Token2049 – Interview mit Wayne Trench, CEO von Octagon Strategy

Wayne Trench, CEO von Achteck-Strategie, Der größte Broker für digitale Assets in Asien ist fasziniert von den kreativen Köpfen, die daran arbeiten, traditionelle Branchen mit Blockchain und Tokenisierung zu stören. Wayne glaubt auch, dass professionelle Geldverwalter wie Family Offices im Jahr 2018 mit der Einführung des Kryptomarkts begonnen haben. Gefolgt von geeigneten rechtlichen Rahmenbedingungen wird die institutionelle Nachfrage in Zukunft kommen. Sehen Sie sich unser Interview mit Wayne bei Token2049 an, um mehr zu erfahren. 

Timothy Tam: Also, Wayne, Sie sind von Octagon Strategy, Sie sind dort der CEO und wir sprechen bei TOKEN2049. Also, ich denke, ich möchte nur das Gespräch mit beginnen, möchten Sie uns eine lustige Tatsache über sich erzählen, die andere Leute überhaupt nicht kennen?

Wayne Trench: Okay. Mein Hintergrund ist also Mining, aber nicht Crypto-Mining.

Timothy Tam: Es gibt nur Mining in Crypto, richtig?

Wayne Trench: Ja. Mein Hintergrund stammt also ursprünglich aus der Mineralverarbeitung und dem Bergbau. Ursprünglich aus Südafrika, das lag mir wohl im Blut. Ich hatte mein eigenes Geschäft für die Aufbereitung von Mineralien, das ich vor einigen Jahren verkauft habe. Das ist vielleicht eine lustige Tatsache.

Timothy Tam: Beeindruckend. Los geht’s. Also Millionär im Bergbau und dann auch Millionär im Krypto.

Wayne Trench: Oh, man kann nur hoffen, man kann nur hoffen, ja.

Timothy Tam: Cool. Also denke ich, möchtest du ein bisschen über deinen Hintergrund sprechen? Ich bin mir bewusst, dass Sie früher im Bereich der institutionellen Finanzen gearbeitet haben. Was hat dich dann in die Krypto gebracht? Und vielleicht eine Einführung in die Octagon-Strategie und was sie tun.

Wayne Trench: Sicher. Ja, ich hatte also Rollen in der traditionellen Finanzwelt sowohl bei der Macquarie Bank als auch bei Morgan Stanley in jüngerer Zeit im Bereich des elektronischen Handels. Ich denke, meine Erfahrung auf den traditionellen Finanzmärkten wurde als hilfreich für das Geschäft angesehen, zu dem ich derzeit gehöre. Meine Exposition oder der erste Weg, wie ich der Blockchain ausgesetzt wurde, war wohl in einer früheren Welt, im Bergbau der alten Welt, in der wir die Blockchain-Technologie nutzen wollten, um Teile zu verfolgen und zu verfolgen, während sie abgenutzt waren.

Timothy Tam: Interessant.

Wayne Trench: Das wurde traditionell mit Dingen wie RFID-Tagging gemacht, aber Blockchain macht jetzt Sinn. Wir konnten die Art und Weise, wie wir sie hatten, nicht rechtzeitig umsetzen, aber das war meine erste Begegnung mit Blockchain selbst. Sobald wir wieder in Hongkong sind, durch Freunde, die unsere Elterngruppe A gegründet haben & X International, ich hatte ein paar ziemlich gute Einblicke in das Wachstum ihres Geschäfts. Ich hatte ihre Fortschritte genau verfolgt und wir hatten auf dem Weg in ein paar Dinge zusammen investiert. Ich denke, das hat mein Interesse an Krypto geweckt. Ich denke, einer der Gründe, warum ich Kryptowährungen brauche, war, als ich über diesen Kryptoraum nachdachte, dass ich wahrscheinlich zuerst meinen eigenen Kopf herumkriegen musste. Tokenisierung war für mich völlig sinnvoll, aber gibt es einen Bedarf oder könnte ich in meinem Kopf einen Bedarf an Kryptowährung rechtfertigen? Ich denke, als ich über die Ereignisse von 2008 und 2009 nachdachte und das Missmanagement der Fiskal- und Geldpolitik durch eine Reihe von Regierungen auf der ganzen Welt gesehen habe, denke ich, dass dies wirklich der Wendepunkt für mich war. Ob dies die globalen Finanzmärkte dominieren wird oder nicht, ist eine andere Geschichte. Aber gibt es einen Bedarf? Ich denke sicher. Das ist meine Ansicht.

Timothy Tam: Yeah Nein. Das ist interessant. Ich denke, 2008, Sie sprechen davon, dass Sie sich mitten im Geschehen befinden, dass die traditionelle Finanzierung und alles zusammengebrochen sind, sodass Sie die Notwendigkeit einer Kryptowährung erkennen. Was macht Octagon? Wir haben offensichtlich einen Handel mit Ihnen gemacht. Wir haben einen OTC-Handel gemacht. Können Sie dem Publikum erklären, welchen Service Octagon bietet und was ein OTC-Handel ist??

Wayne Trench: Sicher. Kurz gesagt, die Octagon-Strategie ist Asiens größter Broker für digitale Vermögenswerte. Wir erleichtern den Kauf und Verkauf von Krypto in Blockgröße.

Timothy Tam: Kein Wortspiel beabsichtigt, richtig?

Wayne Trench: Ja genau. Aber ja, Blockgröße würde eine Auftragsgröße bedeuten, die an einer Einzelhandelsbörse nur schwer schnell, nahtlos und einfach auszuführen ist. Ich denke, die Definition von Blöcken wird sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln. Was heute einen Block ausmacht, unterscheidet sich von dem, was vor 12 Monaten einen Block gebildet hätte. Ich denke, das wird sich im Laufe der Zeit weiter ändern. Wir bieten unseren Kunden einen einzigen Preis, gegen den sie abwickeln können, und dann bieten wir eine Art nahtlose Abwicklung innerhalb einer Stunde, um die Liquidität in beweglichen Größen viel einfacher und einfacher zu gestalten, als dies in einer Einzelhandelsbörse möglich ist.

Timothy Tam: Verstanden. Wenn jemand eine große Menge an Kryptowährung kaufen oder verkaufen möchte, sagen Sie, dass er mit Ihnen ausgeführt werden könnte? Sie würden ihnen einen Preis geben und dann würde das Geld oder die Kryptowährung innerhalb einer Stunde auf ihrem Konto landen.

Wayne Trench: Richtig. Das hast du richtig erkannt.

Timothy Tam: Verstanden. Und dann können Sie ein wenig Hintergrund oder Farbe bereitstellen, wie offensichtlich wir selbst, wir haben einen ICO, also mussten wir einen Teil davon konvertieren, um die Operationen auszubauen. Ich meine, wer sind die anderen Leute, die einige dieser Trades machen? Ist es wie bei vielen Menschen, wird unser Publikum über Wale sprechen, Menschen mit vielen Kryptowährungen. Können Sie auf hohem Niveau darüber sprechen, wer die Kundschaft ist??

Wayne Trench: Ja, es ist eine Mischung. Ich denke, unser Geschäft kommt aus einer Vielzahl von Kundensegmenten. ICO-Emittenten, die eines der Kundensegmente wären, aber vermögende und sehr vermögende Privatpersonen sind eine andere Art von Emittenten, waren in diesem Bereich ziemlich bedeutende Akteure. Dann, denke ich, handelt es sich zunehmend um institutionelle Flows, die auf den Markt kommen, sei es kryptofokussierte Hedge-Fonds oder in geringerem Maße, aber traditionelle Long-Short-Hedge-Fonds, denke ich , dann fangen sie an, ihre Zehen ins Wasser zu tauchen, und dann sind Family Offices wahrscheinlich etwas flinker als etwa Privatbanken und Kredite nur S.&M Manager. Wir haben in den letzten sechs Monaten definitiv mehr Konzentration im institutionellen Bereich gesehen als vor 18 Monaten. Ich gehe davon aus, dass das so weitergeht.

Timothy Tam: Ja. Ich meine, Sie selbst haben einen institutionellen Hintergrund, Wayne, und Sie bekommen großes Interesse an diesem Bereich und wie sehen Sie dieses Jahr allgemein? Wird dieses Jahr das explosive Jahr in Bezug auf professionelle Geldmanager, mehr Family Offices oder denken Sie, besonders angesichts der jüngsten Korrektur, dass die Leute ein bisschen zurücktreten?

Wayne Trench: Wir betrachten 2017 als das Jahr der Annahme und 2018 als das Jahr der Annahme. Es gibt noch eine Reihe von Dingen, die stattfinden müssen, damit eine echte institutionelle Nachfrage an Größe gewinnt. Ich denke, es geht hauptsächlich um regulatorische Leitlinien und Regulierungsbehörden, die Klarheit über ihre Vorgehensweise bieten. Das fängt an zu passieren. Die flinkeren Volkswirtschaften auf der ganzen Welt bleiben wahrscheinlich weiter fortgeschritten als einige der anderen, aber das wird wirklich geben, das wird für mich das sein, worum es 2018 geht. Wir werden einige angemessene regulatorische Rahmenbedingungen haben, in denen wir operieren können. Danach werden wir eine ganze Reihe anderer Dinge in Kraft setzen. Dinge wie Sorgerecht und so weiter werden sich daraus ergeben. Und wenn diese Dinge einmal vorhanden sind, kann die institutionelle Nachfrage wirklich kommen.

Timothy Tam: Habe es. Habe es. Viele Leute schauen sich an, mit welchem ​​Volumen Bitcoin täglich handelt. Ich denke, dass die Coin Market Cap an allen Börsen etwa 10 Milliarden US-Dollar entspricht. Wie viel des Handels wird Ihrer Ansicht nach tatsächlich nur auf hohem Niveau abgewickelt, weil Sie ein ganz bestimmtes Marktsegment sehen, in dem es außerhalb des Marktes abgewickelt wird? Ist es eine kleine Menge? Ist es ein bedeutender Betrag im Vergleich zu dem, was an den Börsen gehandelt wird? Oder es ist schwer zu sagen?

Wayne Trench: Es ist ja. Das ist eine interessante Frage. Unsere Schätzungen gehen immer noch davon aus, dass der Großteil der Liquidität oder zumindest ein sehr bedeutender Betrag außerbörslich gehandelt wird. Nun, ich denke, die andere interessante Sache, über die man nachdenken sollte, sind die gemeldeten börsengehandelten Volumina im Verhältnis zu den tatsächlichen börsengehandelten Volumina. Ich denke, das sind zwei sehr unterschiedliche Dinge. In einem unregulierten Raum, in dem wir tätig sind, werden Dinge wie der Handel mit Uhren und so weiter derzeit nicht aktiv überwacht. Sie haben wahrscheinlich die gleichen Artikel gelesen, die ich habe, und die schätzen, dass bis zu 95% einiger börsengehandelter Volumina wahrscheinlich nicht real sind. Es ist schön und wer kennt die genauen Zahlen, aber es ist noch nicht so lange her, dass wir notiert haben, oder zumindest hatten wir das Gefühl, dass 70% des Gesamtvolumens außerbörslich gehandelt wurden. Ich denke, das hat sich wahrscheinlich geändert, oder? Insbesondere bei der Akzeptanz im Einzelhandel, insbesondere in Korea und Japan, ist es jedoch immer noch ein bedeutender Teil des Austauschs.

Timothy Tam: Sicher. Können Sie unserem Publikum erklären, was die Definition des Waschhandels ist? Ist es gefälschte Bände? Einige der Zuschauer kennen einige der Begriffe nicht.

Wayne Trench: Ja. Wenn ich Käufer und Verkäufer einer bestimmten Münze bin und mein eigenes Angebot kaufe oder mein eigenes Gebot verkaufe oder treffe, ändert sich der wirtschaftliche Eigentümer nicht. Es wird als Transaktionsvolumen aufgezeichnet, aber tatsächlich ist nichts wirklich passiert.

Timothy Tam: Habe es. Ich denke, das ist wahrscheinlich eine Überraschung für das Publikum, ich bin auch der gleichen Meinung. Viele der Zahlen, die Sie wahrscheinlich an den Börsen sehen, wie Sie bereits formuliert haben, sind wahrscheinlich nicht die tatsächlichen Zahlen zum Handelsvolumen. Tatsächlich werden viele Geschäfte tatsächlich mit Zahlen getätigt, die nicht auf der Coin Market Cap notiert sind, sondern über OTC-Broker wie Octagon und Octagon’s, den größten in Asien.

Wayne Trench: Richtig. Es ist sehr interessant.

Timothy Tam: Ja. Es ist wahrscheinlich eine Überraschung für viele Menschen.

Wayne Trench: Genau.

Timothy Tam: Großartig. Können Sie darüber sprechen, in welchen Münzen Octagon aktiv ist, offensichtlich in Bitcoin und Ethereum? Sind Sie in anderen Münzen aktiv??

Wayne Trench: Ja! Sicher. Wir handeln mit allen Majors, würde ich sagen. Das typische Handelsvolumen konzentrierte sich auf BTC, Ethereum, Litecoin, Ripple, Bitcoin Cash und so weiter. Wir können auch jede der alten Münzen handeln. Es geht wirklich darum, ob die Größe des Tickets für uns sinnvoll ist, sich zu beteiligen.

Timothy Tam: Sicher.

Wayne Trench: Liquiditätsprofile sind offensichtlich umso schwieriger, je weiter unten auf der Marktkapitalisierungsliste Sie stehen. Aber ich würde sagen, der Löwenanteil unseres Handelsvolumens würde sich um die Top 5 oder 6 drehen.

Timothy Tam: Okay. Perfekt. Und ich denke nur die letzte Frage, Wayne. Worauf freuen Sie sich in diesem Bereich am meisten? Sagen wir, Sie kommen in den nächsten ein oder zwei Jahren?

Wayne Trench: Ich bin nur fasziniert von den kreativen Köpfen, die daran arbeiten, traditionelle Industrien mit Blockchain und Tokenisierung zu stören. Wenn Sie daran denken, Werte viel einfacher als bisher zu token und zu übertragen und Zugang zu Dingen zu erhalten, zu denen Menschen, sagen wir, die zwei Milliarden Nichtbanken der Welt, noch nie Zugang hatten zu einer Bank, und brauchen sie es? Vielleicht bietet Krypto eine Antwort für sie und die Möglichkeit, sich nahtloser als sonst mit dem Finanzsystem zu verbinden. Wenn wir dann Immobilien tokenisieren können oder wenn wir Dept-Instrumente tokenisieren können, könnten es Muni-Anleihen oder so weiter sein und den Menschen Zugang zu Dingen verschaffen, die historisch für die wenigen Auserwählten waren, die die Fähigkeit hatten, daran beteiligt zu sein Art von Zeug. Ich bin mir nicht sicher, wo genau das endet, aber ich denke, das ist Teil des aufregenden Stücks.

Timothy Tam: Ja ich weiß. Ich freue mich sehr darüber, dass viele Menschen auf der Welt mit dieser Technologie in Verbindung gebracht werden können, die traditionell, insbesondere im Bankwesen, viele Menschen nicht haben. Ich finde das super spannend. Großartig. Danke für deine Zeit, Wayne. Ich weiß das zu schätzen und freue mich darauf, bald wieder mit Ihnen zu sprechen.

Wayne Trench: Danke für die Einladung.

Timothy Tam: Danke.

Wayne Trench: Danke.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map