert gewinnen.

Geschäftsmodell: YPTO-Token

YPTOSPACE plant, von seinem Ökosystem zu profitieren, indem ein Bruchteil der YPTO-Token aufbewahrt und für einige seiner Dienstleistungen niedrige Handelsgebühren erhoben werden. Um genau zu sein, werden die Gründer des Unternehmens 30% der 150 Milliarden YPTO-Token halten. 45 Milliarden Token werden während der ICO-Phasen verkauft, während die restlichen 40% zu einem späteren Zeitpunkt abgebaut werden.

Das Ökosystem des Unternehmens wird bei fast jedem Einkauf von YPTO-Token abhängen. Unabhängig davon, ob es auf seinem Markt handelt oder Geld auf seiner Bank umwandelt, werden die Token irgendwo verwendet. Sollte der YPTOSPACE erfolgreich sein, wird auch das Unternehmen erfolgreich sein. Wenn es zusammenbricht, werden das Unternehmen und alle Investoren des Tokens darunter leiden.

Um sicherzustellen, dass das Projekt erfolgreich ist, veranstaltet die Marketingabteilung des Startups derzeit ein Empfehlungsprogramm, mit dem alle belohnt werden, die das YPTO-Token bekannt machen. Das Team ist auch auf Social-Media-Kanälen aktiv und führt regelmäßig Kampagnen und andere Werbemethoden durch.

Backing-Technologie: Testnet gestartet

YPTO wird an einem Blockchain-Ökosystem arbeiten, das von Grund auf aufgebaut und in herkömmliche Softwareprogramme integriert ist. Das Startup wird die Blockchain verwenden, um sein Ökosystem zu sichern und schnelle, kostengünstige Zahlungen zu unterstützen.

Das Mainnet des Unternehmens wird später gestartet. Es soll die Expansion des Unternehmens problemlos bewältigen, mehrere Währungen integrieren und Börsen zwischen Blockchain integrieren. Dies wird es den Nutzern des YPTO-Ökosystems weiterhin ermöglichen, Fiat und Krypto effizient zu handeln.

Krypto-Ausfallsicherheit

Die KYC-Überprüfung ist für Investoren obligatorisch, um am YPTOSPACE-Projekt teilnehmen zu können. Es gibt jedoch auch Vorteile, ein früher Investor zu sein. Diejenigen, die YPTO-Token vor dem 25. März kaufen, zahlen nur 0,01 USD pro Token. Andere Investoren werden mehr bezahlen. Anleger können durch die Teilnahme am Empfehlungsprogramm auch mehr Token verdienen.

Token-Verteilung

YPTO hat derzeit nur 60% seiner geschätzten 150 Milliarden Token abgebaut. Es wird zwar nicht im Detail angezeigt, wie die Token freigegeben werden, es wird jedoch ein Hinweis darauf gegeben, wie sie verteilt werden. 30% der vorab abgebauten Token werden vom Unternehmen einbehalten, vermutlich um sie unter seinen Mitarbeitern zu teilen. Die restlichen 30% werden während der ICO-Phasen verkauft.

Das ICO gibt nicht an, wie viel Prozent der Token seine Berater erhalten und ob die Freigaben der Teammitglieder aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Viele ICOs teilen solche Informationen aus Gründen der Transparenz und um den Anlegern zu versichern, dass der CEO nicht davonläuft, wenn der ICO vorbei ist.

Akzeptanz in der Gemeinschaft

Das YPTOSPACE-Projekt ist neu gestartet und bewirbt derzeit seine Dienste auf Social-Media-Plattformen. Die Facebook-, Twitter-, Instagram- und Telegrammmanager des Unternehmens sind alle aktiv.

Roadmap

  • Projektphase

 Sie haben eine professionelle Website und ein Whitepaper, das ihre Vision teilt. Es gibt ein paar Viertel von der Erbringung ihrer Dienstleistungen. Derzeit befindet sich das Unternehmen in der ICO-Phase und plant, in vier Wochen eine feste Obergrenze von 1,05 Milliarden US-Dollar zu erreichen.

Mit dem Kapital wird das Unternehmen im zweiten Quartal 2019 seine Mainnet-Plattform starten. Die Plattform wird PayPTO, BetPTO, TradePTO und CardPTO umfassen. Sie wird ihre Chat- und Ideenplattformen im dritten Quartal starten und Ende 2019 und im ersten Quartal 2020 weitere Dienste starten.

Ein Hinweis für Investoren

YPTOSPACE ist ein ehrgeiziges Projekt, das viele der Dienste zusammenbringt, die Kryptofans anderswo genossen haben. Der ICO verspricht niedrigere Gebühren und keine Notierungsgebühren für seine Händler und Partner-Altcoins.

Mit Medienkanälen, Wettdiensten und Bankensystemen sowie mehrsprachiger Unterstützung scheint YPTOSPACE eine Idee zu sein, die zu gut ist, um sie umzusetzen. Mit der Zeit wird klar, ob ihre aggressiven Ziele Wirklichkeit werden oder nicht.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map