Warum der Billfodl nur 4 Buchstaben jedes Wortes enthält

Einführung

Sie haben gerade Ihr Billfodl per Post erhalten und beim Einrichten stellen Sie fest, dass jeder Steckplatz nur 4 Buchstaben enthält. “ACH NEIN!” du denkst. „Dieser Billfodl ist kaputt! Es enthält nicht meine gesamte Samenphrase?

Mach dir keine Sorgen. An Ihrem Billfodl ist nichts auszusetzen.

Es gibt einen sehr guten Grund, warum der Billfodl nur 4 Buchstaben jedes Wortes enthält, und wir werden im Folgenden erklären, warum.

Die BIP39-Wortliste

Der Billfodl ist ein Edelstahlgerät, mit dem Sie Ihre Wiederherstellungsphrase speichern können.

Die Wiederherstellungsphrase besteht aus 12, 18, 0 oder 24 Wörtern aus der BIP39-Wortliste. Diese Wortliste enthält 2048 Wörter.

Zum Beispiel die Schlüssel behalten Hardware Wallet verwendet nur 12 Wörter. In der Ledger-Brieftaschenserie werden 24 verwendet. Einige Software-Brieftaschen befinden sich in der Mitte mit 18 Sicherungswörtern.

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass einige dieser Wörter bis zu acht Zeichen lang sind. Warum können Sie dann mit dem Billfodl nur vier Buchstaben sichern??

Weil Sie nur die ersten vier Buchstaben benötigen. Wenn Sie sich die BIP39-Wortliste ansehen, wird das Verständnis einfacher.

Werfen wir einen Blick auf die Worte # 2016: Gewinner und # 2017: Winter. Sie teilen die ersten drei Buchstaben „win“. Aber der vierte Buchstabe ist anders.

Versuchen Sie nun, zwei andere Wörter in der Liste zu vergleichen. Sie werden feststellen, dass es keine zwei Wörter mit denselben ersten vier Buchstaben gibt. Alle Wörter sind innerhalb der ersten vier Buchstaben eindeutig.

Oft werden Sie feststellen, dass Buchstaben innerhalb der ersten drei Buchstaben eindeutig sind. Einige Wörter, wie # 1889: hässlich, sind innerhalb nur eines Buchstabens eindeutig.

Was passiert, wenn Sie eine Krypto-Brieftasche wiederherstellen müssen??

Wenn Sie eine neue Brieftasche erstellen, wählen Sie die Wiederherstellungsoption – die meisten Geldbörsen habe diese Funktion.


Sie werden aufgefordert, Ihre Wiederherstellungsphrase einzugeben.

Wenn Sie das erste Wort Buchstabe für Buchstabe eingeben, werden Sie feststellen, dass die Brieftasche den Rest des Wortes automatisch für Sie ausfüllt. Wenn Ihr erstes Wort beispielsweise “Typ” ist, geben Sie ein “t” und ein “y” ein. Zu diesem Zeitpunkt zeigt Ihnen die Brieftasche wahrscheinlich “Typ” und “typisch” und lässt Sie einen auswählen.

Sie müssen nicht ständig Buchstaben auswählen. Die Brieftasche versucht, Ihnen die Wiederherstellung zu erleichtern.

Nehmen wir noch einmal “hässlich” als Beispiel. Sobald Sie den Buchstaben “u” eingeben, werden Sie wahrscheinlich gezwungen, “hässlich” zu wählen, da dies das einzige Wort ist, das mit einem “u” in der BIP39-Liste beginnt.

Aufgrund dieser Funktion von BIP39 ist es nicht erforderlich, mehr als die ersten vier Buchstaben zu sichern.

Warum nicht trotzdem die verbleibenden Buchstaben sichern??

Es gibt vier Gründe, warum wir die verbleibenden Wörter nicht unterstützen.

Kosten

Wenn Sie mehr Buchstaben als nötig sichern, müssen Sie mehr Kacheln bereitstellen. Wir müssten auch den Billfodl größer machen.

Dies würde mehr Arbeit und mehr Rohstoffe erfordern. Und die erhöhten Materialien würden es schwerer machen und mehr kosten, um zu versenden. Indem Sie nicht unnötige Arbeit und Gewicht hinzufügen, sparen Sie Geld.

Stabilität

Kleine Geräte wie das Billfodl halten extremen Elementen wie Hitze besser stand. Wir möchten, dass der Billfodl Ihre Wiederherstellungsphrase unter möglichst vielen dieser Bedingungen schützt. Je kleiner wir es machen können, desto besser.

Einfache Einrichtung

Mehr Kacheln bedeuten einen längeren Einrichtungsprozess. Die Wahrheit ist, dass das Einrichten eines Backups keinen Spaß macht. Es ist langweilig, egal wie Sie es schneiden. Wir möchten, dass Sie nicht mehr Zeit damit verbringen, als nötig ist. Vor allem, wenn dies keinen erhöhten Nutzen bringt.

Reproduzierbarkeit

Es besteht eine geringe Möglichkeit, dass das Sichern von mehr Buchstaben als erforderlich für die Sicherung tatsächlich schlecht ist. Wir haben versucht, den Billfodl so zu konstruieren, dass sich das Schloss nicht unbeabsichtigt öffnet. Wir können dies jedoch nicht immer vorhersagen.

Wenn sich der Billfodl beispielsweise in einem Hausbrand befindet und ein schwerer Strahl darauf fällt, kann das Schloss brechen. Wenn Sie es abholen, besteht die Möglichkeit, dass sich der Riegel löst und die Fliesen herausfallen.

In diesem Fall müssen Sie möglicherweise die Kacheln einsammeln und versuchen, die Phrase mit einem Computer brutal zu erzwingen. In diesem Fall möchten Sie so wenig „Rauschen“ wie möglich im Signal haben.

Wenn Sie zusätzliche Buchstaben in Ihrem Kachelstapel haben, wird dieser Vorgang nur noch schwieriger. Dies liegt daran, dass sich die Gesamtzahl der möglichen Kombinationen erhöht.

Fazit

Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, warum Sie nur vier Buchstaben für ein Billfodl benötigen oder neugierig auf etwas anderes sind, senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map