6 besten Passwort-Manager

Verwalten Ihrer Passwörter: Welche der sechs Optionen passt zu Ihnen??

Schützen Sie den Netzwerksicherheitscomputer und schützen Sie Ihr Datenkonzept

In diesem Tag der Sicherheitsverletzungen und gestohlene Identitäten, Es war noch nie so wichtig, dass Ihre persönlichen Daten sicher gespeichert werden – nur für Sie zugänglich. Zum Glück oder leider, wie auch immer Sie es betrachten möchten, gibt es eine Menge Tools zur Kennwortverwaltung dort draußen. Einige sitzen auf dem neuesten Stand der Technik; andere schweben seit den 1990er Jahren sogar im Internet herum.

Remote-Datenverwaltung und -speicherung

Woher wissen Sie, welches Tool für Sie geeignet ist? Auf der Suche nach Schnickschnack zu günstigen Preisen? Oder etwas einfaches, benutzerfreundliches und vielleicht etwas teureres? Lassen Sie sich vom Einkaufsprozess nicht belasten. Wir sind hier, um Ihnen bei einem umfassenden Vergleich einiger der besten Passwort-Manager zu helfen.

Wir haben sechs unserer bevorzugten Optionen zusammengestellt, die alle eine Vielzahl von Vorteilen und Vorteilen in Echtzeit bieten. Wohin Sie wollen … das liegt bei Ihnen.

LastPass

Umfragekonzept zur Kundenzufriedenheitsbewertung

Als Passwort-Manager gehen, LastPass ist so ziemlich König. Es ist leicht einer der bekanntesten Namen, ganz zu schweigen von einem der am weitesten verbreiteten Werkzeuge auf dem Markt. Es gibt nicht viele Management-Tools, die dem Ruf von LastPass nahe kommen. Das Problem ist, dass es sich auch um eine dieser Plattformen handelt, die engagierte Benutzer stark voneinander trennen. Wenn Sie sich bei LastPass anmelden, werden Sie schnell feststellen, dass Sie es entweder lieben oder hassen.

Screenshot eines lastpass.com-Seitenabschnitts LastPass-Pläne

Aufgrund seiner anfänglichen Beliebtheit hat der Zustrom neuer Plattformen den Weg für den Wettbewerb geebnet. Trotzdem haben eingefleischte Fans von LastPass sicherlich einen guten Grund, an ihren kostenlosen Konten festzuhalten (bezahlte Konten können etwa 36 US-Dollar pro Jahr kosten und enthalten eine Vielzahl von Add-Ons, die Sie möglicherweise nützlich oder nicht nützlich finden oder nicht notwendig, da so viel bereits in einem Basiskonto enthalten ist). Abgesehen von den Kosten ist LastPass wirklich eine großartige Option. Es speichert alle Ihre Passwörter – sicher und sicher – auf mehreren Plattformen und Geräten und funktioniert nahtlos für persönliche und geschäftliche Anforderungen.

Screenshot von lastpass.com LastPass’s Homepage

LastPass Mit dieser Funktion können Sie digitale Aufzeichnungen (einschließlich Wi-Fi-Passwörtern, Pass- / Versicherungsdetails und Mitgliedschaftsverträgen) speichern und genauso einfach weitergeben. Mit seiner anpassbaren Option zum automatischen Ausfüllen und dem integrierten Passwortgenerator, der lange, zufällige Passwörter erstellt, um Hacker abzuhalten, eignet es sich auch hervorragend für Online-Einkäufe. Es fungiert hauptsächlich als Webbrowser-Erweiterung, obwohl es eigenständige Apps für Mac OS X und Windows bietet. Obwohl es sich technisch gesehen um ein Online-Passwortverwaltungssystem handelt, gibt es Situationen, in denen es auch offline funktioniert.

Laut seiner Website gibt es über 25 Millionen LastPass-Benutzer – und etwa 70.000 davon sind Unternehmen. Diese Zahlen sind wahrscheinlich auf die Integrationsfunktionen des Managers und die Tatsache zurückzuführen, dass LastPass eine Vielzahl von Geräten unterstützt, darunter iOS, Android und sogar BlackBerry. Aber seien Sie gewarnt: Es ist definitiv nicht jedermanns erste Wahl. Wie Sie an der Trustpilot-Punktzahl erkennen werden, sind die Bewertungen gemischt – und die Gründe dafür sind allgegenwärtig.

Screenshot von lastpass.com LastPass – Millionen vertrauen

Wenn Sie also nach einem leistungsfähigen Managementsystem suchen, ist LastPass großartig. Aber wenn Sie nicht weiterkommen und Kundenunterstützung benötigen, wird Ihnen die Antwort, die Sie erhalten, möglicherweise nicht gefallen. In jedem Fall ist es ein Glücksspiel, aber auch diejenigen, die LastPass lieben … LIEBEN LastPass

Trustpilot-Punktzahl: 1,8 / 5 (der niedrigste auf unserer Liste)
PREIS: Kostenlose kostenpflichtige Mitgliedschaftsoptionen verfügbar
Plattformunterstützung: Fenster und Mac
Mobiler Support: iOS, Android und BlackBerry
Browser-Plug-Ins: Google, Chrome, Firefox, Linux, Opera, Microsoft Edge, Safari und mehr

Dashlane

Screenshot von daslane.com Dashlanes Plan für Einzelpersonen


Bisher haben wir eine Reihe von wartungsfreien kostenlosen Passwort-Managern auf dieser Liste gesehen, aber manchmal lohnt es sich, ein paar Dollar pro Monat zu verdienen. Und zum Glück ist Dashlane einer der wenigen Manager mit einer Premium-Kontooption (ca. 40 USD pro Jahr oder 3,33 USD pro Monat), die die Bonusfunktionen tatsächlich wert ist.

Mit einem Premium-Konto (für Einzelpersonen oder Familien – Familienpläne kosten stolze 60 US-Dollar pro Jahr) ist die Kennwortspeicherung unbegrenzt und Sie können alle Ihre Kennwörter auf mehreren Geräten synchronisieren. Aber das ist nicht alles…

Screenshot von dashlane.com Dashlanes Funktionen

Dashlane hat auch viele Patente, um zu beweisen, dass es der Branchenführer im Bereich Sicherheit ist. Mitglieder werden nicht nur über Datenverletzungen und potenzielle Hacks informiert, sondern erhalten auch Anleitungen, wie sie Maßnahmen ergreifen können. Denn einer der wichtigsten Grundsätze der Plattform ist ihre Verpflichtung zum Datenschutz. Dashlane ist in Bezug auf Datenaustausch (sie tun es nicht) und Speicherung (sie können es nicht sehen – auch wenn sie es wollten) völlig transparent..

Screenshot von dashlane.com Die VPN-Funktionen von Dashlane

Der attraktivste Bonus für die Zahlung einer monatlichen Gebühr, der nur von Dashlane von anderen Passwort-Managern angeboten wird, ist eine sichere VPN-Sicherheitsfunktion, die sich ideal für diejenigen eignet, die über zufällige Wi-Fi-Hotspots im Internet surfen. Das Beste ist, dass Dashlane aufgrund seiner Einfachheit den Ruf der Branche als erstklassiges und erstklassiges Management-Tool genießt – eine großartige Option für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit Passwort- und privaten Speicherdiensten haben und mit einem beginnen möchten Grundlegendes Intro. Auf jeden Fall die bevorzugte Wahl für Anfänger.

Trustpilot-Punktzahl: 4.4 / 5
PREIS: Kostenlose kostenpflichtige Mitgliedschaftsoptionen verfügbar
Plattformunterstützung: Fenster und Mac
Mobiler Support: iOS und Android
Browser-Plug-Ins: Chrome, Firefox, Microsoft Edge, Safari und mehr

KeePass

Screenshot von keepass.com KeePass-Homepage

Wenn Sie nach einem Passwort-Manager mit einer eleganten, hochmodernen Benutzeroberfläche und scharfen UX / UI-Funktionen suchen, möchten Sie möglicherweise weiter scrollen. Wenn Sie die Website von KeePass besuchen, denken Sie möglicherweise, dass Sie in der Zeit zurück sind. Die Homepage ist unglaublich einfach – fast abstoßend. Wenn Sie jedoch nach Sicherheit und einem soliden Ruf suchen, werden Sie mit ein paar weiteren Klicks verstehen, warum so viele Benutzer ihn als bevorzugten Speicherort ausgewählt haben.

Cyber-Sicherheitskonzept

KeePass fällt in die bekannte Kategorie der Tools zur Verwaltung polarisierender Passwörter und hat seine langjährigen Fans und seine leidenschaftlichen Kritiker. Es hängt wirklich alles davon ab, wonach Sie suchen. Wenn der Gedanke, Ihre Informationen auf Cloud-basierten Plattformen zu speichern, Sie wie so viele andere ausflippt, ist KeePass möglicherweise genau das Richtige für Sie. Einfach, solide und kaum ein Schnickschnack in Sicht.

Screenshot von keepass.com KeePass-Homepage

Das heißt aber nicht, dass KeePass nichts Besonderes zu bieten hat. Benutzer, die sich nicht für Cloud-basierte Systeme interessieren, können den meist personalisierten und anpassbaren Offline-Ansatz für die Kennwortverwaltung nutzen.

Screenshot von keepass.com KeePass-Versionen

Es gibt einen zufälligen Passwortgenerator, mehrsprachige Unterstützung und eine umfangreiche Plug-In-Architektur. Außerdem ist KeePass portabel, kann auf einem USB-Stick übertragen werden und läuft unter Windows, ohne installiert zu sein (auch mit Mac kompatibel)..

Screenshot von KEEPASS.com KeePass für Übersetzungsdateien

Um Ihnen einen Eindruck von der hier angebotenen Technologie zu geben: Die Website lobt aufgrund ihrer tragbaren Funktionen die Vorteile des Speicherns von Informationen zu Schlüsseldateien, die auf einer gebrannten CD oder einer Diskette (A FLOPPY DISK!) Enthalten werden können das als Warnzeichen. Aber KeePass ist definitiv ein Traum für Anfänger – einfach, auf den Punkt gebracht und grundlegende Passwortverwaltung und -speicherung vom Feinsten.

Trustpilot-Punktzahl: 4,0 / 5
PREIS: Frei
Plattformunterstützung: Fenster und Mac
Mobiler Support: Begrenzt
Browser-Plug-Ins: Begrenzt

1Passwort

Screenshot von 1password.com 1Passwords Homepage

Es ist leicht zu erkennen, warum 1Password nach wie vor so beliebt ist. 1Password hat nicht nur einen erkennbaren und vertrauenswürdigen Branchennamen und Ruf, sondern ist auch ein großartiges Tool für die Verwaltung mehrerer Konten in einem – die meiste Zeit.

Screenshot von 1password.com Sicherheitsseite von 1password

Trotz der Bevorzugung hat 1Password einige Nachteile – einer davon ist ärgerlicher als ein tatsächlicher Deal Breaker. Während andere Manager stark auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung angewiesen sind, arbeiten Sie mit 1Password etwas härter. Wenn Benutzer sich beispielsweise von einem neuen Gerät aus bei ihren Konten anmelden möchten, können Sie mit 1Password ein Hauptkennwort und einen Code eingeben, die nur über ein Gerät verfügbar sind, mit dem Sie bereits zuvor auf Ihr Konto zugegriffen haben. Wenn Sie dieses Gerät nicht haben, muss 1Password Ihnen einen weiteren langen und komplizierten generierten Code senden, damit Sie wieder darauf zugreifen können. Nicht besonders praktisch, insbesondere für jemanden, der versucht, die Anzahl der Kennwörter zu begrenzen. Dies erhöht jedoch die Sicherheit der Box, die alle Ihre Informationen enthält. Aber zurück zu den guten Sachen.

Screenshot von 1password.com 1Password-Unterstützung für Synchronisierungsoptionen

1Password fungiert hauptsächlich als Offline-Desktop-Verwaltungstool (ähnlich wie KeePass). Die Option ist jedoch verfügbar, wenn Sie Ihre Kennwörter manuell in die Cloud hochladen oder über Wi-Fi oder USB-Laufwerke mit Geräten synchronisieren möchten. Es bietet alle Standardfunktionen vieler anderer Manager, einschließlich des automatischen Ausfüllens mit einem Klick für Formulare und Verträge sowie geschützter Datenschutzeinstellungen mit Warnungen vor Verstößen. Und während der kostenlose Service großartig ist und die Arbeit so wie sie ist vollständig erledigt, gibt es kostenpflichtige Optionen für diejenigen mit höheren Erwartungen. Zum Beispiel…

Screenshot von 1password.com 1Passwords Familienplan

Möchten Sie alles in der Familie behalten? Nun, es gibt möglicherweise keinen besseren Manager, da 1Password spezielle Schutzpakete für ganze Haushalte anbietet. Für 4,99 USD pro Monat (für eine Familie mit 5 bis 1 USD zusätzlich pro zusätzlichem Mitglied) meldet 1Password Sie automatisch mit einem einzigen Klick auf den bevorzugten Websites jedes Familienmitglieds an und schützt gleichzeitig wertvolle Passwörter, Kreditkarten und alles andere, was zu persönlich für Text oder Text ist Email.

Und wenn es all das für Ihre Familie tun kann, überlegen Sie, was 1 Password auch für Ihr kleines Unternehmen tun kann. Die Kosten für ein Geschäftskonto sind höher (ab 7,99 USD pro Benutzer pro Monat), aber die Sicherheit und Sicherheit hinter den dedizierten Datenschutzfunktionen von 1Passwords sowie der 24-Stunden-Zugriff auf das Kundendienstteam sind möglicherweise die Ausgaben wert. Darüber hinaus bieten alle Abonnementstufen eine risikofreie 30-Tage-Testversion.

Screenshot von 1password.com 1Passwords Geschäftsplan

Aber im Grunde genommen ist 1Password genau das Richtige für Sie, unabhängig davon, ob Sie ein Einzelbenutzer, ein Familienmitglied oder ein Teil eines Arbeitsbereichsteams sind.

Trustpilot-Punktzahl: 4.6 / 5
PREIS: Kostenlose kostenpflichtige Mitgliedschaftsoptionen verfügbar
Plattformunterstützung: Fenster und Mac
Mobiler Support: iOS und Android
Browser-Plug-Ins: Google, Chrome, Firefox, Linux, Opera, Microsoft Edge, Safari und mehr

RoboForm

Screenshot von roboform.com RoboForms Homepage

Wenn Sie nach einem Passwort-Manager mit einer eleganten, hochmodernen Benutzeroberfläche und scharfen UX / UI-Funktionen suchen, möchten Sie möglicherweise weiter scrollen. Wenn es jedoch um Sicherheit und einen soliden Ruf geht, den Sie suchen, ist RoboForm möglicherweise die richtige Option für Sie.

Screenshot von 1password.com RoboForms Benutzerbewertungen

RoboForm-Benutzer sind ein äußerst vielseitiges Tool mit einigen fantastischen integrierten Funktionen und Plug-Ins für eine Vielzahl verschiedener Browser. Sie sind entschlossen und unerschütterlich in ihrer Loyalität.

RoboForm feierte ursprünglich 1999 sein Marktdebüt – eine Antike nach modernen Maßstäben. Tatsächlich bleibt es eines der ältesten noch funktionsfähigen Tools zur Kennwortverwaltung. Und das aus gutem Grund: Es funktioniert! Trotz der Fortschritte in der Manager-Technologie in den letzten 20 Jahren hat RoboForm nur sehr wenige Änderungen oder Anstrengungen unternommen, um mit den aktuellen Trends Schritt zu halten – und die Tatsache, dass es immer noch so beliebt ist, sollte Ihnen alles sagen, was Sie wissen müssen.

Darüber hinaus ermöglicht die kostenlose Version von RoboForm im Gegensatz zu anderen kostenpflichtigen Serviceebenen keine Kennwortsynchronisierung auf mehreren Geräten. Wenn Sie einen vollständig zugänglichen Verwaltungsdienst in Ihrem Netzwerk wünschen, möchten Sie möglicherweise an anderer Stelle nach einem aktualisierten Premiumdienst suchen.

Screenshot von roboform.com RoboForms Hilfe

Die grundlegenden RoboForm-Optionen sind jedoch absolut erschwinglich und bieten angemessene Boni, einschließlich Multi-Faktor-Authentifizierungen und dedizierten, vorrangigen Support durch das Kundendienstteam – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Trustpilot-Punktzahl: 4.7 / 5
PREIS: Kostenlose kostenpflichtige Mitgliedschaftsoptionen verfügbar
Plattformunterstützung: Fenster und Mac
Mobiler Support: iOS und Android
Browser-Plug-Ins: Chrome, Firefox, Explorer, Microsoft Edge, Safari, Opera und mehr

Bitwarden

Screenshot von bitwarden.com Bitwarden-Produktseite

Es ist einfach. Und dann gibt es einfach UND kostenlos. Laut seiner Website zerlegt Bitwarden es so einfach wie möglich: “Ein Passwort-Manager ist nutzlos, wenn Sie nicht einfach darauf zugreifen können”. Und das sagt so ziemlich alles. Bitwarden ist nicht nur eines der vertrauenswürdigsten, zuverlässigsten und kostenlossten Tools zur Kennwortverwaltung, sondern auch unglaublich benutzerfreundlich und vollgepackt mit einer Vielzahl von Funktionen.

Screenshot von bitwarden.com Open Source Software von Bitwarden

Die Open-Source-Software von Bitwarden legt großen Wert auf Barrierefreiheit. Es bietet große Sicherheit auf mehreren Plattformen und enthält praktische Faktoren wie die Synchronisierung für Teams und Unternehmen auf mehreren Geräten. Darüber hinaus bietet es unbegrenzten Online-Speicher und optionale Self-Hosting-Funktionen. Und das Beste von allem – ein Grundplan ist buchstäblich KOSTENLOS.

Screenshot von bitwarden.com Preisseite von Bitwarden

Premium-Pläne beginnen bei 10 US-Dollar pro Jahr und enthalten zusätzliche Funktionen wie Tresorzustandsberichte, mit denen Sie wissen, welche Ihrer Passwörter möglicherweise zu schwach oder leicht zu erraten sind, sowie vorrangigen Kundensupport, der bei Bedarf verfügbar ist – was wahrscheinlich der Fall sein wird Niemals, dank all der besonderen Aufmerksamkeit für die Datenverschlüsselung. Unabhängig von der Stufe Ihrer Mitgliedschaft werden Ihre Daten vollständig verschlüsselt, bevor sie Ihr Gerät verlassen, und nur Sie können darauf zugreifen.

Screenshot von bitwarden.com Bitwardens HomePage

Während Bitwarden aufgrund seiner Einfachheit den Ruf eines Top-Tools hat – und obwohl dies ansprechend klingt -, benötigen Sie möglicherweise auch etwas ausführlicheres als einen seriösen kostenlosen Manager. Bitwarden bleibt jedoch eine gute Wahl für diejenigen, die mit den Tools zur Kennwortverwaltung noch nicht vertraut sind und mit einem grundlegenden Intro beginnen möchten. Auf jeden Fall die bevorzugte Wahl für Anfänger.

Trustpilot-Punktzahl: 4.4 / 5
PREIS: Kostenlose kostenpflichtige Mitgliedschaftsoptionen verfügbar
Plattformunterstützung: Fenster und Mac
Mobiler Support: iOS und Android
Browser-Plug-Ins: Google, Mozilla, Opera, Microsoft Edge, Safari und mehr

Cybersicherheitskonzept

Hier hast du es! Ein umfassender Vergleichsleitfaden für nur sechs der größten Namen und beliebtesten Passwortmanager auf dem Markt. Wie Sie sehen, bietet jedes System wirklich für fast jeden etwas – vom Anfänger bis zum Experten. von den budgetierten und den Bankbrechern. Aber am Ende des Tages steckt der Teufel im Detail. Lohnt es sich auszugeben? Oder können Sie es schaffen, Ihre Dollars im Austausch für erstklassigen Service und Sicherheit auszudehnen? Nachdem Sie die Höhen, Tiefen und alles dazwischen kennen, sind wir zuversichtlich, dass Sie feststellen können, welches Management-Tool das richtige für Sie ist.

FAQ

Was ist Passwortverwaltung??

Die Kennwortverwaltung ist eine Reihe von Grundsätzen und Best Practices für Benutzer, während Kennwörter auf effiziente Weise gespeichert und verwaltet werden, um Kennwörter zu sichern und unbefugten Zugriff zu verhindern.

Wie funktionieren Kennwortmanager geräteübergreifend??

Ein Passwort-Manager speichert Ihre Passwörter in verschlüsselter Form, hilft Ihnen beim Generieren sicherer zufälliger Passwörter und ermöglicht Ihnen den einfachen Zugriff auf Ihre Passwörter auf allen verschiedenen Geräten (Computer, Smartphone, Tablets)..

Sind Passwort-Manager sicher??

Passwortmanager speichern Ihre Passwörter in einem sicheren Tresor und lassen Sie ein Singer-Master-Passwort verwenden, um darauf zuzugreifen. Sie können optional eine zusätzliche Sicherheitsebene verwenden, indem Sie Ihrem Konto eine Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethode hinzufügen.

Wie viel kosten Passwort-Manager??

Bezahlte Passwort-Manager kosten normalerweise zwischen 20 und 60 US-Dollar pro Jahr für eine Person, obwohl anständige für kostenlose und erstklassige Optionen verfügbar sind.

Können Passwort-Manager gehackt werden??

Jeder Passwort-Manager weist Fehler auf, durch die Angreifer Passwörter entweder aus der Chrome-Browsererweiterung oder der Android-App stehlen können.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map